Meine Hundenamen
Boston-Terrier-Beagle-Mischung - ist diese Kreuzung das rechte Haustier für Sie?

Boston-Terrier-Beagle-Mischung – ist diese Kreuzung das rechte Haustier für Sie?

Boston-Terrier-Beagle-Mischung - ist diese Kreuzung das rechte Haustier für Sie?

Der Boston Terrier Beagle Mix (auch als Boglen Terrier bekannt) ist eine ziemlich beliebte Kreuzung.

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich um eine Kreuzung zwischen einem Boston Terrier und einem Beagle.

Da beide Rassen innerhalb des Kreuzes sehr beliebte Begleithunde sind, hat diese Kreuzung viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Viele Leute suchen nach der Möglichkeit, diese Kreuzung zu besitzen.

Es gibt jedoch viele wichtige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für den Kauf eines Boglen Terrier-Welpen interessieren.

Designer Dog Kontroverse

Der Boston Terrier Beagle Mix ist eine Mischung aus zwei anerkannten reinrassigen Rassen, was bedeutet, dass er als „Designerhund“ bekannt ist.

Gesundheit

Die Menschen haben in den letzten Jahren viele Bedenken gegen Designerhunde geäußert. Viele Befürworter reinrassiger Rassen behaupten, dass Kreuzungen im Allgemeinen weniger gesund sind als Reinrassige.

Sie behaupten auch, dass die Züchter, die mit diesen Designerhunden zu tun haben, unerfahren sind – und dies nur für das Geld.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2013 , bei der über 27.000 Hunde untersucht wurden, waren reinrassige Hunde einem höheren Risiko ausgesetzt, bestimmte genetische Störungen zu erben als Mischlinge wie der Boglen Terrier.

In einer anderen Studie fanden Forscher heraus, dass Mischlingshunde durchschnittlich rund 1,2 Jahre länger lebten als ihre reinrassigen Rassen.

Sie vermuten, dass dieses Ergebnis auf ein Konzept zurückzuführen ist, das als Hybridkraft bezeichnet wird , wobei eine höhere genetische Vielfalt zu einem allgemein gesünderen Hund führt.

Leider gibt es viele Missverständnisse, wenn es um gekreuzte Hunde geht. Um mehr zu erfahren, lesen Sie in unserem Artikel über Missverständnisse über reinrassige und Kreuzungen hier .

Unvorhersehbarkeit

Ein weiteres Problem, das Fans von Reinrassigen aufwerfen, ist, dass es viel schwieriger ist, die Eigenschaften des resultierenden Welpen beim Kreuzen vorherzusagen. Der Welpe kann jedes Merkmal von einem der Elternteile annehmen.

Viele Menschen genießen jedoch das Gefühl der Zufälligkeit, das sich aus dem Kauf eines Welpen mit gemischten Rassen ergibt.

Eine letzte Frage, die sich mit Kreuzungen beschäftigt, ist der Glaube, dass viele schlechte Züchter in der Welt der Designerhunde existieren.

Die Zucht von Reinrassigen ist stärker reguliert, während aufgrund der lockereren Vorschriften für die Kreuzung viele befürchtet werden, dass dies die Chance erhöht, auf einen schlechten Züchter zu stoßen.

Schlechte Züchter existieren jedoch auch auf der reinrassigen Seite der Dinge, auch mit den zusätzlichen Bestimmungen.

Unabhängig davon, ob Sie einen reinrassigen oder einen gekreuzten Welpen kaufen, müssen Sie vorsichtig und neugierig sein.

Überprüfen Sie immer die Vertrauenswürdigkeit des Züchters und die Gesundheit der Elternhunde.

Bevor wir uns mit den einzigartigen Eigenschaften des Hybriden Boston Terrier meets Beagle Welpen beschäftigen, hilft es, die Herkunft jeder Rasse kennenzulernen.

