Meine Hundenamen
14 clevere Wege, Hunderte Dollar für Hundefutter zu sparen

14 clevere Wege, Hunderte Dollar für Hundefutter zu sparen

Das Essen ist die größte Lebenszeit, die Sie als Hundebesitzer verursachen. Und während die Forschung immer mehr über Lebensmittelzutaten und deren Einfluss auf das Wohlbefinden eines Hundes geht, müssen die Verbraucher mehr denn je mehr darauf achten, was sie ihren Furballs zuführen. Glücklicherweise haben wir viele Tipps und Tricks zusammengestellt, damit Ihr Hund weniger essen kann.

1. Messen Sie dieses Kibble

Um Ihren Hund und Ihr Budget gesund zu halten, messen Sie immer die Menge an Futter, die Sie Ihrem Hund servieren. Es ist leicht, Ihren Hund versehentlich zu überholen, wenn Sie keine festgelegte Möglichkeit haben, die Menge zu messen. Aber dies kann Ihrem Hund viel Geld einbringen und Ihr Nahrungsbudget erhöhen, ohne dass Sie es merken.

2. Kaufen Sie in der Masse

Wenn es um Hundefutter geht, lohnt es sich, in großen Mengen zu kaufen. Solange Sie mit der Marke vertraut sind und wissen, dass sie für Ihren Hund richtig ist, ist dies eine kluge Strategie. Sie erhalten ein besseres Angebot pro Unze und sparen Zeit und Geld, das in den Laden hin und her läuft.

3. Erhalten Sie Fallrabatte

Die meisten Geschäfte bieten einen Rabatt, wenn Sie einen Fall eines einzelnen Artikels kaufen, anstatt sie einzeln aus dem Regal zu kaufen. Im Durchschnitt kann der Rabatt 5-15% betragen. Dies ist nicht weit verbreitet. Wenden Sie sich daher direkt an Ihren bevorzugten Einzelhändler, um zu sehen, was er anbietet.

4. Lebensmittel richtig lagern

14 clevere Wege, Hunderte Dollar für Hundefutter zu sparen  Um sicherzustellen, dass Lebensmittel die gesamte Haltbarkeitsdauer haben, lagern Sie sie bitte ordnungsgemäß, besonders wenn Sie wie oben empfohlen in großen Mengen einkaufen. Sobald der Beutel geöffnet ist, befestigen Sie die Oberseite entweder mit einer Art Clip oder überführen Sie das Lebensmittel in einen luftdichten Behälter. Nicht nur, wenn das Futter länger hält, Sie stellen sicher, dass Ihr Hund sich nicht mehr hilft, und unerwünschte Tiere wie Mäuse schleichen sich nicht ein.

5. Treten Sie dem Club des Vielkäufers bei

Viele Einzelhändler bieten Angebote an, bei denen Sie, wenn Sie eine bestimmte Menge an Hundefutter kaufen, beispielsweise 10 Beutel, den nächsten kostenlos erhalten. Nutzen Sie das! Wir kaufen unser Hundefutter in einem Gander Mountain, einem großen Outdoor-Fachgeschäft. Sie haben uns ermutigt, sich für ihren Stammkundenclub anzumelden, um unsere elfte Tasche kostenlos zu bekommen. Jedes Mal, wenn wir auscheckten, fügten sie diese Tasche unserer Tally hinzu. Sie hatten Hunderte von Leuten in ihrem Laden für häufige Einkäufer. Ungefähr sieben Monate später war es für uns an der Zeit, unser Werbegeschenk einzulösen – eine Tüte mit 50 USD, die absolut kostenlos für uns war. „Es tut mir wirklich leid“, sagte der Kassierer zu uns. „Ich weiß nicht, wie ich diese Tasche anrufen soll, denn ich hatte noch nie zuvor jemanden an diesem Punkt erreicht.“ Sie rief zu einem anderen Angestellten, der nicht wusste, wie. Sie suchte weiter nach jemandem, um zu helfen. Schließlich fand sie einen Manager, der wusste, was zu tun war. „Danke für Ihre Geduld“, sagte er. „Wir haben nicht viele Leute, die tatsächlich eine freie Tasche einlösen.“ Ich war schockiert. Hunde brauchen eine einheitliche Lebensmittelmarke. Warum also nicht am selben Ort einkaufen und kostenlos Taschen mitnehmen? Mit diesem System sparen wir 100 US-Dollar pro Jahr, wenn wir etwas kaufen, das wir trotzdem kaufen müssen. 14 clevere Wege, Hunderte Dollar für Hundefutter zu sparen

