Meine Hundenamen
Deutsche Schäferhund-Mischung Deutsche Dogge - ist dieser der rechte Hund für Sie?

Deutsche Schäferhund-Mischung Deutsche Dogge – ist dieser der rechte Hund für Sie?

Deutsche Schäferhund-Mischung Deutsche Dogge - ist dieser der rechte Hund für Sie?

Wenn Sie wissen möchten, ob der Deutsche Schäferhund-Mix aus der Deutschen Dogge ein passendes Haustier ergibt, dann ist dies der Artikel für Sie!

Treffen Sie die Deutsche Dogge German Shepherd Mix

Der Deutsche Schäferhund-Mix der Deutschen Dogge, oft auch der Große Schäferhund genannt, ist der hybride Nachwuchs der Deutschen“ dogge> und des Deutschen“ sch> .

Der Deutsche Schäferhund-Mix aus der Deutschen Dogge ist eine der größten Kreuzungen der Welt.

Also, was sollten Sie wissen, bevor Sie diesen riesigen Hund bekommen?

Beginnen wir mit der Diskussion über die Kreuzung.

Die Kreuzung Kontroverse

Ein Mischlings-, Hybrid- oder Designerhund ist eine Mischzucht, die von Züchtern mit zwei speziell ausgewählten reinrassigen Eltern erstellt wurde.

Aber warum einen Designerhund machen?

Tatsächlich gibt es eine Reihe von Gründen, warum sich Züchter für eine Kreuzung entscheiden. Tatsächlich handelt es sich dabei um eine Praxis, die seit Beginn der Beziehung zwischen Mensch und Hund stattfindet.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es sich um eine konfliktfreie Praxis handelt.

Einige Leute bestehen darauf, dass Kreuzungen nichts anderes als Muttern sind. Andere behaupten, dass Muttern anders sind, weil sie „zufällige“ Mischungen mit einer weithin unbekannten Abstammung sind.

Um mehr darüber zu erfahren, wie sich Köter und Kreuzungen unterscheiden können, klicken Sie hier“ .>

Und obwohl viele Züchter behaupten, Rassehunde sind aufgrund der Sorgfalt in der Zucht gesünder als gekreuzte Hunde, zeigt die Wissenschaft etwas anderes.

Reinrassige Hunde leiden häufiger an genetischen Erkrankungen und allgemeinem Fitnessverlust aufgrund von Generationen von Überzucht.

Kreuzungswelpen genießen eher ein biologisches Phänomen, das Hybridkraft genannt wird.

Hybride Kraft ist, wenn Nachkommen eines breiteren Genpools länger überleben, weniger Krankheiten haben und sich eher vermehren.

Klicken Sie hier,“ um mehr die kreuzung und den biologischen wert von hybridvitalit zu erfahren.>

Ansonsten weiterlesen! Es ist Zeit, alles über den Deutschen Schäferhund-Mix der Deutschen Dogge zu lernen!

Wie kam es zum Deutschen Schäferhund-Mix?

Der erste Deutsche Schäferhund-Mix der Deutschen Dogge ist unbekannt.

Aber mach dir keine Sorgen. Wir können Ihnen vielleicht nicht genau sagen, wie er entstanden ist, aber wir können trotzdem in die Geschichte seiner Elternrassen eintauchen.

Beginnen wir mit der Dogge!

Geschichte der Deutschen Dogge

Man geht davon aus, dass der Deutsche Dogge aus Deutschland stammt, obwohl Experten lange vermuteten, dass er eine Verbindung zu Dänemark hat. Was diese Verbindung jedoch ist, haben Historiker geschockt.

Und obwohl sein Erbe in Dänemark ein Rätsel sein mag, konnten Fachleute feststellen, dass der Deutsche Dogge ursprünglich als Wildschweinjäger für deutsche Adlige gezüchtet wurde.

Der mächtige und mächtige Deutsche Dogge war auch ein unglaublicher Wachhund.

Obwohl er von vielen Enthusiasten als „sanfter Riese“ bezeichnet wurde, war der Deutsche Dogge für seine loyale Natur und die unglaubliche Fähigkeit bekannt, sein Zuhause und seine Familie zu schützen.

