Meine Hundenamen
Der englische Springer Spaniel

Der englische Springer Spaniel

Der englische Springer Spaniel  Englische Springer Spaniels sind zweifellos schöne Hunde.

Ihre markanten Markierungen und langen Ohren machen sie sehr ansprechend. Es ist keine Überraschung, dass jedes Jahr mehrere Tausend dieser Welpen beim englischen Kennel Club registriert sind.

Der Springer ist jedoch nicht nur ein hübsches Gesicht. Dieser lebhafte und aufgeschlossene Hund erfordert viel Zeit, Aufmerksamkeit und Engagement, um sich zum perfekten Familienhaustier zu entwickeln.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf den English Springer Spaniel. Interessenten helfen, herauszufinden, worauf sie sich einlassen, wenn sie sich entscheiden, einen Springer Spaniel-Welpen mit nach Hause zu nehmen.

Vom Temperament bis zum Übungsbedarf, der täglichen Pflege, dem Training und der Gesundheit geben wir Ihnen einen vollständigen Leitfaden für den Englischen Springer-Spaniel. Um Ihnen zu helfen zu entscheiden, ob dies wirklich der beste Hund für Sie und Ihre Familie ist.

Die Geschichte des englischen Springer-Spaniels

Der englische Springer Spaniel wurde über Generationen hinweg zu einer effizienten Jagdmaschine gezüchtet. Mutig durch dickes Gestrüpp stürzen, um das Spiel für seinen Besitzer auszuspülen.

Dazu muss er intelligent und fähig sein, Befehlen zu folgen, aber er muss auch mutig, stark, zäh sein und einen hohen Beuteantrieb haben.

Als Arbeitsjagd kann der Springer stundenlang unter rauen Bedingungen arbeiten und fröhlich die Dornen, Borsten, Hügel und starken Regen schlagen, um zu finden, wonach er sucht.

Diese lebhafte Rasse wurde 1902 vom Kennel Club offiziell als englischer Springer-Spaniel anerkannt, zuvor als Norfolk-Spaniel bekannt.

Der ikonische Springer beherrschte die Spanielpräsenz im Schießfeld bis zur kürzlichen Wiederbelebung des Working Cockers, ist aber immer noch wahrscheinlich der beliebteste Allzweck-Spaniel in Großbritannien.

In den letzten Jahrzehnten hat sich jedoch eine tiefe Trennung zwischen den für das Schießfeld gezüchteten englischen Springern und dem für den Showring gezüchteten Springer entwickelt.

Englischer Springer Spaniel Aussehen

Der englische Springer Spaniel hat in den letzten Jahren zwischen Arbeit und Show gezüchtet. Ihre grundlegenden Erscheinungsbilder sind zwar sehr ähnlich, es gibt jedoch nur einige wesentliche Unterschiede.

Alle englischen Springer Spaniels sind traditionell entweder leberfarben oder weiß oder schwarz und weiß. Ihr Fell ist mittellang, dicht und normalerweise gerade.

Sie sind symmetrisch gebaut, kompakte und starke Hunde mittlerer Größe mit einer Höhe von ca. 51 cm.

Wie sehen Springer Spaniels in der Zucht aus?

Springbrunnen haben einen mehr gewölbten Kopf und schwerere, längere Ohren als ihre Arbeitskollegen.

Der englische Springer Spaniel

Sie haben auch ausgedehntere gefiederte Mäntel und neigen eher dazu, lose herabhängende Augenlider zu haben.

Sie sind sich auch ähnlicher, da sie eher für das Aussehen als für die Funktion gezüchtet werden.

Wie sehen Springer Spaniels mit Berufserfahrung aus?

Der funktionierende Springer Spaniel kann sich zwischen den feldgezüchteten Linien ziemlich stark unterscheiden, da er eher für seine Jagdfähigkeit als für sein Aussehen ausgewählt wird.

