Meine Hundenamen
9 Tolle Ideen für natürliches rohes Hundefutter

9 Tolle Ideen für natürliches rohes Hundefutter

Loading...

9 Tolle Ideen für natürliches rohes Hundefutter  Mit der rohen Fütterung zu beginnen, ist für die meisten Hundebesitzer ein großer Schritt. Die meisten von uns verbringen viel Zeit damit, die Vor- und Nachteile der Rohfütterung zu untersuchen und zu fragen, ob wir oder nicht sollten. Und die Risiken und Vorteile abwägen, bevor Sie zu rohem Hundefutter wechseln.

Aber natürlich steckt mehr dahinter.

Wenn wir roh füttern und unsere Hunde gesund halten wollen, müssen wir in der Lage sein, eine Reihe von hochwertigen Rohkostprodukten zu erhalten.

Und wir müssen in der Lage sein, diese Lebensmittel zu bekommen, ohne eine Militärexpedition zu unternehmen.

Ansonsten wird das gesamte Rohfütterungsprojekt unhaltbar.

Woher kommen sie?

In diesem Artikel werden wir uns 9 großartige rohe Hundefutter ansehen, die für alle Tierhalter leicht verfügbar sind und Ihrem Hund eine gute Auswahl an Nährstoffen bieten.

Viele dieser Artikel können Sie in Ihrem örtlichen Supermarkt erwerben. Andere sind bei rohen Heimtierfutteranbietern erhältlich, die monatlich in die meisten Gebiete liefern.

Sie benötigen viel Platz in Ihrem Gefrierschrank, damit Sie im Voraus auffüllen können

1. Eier

9 Tolle Ideen für natürliches rohes Hundefutter  Die meisten von uns haben eine Schachtel Eier in der Speisekammer oder im Kühlschrank.

Eier sind eine großartige Nährstoffquelle für unsere roh gefütterten Hunde und ein fester Favorit bei meinen Hunden

Zunächst einmal müssen einige Hunde das Ei aufschlagen und sogar mit einer Gabel etwas durchmischen.

Sobald er sich an Eier gewöhnt hat, kann Ihr Hund sie selbst verwalten.

Einige Hunde fressen auch die Schale, andere lassen das für Sie aufräumen!

2. Hühnerflügel

Die meisten Supermärkte bieten „Value Packs“ mit Chicken Wings an.

Dies sind großartige Nahrung für Welpen und kleine Hunde.

Sie haben ziemlich viel Fett und Haut und den Knochen, den Ihr Hund braucht, um seine Zähne sauber und seinen Darm gesund zu halten.

3. Fisch

Loading...

Fische sind eine wunderbare Nährstoffquelle. Vor allem, wenn Sie als Ganzes fressen, damit der Hund die Augen, Kiemen, das Gehirn usw. bekommt.

9 Tolle Ideen für natürliches rohes Hundefutter  Geeignete Fische zum Füttern ganz und frisch sind Makrelen, Sardinen, Sprotten und andere kleine Fische.

Sie können Flossen abschneiden, wenn Sie möchten, aber die meisten Hunde scheinen natürlich zu wissen, wie man einen Fischkopf frisst, damit alles gut herunterrutscht.

Sie können auch große Fische wie Kabeljau füttern. Beachten Sie jedoch, dass die Knochen im Kopf von größeren Fischen bei einigen Hunden Erbrechen auslösen können.

Wenn dies bei Ihrem Hund der Fall ist, möchten Sie möglicherweise Ihren größeren Fisch vor der Übergabe überbessern

4. Schweinefüßler

Einige Metzger verkaufen immer noch Schweinefüßer, obwohl Sie sie im Voraus bestellen müssen. Ansonsten können Sie sie von Lieferanten für rohes Fleisch für Hunde erwerben.

Hunde nagen wirklich gern an einem Traber und es gibt eine gute Auswahl an Nährstoffen in jedem. Ihr Hund frisst alles, einschließlich Huf, Knochen, Haut und die fleischige Güte, die mit ihm ist.

5. Lamm- oder Rinderrippen

Ein Brustkorb ist ein Genuss für jeden Hund. Rippchen sind eine der wenigen Knochen, die Sie von wirklich großen Pflanzenfressern wie Rindern füttern können.

Größere, tragende Knochen sind für die Zähne des Hundes etwas hart und werden am besten vermieden. Rippenknochen sind jedoch geschmeidiger und können von den meisten Hunden problemlos verzehrt werden.

6. Grüne Kutteln

Tripe ist der Magen von Pflanzen fressenden Tieren wie Kühen oder Schafen. Tripe war vor siebzig oder achtzig Jahren eine beliebte Nahrungsquelle für Menschen, ist jedoch aus der Mode gekommen.

Die Art von Kutteln, die unsere Urgroßeltern aßen, waren weiße oder „gewaschene“ Kutteln, bei denen der gesamte Mageninhalt vollständig entfernt war.