Ursprünge des Boston Terrier

Im 19. Jahrhundert war das britische Publikum vom Blutsport fasziniert, einer grausamen Form der Unterhaltung, die auf dem gewalttätigen Blutvergießen von Tieren beruhte.

Eine dieser besonderen Sportarten war der Hundekampf, und viele Züchter der Zeit brüteten Bulldoggen und Terrier mit dem Ziel, eine Rasse zu schaffen, die sowohl im Boxensturm als auch im Ratterturnier überzeugen konnte.

Aus dieser Kreuzung wurde ein Hund namens Judge geboren. Es wird allgemein angenommen, dass der Richter der erste der Boston Terrier ist.

Er wurde von einem Amerikaner gekauft und in ihre Heimatstadt Boston gebracht, Sie haben es erraten, Boston!

Von hier aus wurde der Boston Terrier selektiv von einem sperrigen, muskulösen Kampfhund bis zu dem niedlichen Gefährten gezüchtet, den wir heute kennen.

Ursprünge des Beagle

Die genaue Herkunft des Beagle wird heftig diskutiert, und es ist nicht ganz klar, woher dieser Hund stammt.

Es scheint jedoch Belege dafür zu geben, dass in Großbritannien bereits 55 v.Chr. Kleine Rudeljäger eingesetzt wurden, um Hasen zu jagen.

Klar ist, dass viele englische Herren im Jahre 1500 kleine Rudelhunde besaßen, die mit Jagdhasen beauftragt waren.

Diese Hunde sind als Vorfahren des Beagle bekannt, den wir heute kennen.

Beagles prägten die Vereinigten Staaten einige Zeit nach dem Bürgerkrieg, und sie wurden von Kaninchenjägern sofort beliebt und verehrt.

Der Boston Terrier Beagle Mix – alles, was Sie wissen müssen

The Boglen ist eine kürzlich in den Vereinigten Staaten gezüchtete Designer-Rasse.

Welpen dieser Kreuzung können in jedem Aspekt nach Größe oder Fell nachkommen.

Daher ist es wichtig, ein gutes Verständnis der beiden Elternrassen zu erlangen, um eine Vorstellung davon zu haben, was sich möglicherweise in Ihrem Welpen vorstellen kann.

Größe, Höhe und Gewicht des Beagle Boston Terrier

Sowohl der Boston Terrier als auch der Beagle sind mittelgroße Rassen.

Höhe

Der Boston Terrier ist der größere der beiden und erreicht Größen von 15 bis 17 Zoll, während ein Standard-Beagle Größen von 13 bis 15 Zoll erreichen kann.

Es gibt jedoch eine Variante des Beagle, die kleiner sein kann, als Pocket Beagle oder Miniature Beagle.

Diese Abweichung kann bis zu 7 Zoll betragen.

Je nachdem, welche Variante von Beagle sich innerhalb des Kreuzes befindet, kann ein Boglen-Hund recht klein sein.

Wenn jedoch ein Standard-Beagle innerhalb des Kreuzes verwendet wird, ist die Höhe viel einfacher vorherzusagen und liegt normalerweise zwischen 13 und 17 Zoll.

Gewicht

Der Boston Terrier wiegt zwischen 12 und 25 Pfund, während der Beagle je nach Variation entweder mit 20 bis 30 Pfund oder mit 20 Pfund oder weniger driftet.

Im Allgemeinen können Hunde dieser Kreuzung zwischen 7 und 30 kg wiegen.

Wie Sie sich vorstellen können, kann es viel schwieriger sein, das Gewicht eines Boston Terrier Beagle-Mixes vorherzusagen, da die möglichen Gewichte ziemlich groß sind.

Um eine fundiertere Vermutung zu erhalten, kann es erforderlich sein, nach den Gewichten der Elternhunde zu fragen.

Eigenschaften des Boston Terrier Beagle Mix

Boston Terrier Eigenschaften

Der Boston Terrier ist bekannt für sein eher flaches Gesicht und seine großen, prallen Augen.