Der englische Springer Spaniel

Feldspringende Federn sind schneller und in manchen Fällen kleiner als ihre Show-Cousins, wobei das Gewicht und die Größe zwischen den verschiedenen Linien ziemlich unterschiedlich sind.

Saubere Farbflecken sind in manchen Fällen auch einem gesprenkelten oder roanen Aussehen gewichen, in anderen sind sie fast vollständig weiß geworden.

Sie neigen auch zu kürzeren Ohren als ihre Show-Cousins, und strengere Augenlider als die Arbeit im Unterholz würden dadurch behindert.

In Großbritannien können für das Schießfeld gezüchtete Springers auch angedockt werden, und es ist ungewöhnlich, einen arbeitenden Springer mit vollem Schwanz zu sehen. In Großbritannien ist es nicht legal, einen Hund anzulegen, der nicht für die Arbeit gedacht ist. Aus diesem Grund haben englische Springer-Spaniels immer volle Schwänze.

Den Springer Spaniel pflegen

Sowohl englische als auch englische Springer Spaniels, die sowohl in der Arbeit als auch in der Show gezüchtet werden, erfordern besondere Aufmerksamkeit. Mindestens zweimal pro Woche zu putzen, wird dazu beitragen, dass er relativ frei bleibt. Es ist eine gute Idee, dies ab dem Tag, an dem Ihr Welpe nach Hause kommt, zu üben. Machen Sie mit vielen Leckereien und Lob Spaß am Putzen, und Sie werden die Sitzungen ziemlich schnell finden und ein großartiges Bindungserlebnis.

Es kann auch vorkommen, dass der Springer alle paar Monate gekürzt werden muss, um zu verhindern, dass sich seine pelzigen Beine und Ohren verquirlen und verwickeln, wenn er unmutig wird.

Obwohl Spring- und Show-Springers anders aussehen, sind sie in ihrer Optik eigentlich nicht weit voneinander entfernt. Die Trennung zwischen den beiden Typen ist nicht so groß wie bei englischen Cocker Spaniels. Im Temperament sind die beiden Springer-Stämme jedoch ziemlich auseinandergegangen.

Englischer Springer Spaniel Temperament

Die meisten englischen Springer Spaniels sind freundlich und lieben ihre Familien, egal, ob sie Show- oder Arbeitszüchter sind. Obwohl im Freien ein Show-Zuchthund wahrscheinlich viel aufmerksamer auf seine Begleiter ist, wird er weniger von dem abgelenkt, was im Unterholz lauern könnte.

Es gibt jedoch ein potenzielles Aggressionsproblem in Bezug auf Fremde in einigen Reihen englischer Springer-Spaniels, was bei berufstätigen Hunden weitaus häufiger zu sein scheint.

Dies ist möglicherweise darauf zurückzuführen, dass diese Linien als Zwinger gezüchtet wurden, deren Besitzer und Züchter nicht wussten, dass sie eine Unverträglichkeit gegenüber Fremden hatten, da sie einfach nie viele getroffen hatten. Der Zuchtfokus lag auf der guten Arbeit, und das Mischen mit Menschen war nicht in Betracht zu ziehen.

Der englische Springer Spaniel

Unabhängig von dem Grund für diese belastende Anspannung ist es unerlässlich, ein Springer-Meeting mit seinen Eltern zu kaufen, das von seinen Eltern gezüchtet wird, um dieses Problem zu vermeiden. Möglicherweise müssen Sie reisen, um das Gestüt zu sehen oder spezielle Vorkehrungen zu treffen. Es lohnt sich jedoch, den Stress zu vermeiden, mit einem Hund zusammen zu leben, der Angst vor Personen hat, die er nicht kennt und die das Potenzial hat, aggressiv zu reagieren.

Der englische Springer Spaniel ist ein hartgesottener Hund. Er ist schnell, lebhaft, aktiv und völlig verrückt nach Jagd.

Englischer Springer Spaniel Instincts

Obwohl die meisten modernen Springer-Spaniels nun als Heimtiere mit nach Hause genommen werden, bleiben diese harten Jagdinstinkte in ihnen.

