Meine Hundenamen
Boxer Aussie Mix - Ist diese Mischung aus beliebten Rassen genau das Richtige für Sie?

Boxer Aussie Mix – Ist diese Mischung aus beliebten Rassen genau das Richtige für Sie?

Boxer Aussie Mix - Ist diese Mischung aus beliebten Rassen genau das Richtige für Sie?
Interessieren Sie sich für einen Boxer Aussie Mix Hund?

Boxer und Aussies sind beide beliebte Rassen.

So viele Hundeliebhaber suchen im Internet, ob der Boxer Aussie Mix einen guten Familienhund ausmacht.

Diese Designer-Hunderasse zielt darauf ab, die besten Merkmale und Merkmale beider Elternrassen in einem Hund zu kombinieren.

Wir werden sehen, warum es nicht immer so einfach ist.

Und was Sie eigentlich von einem Boxer Aussie Mix Hund erwarten sollten.

Woher kommt der Boxer Aussie Mix?

Es gibt keine endgültige Aufzeichnung der ersten Boxer Aussie Mix-Welpen.

Das Interesse an dieser Mischrasse ist in letzter Zeit gestiegen.

Was wahrscheinlich aus dem Designerhundetrend entstand.

Boxer Aussie Mix - Ist diese Mischung aus beliebten Rassen genau das Richtige für Sie?

Designer-Hundekontroverse

Es ist erwähnenswert, dass es einige Debatten um Designerhunde gibt.

Wir haben hier einen Artikel, der sich mit diesen Missverständnissen befasst.

Trotz der wenigen Informationen über die Mischung selbst können wir immer noch einen guten historischen Hintergrund am Kreuz erhalten, indem wir die Geschichte der Elternhunde betrachten.

Boxer Hund Erbe

Der Boxer kann seine Abstammung Jahrtausende zurückverfolgen, bis in das assyrische Reich in 2500 v. Chr. Zurück.

Die heutige Rasse entstand jedoch erst im 19. Jahrhundert.

In Deutschland gab es damals eine größere, schwerere Rasse, die als Bullenbeisser bekannt war.

Der Bullenbeisser wurde verwendet, um Großwild wie Wildschweine zu jagen.

Die adeligen Familien, die diese Rassen besaßen, fielen jedoch schließlich auseinander und der Bullenbeisser blieb ohne Arbeit.

Von dort wurde der Bullenbeisser mit englischen Mastiffs in die Boxerzucht, die wir heute sehen, gezüchtet.

Australische Schäferwurzeln

Was den Australian Shepherd betrifft, so überrascht es Sie vielleicht zu erfahren, dass die Rasse nicht wirklich aus Australien stammt.

Man nimmt an, dass sie sich irgendwo in der Nähe der Pyrenäen an der Grenze zwischen Spanien und Frankreich entwickelt haben.

Hier wurde ihr Vorfahre, der Pyrenäenhirte, von den als Basken bekannten Ureinwohnern als außergewöhnliche Hirten eingesetzt.

Anfang des 19. Jahrhunderts segelten viele Basken in den Osten, um auf dem neu entdeckten Kontinent Australien ihr Glück zu versuchen.

Hier wurde der Pyrenäenhirte mit britischen Importrassen gekreuzt und wurde schließlich zum australischen Hirten, den wir heute kennen.

Wissenswertes über Boxer Aussie Mix

  • Sie werden manchmal über den niedlichen Spitznamen „Boxherd“ bezeichnet.
  • Hunde dieser Mischung neigen dazu, sehr intelligent zu sein und sind am besten, wenn sie einen Job haben.
  • Boxherds neigen dazu, gerne zu holen!

Ausser Mix Boxer Aussehen

Hunde des Boxer Aussie Mix können alle Aspekte ihrer Elternrassen nachahmen, und dies gilt auch für ihr körperliches Erscheinungsbild.

Um sich ein Bild davon zu machen, wie ein Boxherd aussehen kann, ist es am besten, die beteiligten Elternrassen zu betrachten.

Boxer Aussie Mix Size

Sowohl der Boxer als auch der Australian Shepherd sind mittelgroße bis große Hunde.

