Meine Hundenamen
Boxer Lab Mix - Ein Leitfaden für den Boxador

Boxer Lab Mix – Ein Leitfaden für den Boxador

Boxer Lab Mix - Ein Leitfaden für den Boxador

Willkommen zu unserem vollständigen Leitfaden zum Boxer Lab-Mix. Oft als The Boxador bekannt.

Denken Sie daran, einen Boxador-Welpen in Ihre Familie aufzunehmen?

Suchen Sie nach Informationen zum Boxer Lab-Mix oder möchten Sie wissen, was Sie von Ihrem neuen Boxador-Freund erwarten können?

In diesem Leitfaden haben wir alle wichtigen Informationen zusammengestellt, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Ihren neuen Welpen abholen.

Was ist die Boxador-Rasse?

Ein Boxador ist ein gekreuzter Hund, der aus einem Labrador Retriever und einem Boxer besteht.

Boxer Lab Mix - Ein Leitfaden für den Boxador

Technisch gesehen ist ein Boxador keine anerkannte Rasse, da er nicht vom Kennel Club genehmigt wurde. Es wird jedoch von mehreren kleineren Designer-Dog-Clubs in den USA anerkannt.

Weil der Boxer-Lab-Mix ein so genannter Designer Dog ist.

Eine, die bewusst von zwei reinrassigen Eltern verschiedener Rassen gezüchtet wird, um einen Welpen zu bekommen, der beide Eigenschaften kombiniert.

Die Leute werden von Boxadors als Mischung angezogen, weil sie Aspekte beider Rassen lieben. Wie die Färbung von Boxern und die Natur der Labore.

Manchmal sind sie auch eine neue Auswahl an Welpenkäufern, weil sie Boxer lieben, aber sie möchten versuchen, einige der sehr unangenehmen Gesundheitsprobleme zu vermeiden, mit denen sie derzeit leider konfrontiert sind.

Aber ein Mischlingswelpe hat nicht immer die besten, gesündesten oder schönsten Eigenschaften eines Elternteils. Sie haben normalerweise eine unvorhersehbare Kombination aus beiden.

Beginnen wir mit einem Blick darauf, was Sie von Boxer Lab-Mischtemperaturen erwarten können.

Boxador Temperament

Die Boxador-Persönlichkeit kann schwer zu definieren sein, da Temperamente gemischter Rassen auf vielfältige Weise zum Ausdruck kommen können. Mit dem Welpen nehmen entweder beide oder keine ihrer Eltern nach.

Boxer Lab Mix - Ein Leitfaden für den Boxador

Aber sowohl Boxer als auch Labrador haben einige Gemeinsamkeiten. Loyalität, hohe Energie, Intelligenz und Verspieltheit sind Merkmale, die Sie häufig bei beiden Rassen finden werden und daher wahrscheinlich in ihren gekreuzten Welpen zu sehen sind.

Ein Boxador ist kein Schoßhund. Es ist wahrscheinlich üppig und lebhaft. Lieben Sie Zeit im Freien, spazieren oder mit Ihnen herumlaufen.

Sie sollten sehr empfänglich für positive Trainingstechniken sein und sowohl intelligent als auch durch Lebensmittel motiviert sein.

Sowohl Boxer als auch Labors haben einen guten Ruf, Kinder zu mögen, sie sind aber auch große und flinke Hunde. Sie müssen daher vorsichtig sein und ihren Kontakt zu kleineren Kindern überwachen, um Unfälle zu vermeiden.

Der Hauptunterschied zwischen den Standard-Labrador- und Boxer-Persönlichkeiten besteht im Schutzpotenzial. Die meisten Labors sind keine natürlichen Wachhunde, aber viele Boxer.

Es ist daher sehr wichtig, sich auf die Sozialisierung Ihres Lab Boxer Mix-Welpen zu konzentrieren, da Sie nicht wissen, ob dieses Schutzpotenzial in Ihrem Welpen zum Ausdruck kommt. Wenn Sie ihnen helfen, viele Menschen zu treffen, wenn sie sehr jung sind, sowohl im Haus als auch im Freien, werden sie sich bei Fremden entspannter fühlen.

Boxador Gewicht

Ebenso wie ihre Persönlichkeit kann der endgültige Build eines gekreuzten Hundes nicht so zuverlässig vorhergesagt werden wie ein reinrassiger Hund.

Sowohl Boxer als auch Labors sind ziemlich große Hunde von ähnlicher Größe.

Labradore wiegen zwischen 55 und 80 Pfund. Dies ist sehr unterschiedlich, da es zwei Arten von Labs gibt, Englisch und Amerikanisch. Die englischen Show-Labs sind tendenziell gedrungener und schwerer. Boxer wiegen normalerweise zwischen 55 und 70 Pfund.