Der grüne Kutteln ist ungewaschen und hat eine graugrüne Farbe, weil der Mageninhalt des Tieres noch an der Oberfläche haftet.

Dies macht den grünen Geruch sowohl stinkend als auch unglaublich nährstoffreich.

Wenn Sie das „ganze Beutetier“ roh füttern, ist es wichtig, ein paar Mal pro Woche grünen Kutteln zu füttern, damit Ihr Hund Zugang zu diesen Nährstoffen hat.

7. Kaninchen

Ein ganzer Kaninchen-Kadaver ist eine ideale Fleisch- und Knochenquelle für rohe gefütterte Hunde. Die Knochen sind so klein, dass der gesamte Schlachtkörper essbar ist.

Einige Metzger verkaufen immer noch Kaninchen, obwohl es sich dabei um die inländische Zuchtsorte handelt.

Wenn Sie auf dem Land leben, haben Sie möglicherweise Zugang zu Wildkaninchen, das eine nahezu perfekte Nahrungsquelle für einen Hund ist.

Außer dem Darm (der auch Bandwürmer enthalten kann) kann jeder Teil dieses kompakten Tieres verzehrt werden. Vom Kopf bis zum Schwanz und einschließlich der Pfoten. Sie können Kaninchenhäute oder in seiner ‚Jacke‘ füttern.

8. Hühnerrücken

Ähnlich wie Kaninchen in Proportionen, ist das Hühnerrücken und der Nacken, den die Metzger wegwerfen, nachdem sie die Brüste und Beine für den menschlichen Verzehr entfernt haben.

Diese sind sehr billig und beliebt bei Rohfutterautomaten und können leicht von Rohkostlieferanten in großen Mengen bezogen werden.

Wenn Sie regelmäßig Hühnerrücken füttern, sollten Sie der Ernährung Ihres Hundes Fleisch hinzufügen, da diese sehr knackig sind.

9. Herz und Lunge

Ein weiterer Teil des Tieres, der von Menschen nicht mehr hoch geschätzt wird. Herz und Lunge sind ein hervorragendes Abendessen für Hunde.

Sie enthalten keine Knochen und ein Teil der Ernährung Ihres Hundes sollte Knochen sein. Denken Sie also daran, mit etwas mehr Knochenfutter zu essen, oder wechseln Sie im Verlauf der Woche mit knackigeren Mahlzeiten.

Allgemeine Hinweise

Dies ist kein Fütterungsleitfaden, wir werden Ihnen später eine davon bringen. Diese neun Lebensmittel sind nicht das Einzige, was Sie Ihrem Hund zuführen können oder sollten. Es gibt viele Nahrungsmittel, die für rohe gefütterte Hunde geeignet sind.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund hinzuzufügen!

9 Tolle Ideen für natürliches rohes Hundefutter

Dies ist nur, um Ihnen einen „Geschmack“ der Arten von Lebensmitteln und der Auswahl an Lebensmitteln zu geben, die Sie erwarten können, um einen Hund mit einer natürlichen Rohkost zu füttern.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Viele Menschen füttern bei der ersten Fütterung von rohem, knochenlosem Fleisch wie Hackfleisch oder billigen Steaks und unterfütterten Knochen.

Loading...

Eine Möglichkeit, um die Menge an Knochen, die ein Hund benötigt, zu verstehen, besteht darin, über die Proportionen eines ganzen Kleintiers nachzudenken. Etwas so groß wie ein Kaninchen oder ein Huhn.

Fragen Sie sich, ob das Abendessen Ihres Hundes Fleisch und Knochen in diesen Verhältnissen hat. Stellen Sie sich Mahlzeiten als fleischige Knochen vor und nicht ‚Fleisch UND Knochen‘, und Sie werden nicht viel falsch machen.

Mehr Informationen

Es gibt viel mehr zu besprechen, wenn es um rohes Hundefutter geht, und wir werden uns in den nächsten Wochen mit verschiedenen Aspekten der rohen Fütterung beschäftigen.

Wir werden uns mit den verschiedenen Ansätzen für die Rohfütterung, die Beschaffung von Vorräten, die knifflige Umstellungszeit, Mengen, Proportionen, die ausgewogene Ernährung, Fütterungspläne und vieles mehr beschäftigen.

Hier ist unser Leitfaden für den Einstieg in die Grundlagen, wie Sie Ihren Welpen mit Rohkost füttern .

Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Rohfütterung für Sie bestimmt ist, lesen Sie unseren Artikel „ Vor- und Nachteile der Rohfütterung“.

Und bald zurückkommen, um mehr Informationen und Ratschläge für Welpen zu erhalten und zu füttern.

Wenn Sie bereits roh gefüttert haben, teilen Sie das Lieblingsfutter Ihres Hundes im Kommentarfeld unten mit!

9 Tolle Ideen für natürliches rohes Hundefutter

Loading...

Add comment