6. Kaufen Sie die Ladenmarke

Wir alle wissen, dass Lebensmittelhändler generische Ladenoptionen für beliebte Artikel wie Zucker, Mehl, Müsli und Getreide anbieten Kaffee. Diese Private-Label-Produkte sind immer billiger als ihre Markenäquivalente, aber ähnlich in Qualität. Wussten Sie, dass es auch private Optionen für Hundefutter gibt? Beispiele sind Costcos Kirkland Signature, Safeway’s Store-Marke, Walmarts Ol ‚Roy und PetSmart’s Grreat Choice – alle sind günstiger als die Markenoptionen.

7. Holen Sie sich Geld zurück

Wenn Sie über eine Kreditkarte verfügen, die Einsparungen beim Cashback bietet, können Sie damit Tiernahrung kaufen. Sie müssen das Essen trotzdem kaufen, verdienen Sie dabei etwas Geld. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre volle Rechnung am Monatsende bezahlen, sonst sparen Sie auf lange Sicht nicht.

8. Versenden Sie das Futter Ihres Hundes und sparen Sie

Wenn Sie sich auf die Futtersorte Ihres Hundes verlassen können und wissen, wie viel er jeden Monat durchläuft, ist das Autoshipping eine kluge Option. Bei einigen großen Online-Händlern wie Amazon.com und PetFoodDirect.com können Sie alle 30 oder 60 Tage automatische Versendungen Ihrer Hundefutter einrichten. Dies erspart Ihnen nicht nur die Kopfschmerzen, wenn Sie in den Laden laufen, sondern Sie können auch bis zu 30% Rabatt auf die Lebensmittel sparen.

9. Online ist manchmal nicht billiger

Früher haben wir Ihnen gesagt, dass Sie nach Ziegel- und Mörtelgeschäften und den zusätzlichen Kosten Ausschau halten müssen, die beim Kauf von Produkten im Vergleich zu Online anfallen. Dies ist in den meisten Fällen eine kluge Wahl, jedoch sollten Sie auf die zusätzlichen Kosten achten, die beim Versand schwerer Produkte wie Hundefutter anfallen. Viele Online-Shops bieten einen angemessenen Versand unabhängig vom Gewicht an. Achten Sie jedoch auf diejenigen, die pro Pfund Versandkosten berechnen. Sie zahlen am Ende mehr für den Versand als für das Essen!

10. Profitieren Sie von Rabatten

Hersteller wissen, was sie tun, wenn sie Rabatte für ihre Produkte anbieten. Die Prämisse klingt einfach. „Holen Sie sich einen Rabatt von 10 $, wenn Sie eine Tüte unseres Hundenahrungsmittels zum Preis von 24,99 $ kaufen.“ Laut der Verbraucherunion lösen 60% der Käufer ihren Rabatt nicht ein, nachdem sie ein Produkt gekauft haben, weil sie zu faul, vergesslich oder zu beschäftigt sind, um die von ihnen erzielten Rabatte zu beantragen. Fallen Sie nicht in diese Falle. Ja, es dauert ein wenig mehr Zeit, um den Papierkram auszufüllen, aber Sie werden mit extra Teig belohnt. Und wenn der Papierkram für den Rabatt zu kompliziert erscheint, sollten Sie das Produkt nicht erst kaufen, wenn Sie es nicht getan hätten. 14 clevere Wege, Hunderte Dollar für Hundefutter zu sparen

11. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach Proben

Seien Sie nicht schüchtern, wenn Sie im Büro Ihres Tierarztes sind, ob Proben herumliegen. Die Hersteller versenden regelmäßig Kartons mit Proben an die Veterinärämter, in der Hoffnung, dass sie die Proben mit Kunden teilen, die dann ihre Produkte kaufen. Wenn sich Ihr Hund im Welpenstadium befindet, können Sie verschiedene Arten von Hundenahrung ausprobieren, ohne in einen ganzen Sack investieren zu müssen. Dies kann sich sehr schnell summieren.