Ein ausgewachsener Boxer kann bis zu 25 cm groß sein. Ein ausgewachsenes Labor ist normalerweise etwas kürzer.

Sie können daher davon ausgehen, dass Ihr Welpe bis zu einer Höhe von bis zu 25 Zoll und einem Gewicht von bis zu 80 kg gewachsen sein kann, jedoch erheblich kleiner sein könnte.

Boxador-Farben

Boxer Lab Mix Rassehunde können in verschiedenen Farben erhältlich sein. Boxer Lab Mix-Welpen werden selten eine einheitliche Farbe haben. Sie haben oft eine schwarze Maske an der Schnauze und um die Augen.

Boxer Lab Mix - Ein Leitfaden für den Boxador

Sie können auch weiße Füße, Truhen oder Schwänze haben.

Die Farbe Ihres Welpen hängt von den Farben seiner Eltern und deren Vorfahren ab. Einige Farben können jahrelang in der Genetik eines Hundes verborgen sein und nur dann ausgedrückt werden, wenn das dominante Gen nicht weitergegeben wird.

Ein gestromter Boxador kann aufgrund seiner charakteristischen Färbung sehr wie sein Boxer-Elternteil aussehen. Sie haben oft die unverwechselbare schwarze Maske über ihren Gesichtern und weiße Markierungen an den Füßen.

Chocolate Lab Boxer Mix-Welpen können Schokoladen-Lab-Welpen mit dunkelbraunen Mänteln sehr ähnlich sehen. Ein Schokoladen-Boxador weist häufig weiße Markierungen auf der Brust und möglicherweise auch auf Gesicht und Füßen auf.

Ein schwarzer Lab Boxer-Welpe ist meistens schwarz, mit weißen Pfoten und Brust und vielleicht etwas weißem Kinn. Dieser schwarzweiße Boxador ist mit seinen längeren Beinen und dem breiteren Boxergesicht oft besonders ansprechend.

Es ist auch möglich, einen weißen Boxador zu bekommen, obwohl sie oft schwarze Flecken haben.

Ich habe noch keinen gelben Boxador gesehen, und ich glaube, dass es genetisch nicht möglich ist, wenn ein reinrassiges gelbes Labor mit einem Boxer gemischt wird, da sie nicht über die relevanten Gene verfügen, die diese Farbe zum Ausdruck bringt.

Boxador Verschütten

Obwohl Boxer Lab-Mischwelpen normalerweise kurze, glänzende Mäntel haben, ist Boxador Shedding ein potenzielles Problem, das Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie einen Welpen in Ihr Zuhause bringen möchten.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund hinzuzufügen!

Boxer Lab Mix - Ein Leitfaden für den Boxador

Boxerschuppen und Labradors Schuppen können auch extrem sein. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Boxador besonders in der schmelzenden Jahreszeit ziemlich viel Fell vergießt.

Boxador-Pflege

Damit sich Ihr Boxador wohlfühlt und Ihr Haus einigermaßen sauber ist, benötigen Sie eine regelmäßige regelmäßige Pflege. Ein schnelles Bürsten mit einer festen Borstenbürste mindestens zweimal pro Woche sollte fast das ganze Jahr über ausreichend sein.

Boxer Lab Mix - Ein Leitfaden für den Boxador

Wenn sie sichtbar verschüttet werden, dann hilft das tägliche Bürsten mit einem kurzen Furminator wirklich, diese lockeren Haare in Ordnung zu halten.

Boxador Gesundheit

Sie haben vielleicht gehört, dass Mischlingshunde gesünder sind und länger leben. Es ist im Allgemeinen richtig, dass Studien eine höhere Langlebigkeit bei gekreuzten Hunden gezeigt haben.

Aber Designerhunde wie Boxadors werden notwendigerweise gesünder, wenn die Eltern nicht gesundheitlich getestet wurden.

Nicht nur, dass reinrassige Hunde wie Labs und Boxer ernsthafte potenzielle Gesundheitsprobleme haben, einige dieser Probleme sind die gleichen. Dies bedeutet, dass es immer noch wichtig ist, dass die Eltern Ihres Welpen auf die entsprechenden Bedingungen getestet werden.

Der Labrador-Elternteil sollte über ein klares Augenzeugnis aus dem letzten Jahr verfügen. Sie sollten auch gute Hüftwerte, perfekte Ellbogenwerte und DNA-Tests für PRA-Blindheit als Minimum aufweisen.