Leider sind beide niedlichen Eigenschaften die Hauptursache für potenziell schwerwiegende Gesundheitsprobleme innerhalb der Rasse.

Aufgrund dieser Aspekte sind sie als Brachycephalic-Rasse bekannt. Wir werden später im Artikel untersuchen, was es bedeutet, einer davon zu sein.

Der Boston Terrier hat auch große, aufrechte Ohren und wird mit einem sehr kleinen Schwanz geboren, der normalerweise als „Noppen“ bezeichnet wird. Ihr Fell ist kurz, glatt und leicht gepflegt.

Beagle-Eigenschaften

Der Beagle hat eine starke Schnauze, große sanfte Augen und große Schlappohren.

Sie haben einen kurzen, mäßig hoch angesetzten Schwanz.

Ihr Fell ist mittellang und kann in den Farben Zitrone, Rot und Weiß sowie Tricolor gehalten werden. Es ist ein dichter Doppelmantel, der im Allgemeinen saisonal abwirft.

Ein Beagle-Cross-Boston-Terrier könnte beide Elternteile mit diesen Merkmalen aufnehmen.

Sie könnten eine starke Schnauze haben, ein flaches Gesicht oder irgendwo dazwischen. Ihre Ohren könnten aufgerichtet, schlaff sein oder ein gefaltetes Aussehen haben.

Ihr Schwanz könnte auch in der Länge von einem Noppen bis zu kurzen variieren. Ihr Fell kann entweder kurz oder mittellang sein.

Wie bereits erwähnt, können bei einem Mischlingswelpen Zufälligkeiten in den Eigenschaften auftreten!

Aber was ist mit Verhalten und Persönlichkeit, wenn sich diese beiden Rassen treffen?

Boston Terrier Beagle Mix Temperament

Sowohl der Boston Terrier als auch der Beagle sind freundliche, freundschaftliche Hunde.

Sie neigen auch dazu, besonders im Fall des Beagle ziemlich energisch zu sein.

Der Boglen Terrier wird, sofern er gut aufgezogen wurde, auch ein sehr freundlicher, freundschaftlicher Hund mit viel Energie sein.

Eine andere Eigenschaft, die Ihr Hund erben kann, ist die Neugier und der Instinkt des Beagle als Jagdhund.

Wenn sie einen interessanten Geruch wahrnehmen, werden sie höchstwahrscheinlich jagen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihren Hund zu jeder Zeit an der Leine halten, wenn Sie sich im Freien aufhalten, wenn Sie dieses Verhalten in Ihrem Boglen bemerken.

Natürlich ist dies eine von vielen Überlegungen, die in Bezug auf die Pflege Ihres Mischlingshundes zu beachten sind.

Eine Boston Beagle-Mischung pflegen

Der Boglen Terrier sollte gut mit normalem, qualitativ hochwertigem Hundefutter umgehen.

Wie bei jeder Rasse ist es wichtig, auf ihre Ernährung zu achten und nicht zu viele Leckereien auszugeben, um Übergewicht zu vermeiden.

Das Fell beider Elternrassen ist relativ leicht zu pflegen und zu handhaben, so dass sich die Boglen nicht unterscheiden werden.

Eine wöchentliche Bürste sollte normalerweise ausreichen, um abgestorbene Haare zu entfernen.

Während der Ablagesaison können jedoch mehrere Bürsten in der Woche erforderlich sein.

Es ist wichtig, dass die Nägel kahl gehalten werden, da zu lange Nägel Unbehagen verursachen können. Regelmäßiges Zähneputzen wird auch empfohlen, um die Zahngesundheit in Schach zu halten.

Über die tägliche Pflege hinaus ist es wichtig, auf mögliche gesundheitliche Probleme zu achten, wenn sich die Beagle-Kreuzung mit dem Boston Terrier kreuzt.