Aus diesem Grund sind Boxer Aussie Mix auch mittelgroß bis groß, mit einer geschätzten Höhe von 18 bis 25 Zoll.

Der Boxer ist jedoch wesentlich dichter als der Australian Shepherd.

Das bedeutet, dass je nachdem, welchen Elternhund der Boxherd nimmt, ein leichter oder schwererer Hund entstehen kann.

Ein erwarteter Gewichtsbereich für Boxherds liegt bei 40-80 Pfund.

Um genauere Angaben zu Größe und Gewicht eines bestimmten Boxer Aussie Mix-Welpen zu erhalten, fragen Sie den Züchter nach der Größe und dem Gewicht der beiden Elternhunde.

Boxer Aussie Mix Funktionen

Andere Eigenschaften des Boxer Aussie-Mix-Hundes werden auch davon abhängen, welchen Elternteil er nimmt.

Ein solches Beispiel ist die Form der Schnauze.

Australische Schäferhunde haben eine stark definierte Schnauze, während ein Boxer kompakter und zerquetscht ist.

Boxherds können auch die schwarze Gesichtsmaske des Boxers erben und haben einen kurzen oder mittellangen Schwanz, abhängig davon, welchen Elternhund sie nachher nehmen.

Ein Boxherd-Mantel kann kurz und glatt sein wie der Boxer oder mittellanges, gerades bis welliges Fell wie der Australian Shepherd.

Innerhalb des Boxer Aussie Mix gibt es viele mögliche Fellfarben, darunter Kitz, Gestromt, Schwarz und Rot.

Muster wie weiße Flecken sind häufig, aber auch Flecken von Blau, Rot und Bräunung sind möglich, abhängig von den Farben, die im Australian Shepherd vorhanden sind.

Boxer Aussie Mix Temperament

Hunde des Boxer Aussie Mix sind wahrscheinlich sehr liebevoll und familiär, sehr intelligent und sehr aktiv und bewegungsorientiert.

Diese Eigenschaften werden sie von beiden Elternteilen erben.

Was ist der Unterschied zwischen der Persönlichkeit von Boxer und Aussie Shepherd?

Australian Shepherd-Persönlichkeit

Australische Schäferhunde haben ein sehr starkes Gespür für die Herde.

Sie müssen von einem sehr jungen Alter an ein akzeptables und angemessenes Verhalten lernen.

Oder sie neigen dazu, Familienmitglieder – vor allem kleine Kinder – zu hüten.

Der Australian Shepherd hat auch eine sehr starke Beute.

Sie haben den Drang, bewegliche Objekte zu jagen, die sie sehen können.

Ein australischer Schäferhund kann versuchen, laufende Kinder oder Tiere zu jagen.

Sie sind auch vollendete Fluchtkünstler.

Ein umzäunter Hof reicht nicht aus, um sie sicher im Inneren zu halten.

Hohe Wände, über die sie nicht springen oder graben können, sind erforderlich, um diesen Hund im Hof ​​freizulassen.

Boxer Persönlichkeit

Boxer sind klug und fleißig, aber mit einer großzügigen Portion Dummheit.

Viele Boxer-Besitzer beschreiben sie als ziemlich clown.

Wie der Aussie haben manche Boxer starke Wachinstinkte und neigen dazu, territorial zu sein.

Die Notwendigkeit, von klein auf gelernt zu werden, um Fremden gnädig zu begrüßen.

Gehorsam und Sozialisationstraining schon in jungen Jahren verhindern, dass sich diese natürlichen Instinkte in negatives Verhalten verwandeln.

Trainieren Sie Ihren Boxer Aussie Mix

Das Training ist unglaublich wichtig, insbesondere für eine potenziell große und mächtige Rasse, die starke instinktive Triebe erben kann, die zu Problemen führen können, wenn sie nicht kontrolliert werden.

Es ist wichtig zu wissen, was Sie tun, wenn Sie einen Hund trainieren.

Wir haben viele Anleitungen zu dem unten verlinkten Thema, um Ihnen alles zu geben, was Sie über das Aufziehen eines Welpen wissen müssen.

Beide Elternrassen sind sehr begierig und intelligent, was bedeutet, dass sie normalerweise neue Befehle schnell aufgreifen.