Der Boxer-Elternteil sollte seit dem letzten Jahr über ein klares Augenzeugnis verfügen. Gute Hüftwerte, perfekte Ellbogenwerte und ein DNA-Test auch für PRA.

Boxer Gesundheitsprobleme

Zusätzlich zu den gesundheitlichen Problemen des Rassehundes, die sie mit Labs teilen, haben Boxer einige ernsthafte Probleme, mit denen sie zu kämpfen haben.

Sie sind eine brachyzephale Rasse, was bedeutet, dass sie eine verkürzte Schnauze haben, die zu Atem- und Temperaturproblemen führen kann. Bei einem gekreuzten Hund sollte dieses Problem verringert werden, da die Mündung wahrscheinlich länger sein wird. Es ist jedoch immer noch möglich, dass ein Boxador aufgrund des Boxer-Elternteils brachyzephal geboren wird. Vergewissern Sie sich bei der Auswahl Ihres Welpen, dass er eine volle Schnauze hat und der Boxer-Elternteil eine markante Nase hat.

Sie müssen die Familiengeschichte von Herz- und Nierenproblemen in der Linie Ihrer Boxer-Eltern ermitteln. Wenn diese Probleme auftreten, ist es ratsam, ihren Nachwuchs zu vermeiden.

Wie lange leben Boxadore?

Es wird allgemein berichtet, dass Boxaden 12 bis 15 Jahre alt sind. Ich habe jedoch keine Studien dieses Kreuzes gesehen, die dies mit Sicherheit bestätigen.

Was wir wissen, ist, dass Labs durchschnittlich 12 Jahre und Boxer 10 Jahre leben. Kreuzungshunde leben in der Regel länger als ihre Eltern, dies ist jedoch nicht garantiert.

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Boxer Lab-Mix so lange wie möglich lebt, besteht darin, ihn von einem seriösen Züchter zu finden, der Gesundheit als primäres Ziel verwendet hat.

Boxador Züchter

Boxador-Züchter sind in den USA ziemlich zahlreich, aber in Großbritannien viel schwieriger zu finden.

Boxer Lab Mix - Ein Leitfaden für den Boxador

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Die Züchter von Designerhunden können ebenso wie Rassehundezüchter angesehen werden, sie können sich aber auch aus einem aktuellen Trend auszahlen und ein schnelles Geld verdienen.

Ein guter Züchter legt Wert auf die Gesundheit und das Temperament seiner Eltern.

Gute Züchter verfügen nicht über zahlreiche andere Würfe. Ihre Hunde werden natürlich auch in der Familie eine Rolle spielen, entweder als geliebte Haustiere oder als Bewegungs- oder Showhunde.

Stellen Sie sicher, dass die Eltern eindeutig eine Bindung zu ihrem Besitzer haben, antworten Sie auf ihren Namen und freuen Sie sich, wenn Sie ankommen.

Kaufen Sie niemals einen Welpen von jemandem, der Sie außerhalb Ihres eigenen Zuhauses treffen möchte oder sich entschuldigt, warum Sie die Mutter des Welpen nicht treffen können. Sie sollten sich immer freuen, wenn Sie beide Eltern treffen, auch wenn Sie nicht vor Ort wohnen.

Boxador Preis

Im Gegensatz zu einigen Designer-Hunderassen scheint der Preis für Boxador nicht extrem zu sein.

Möglicherweise, weil sie aufgrund ihrer Größe möglicherweise weniger geeignete Häuser haben.

In den USA können Sie erwarten, irgendwo zwischen 300 – 700 Dollar für einen Boxer Lab-Welpen zu zahlen.

In Großbritannien sind Boxador-Würfe schwerer zu bekommen, da sie nicht so beliebt sind und nicht so oft gezüchtet werden. Sie würden erwarten, irgendwo zwischen 200 und 500 Euro zu zahlen.

Ist ein Boxador das Richtige für mich?

Boxer Lab Mix-Welpen werden zu großen, lebhaften Hunden. Sie brauchen viel Zeit für die Sozialisierung, wenn sie jung sind, und mit zunehmendem Wachstum wird es erforderlich sein, sich ihrem Trainings- und Trainingsprogramm zu widmen.

Wenn Sie einen Lab-Mix wünschen, aber nicht sicher sind, ob ein Boxer das richtige Kreuz für Sie ist, gibt es viele andere Möglichkeiten.

Es werden einige schöne Lab-Mix-Hunde gezüchtet, und Sie können in diesem Artikel auf der Labrador-Site mehr über andere großartige Labrador-Kreuze erfahren.

Boxer Lab Mix - Ein Leitfaden für den Boxador

Add comment