Gesundheitsprobleme des Boston Terrier Beagle Mix

Leider sind beide Elternrassen für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen bekannt, die sich bei Boglen Terrier-Welpen ergeben könnten.

Der Boston Terrier ist insbesondere für einige schwerwiegende Gesundheitsprobleme bekannt, da er eine Rasse mit flachem Gesicht ist.

Dies ist möglicherweise eine niedliche Funktion, aber leider gibt es viele gesundheitliche Probleme, die die Lebensqualität des Hundes erheblich beeinträchtigen können.

Brachyzephales Atemwegssyndrom

Flache Rassen sind als Brachycephalic bekannt und können an einem als Brachycephalic Airway Syndrom bekannten Zustand leiden.

Hier hat der Hund erhebliche Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase, da die Nasenhöhle durch die Schädelverkürzung zusammengedrückt wird.

Diese Atembeschwerden verschlimmern sich bei heißem oder feuchtem Wetter und / oder mäßigem Training erheblich.

Daher muss besonders darauf geachtet werden, dass ein Brachycephalic-Hund niemals überanstrengt oder an einem heißen Tag herausgenommen wird.

In schweren Fällen kann der tägliche Atemkampf letztendlich zu einer schweren Erkrankung führen, die als Larynxkollaps bezeichnet wird. Dies kann die Fähigkeit des Hundes beeinträchtigen, weiter zu atmen, und kann schnell zum Tod führen.

Andere Gesundheitsprobleme des Boston Terrier

Brachycephalic-Rassehunde können auch mit besonders flachen Augenhöhlen kommen, was die prallen Augen verursacht, die wir im Boston Terrier sehen.

Auch wenn diese niedlichen Augen hübsch sind, besteht das Risiko, dass sie mehrere schmerzhafte Zustände haben, wie beispielsweise Hornhautgeschwüre.

Es ist nicht bekannt, wie stark Welpen dieser Mischung von ihrem Brachycephalic-Elternteil betroffen sein könnten.

Es ist jedoch möglich, dass Bolgen Terrier unter dieser Erkrankung leiden, wenn sie stark nach den Boston Terrier-Eltern ziehen.

Boston Terrier leiden auch unter erblichen Katarakten.

Dies kann einen erheblichen Sehverlust beim Hund verursachen.
Während der Boston Terrier mit seinen gesundheitlichen Problemen einhergeht, ist dies auch der Beagle.

Beagle-Gesundheitsprobleme

Der Beagle kann an einer Krankheit leiden, die für seine Rasse als Musladin-Lueke-Syndrom bekannt ist .

Diese Krankheit beeinflusst die Entwicklung und Struktur des Bindegewebes und kann zu strukturellen Problemen beim Hund führen, wie z. B. kurzen äußeren Zehen und unglaublich dicker Haut.

Beagles leiden auch an einer Hüftgelenksdysplasie, bei der sich das Hüftgelenk nicht mit dem Wachstum des Hundes richtig entwickelt, was zu schmerzhafter Arthritis führt.

Gesundheitsprobleme sowohl für Beagles als auch für Boston Terrier

Es ist bekannt, dass beide Elternrassen an angeborener Taubheit leiden, die möglicherweise von Welpen des Boston Terrier Beagle Mix vererbt wird.

Über diese Fragen der Gesundheit haben beide Rassen bekannt zu leiden Patellaluxation , die auch als Patellaluxation bekannt.

Unter dieser Bedingung kann die Kniescheibe leicht aus der Position rutschen und plötzliche Schmerzen und Lahmheiten beim Hund verursachen.

Ein weiteres Problem, das möglicherweise beide Rassen betreffen kann, ist die idiopathische Epilepsie , die als genetischer Ursprung gilt.

Leider gibt es eine Reihe von potenziellen Gesundheitsproblemen, die bei einem Boglen Terrier auftreten können.

