Meine Hundenamen
Cavapoo - Die Cavalier King Charles Spaniel Pudelmischung

Cavapoo – Die Cavalier King Charles Spaniel Pudelmischung

Glaubst du, der Cavapoo könnte der Hund für dich sein? In diesem Fall sollten Sie unsere vollständige Anleitung zum Cavapoo beachten! Dieser gekreuzte Hund mischt den Cavalier“ king charles spaniel mit dem Pudel“ . Cavapoo - Die Cavalier King Charles Spaniel Pudelmischung  Eine solche Mischung bringt die süße und sanfte Persönlichkeit des Cavalier King Charles Spaniel mit der würdevollen Athletik des Pudels zusammen. Aber bevor Sie ein Cavapoo kaufen, möchten Sie ein paar Dinge wissen. Diese Hunde sind Mixe der ersten Generation, und wenn Sie einen bekommen, werden Sie umstritten sein. Bevor wir die Eigenschaften dieser spezifischen Spaniel x Poodle-Mischung besprechen und Ihnen alle Cavapoo-Informationen geben, wollen wir uns die Probleme ansehen.

Reinrassige Hunde und Designerhunde – Die Kontroverse

Wenn Sie zwei reinrassige Hunde überqueren, erhalten Sie das, was viele als „Designerhund“ bezeichnen. Einige Leute lehnen diese Mischung ab. Das liegt daran, dass reinrassige Hunde, wenn sie verantwortungsbewusst gezüchtet werden, an Standards gehalten werden, die dazu dienen, die Rasseigenschaften zu optimieren und eine gute Gesundheit sicherzustellen. Züchter können auf rassespezifische Probleme testen und versuchen, die genetischen Linien der Rasse besser und stärker zu machen. Wenn die Zucht von Reinrassigen jedoch nicht verantwortungsvoll durchgeführt wird, kann dies tatsächlich das Risiko vererbter Krankheiten in der Rasse erhöhen. So versuchen gute Züchter reinrassiger Hunde, Vielfalt in den Genpool einzubringen.

Mischlinge

Hier kann Mischzucht von Nutzen sein. Forschungsergebnisse zeigen, dass Kreuzungen zu gesünderen, langlebigeren Hunden führen können. Mischlingshunde haben oft eine größere genetische Vielfalt, da die Genpools von mehr als einer Rasse gemischt werden. Ihre Chancen, erbungsspezifische Krankheiten zu erben, insbesondere, wenn diese Bedingungen auf rezessive Gene zurückzuführen sind, können daher geringer sein. Weitere Informationen zur Genetik finden Sie in diesem“ artikel> . Aber viele reinrassige Züchter sagen, dass dies ein Trugschluss ist, der zu unterschiedlichen Meinungen darüber führt, ob reinrassige“ oder hybride hunde> „besser“ sind. Unabhängig davon, auf welcher Seite der Debatte Sie sich befinden, geben Sie einen gebildeten Standpunkt ein. Und erinnere mich an zwei Dinge. Erstens, viele der heutigen Rassen würden ohne Hybridisierung in der Vergangenheit nicht existieren. Und zweitens, das Wichtigste ist, dass wir das Wohlergehen unserer Tiere an erster Stelle stehen, unabhängig von ihrem Hintergrund.

Was ist ein Cavapoo?

Das Cavapoo kann auch als Cavoodle, Cavipoo, Cavadoodle, Cavapoodle oder Cavadoo bezeichnet werden. Viele Designerhunderassen haben ihren Ursprung in der Geschichte. Es wird jedoch angenommen, dass ein Kreuzungsprogramm in Australien aus den 1990er Jahren für das Mischen des Miniaturpudels mit dem Cavalier King Charles Spaniel verantwortlich ist. ACA“ breeders kennels> wird manchmal das erste Cavapoo-Kreuz gutgeschrieben. Das Mischen dieser Rassen diente dazu, kleine, lustige Hunde zu schaffen, die nicht viel abwerfen und für Familien gut geeignet sind. Dies führte zur Cavapoo-Hunderasse!

Herkunft des unbekümmerten King Charles Spaniel

Cavalier King Charles Spaniels wurden nach den britischen Monarchen King Charles I und seinem Sohn Charles II benannt, den Devotees von schwarzen und braunen Toy Spaniels. Einige sagen, dass der zweite König Charles seinen Hunden mehr gewidmet war als seinem Land! Seit der Renaissance zieren englische Toy Spaniels die Gerichte des europäischen Adels. Ab dem späten 18. Jahrhundert wurden sie mit asiatischen Spielzeugrassen wie dem Mops oder dem japanischen Chin gekreuzt. Dies führte dazu, dass die Spaniel gewölbte Schädel und flachere Gesichter entwickelten. Solche Spaniels kamen zu politischen Gunsten, und der ältere Spaniel, den das Haus von Stuart favorisierte, verschwand beinahe.