Der moderne Deutsche Dogge ist immer noch genauso loyal und liebevoll, daher ist es keine Überraschung, dass er auf Platz 14 von 194 der Liste der beliebtesten Hunderassen Amerikas steht.

Geschichte des Deutschen Schäferhunds

Als Hütehund aus Deutschland sind sich die meisten Experten einig, dass der Deutsche Schäferhund eine Nachkommenschaft einer kleinen Gruppe von Hütehunden aus dem 19. Jahrhundert ist.

Tatsächlich behaupten viele Historiker, dass der Deutsche Schäferhund in direktem Zusammenhang mit den fünf wichtigsten italienischen Hütenrassen steht, darunter der Lupino del Gigante, der Bergamasco-Schäferhund, der Pastore d’Oropa, der Cane da Pastore Della Lessinia und der Lagorai sowie Cane Paratore.

Der Deutsche Schäferhund war eine natürlich schützende Rasse und stellte einen hervorragenden Schutz- und Schäferhund her, der Vieh in Deutschland seit Jahrhunderten hütet und schützt.

Es waren jedoch die Arbeitsethik der Rasse, die loyale Natur und die unglaubliche Intelligenz, die ihn zu einem der besten Militär- und Polizeistapel der Umgebung machten.

Aber der Deutsche Schäferhund wird von mehr als Landwirten und Strafverfolgungsbeamten verehrt.

Tatsächlich macht er sich zu einem Lieblingsfamilienhund mit einem beeindruckenden Platz auf Platz zwei der Liste der beliebtesten Hunderassen des American Kennel Club!

Deutsche Schäferhund-Mischung Temperament der Deutschen Dogge

Wie ist der Deutsche Schäferhund-Mix-Temperament?

Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei der Mischung aus Deutscher Schäferhund und Deutsche Dogge um eine Kreuzung handelt, ist es wichtig zu wissen, dass er eine Reihe verschiedener temperamentvoller Eigenschaften von seinen reinrassigen Eltern erben kann.

Um mehr zu erfahren, gehen wir auf die Persönlichkeiten der Deutschen Dogge und des Deutschen Schäferhundes ein.

Däne-Temperament

Der Deutsche Dogge ist bekannt dafür, der sanfte Riese der Hundewelt zu sein. Er versteht sich gut mit Kindern und anderen Haustieren, einschließlich anderer Hunde.

Dies ist eine gutmütige, geduldige und ruhige Rasse, die sich wirklich nur mit den Menschen aufhalten möchte, die er am meisten liebt.

Experten empfehlen jedoch, diese große Rasse an der Leine zu führen, wenn sie außerhalb des Hauses laufen. Obwohl er wie ein langsamer Nachhinein im Innern aussieht, ist er tatsächlich ziemlich schnell und kann sich nach faszinierenden Gerüchen von ihm abwenden.

Und obwohl der Deutsche Dogge sanft ist und gut mit Kiddos und anderen Tieren auskommt, ist es wichtig zu wissen, dass dies ein massiver Hund ist, der viel Platz einnimmt.

Natürlich ist frühes Training für Sozialisation und Gehorsam bei dieser großen Rasse ein Muss und wird dazu beitragen, dass er erwachsen wird, rundum, angstfrei und glücklich ist.

Deutscher Schäferhund Temperament

Ähnlich wie die Deutsche Dogge ist der Deutsche Schäferhund ein kraftvoller Hund mit sanfter Berührung. Er macht sich gut mit Kindern und anderen Haustieren, aber er kann mit Fremden unzufrieden sein.

Bis zum Ende treu geblieben, würde der Deutsche Schäferhund freiwillig sein Leben für seine Familie aufgeben und ist ein unglaublich hingebungsvolles und liebevolles Haustier.

Der Deutsche Schäferhund ist ein geduldiger, intelligenter und gut trainierbarer Hund für Familien jeden Alters.

Es ist jedoch sehr wichtig anzumerken, dass der Deutsche Schäferhund eine intelligente, arbeitsorientierte Rasse ist und glücklich sein wird, solange er geistig und körperlich aktiv bleibt.

Es ist also fair, von Ihrem Deutschen Schäferhund-Mischwelpen einen großartigen Familienhund zu erwarten.