Daher ist es doppelt wichtig, die Gesundheit beider Elternhunde zu überprüfen, um die besten Chancen zu haben, einen gesunden Welpen zu finden.

Um einen gesunden Welpen zu erhalten, sind Bewegung und richtiges Training natürlich von größter Bedeutung.

Den Boston Terrier Beagle Mix trainieren und trainieren

Sowohl der Boston Terrier als auch der Beagle erfordern viel Bewegung. Normalerweise ist eine Stunde pro Tag für Spaziergänge oder Spiele für diese energetischen Rassen notwendig.

Beide Rassen sind relativ leicht zu trainieren, besonders der Boston Terrier. Ein positives, belohnungsbasiertes Training aus jungen Jahren ist ideal für diese Mischlingszucht.

Da beide Elternrassen ähnliche Trainings- und Trainingsanforderungen haben, sollte der Boglen Terrier sich nicht unterscheiden.

Wenn sie jedoch unter einem Brachycephalic Airway-Syndrom leiden, muss die Bewegung möglicherweise leicht gehalten werden, um Überanstrengung zu vermeiden.

In diesem Fall kann es sich auch lohnen, einen Boglen-Terrier zu verwenden, anstatt mit einem Kabel zu laufen, da dies die Atmung des Hundes zusätzlich unter Druck setzen kann.

Abgesehen von Bewegungs- und Trainingsbedürfnissen ist es wichtig, die für diesen Welpen am besten geeignete Wohnumgebung zu verstehen.

Das ideale Zuhause für einen Boglen Terrier

Der Boglen Terrier ist eine ziemlich energische Rasse, und deshalb ist ein Haus mit einem Hof, in dem sie spielen können, am besten.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Da sie das Potenzial haben, an einem Brachycephalic Airway-Syndrom zu leiden, können ein schattiger Hof und ein kühles, klimatisiertes Zuhause eine große Hilfe sein.

Aufgeschlossene und freundliche Hunde, sie passen sehr gut in Familien und werden schnell .

Sie erweisen sich als gut mit Kindern und anderen Haustieren, vorausgesetzt, sie werden von klein auf sozialisiert.

Da Boglen Terrier anhaften, kann es sein, dass sie unter Trennungsangst leiden.

Dies bedeutet, dass sie sich zerstörerisch verhalten könnten, wenn sie längere Zeit allein gelassen werden.

Daher ist es ideal, wenn das Familienheim zu jeder Zeit mindestens eine Person hat, um die Hundegesellschaft zu halten.

Boston-Terrier-Beagle-Mischung - ist diese Kreuzung das rechte Haustier für Sie?

Finden und Kaufen von Boglen-Welpen

Wenn Sie sich für den Kauf eines Welpen des Boston Terrier Beagle Mix entscheiden, müssen Sie mehrere Vorsichtsmaßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass Sie einen gesunden Welpen erhalten.

Boglen Terrier-Züchter können online oder über andere lokale Wege wie Anzeigen in Zeitungen gefunden werden.

Wenn Sie einen legitimen Züchter finden, überprüfen Sie den betreffenden Welpen.

Haben sie einen kurzen Maulkorb? Atmen sie laut?

Dies könnten Warnzeichen sein, die an einem Brachycephalic Airway-Syndrom leiden.

Gesundheitskontrolle

Es ist auch gut, wenn möglich, die Gesundheit der Elternhunde zu überprüfen.

Bitten Sie darum, sie direkt zu sehen, und stellen Sie sicher, dass sie keine Schmerzen oder Beschwerden zu haben scheinen.

Im Idealfall sollte der Boston Terrier mit einer ausgeprägteren Schnauze frei atmen.

Abgesehen von den Elternhunden sollte ein guter Züchter die neuesten Gesundheitsbewertungen beider Eltern nachweisen können.

Für den Boston Terrier sollten Sie sich eine Patella-Bewertung, eine Augenärztliche Untersuchung und BAER-Tests anzeigen lassen.