Wiederbelebung der königlichen Rasse

In den 1920er Jahren wurde britischen Züchtern ein Geldpreis angeboten, der den älteren Stil des Spielzeugspaniels wiederbeleben konnte.
Cavapoo - Die Cavalier King Charles Spaniel Pudelmischung

Cavalier King Charles Spaniel

Zu diesem Zeitpunkt weicht die Cavalier King Charles-Rasse von der ursprünglichen King Charles Spaniel-Rasse oder English Toy Spaniel ab. Der Name „Cavalier“ stammt von einer politischen Partei – den Cavaliers -, die die Monarchie von König Charles I und II unterstützten. Cavalier King Charles Spaniels wurden 1995 vom American Kennel Club anerkannt.

Ursprünge des Pudels

Pudel haben ebenfalls eine noble Geschichte. Obwohl sie wahrscheinlich als Entenjagdhunde in Deutschland entstanden sind, sind sowohl Miniatur- als auch Standardpudel vor allem dafür bekannt, dass sie am Hof ​​von Frankreich und in anderen Teilen Europas zum Einsatz kommen.
Cavapoo - Die Cavalier King Charles Spaniel Pudelmischung

Der Pudel

Pudel sind eigentlich Retriever. Sie haben zwar einen aristokratischen Ruf, nehmen jedoch an Jagdprüfungen und Agility-Wettbewerben des AKC teil. Der Pudel-Clip, den wir mit ihnen assoziieren, wurde zuerst gemacht, um lebenswichtige Körperbereiche des Hundes vor kaltem Wasser zu schützen, während er noch freie Bewegungsfreiheit zulässt, während sie Wasservögel fangen. Diese intelligenten, attraktiven Hunde waren auch für Unterhaltung und Trüffelsuche beliebt. Pudel wurden schließlich zur Miniatur gezüchtet, und das Spielzeug wurde im 20. Jahrhundert in Amerika als Begleiter für Stadtbewohner geschaffen. Dies ist eine alte, verehrte Rasse. Pudel wurden 1887 von der AKC anerkannt.

Was sind Cavapoos?

Die meisten Cavapoos werden durch Mischen von Cavalier King Charles Spaniels und entweder Miniatur- oder Spielzeugpudeln hergestellt. Sie sind also kleinere Hunde. Darüber hinaus ist es schwer zu sagen! Das liegt daran, dass ein Mischlingshund wirklich die Eigenschaften eines der beiden Elternteile annehmen kann und es schwer vorhersagbar ist, welche Seite er nachher mehr nehmen wird. Im Allgemeinen haben Cavapoos einen süßen Ausdruck und robuste kleine Körper, wie ihre Eltern. Sie können aufgeschlossen und verspielt sein und Spaß machen. Sie haben im Allgemeinen ein moderates Aktivitätsniveau und können ziemlich schlau sein. Sie sind gute Begleiter für Familien. Erfahren Sie mehr über die Eltern, um sich ein besseres Bild von den Welpen von Cavapoo zu machen.

Eigenschaften eines Cavapoo definieren

Ein Cavapoo-Welpe kann entweder Elternteil oder beides nehmen. Sie können in jeder Farbe, in der Poodles erhältlich ist, kommen, entweder durchgehend oder in Parti-Farben, in denen eine dominierende Farbe durch andere Farben in Flecken oder Farbtönen gebrochen werden kann. Ihr Haar kann lang und seidig oder lockig sein. Sie sind klein, fest im Körper und intelligent. Wenn Sie jedoch nach bestimmten Eigenschaften suchen, beispielsweise nach einem hypoallergenen Cavapoo, gibt es keine Garantie.

Cavapoo Größe, Höhe und Gewicht

Cavalier King Charles Spaniels sind normalerweise nicht mehr als 12 bis 13 Zoll hoch. Sie wiegen zwischen 13 und 18 Pfund und gelten als Spielzeugrasse. Mittlerweile sind Miniaturpudel in der Regel etwa 10 bis 15 Zoll (alles über 15 Zoll wird als Standardpudel bezeichnet). Sie wiegen 10 bis 15 Pfund. Wie groß werden Cavapoos? Angenommen, Ihr Welpe wurde von Hunden innerhalb dieses Größenbereichs geboren, Ihr Cavapoo-Gewicht und Ihre Körpergröße können variieren. Als Faustregel gilt, die Maße der Eltern zu betrachten. Der Bereich, den die Eltern abdecken, ist das, was Sie erwarten können. Cavapoo - Die Cavalier King Charles Spaniel Pudelmischung

Cavapoo Temperament und Verhalten

Cavalier King Charles Spaniel

Cavalier King Charles Spaniels sind anmutig, süß und sanft und bilden gute Begleithunde. Sie haben einige sportliche Vorfahren, so dass sie gerne Eichhörnchen jagen. Sie genießen sowohl einen aktiven Lebensstil als auch ein Faulenzen. Moderate Trainingsstufen sind gut für sie.