Als Haustiere benötigen sie eine große Menge an geistiger und körperlicher Stimulation, um zu verhindern, dass sie sich zu Hause langweilen und destruktiv werden.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund hinzuzufügen!

Der englische Springer Spaniel

Arbeitsgezogene Bügel sind intensive, getriebene Hunde. Sie sind leidenschaftlich daran, dem Duft zu folgen, extrem wendig und oft willensstark und unabhängig.

Der Genpool für unsere arbeitenden Springer ist der Feldversuch. Dies sind Hunde, die sich in Feldversuchen bewährt haben und anspruchsvolle Tests der Arbeitsfähigkeit unter echten Triebbedingungen fordern.

Um ehrlich zu sein, ist die Art von Hund, die in einem Feldversuch erfolgreich ist, nicht unbedingt die Art von Hund, die Sie tagsüber in Ihrem Wohnzimmer haben möchten. Natürlich gibt es viele Federn aus gutem Arbeitsmaterial, die bei guter Pflege gut in das Familienleben passen, ein erheblicher Teil jedoch nicht.

Aufgrund seiner intensiven Jagdliebe erfordert der in Betrieb gezüchtete englische Springer viel Aufsicht im Freien, wenn er nicht in Unheil geraten soll.

Einige Reihen von funktionierenden Springern haben so viel „Antrieb“, dass ihr Verhalten an die Besessenheit grenzt, wenn es um die Jagd und die Jagd auf wild lebende Tiere oder etwas anderes geht, das sich bewegt.

Während Sie vielleicht ein paar relativ ruhige Springseile für die Arbeit gesehen haben, könnten Sie, wenn Sie einen reinen Haustier kaufen, trotzdem schockiert sein, wenn Sie mit einem turbo-angetriebenen Hund enden, der wenig oder gar kein Interesse an Ihnen hat, sobald er Sie durchläuft Haustür und die weite Welt lockt.

Aufgrund dieses zum Teil extremen Temperaments, das einen großen Beutetierantrieb, Unabhängigkeit, Zähigkeit und sehr hohe Energieniveaus beinhaltet, befinden sich jedes Jahr eine beträchtliche Anzahl von Federn, die sich auf der Linie befinden, in Rettungsheimen.

Aus diesem Grund würde ich empfehlen, dass Sie sehr sorgfältig überlegen, bevor Sie einen Spaniel mit funktionierendem Stamm in Ihr Leben bringen. Wenn Sie nichts anderes tun, lesen Sie bitte diesen Artikel: The Trouble with Springers .

Wenn Sie ein ruhiges Leben wünschen und sich nicht viel mit Training oder Jagdhund beschäftigen, ist der Springreiter wahrscheinlich ein besserer Hund für Sie.

Show-Springer-Spaniels werden immer noch lebhaft sein und einen hohen Beuteeffekt haben, aber sie sollten sich weniger auf die Tierwelt konzentrieren und eine stärkere Tendenz haben, sich selbst im Freien an ihre Familien zu binden als ihre in der Arbeit gezüchteten Cousins.

Sie sind möglicherweise auch weniger nervös in Bezug auf fremde Menschen, da sie eher für die Gesellschaft gezüchtet werden als für einsame Arbeit.

Englisch Springer Spaniel Training

Der englische Springer Spaniel
Springer, meistens von Arbeitslinien, werden häufig im Dienst der Menschheit eingesetzt und ihre Bemühungen sind nicht auf das Schießfeld beschränkt.

Sie sind beliebte Drogendetektionshunde, bei denen sie aufgrund ihres erstaunlichen Geruchssinns, ihres Enthusiasmus und ihrer Schulungsfähigkeit großartige Teamkollegen für Zoll- und Verbrauchsteuereinheiten sind.

Ihre intensive Verfolgungsjagd macht es ihnen leicht, sie mit Ballspielen als Belohnung zu trainieren.

