Meine Hundenamen
Deutscher Schäferhund Bulldog Mix - Amerikanische Bulldogge und GSD kombiniert

Deutscher Schäferhund Bulldog Mix – Amerikanische Bulldogge und GSD kombiniert

Deutscher Schäferhund Bulldog Mix - Amerikanische Bulldogge und GSD kombiniert

In diesem Artikel sprechen wir über die Mischung der German Shepherd Bulldog.

Während der Deutsche Schäferhund eine der beliebtesten Hunderassen der Welt ist, ist die amerikanische Bulldogge weniger bekannt als ihre englische Bulldogge.

Wir betrachten die Geschichte und die Eigenschaften beider Rassen – und die Mischung -, damit Sie eine fundierte Entscheidung über Ihr nächstes Haustier treffen können.

Könnte ein American Bulldog x German Shepherd der perfekte Mischlingshund für Sie sein?

Lass es uns herausfinden!

Bulldogge Shepherd Mix

Bevor wir uns die spezifischen Rassen anschauen, die in den German Shepherd American Bulldog Mix einfließen, wollen wir mal sehen, wie Mischlingshunde“ mit reinrassigen hunden und guten altmodischen k verglichen werden>

Ein reinrassiger Hund ist der Nachwuchs von zwei Hunden derselben Rasse, die eine bekannte Abstammung (Stammbaum) haben.

Ein Mischlingshund wie die German Shepherd Bulldog wurde von reinrassigen Eltern zweier verschiedener Rassen geboren.

Mutts haben im Allgemeinen eine unbekannte Abstammung und können aus mehr als zwei verschiedenen Rassen bestehen.

Mischlingshunde erfreuen sich in den letzten Jahrzehnten wachsender Beliebtheit.

Das Ziel der Kreuzung ist es, die besten Eigenschaften beider Elternrassen in der Mischung zu kombinieren, aber das Ergebnis der Kreuzung kann natürlich unvorhersehbar sein.

Sind Mischlingshunde gesünder als reinrassige Hunde?

Es ist wahr, dass einige reinrassige Hunde gesundheitliche Probleme haben können, und die Auskreuzung mit nicht verwandten genetischen Linien kann die Gesundheit von Mischlingsnachkommen verbessern.

Dies wird Hybridkraft“ genannt> .

Wenn Sie jedoch nach Mischrassenhunden suchen, ist es wichtig, einen verantwortungsbewussten Züchter zu finden, der beide Elternrassen auf angeborene Gesundheitszustände testet, um sicherzustellen, dass ihre Hunde so gesund wie möglich sind.

Wir werden später mehr darüber sprechen, aber jetzt zum German Shepherd Bulldog Mix!

Amerikanische Bulldogge-Schäfer-Mischung

Bulldogge

Wie unterscheidet sich die amerikanische Bulldogge von der englischen Bulldogge?

Rasseexperten weisen darauf hin, dass der Amerikaner das war, was die Engländer vor Hunderten von Jahren ausgesehen hatten, bevor ihr Aussehen extremer wurde.

Dies liegt daran, dass die Vorfahren der Rasse von frühen Einwanderern, die vor vielen Jahren Arbeitshunde brauchten, in das ländliche Südamerika gebracht wurde, und ihr Aussehen hat sich nicht wesentlich geändert.

Die amerikanische“ bulldogge> ist ein starker und athletischer Hund, der häufig für landwirtschaftliche Arbeiten verwendet wird, z. B. um Vieh zu sammeln und Eigentum zu schützen.

Es gibt zwei Arten von amerikanischen Bulldoggen: den Scott (oder Standard) und den Johnson (oder Bully).

Der Scott ist schlanker, einschließlich der Kopfform, als der schwerere Johnson, der einen größeren Kopf mit einer kürzeren Schnauze hat.

Deutscher Schäferhund

Der Deutsche“ sch> ist ein großer, muskulöser Arbeitshund, der ursprünglich zum Viehzucht gezüchtet wurde.

Der Deutsche Schäferhund von heute ist ein beliebtes Familienhaustier sowie ein tapferer Arbeitshund, der häufig neben Polizei- oder Militärangehörigen dient.

Der Deutsche Schäferhund Bulldog Mix ist ein mittelgroßer bis großer Hund mit einem Temperament, das gegenüber seinen menschlichen Familienmitgliedern sehr loyal und schützend ist.

Wie groß wird dein Deutscher Schäferhund Cross Bulldog?

Schauen wir uns die Elternrassen und die Mischung an.

American Bulldog Shepherd Beschreibung

Bulldogge

Die Größe einer American Bulldog kann variieren, je nachdem, ob es sich um einen Scott- oder Johnson-Typ handelt und welches Geschlecht der Hund hat.