12. Kaufen Sie in Lagerklubs ein

Mitgliederclubs wie Costco oder Sam’s Club bieten großartige Rabatte für Haushaltsprodukte, insbesondere für Heimtierbedarf. Die jährlichen Mitgliedschaften liegen normalerweise zwischen 40 und 50 US-Dollar, aber Sie können dies ganz einfach in den Vorrat Ihres Hundes bringen. Kümmern Sie sich um Lebensmittel, Snacks, Getränke, Reinigungsmittel und andere Dinge, die Sie brauchen, und sparen Sie viel Geld. Als Beispiel kaufe ich bei Costco eine Drei-Box-Packung Doggy Dentastix für nur 14,99 $. Eine einzelne Box kostet regelmäßig 9,99 $, daher ist dies ein absoluter Hingucker. Mit meinem Costco-Rabatt bleiben sowohl die Zähne meines Hundes als auch meine Brieftasche gesund!

13. Lassen Sie Nassfutter nicht verderben

Bewahren Sie die Dosen an einem kühlen Ort auf und überprüfen Sie immer das Verfallsdatum, um das beste Nassfutter für Hunde zu erhalten. Wenn Sie eine Dose öffnen und Reste haben, leeren Sie sie in einen luftdichten Behälter. Damit können Sie es bis zu drei Tage aufbewahren.

14. Holen Sie sich Ihren Hund langsam und geniessen Sie das Essen

14 clevere Wege, Hunderte Dollar für Hundefutter zu sparen  Viele Hunde, vor allem die großen, sind versucht, ihre Mahlzeiten so schnell wie möglich durchzuziehen und zu fressen. Genau wie beim Menschen bedeutet dies, dass sie das Essen nicht so genießen, wie es sollte, und was noch wichtiger ist, es verdaut nicht richtig, was zu Magenverstimmungen und sogar zu schweren Magen-Darm-Problemen führen kann. Als Toby ein Welpe war, stürmte er durch das Frühstück, um es kurz darauf aufzuwerfen und wieder hungrig zu sein. Versuchen Sie die folgenden Tricks, um Ihren Hund dazu zu bringen, das Beste aus der Mahlzeit zu machen und die Nahrung richtig einzunehmen.
  • Drehen Sie die Futterschüssel um und verteilen Sie das Essen um den Ring in der Mitte. Ihr Hund muss sich umkreisen und seinen Kopf hochheben, um sich auf die andere Seite zu bewegen, sodass er langsamer werden und das Essen genießen muss.
  • Teilen Sie das Essen in einer Kuchenform auf. Er muss zwischen den Abschnitten Luft holen.
  • Teilen Sie das Hundefutter in mehrere kleine Schüsseln auf, damit es nicht alles auf einmal zerbröseln kann.
  • Legen Sie einen Tennisball oder einen anderen großen Gegenstand in die Schüssel, damit er um ihn herum essen muss.
  • Erhöhen Sie die Höhe der Hundeschale. Legen Sie es auf eine Box oder einen Tritthocker, damit Ihr Hund nicht zu schnell frisst und sich wohl fühlt. Dies verringert auch die Menge an Luft, die geschluckt wird, und richtet seinen Kopf nach oben, um das Spucken von Luft zu erleichtern.
Haben Sie Möglichkeiten, Geld für Hundefutter zu sparen und gleichzeitig qualitativ hochwertige Ernährung anzubieten? Wir wollen wissen!

14 clevere Wege, Hunderte Dollar für Hundefutter zu sparen

Add comment