Manchmal bedeutet die Aussie-Intelligenz, dass er mit einem erfahrenen Hundeführer besser gedeiht.

Dies könnte auch für Boxer Aussie-Mix-Welpen gelten.

Trainingstipps für Boxherds

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Hund zu trainieren, schreiben Sie ihn immer in Welpenschulungen ein.

Gib nicht einfach auf und lass sie; Dies wird dazu führen, dass sich in Zukunft viele negative Verhaltensweisen entwickeln werden.

Sozialisationstraining ist ebenso wichtig wie Gehorsamtraining, zumal Boxherds wachsame und territoriale Tendenzen aufweisen kann.

Übung für Boxer Aussie Mix Dogs

Beide Elternhunde sind unglaublich aktiv und der Boxherd wird sich nicht unterscheiden.

Sie werden täglich viel Bewegung benötigen, um am glücklichsten zu sein.

Für Erwachsene wird ein bis zwei Stunden täglich empfohlen, wobei der Großteil davon in einem vollen Lauf statt einem gemütlichen Spaziergang ist!

Auf sicheren Höfen oder Feldern können Hunde des Boxer Aussie Mix ihre Beine ausstrecken und Energie ausgeben.

Welpen benötigen mehr Ruhe und kürzere Trainingszeiten, während sich ihr Skelett entwickelt.

Ein kurzer bis mittlerer Spaziergang, der mit zunehmendem Alter an Länge gewinnt und von einigen Indoor-Spielen gekrönt wird, ist eine gute Vorgehensweise.

Wie sich der Maul des Boxers auf die Übung auswirkt

Wenn Ihr Boxherd das flache Gesicht des Boxers hat, kann er auch das Brachycephalic Airway-Syndrom entwickeln .

Dies wirkt sich auf ihre Atmung aus und bedeutet, dass sie während des Trainings sie haben

  • Mühe, genug Sauerstoff aufzunehmen
  • und kämpfen, um ihre Kernkörpertemperatur durch Keuchen zu kontrollieren.

Dies kann zu einem plötzlichen Tod während eines intensiven Trainings führen, insbesondere bei heißem Wetter.

Wenn Ihr Hund die extreme Arbeitsmoral und uneingeschränkte Energie eines Aussies hat, wird sein Verhalten, um sein Leben zu retten, unglücklicherweise langweilig, frustriert und möglicherweise zerstörerisch im Haushalt.

Es ist wichtig zu überlegen, wie Sie mit einer solchen Situation umgehen, bevor Sie einen Boxherd-Welpen mit nach Hause nehmen.

Boxer Aussie Mix Health

Alle Hunde können krank werden, und alle Rassehunde haben einige erbliche Probleme, die sie häufiger betreffen als die Hundepopulation.

Dies sind die Hauptgesundheitsprobleme von Aussies und Boxern.

Boxerhundegesundheit – Brachycephaly

Wie bereits erwähnt, sind Boxerhunde brachyzephal.

Ihr flaches Gesicht wurde im Laufe der Zeit von Menschen in sie hineingezogen.

Während viele ein flaches Gesicht sehr süß finden, bringt es viele schwere gesundheitliche Probleme mit sich.

Beim brachycephalic airway syndrome wird die Nasenhöhle aufgrund des verkürzten Schädels bei brachyzephalen Hunden zusammengedrückt.

Dies behindert das Atmen, was das effektive Atmen erheblich erschwert.

Ihr kompromittiertes Atmen wird durch Bewegung oder Hitze noch verschlimmert.

Seien Sie daher besonders vorsichtig bei brachyzephalen Rassen, um sicherzustellen, dass sie sich bei warmem Wetter nicht überanstrengen oder überhitzen.

Hunde des Boxer Aussie Mix können die verkürzte Schnauze der Boxer erben und leiden unter einem Brachycephalic Airway-Syndrom.

Wenn Sie also ein Herz für diese Rasse haben, vermeiden Sie Welpen ohne ausgeprägten Maulkorb.

Boxer Health – Andere potenzielle Gesundheitsprobleme

Boxer sind auch dazu prädisponiert

  • erbliche Herzkrankheiten
  • Hypothyreose
  • degenerative Myelopathie – eine schwere fortschreitende Krankheit, die die Hinterbeine langsam lähmt
  • Hüftdysplasie

Alle diese Bedingungen können vor einer Boxerhunderasse überprüft werden.