Was für den Tierbesitzer oft ein Problem ist, kann für den an der Schaffung eines funktionierenden Teamkollegen interessierten Handler von Vorteil sein. Springbrunnen gedeihen mit positivem Verstärkungstraining, und ich würde Ihnen raten, alles über diese Methoden zu lernen, bevor Sie Ihren Welpen nach Hause bringen.

Englischer Springer Spaniel Aktivitäten

Englische Springer zeichnen sich häufig durch Aktivitäten aus, die ihren lebhaften Verstand und Körper einsetzen. Hunde von Arbeitsleinen genießen oft Beweglichkeit und Flyball und natürlich ihre Daseinsberechtigung.

Wenn Sie einen englischen Springer in Ihrem Leben haben, insbesondere einen aus berufstätigen Reihen, sollten Sie sich über Gundog-Training im The Gundog Club beteiligen. Dieses spezialisierte Training hilft, all die erstaunlichen Triebe und Instinkte, die Ihren schönen Spaniel sonst in die Irre führen könnten, zu nutzen und zu kontrollieren.

Englischsprachige Springer Spaniels können auch in Jagdhundarbeit trainiert oder für andere sportliche Aktivitäten verwendet werden, werden sich aber wahrscheinlich nicht mit der Schnelligkeit und dem Enthusiasmus ihrer arbeitenden Cousins ​​einlassen. Sie können es jedoch finden

Sind englische Springer Spaniels gesund?

Im Allgemeinen ist der englische Springer Spaniel ein gesunder, fitter Hund. Historisch für Funktion und nicht für Form gezüchtet.

Als Rassehunde sind sie jedoch immer noch anfällig für genetisch bedingte Krankheiten, an denen viele andere Rassen mit einem geschlossenen Genpool leiden.

Hüftdysplasie ist bei Springer-Spaniels ziemlich häufig. Es ist ein Zustand, der durch eine Fehlbildung der Hüftpfanne gekennzeichnet ist und bei betroffenen Tieren starke Schmerzen und Lahmheiten verursachen kann.

Eine Hüftgelenksdysplasie kann mit einem Röntgenbild nachgewiesen werden. Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass der Welpe leidet, stellen Sie sicher, dass beide Eltern über Hüftwerte verfügen, die über dem Durchschnittsdurchschnitt für die Rasse liegen. Im Jahr 2009 waren es für Springers 14. Die Hüften werden auf beiden Seiten des Körpers bewertet besser als eine ungerade – so könnten Sie zum Beispiel eine Punktzahl von 12 aus 6: 6 haben, die besser ist als eine Punktzahl von 12 aus 1:11, wobei eine Hüfte erheblich schlechter ist als die andere.

Stoffwechselkrankheiten in English Springer Spaniels

Es gibt einige erbliche Stoffwechselerkrankungen, die potenzielle Besitzer eines Springer-Welpen kennen sollten.

Hundefukosidiose ist eine tödliche Krankheit, die das Nervensystem Ihres Hundes zerstört. Es ist durch einen Verlust der Körperbeherrschung und Temperamentänderungen gekennzeichnet.

Phosphofructokinase (PFK) ist die andere Krankheit, der Sie bewusst sein müssen und Abnormalitäten in den roten Blutkörperchen und Muskelzellen des Hundes verursachen. Es verursacht Fieber, Appetitlosigkeit, längeres Bellen und übermäßiges Keuchen nach dem Training.

Glücklicherweise gibt es DNA-Tests für Fukosidiose und PFK. Wenn die Eltern Ihres Welpen beide einen klaren Test durchführen, wird Ihr Welpe nicht unter dieser fiesen Bedingung leiden.

Ohrenprobleme bei English Springer Spaniels

Englische Springer Spaniels haben lange, schlaffe, pelzige Ohren. Unglücklicherweise schaffen diese Eigenschaften zwar eine hübsche Sicht, schaffen jedoch eine Umgebung, die Ohrenprobleme fördert.

