Meine Hundenamen
Beliebte Hunderassen und ihre Gesundheitsprobleme

Beliebte Hunderassen und ihre Gesundheitsprobleme

In dieser Infografik werden die beliebtesten Hunderassen und ihre häufigsten Gesundheitsprobleme behandelt. Von aktiven Huskies bis hin zu schläfrigen Möpsen neigen alle diese liebenswerten Hunde dazu, ein Risiko für ihre eigenen typischen Gesundheitsprobleme zu haben.

In unserer Liste mit kleineren Hunden sehen Sie die häufigsten Probleme. der Dackel, Mops, Yorkshire Terrier, Zwergschnauzer, Chihuahua, Pommern, Malteser, Boston Terrier, Französische Bulldogge und der King Charles Spaniel.

Bei unseren aufgeführten großen Hunderassen können häufige Gesundheitsprobleme bei beliebten Hunderassen auftreten, z. B. Siberian Husky, Bulldog, Deutscher Schäferhund, Labrador Retriever, Boxer, Dobermann, Pudel, Rottweiler, Deutscher Kurzhaar und der Deutsche Dogge.

Bevor Sie sich entscheiden, welcher dieser treuen Gefährten Ihre Familie mit nach Hause bringt, sollten Sie herausfinden, ob gesundheitliche Probleme während der Lebensdauer Ihres Hundes auftreten können.

In dieser Infografik von Dog Psycho erfahren Sie, welche Hunde für Atemprobleme, Augenprobleme, Fettleibigkeit, Epilepsie, Lymphome, Gelenkprobleme, Allergien, Glaukom, Magenprobleme, Herzerkrankungen, Hüftgelenksdysplasie, Diabetes usw. besonders anfällig sind.

In allen Formen und Größen sind Hunde eine große Verantwortung, und wenn diese gesundheitlichen Probleme auftreten, kann dies finanziell kostspielig und zeitaufwändig sein. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie, wenn Sie bereit sind, ein Hundebesitzer zu sein, sorgfältig darüber nachdenken, welche Rasse Sie wählen, und wissen, welche gesundheitlichen Probleme auftreten können und wie Sie sie auf die bestmögliche Weise behandeln können.

Quelle: DogPsycho.com“ .>

Beliebte Hunderassen und ihre Gesundheitsprobleme

Beliebte Hunderassen und ihre Gesundheitsprobleme

Add comment