Gute Züchter zeigen Ihnen, dass ihre Hunde vor der Paarung auf Gesundheit geprüft wurden.

Australian Shepherd Gesundheit

Australische Hirten sind dafür bekannt, darunter zu leiden

  • Ellenbogen-Dysplasie – eine Entwicklungsstörung, bei der sich die Ellbogengelenke nicht richtig bilden, was zu schmerzhafter Arthritis führt
  • Hüftdysplasie – dasselbe, aber das Hüftgelenk betroffen. Da dies bei beiden Elternrassen vorkommt, ist das Screening von Zuchthunden besonders wichtig
  • angeborene Augenerkrankungen

Suche nach einem gesunden Boxer Aussie Mix Puppy

Wie Sie sehen, gibt es viele mögliche gesundheitliche Probleme bei den Elternrassen, die möglicherweise an Hunde des Boxer Aussie Mix weitergegeben werden.

Es ist sehr wichtig, Welpen von vertrauenswürdigen Züchtern zu kaufen, um die besten Chancen auf einen gesunden Hund zu haben.

Die erwartete Lebensdauer eines Boxhundes liegt bei 13-15 Jahren.

Pflege Ihres Boxer Aussie Dog

Bei der Fellpflege wird in den meisten Fällen ein Boxherd nur einmal wöchentlich gründlich gebürstet, um das Fell zu halten.

Wenn sie jedoch den Mantel des Australian Shepherd haben, kann die Staffelzeit etwas mehr Arbeit erfordern.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass die Nägel des Hundes regelmäßig getrimmt werden und die Zähne regelmäßig geputzt werden.

Machen Boxer Aussie Mix gute Familienhunde?

Die Form der Maulkörbe der Boxer-Hunde hat sich im letzten Jahrzehnt dramatisch verändert.

Immer mehr Menschen werden so brachyzephal, dass sie ihre Gesundheit und Lebensqualität beeinträchtigen.

Wir halten das für inakzeptabel.

Wenn ein Boxer Aussie Mix-Hund der Welpe für Sie ist, können Sie die Ausbreitung dieser strukturellen Gesundheitsprobleme verhindern.

Wählen Sie nur einen Welpen von einem Boxer-Elternteil aus, der noch einen ausgesprochenen Maul hat.

Alternativ können Sie einen erwachsenen Hund aus einem Rettungszentrum adoptieren.

Rettung eines Boxer Aussie Mix

Wenn Sie sich für eine Adoption entscheiden, sollten Sie einige Punkte beachten.

Fragen Sie nach den Hintergründen eines jeden Hundes, den Sie betrachten.

Dies beinhaltet ihre aktuellen und früheren gesundheitlichen Probleme, ihr Temperament und warum sie sich im Rettungszentrum befinden.

Wenn Sie sich für eine Adoption entscheiden, werden Ihnen viele Fragen zu Ihrer aktuellen familiären Situation gestellt und wie viel Zeit Sie einem Hund widmen müssen.

Damit soll sichergestellt werden, dass der Hund in ein gutes Zuhause geht, das sich richtig um ihn kümmern kann.

In manchen Fällen sind Rettungszentren jedoch eher streng und können potenziell gute Familien für Hunde zu Unrecht ablehnen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihnen dies passiert, und Sie sich sicher sind, dass Sie eine gute Familiensituation und die Zeit für einen Hund haben, lassen Sie sich nicht von der Ablehnung entmutigen und versuchen Sie es weiter.

Suche nach einem Boxer Aussie Mix Puppy

Wenn Sie sich entscheiden, einen Welpen zu kaufen, ist es sehr wichtig, alles zu tun, um einen gesunden Hund zu finden.

Einige schlechte Züchter gründen „Welpenfarmen“, um mehr Geld zu verdienen.

Diese Betriebe werden auch als Welpenmühlen bezeichnet und führen viele unethische Praktiken durch.

Wir haben hier einen“ leitfaden> der Ihnen die Informationen gibt, die Sie benötigen, um eine Welpenmühle zu vermeiden.