Pudel

Pudel sind bekannt für ihre Intelligenz, Sportlichkeit und Kraft. Dies sind agile Hunde mit großartigen Tracking-Instinkten. Pudel sind menschenorientiert, liebevoll und stolz. Sie lieben Spaß und Aktivität und spielen.

Cavapoo

Eine Kreuzung zwischen diesen beiden Rassen ist wahrscheinlich gut für Kinder und andere Haustiere. Die Cavapoo-Persönlichkeit ist süß und anpassungsfähig, da beide Rassen diese Eigenschaften besitzen. Aber Sie müssen auf die Eigenschaften beider Rassen vorbereitet sein!

Cavapoo-Pflege und allgemeine Pflege

Der Cavalier King Charles Spaniel hat lange, gerade, seidige Haare. Sie erfordern normalerweise regelmäßiges Bürsten und ab und zu ein Bad. Sie verlieren gelegentlich, besonders in der Saison. Pudel dagegen erfordern tatsächlich viel Pflege – tägliches Bürsten, um Mattierung zu verhindern. Dies ist ein Grund dafür, dass sich die Besitzer entscheiden, Pudelhaar kurz zu halten. Aber Pudel verschütten zumindest nicht viel! Während manche Leute glauben, ein Pudels Fell sei hypoallergen, sagen Wissenschaftler, dass es so etwas nicht gibt. Die einzige Möglichkeit festzustellen, ob Sie allergisch auf einen Hund reagieren, besteht darin, mit ihm in Kontakt zu treten.

Verschütten Cavapoos? Ist das Cavapoo hypoallergen?

Cavapoo - Die Cavalier King Charles Spaniel Pudelmischung  Tatsache ist, dass Cavapoo Shedding nur davon abhängt, welche Haartypen Ihr Welpe erbt. Einige Cavapoos können Ihre Allergien weniger beeinflussen als andere. Es ist schwer zu wissen. Egal was, du solltest jeden Tag oder jeden Tag putzen, um ein Mattieren zu verhindern, oder einen professionellen Putzer aufsuchen. Beide Rassen erfordern regelmäßige Nagelbesätze und Ohrkontrollen. Bei Cavapoos können auch rötliche Tränenflecken auftreten, für die tägliches Gesicht abgewaschen werden muss.

Cavapoo Gesundheitsprobleme

Sowohl Poodles als auch Cavalier King Charles Spaniel haben bestimmte erbliche Gesundheitsprobleme, über die Sie Bescheid wissen sollten.

Cavalier King Charles Spaniel Gesundheit

Syringomyelie

Ein Hauptproblem im Cavalier King Charles Spaniel ist Syringomyelie“ .> Dieser komplizierte Zustand wird durch die Form des Hinterkopfes verursacht, die das Ergebnis von Zuchtpraktiken für diesen entzückenden kleinen Kopf ist. Grundsätzlich kann der Hinterkopf des Hundes das Kleinhirn nicht richtig aufnehmen, wodurch die Rückenmarksflüssigkeit blockiert wird. Der resultierende Druck verursacht eine Hypoplasie des Hinterkopfes. Hunde erleiden Schmerzen und Schäden am zervikalen Rückenmark, den Vorderbeinen, Schulter und Nacken sowie den Beckengliedern. Leider ist die Behandlung für diesen Zustand begrenzt.

Andere gesundheitliche Probleme

Eine große Mehrheit der Cavalier King Charles Spaniels erleidet einen Mitralklappenvorfall, bei dem Blut aus dem Ventrikel in den Vorhof des Herzens zurückfließt. Diese myxomatöse Mitralklappenerkrankung und andere Herzerkrankungen wie Herzgeräusche können bei dieser Rasse schwerwiegend werden und Herzversagen verursachen. Etwa die Hälfte der Cavalier King Charles Spaniels hat eine gutartige, erbliche Riesenplättchenstörung. Es gibt nicht viel genetische Vielfalt in diesen Spaniels, was es schwierig macht, diese Bedingungen aus der Bevölkerung zu entfernen. Ihre Lebensdauer beträgt 12 bis 15 Jahre.