Was den Beagle anbelangt, sollten Sie eine Bewertung der Hüfte, eine Augenärztliche Untersuchung und einen MLS-DNA-Test überprüfen.

Nachdem Sie bei Welpen und Eltern nach einem sauberen Gesundheitsbericht gesucht haben, können Sie loslegen.

Sind sie für mich richtig?

Der Boglen Terrier hat das Potenzial, ein leicht zu trainierender, energetischer Familienhund mit geringen Pflegeanforderungen zu sein.

Sie sind jedoch einem Risiko für eine Reihe schwerwiegender gesundheitlicher Probleme ausgesetzt, die besondere Sorgfalt erfordern.

Sie erfordern auch jeden Tag eine beträchtliche Menge an Bewegung, daher müssen die Besitzer sicher sein, dass sie diese Zeit täglich einsetzen können.

Diese Rasse kann sich für Erstbesitzer von Hunden als eine gute Wahl erweisen, vorausgesetzt, sie informieren sich über mögliche gesundheitliche Probleme und was zu tun ist, wenn sie auftreten.

Letztendlich liegt es an Ihnen, ob dieser Mischlingshund ein tolles Haustier für Sie ist.

Referenzen und weiterführende Literatur

  • Prevalence of inherited disorders among mixed-breed and purebred dogs: 27254 cases (1995-2010) Journal of the American Veterinary Association, 2013 Bellumori, TP, et al., Prävalenz vererbter Erkrankungen bei Mischlingen und reinrassigen Hunden: 27254 Fälle (1995-2010) Journal der American Veterinary Association, 2013
  • Longevity“ and mortality of owned dogs in england> The Veterinary Journal, 2013 O’Neill, DG, et al., Langlebigkeit“ und sterblichkeit von eigenen hunden in england> The Veterinary Journal, 2013
  • American Kennel Club
  • Brachycephalic“ airway syndrome> World Small Animal Veterinary Association, 2015 Monnet, E, Brachycephalic“ airway syndrome> Weltkleintier-Veterinärverband, 2015
  • Brachycephalic“ airway syndrome in dogs> Istanbul University, 2012 Karabagli, M, Brachycephalic“ airway-syndrom in dogs> Istanbul University, 2012
  • Laryngeal“ collapse in dogs> , 2011 Hell, RM, Larynxkollaps“ bei hunden> , 2011
  • Der Kennel Club UK
  • Sex,“ size and breed as risk factors in canine patellar dislocation> Journal of the American Veterinary Medical Association, 1972 Priester, WA, Geschlecht,“ gr und rasse als risikofaktoren im hunde-patellal dislocation> Journal der American Veterinary Medical Association, 1972
  • Clinical“ characteristics and inheritance of idiopathic epilepsy> Tufts‘ Canine and Feline Breeding and Genetics Conference, 2007 Patterson, EN, Klinische“ merkmale und vererbung der idiopathischen epilepsie> Tufts-Konferenz zu Hunden und Felinen Zucht und Genetik, 2007
  • Hereditary cataract in the dog Journal of Small Animal Practice, 1978 Barnett, KC, Erblicher Katarakt im Hundebuch Journal of Small Animal Practice, 1978
  • Aetiology,“ prevalence and diagnosis of deafness in dogs cats> The British Veterinary Journal, 1996 Stamm, GM, %C3%84tiologie,“ pr und diagnose von taubheit bei hunden katzen> The British Veterinary Journal, 1996
  • The“ role of nutrition in canine hip dysplasia> The Veterinary Clinics of North America: Small Animal Practice, 1992 Richardson, DC, Die“ rolle der ern in h bei hunden> Die Tierkliniken Nordamerikas: Kleintierpraxis, 1992

Boston-Terrier-Beagle-Mischung - ist diese Kreuzung das rechte Haustier für Sie?

Add comment