Es ist auch wichtig, Zoohandlungen zu vermeiden. Meistens kaufen sie die Hunde, die sie verkaufen, von den gerade erwähnten Welpenmühlen.

Versuchen Sie immer, einen vertrauenswürdigen Züchter zu finden, der von den Zuchtgesellschaften anerkannt wird und positive Rückmeldungen von früheren Kunden hat.

Aufzucht eines Boxer Aussie Mix Puppy

Das Aufziehen eines Welpen kann für Unerfahrene zu Recht einschüchternd sein.

Ein Welpe braucht viel Arbeit, um zu einem gut erzogenen und gesunden Erwachsenen zu werden.

Glücklicherweise haben wir auf unserer Website viele Ressourcen, die Ihnen alles vermitteln, was Sie über das Aufziehen eines Welpen wissen müssen!

Überprüfen Sie sie hier:

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Boxer Aussie Mix Produkte und Zubehör

Da Hunde des Boxer Aussie Mix an einem Brachycephalic Airway-Syndrom leiden können, kaufen Sie ein Geschirr und nicht eine Leine, um mit Ihrem Hund spazieren zu gehen.

Eine Leine kann noch mehr Druck auf die Atmung des Hundes ausüben.

Weitere Informationen zu Kabelbäumen finden Sie hier.„>

Pflegewerkzeuge“ sind auch n um ihren boxherd bestm aussehen zu lassen.>

Vor- und Nachteile eines Boxer Aussie Mix

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Vor- und Nachteile dieser Rasse:

Nachteile:

  • Möglicherweise schwere gesundheitliche Probleme wie Gelenkprobleme und Herzprobleme.
  • Das Potenzial des Brachycephalic Airway Syndrome.
  • Mögliche temperamentvolle Probleme.
  • Kein guter Hund für Erstbesitzer.

Pros:

  • Kann sehr gut für aktive Familien passen.
  • Kann ein wirksamer Wachhund sein, wenn er richtig trainiert wird
  • Intelligent und trainiert schnell.

Ähnliche Boxer Aussie Mixes and Breeds

Da dies eine Rasse mit vielen potenziellen Gesundheitsproblemen ist, empfehlen wir dringend, andere ähnliche und gesündere Rassen in Betracht zu ziehen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Hier sind ein paar Vorschläge:

Boxer Aussie Mix Rescues

Leider gibt es keine speziellen Rettungszentren für diese Kreuzung.

Sie können jedoch Glück haben, wenn Sie in den Rettungszentren nach den Elternrassen suchen. Siehe unten!

VEREINIGTES KÖNIGREICH:

UNS:

Kanada:

Australien:

Wenn es in Ihrer Nähe ein Rettungszentrum gibt, das wir vermisst haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarfeld mit.

Was denkst du über dieses Kreuz?

Hast du jemals einen besessen?

Lass es uns unten wissen!

Referenzen und Ressourcen

American Kennel Club

Monnet, E, Brachycephalic“ airway syndrome> Weltkleintier-Veterinärverband, 2015

Karabagli, M, Brachycephalic“ airway-syndrom in dogs> Istanbul University, 2012

Hell, RM, Larynxkollaps“ bei hunden> , 2011

Der“ kennel club uk>

Leppänen, M, et al., Kontrolle“ der h bei hunden in finnland> Preventive Veterinary Medicine, 1999

Cachon, T, et al., Risiko“ der gleichzeitigen ph expression von h und ellenbogendysplasie bei hunden> Veterinary and Comparative Orthopaedics and Traumatology, 2009

Hou, Y, et al., Die %C3%9Cberwachung“ von h und ellenbogendysplasie erzielten eine bescheidene genetische verbesserung hunderassen jahre in den usa> PLOS One, 2013

Gough, A, et al., Rassenpr%C3%A4dispositionen“ f krankheiten bei hunden und katzen> John Wiley & Sons, 2018

Mooney, CT, et al., Congenitale Hypothyreose bei einem Boxerhund Journal of Small Animal Practice, 1993

Miller, AD et al., Degenerative“ myelopathie bei two boxer dogs> Veterinary Pathology, 2009

Boxer Aussie Mix - Ist diese Mischung aus beliebten Rassen genau das Richtige für Sie?

Add comment