Pudelgesundheit

Bei Pudeln besteht ein Risiko für Autoimmunerkrankungen, darunter die Addison-Krankheit und die Talgadenentzündung, eine entzündliche Erkrankung der Haarfollikel. Sie sind anfällig für eine Blutgerinnungsstörung, die von Willebrand-Krankheit genannt wird, und eine Blutgerinnungsstörung der Hüften, die als Legg-Calvé Perthes bezeichnet wird. Pudel haben auch ein Risiko für Epilepsie, Hüftgelenksdysplasie und Diabetes. Sie können einen Herzfehler erleiden, den sogenannten Vorhofseptumdefekt. Hepatitis, Hypothyreose, bestimmte Augenprobleme, Völlegefühl und Verschiebung der Kniescheibe oder Kniescheibe sind ebenfalls häufige Probleme bei Pudeln. Pudel können bis zu 18 Jahre alt werden! Ihre Cavapoo-Lebensdauer liegt wahrscheinlich im Bereich dieser beiden Rassen.

Sozialisations- und Trainingsanforderungen für ein Cavalier King Charles Poodle Cross

Beide Rassen sind anpassungsfähig und begehrenswert, was sie zu hervorragenden Kandidaten für frühzeitige Ausbildung und Sozialisation macht. Cavalier King Charles Spaniels zeichnen sich durch Gehorsam, Rallye und Beweglichkeitstraining aus und können großartige Therapiehunde sein. Pudel können von Beweglichkeit, Gehorsam, Nachverfolgung und Abrufen profitieren.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Wenn Sie im Einklang mit dem Training stehen, kann dies eine gute Möglichkeit sein, ihnen eine gute, gesunde Aktivität zu vermitteln. Bei kleinen Hunden können Sie versucht sein, auf ein Training für Ihren Cavapoo-Hund zu verzichten. Nicht! Ausbildung und Sozialisation können ihnen helfen, Manieren zu lernen und sich leichter auf soziale Situationen einzustellen. Da Sie Ihr kleines Cavapoo überallhin mitnehmen möchten, kann dies hilfreich sein.

Das ideale Zuhause für ein Cavapoo

Cavapoos sind tolle Begleithunde. Cavapoo Hunde sind freundlich und gut mit Kindern und anderen Tieren. Sie sind auch klein, sodass Sie sich nicht um die Gefahren großer Hunde sorgen müssen. Wenn sie richtig sozialisiert sind, sind Cavapoos lustige Hunde, die gut zu jedem tierliebenden Haushalt passen können, ob aktiv oder nicht.

Wie man einen Cavapoo Welpen auswählt

Obwohl es keine reine Rasse ist, werden Sie keine Probleme haben, Cavapoo-Züchter online oder persönlich zu finden. Sie zahlen jedoch wahrscheinlich einen Premium-Preis für Ihren Designer-Welpen! Vergessen Sie nicht, sicherzustellen, dass Sie mit einem verantwortungsbewussten Züchter zu tun haben, der Cavapoo-Welpen in einer sicheren und fürsorglichen Umgebung bringt. Fragen Sie nach den Eltern und den Lebensbedingungen. Stellen Sie sicher, dass Gesundheitstests für die Probleme beider Elternrassen durchgeführt wurden. Erhalten Sie einen schriftlichen Beweis, bevor Sie sich in einen Cavapoo-Welpen verlieben!

Soll ich ein Cavapoo bekommen?

Nun, nur Sie können entscheiden, ob ein Cavapoo für Sie und Ihre Familie geeignet ist. Dies sind entzückende, lustige kleine Hunde mit süßen Ausdrücken und liebevollen Temperamenten. Denken Sie jedoch daran, dass Cavalier King Charles Spaniels besonders an gesundheitlichen Problemen leiden, die möglicherweise an Ihr Cavapoo weitergegeben werden. Haben Sie Zeit und Energie, um ein Cavapoo richtig zu trainieren? Wenn ja, könnte das Cavapoo für Sie sein. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, was Sie von dem kleinen Cavapoo halten!

Referenzen und weiterführende Literatur

American Kennel Club, K%C3%B6nig“ charles spaniel> . American Kennel Club, Pudel (Miniatur / Standard). Der Pudelclub von Amerika, Gesundheitsprobleme“ in pudeln> . SM Cowan et al. (2004). Riesige“ pl im cavalier king charles spaniel> . Experimentelle Hämatologie, 32 (4). Pederson, H. et al. (1999). Echokardiographischer“ mitralklappenprolaps bei cavalier king charles spaniels: epidemiologie und prognostische bedeutung f das aufsto> . Die Veterinärakte, 144 (12). Rusbridge, C. et al. (2007). Syringomyelie“ in cavalier king charles spaniels: die beziehung zwischen syrinx-dimensionen und schmerz> . Journal of Small Animal Practice, 48 (8). Rusbridge, C. & Knowler, SP (2004). Vererbung“ der occipitalen knochenhypoplasie typ i-missbildung bei cavalier king charles spaniels> . Zeitschrift für Innere Veterinärmedizin, 18.

Cavapoo - Die Cavalier King Charles Spaniel Pudelmischung

Add comment