Wenn Ihr Springer den Kopf am Boden reibt oder an den Ohren kratzt, lohnt es sich, ihn zum Tierarzt zu bringen, um die Gesundheit des Ohrs überprüfen zu lassen. Sie können seinen Ohren auch helfen, bei regelmäßiger Reinigung gesund zu bleiben.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Augenprobleme bei English Springer Spaniels

Progressive Retina Atrophy ist ein Grund zur Besorgnis bei zahlreichen Rassenhunden, und der englische Springer-Spaniel ist keine Ausnahme. PRA kann während des Fortschreitens zur Erblindung führen. Glücklicherweise gibt es einen Gesundheitstest, den die Eltern Ihres Welpen haben können, der es Züchtern erlaubt, nur Würfe zu produzieren, die diese erbliche Krankheit nicht haben.

Das andere häufige Augenproblem bei Springern ist das Glaukom, das aufgrund von Flüssigkeitsstau hinter dem Auge Sehstörungen verursacht.

Es kann entweder vererbt werden oder als Folge einer Infektion.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Welpe an der vererbten Version leidet, kann verringert werden, wenn die Eltern eine Gonioskopie erhalten.

Dieser Test bestimmt, wie prädisponiert das Auge für ein Glaukom ist.

Ein weiteres Augenproblem bei einigen Springern ist das Entropium, bei dem das Augenlid umgekehrt wird, wodurch die Wimpern reizen und manchmal das Auge schädigen. Die Wahl eines Welpen von Eltern mit guter Augengesundheit verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sie darunter leiden.

Nach welchen Gesundheitstests sollte ich suchen?

Wenn Sie einen Springer Spaniel Welpen kaufen, ist es ratsam, einen Züchter zu suchen, der auf Gonioskopie, Fucosidiose, PFK, progressive retinale Atrophie und Hüftdysplasie getestet hat.

Züchter sollten keine Welpen produzieren, ohne zuvor die Eltern getestet zu haben, um sicherzustellen, dass sie frei von den Krankheiten sind, die diese Tests erkennen sollen.

Ist ein englischer Springer-Spaniel das Richtige für mich?

Einen englischen Springer-Spaniel anzunehmen, ist eine große Verpflichtung. Das richtige Zuhause für einen arbeitenden Springer ist ein aktives. Sie müssen sehr daran interessiert sein, sich an einem positiven Verstärkungstraining zu versuchen, und haben die Zeit, sich darauf zu konzentrieren, es vom ersten Tag an richtig zu machen.

Der englische Springer Spaniel  Es ist unwahrscheinlich, dass ein in der Arbeit gezüchteter Springer auf einem formellen, vorhersehbaren Familienspaziergang einen guten Begleiter findet. Wenn Sie sich für Jagdhundtraining, Beweglichkeit oder Flyball interessieren, ist er mit Sicherheit eine Menge Spaß.

Er wird sich gerne mit Ihnen auf dem Sofa zusammenrollen, wenn Sie einen ereignisreichen Tag miteinander verbracht haben. Er wird Sie fröhlich unterhalten und dafür sorgen, dass es einen langweiligen Moment gibt.

Springbrunnen mit Show-Zucht sind immer noch lebhafte, aktive Hunde, aber sie neigen dazu, etwas weniger von ihrer Beute angetrieben zu sein und ein wenig mehr auf ihre Besitzer ausgerichtet zu sein. Sie werden feststellen, dass sie dazu neigen, zu Hause etwas entspannter zu sein, und sich hinsichtlich ihres Erscheinungsbildes direkter dem Typ anpassen.

Wenn Sie denken, dass ein Englischer Springer-Spaniel immer noch wie der richtige Hund für Sie klingt, dann ist die Entscheidung zwischen Arbeit und Show-Temperament Ihre erste große Aufgabe.

Welche Art von Belastung Sie auch wählen, Sie werden mit diesem großartigen Hund sicherlich viel Spaß, Lachen und Liebe haben.

Der englische Springer Spaniel

Add comment