Er ist wahrscheinlich geduldig und sanft, aber auch bei Fremden ist er unsicher. So wird eine gute Sozialisation schon in jungen Jahren der Schlüssel sein.

Wenn er die unersättliche Arbeitsmoral des Deutschen Schäfers erbt, wird es ihm möglicherweise auch langweilig und ungeduldig, wenn er keine Arbeit zu erledigen hat.

Wie sieht mein Deutscher Schäferhund-Mix aus?

Wenn es um Aussehen und Größe geht, denken Sie daran, dass das Aussehen Ihres Deutsche Dogge Deutscher Schäferhund-Mix je nach Genetik und Zufall variieren kann.

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund die charakteristischen Merkmale der Deutschen Dogge und des Deutschen Schäferhundes betrachten, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, welche Eigenschaften der Deutsche Dogge-Deutsche Schäferhund-Mix erben kann.

Auftritt der Deutschen Dogge

Mit einer Höhe von 28-32 Zoll und satte 110-175 Pfund ist der Deutsche Dogge einer der größten Hunde im Hundeland.

Der Deutsche Dogge wird mit langen Ohren geboren, die abgeschnitten werden können. Er hat auch einen langen, schlanken Körper, einen großen Kopf, einen langen Schwanz und ein kurzes, glänzendes Fell, das in sechs Standardfarben erhältlich ist:

  • Schwarz
  • Gestromt
  • Blau
  • Mantel
  • Harlekin
  • Kitz

Deutscher Schäferhund Auftritt

Der Deutsche Schäferhund ist eine mächtige Rasse, die 22 bis 24 Zoll groß ist und zwischen 50 und 90 Pfund wiegt.

Theoretisch bedeutet dies, dass eine Deutsche Dogge-Mischung zwischen 50 und 175 Pfund wiegen kann!

In der Realität fallen die meisten Welpen mit einigen Ausreißern in die Mitte dieses Bereichs. Aber seien Sie vorbereitet und machen Sie keine Annahmen, die auf ihrem Aussehen als Welpe beruhen.

Die GSD hat eine dichte, zweischichtige Schicht, die mittelgroß werden kann. Er hat große, aufrechte Ohren, helle Augen und ein ausdrucksvolles Gesicht.

Wie der Deutsche Dogge gibt es auch den German Shepherd in sechs Farben:

  • Schwarz und gebraeunt
  • Schwarz
  • Rot und Schwarz
  • Zobel
  • Grau
  • Schwarz und Silber

Die Vererbung von Farben ist ebenso kompliziert wie der Schichttyp. Sie werden wahrscheinlich nicht genau wissen, welche Art von Mantel Ihr Deutscher Schäferhund haben wird, bis er erwachsen ist.

Wie pflege ich mich und kümmere mich sonst um einen Deutschen Schäferhund-Mix?

Die Pflege der Mischung aus Deutscher Schäferhund und Deutscher Schäferhund hängt hauptsächlich von der Art des Fells ab, das er von seinen Eltern erbt.

Die Mischung aus Deutscher Schäferhund der Deutschen Dogge wird abnehmen und er wird gelegentlich gebürstet werden müssen. Die meisten Experten sind sich einig, dass ein zwei- oder dreimal wöchentliches Bürsten das Beste ist.

Ansonsten sollte Ihre Deutsche Dogge-Mischung nur ein gelegentliches Bad benötigen, es sei denn, er wird natürlich besonders unordentlich.

Wie alle Hunde sollte Ihre Deutsche Dogge Deutsche Schäferhundmischung regelmäßig mit den Nägeln geschnitten werden, damit sie nicht brechen oder spalten.

Er sollte auch häufig die Ohren reinigen lassen, um sie frei von Schmutz, Wachs, Feuchtigkeit und Infektionen zu halten.

Gesundheitsprobleme und Lebensdauer einer Deutschen Schäferhund-Mischung

Wie die meisten sehr großen Hunde ist die Lebensdauer der Deutschen Schäferhund-Dogge leider sehr kurz und beträgt durchschnittlich 7-10 Jahre.

Da es sich bei der Mischung aus Dogge und Deutschem Schäferhund um eine Kreuzung handelt, könnte er für die genetischen Gesundheitsprobleme seiner reinrassigen Eltern anfällig sein.

Frühe Vorsorgeuntersuchungen sind zwar eine großartige Möglichkeit, um besser vorhersagen zu können, was Ihr Haustier in der Zukunft erwartet, Sie sollten jedoch auch etwas über die Elternrassen der Deutschen Dogge Deutscher Schäferhund nachforschen.

Beginnen wir mit der Deutschen Dogge.

Lebensdauer und Gesundheitsprobleme der Deutschen Dogge

Mit einer Lebensdauer von 7-10 Jahren kann der Deutsche Dogge anfällig sein

  • Herzerkrankungen
  • Augenprobleme
  • Autoimmunthyreoiditis
  • Hüftdysplasie
  • Hypothyreose
  • und aufblasen.

Bloat ist weltweit die Nummer 1 der Gesundheitsgefahr für Deutsche Doggen.

Es tritt auf, wenn sich der Magen mit Luft füllt und sich wieder dreht. Die einzige Heilung ist eine sofortige Notfalloperation. Machen Sie sich daher mit den Symptomen vertraut, bevor Sie einen Dogge-Mix mit nach Hause nehmen.

Das Aufblasen wird oft durch zu schnelles Schlucken der Nahrung ausgelöst, sodass die Verwendung einer langsamen Futterschale hilfreich sein könnte.

Nach Angaben des Canine Health Information Center sollte die Dogge auf folgende Krankheit geprüft werden, bevor sie sich vermehren:

  • Hüftdysplasie
  • Augenkrankheit
  • Herzkrankheit
  • Autoimmunthyreoiditis

Lebensdauer- und Gesundheitsfragen des Deutschen Schäferhunds

Wie der Deutsche Dogge hat der Deutsche Schäferhund eine kurze Lebensdauer von 7-10 Jahren.

Dies bedeutet, dass Deutsche Schäferhundmischwelpen wahrscheinlich auch 7-10 Jahre alt werden.

Die häufigsten Gesundheitsprobleme von Schäferhunden sind:

Ellenbogen- und Hüftgelenksdysplasie

Jeder fünfte Deutsche Schäferhund entwickelt eine schmerzhafte Arthritis in den Hüften oder Ellbogen als Folge einer abnormen Knochenentwicklung am Gelenk.

Um zukünftige Generationen zu schützen, sollte die Zucht von Doggen und Deutschen Schäfern ihre Gelenke von einem Tierarzt überprüfen lassen, der ein Zertifikat ausstellt, das ihre Gesundheit bewertet.

Bauchspeicheldrüsen-Atrophie

Diese Erbkrankheit betrifft etwa 1 von 5 Deutschen Schäferhunden.

Es verhindert, dass der Dünndarm Fette richtig aufnimmt, was zu schlechtem Wachstum führt. Obwohl wir wissen, dass es sich um eine genetisch bedingte Erbkrankheit handelt, gibt es noch keinen Test für Trägerhunde.

Allergien

Deutscher Schäferhund ist anfälliger als der durchschnittliche Hund für Allergien. Die häufigsten Allergien sind Dermatitis, Inhalationsallergien und Nahrungsmittelallergien.

Panosteitis

Jeder zehnte Deutsche Schäferhund erfährt intermittierende Lahmheiten, die durch Panosteitis verursacht werden, die sich auf die Entwicklung von Knochen auswirkt. Hunde wachsen aus dem Zustand heraus, wenn ihr Skelett reift.

Aufblasen

Da dies eine häufige Krankheit von Deutschen Doggen und Deutschen Schäfern ist, müssen Sie besonders auf die Symptome ihrer Welpen achten.

Deutscher Schäferhund-Mix für meine Deutsche Dogge trainieren und trainieren

Nach der Reife wird Ihr Deutscher Schäferhund-Mix mindestens eine Stunde Bewegung pro Tag gedeihen.

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihre Deutsche Dogge-Mischung nicht zu übertreiben, insbesondere während der Welpenzeit und Jugend.

Da die Mischung aus Deutscher Schäferhund und Deutsche Dogge schnell an Größe gewinnt, ist sein Körper anfällig für Verletzungen.

Im Alter von zwei Jahren sollte Ihr Great Shepherd Hund jedoch körperlich reif genug sein, um kräftigere Spaziergänge, Wanderungen oder Joggen zu unternehmen.

Das Trainieren der Mischung aus Deutscher Schäferhund und Deutsche Dogge sollte Spaß machen und einfach sein. Dies ist ein intelligenter Hund, der begeistert ist und es liebt zu lernen.

Positive Verstärkung und viele gesunde Leckereien während des Trainings funktionieren natürlich immer am besten.

Deutsche Schäferhund-Mischung Deutsche Dogge - ist dieser der rechte Hund für Sie?

Ist der Deutsche Schäferhund der Deutsche Dogge der richtige Hund für mich?

Das Leben mit einem Deutschen Schäferhund-Mix kann zwar Spaß machen, aber auch viel Arbeit.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Denken Sie daran, dies ist ein Hund, der eng mit seinen Leuten ist und viel mentale und körperliche Stimulation braucht, um glücklich und gesund zu bleiben.

Diese Kreuzung eignet sich auch für Häuser mit großen, eingezäunten Hinterhöfen, in denen er frei spielen kann, sowie Platz in seinem Inneren, in dem er sich entspannen kann.

Er braucht auch einen Besitzer, der täglich Zeit hat, um ihn zu trainieren und zu trainieren.

Wenn Sie jedoch bereit sind für einen intelligenten, treuen und geduldigen Hund von der Größe eines kleinen Pferdes, dann haben Sie vielleicht ein Paar gefunden, das im Kreuzungshimmel gemacht wurde!

Auswählen eines Deutsche Dogge Deutscher Schäferhund-Welpen

Schauen Sie sich ein paar Deutsche Welpen der Deutschen Schäferhund-Mischung an?

Denken Sie daran, dass es von größter Bedeutung ist, einen Welpen aus einer zuverlässigen Quelle zu bekommen.

Seriöse Züchter werden vor dem Kauf ihre Welpen der Deutschen Schäferhunde auf Gesundheit geprüft und können Ihnen Zertifikate anbieten, die beweisen, dass sie gesund sind, bevor Sie sie kaufen.

Preis

Apropos Kauf von Welpen von Great Shepherd, wie viel werden sie laufen lassen?

In der Regel können Züchter zwischen 500 und über 1.000 US-Dollar berechnen.

Wenn Sie zu retten suchen, werden Sie wahrscheinlich viel weniger aussteigen. Wir reden hier von maximal 50 bis 100 Dollar.

Denken Sie daran, wenn Sie durch ein Tierheim gehen, können Sie die genaue Rasse oder Kreuzung, die Sie möchten, finden.

Sie können sich mit einem Hund anstelle eines Welpen oder sogar mit einer Mischung aus Deutschem Schäferlabor und statt einfach nur einer Deutschen Dogge für Deutsche Doggen mischen.

Es gibt jedoch eine Menge Vorteile für die Rettung, abgesehen vom Preis.

Mach dir keine Sorgen. Wir glauben, dass Sie, solange Sie sich vorbereiten, forschen und Fragen stellen, den perfekten Hund für Sie finden werden!

Viel Glück!

Referenzen und weiterführende Literatur

Turcsan et al., Besitzer erkannten Unterschiede zwischen Mischlingen und reinrassigen Hunden, PLOS ONE, 2017.

Howell et al., Puppy Parties and Beyond: Die Rolle sozialer Praktiken im frühen Alter für das Verhalten von erwachsenen Hunden , Veterinary Medicine Research and Reports, 2015.

Sutter und Ostrander, Dog Star Rising: Das genetische System des Hundes , Nature Reviews Genetics, 2004.

Ackerman, die genetische Verbindung; Ein Leitfaden für Gesundheitsprobleme bei reinrassigen Hunden, Zweite Ausgabe, 2011

Beuchat, der Mythos der Hybridkraft bei Hunden… ist ein Mythos , Institut für Hundebiologie, 2014.

Cavanagh & Bell, Veterinärmedizinischer Leitfaden für Katzen- und Hunderassen, CRC Press, 2012.

Deutsche Schäferhund-Mischung Deutsche Dogge - ist dieser der rechte Hund für Sie?

Add comment