Im Allgemeinen stehen Männer zwischen 22 und 27 Zoll an der Schulter und Frauen sind 20 bis 25 Zoll groß.

Der Gewichtsbereich für Männer liegt zwischen 66 und 130 Pfund und 60 bis 90 Pfund für Frauen.

Johnson-Typen sind schwerer als Scott-Typen.

Deutscher Schäferhund

Der Rassestandard des Deutschen Schäferhundes verlangt nach einem 24 bis 26 Zoll großen Rüden und einem 22 bis 24 Zoll großen Weibchen.

Während im Rassestandard kein Gewicht angegeben wird, erwarten Sie, dass eine männliche GSD zwischen 66 und 88 Pfund wiegt und ein Weibchen zwischen 50 und 70 Pfund.

Das Gesamtbild einer GSD sollte stark, muskulös und substanziell sein.

Was ist mit einer Bulldogge gemischt mit Deutschem Schäferhund?

Der Deutsche Schäferhund Bulldog Mix ist ein mittelgroßer bis großer Hund, stark und kraftvoll wie beide Elternrassen.

Größe und Gewicht können je nach Größe der Eltern und Geschlecht der Mischung stark variieren.

Im Allgemeinen können Sie erwarten, dass die Höhe zwischen 24 und 26 Zoll liegt und das Gewicht zwischen 60 und 90 Pfund liegt.

American Bulldog Shepherd Coat und Pflege

Während der Bulldog einen sehr kurzen Mantel hat, hat der GSD einen mittellangen Doppelmantel, der ziemlich viel abwirft.

Wie bei allen anderen Merkmalen kann auch Ihr Bulldog Shepherd-Mix die Fellmerkmale der beiden Elternrassen in beliebiger Kombination erben.

Während das Fell relativ pflegeleicht sein sollte und nicht viel mehr als ein wöchentliches Zähneputzen erfordert, könnte diese GSD-Genetik bedeuten, dass Ihr Hund ein schwereres Fell hat, das saisonal abläuft und zu dieser Zeit mehr Pflege erfordert.

Farbe

Der Mantel der American Bulldog ist in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich, darunter auch der beliebte Gestromte“ .>

Weiß mit Farbflecken wie Braun oder Schwarz ist ebenfalls üblich.

Der Deutsche Schäferhund gibt es auch in verschiedenen Fellfarben, wobei die ikonische Schwarz- und Bräunungsfarbe die bekannteste ist.

Im German Shepherd Bulldog Mix sind viele Fellfarben und Muster möglich.

Häufig gesehene Farben sind gestromt, schwarz und hellbraun und Weiß mit Farbflecken.

Deutscher Schäferhund Bulldog Mix - Amerikanische Bulldogge und GSD kombiniert

Deutscher Schäferhund und Bulldogge Mix Temperament und Training

Temperament und Trainingsfähigkeit sind immer wichtige Faktoren, die bei großen, starken Hunden wie dem Bulldog-Mix des Deutschen Schäferhundes zu berücksichtigen sind.

Der Deutsche Schäferhund ist beliebt für seine loyale, selbstbewusste und intelligente Natur.

Sie sind bekanntlich ihren menschlichen Familienmitgliedern gewidmet.

Die GSD ist ein sehr gut trainierbarer Hund, der für seine Begierde und seine Arbeitsethik bekannt ist.

Die amerikanische Bulldogge ist ein mutiger Wächter, der sich seiner Familie widmet.

Die Rasse kann mit Fremden manchmal distanziert sein, sollte aber niemals schüchtern oder aggressiv sein.

Als selbstbewusster Arbeitshund ist die Rasse intelligent und trainierbar.

Die Instinkte, die sie bewachen, machen eine frühe Sozialisation besonders wichtig.

Was ist mit dem Mix?

Ein American Bulldog Cross German Shepherd kann die Persönlichkeitsmerkmale beider Elternrassen in beliebiger Kombination erben.

Da die Elternrassen einige ähnliche Merkmale aufweisen, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Mix aus German Shepherd Bulldog mutig, selbstbewusst, loyal und trainierbar ist.

Der Schutzcharakter beider Rassen bedeutet, dass die Besitzer der Mischung besondere Sorgfalt darauf verwenden sollten, ihre Hunde aus dem Welpenalter zu trainieren und zu sozialisieren, um unerwünschtes Verhalten mit unbekannten Personen zu vermeiden.

Sie sind am besten mit selbstbewussten und erfahrenen Besitzern.

Während beide sanft und liebevoll zu Kindern in der Familie sind, überwachen Sie immer ihre Interaktionen mit unbekannten Kindern.

Deutsche Schäferhund-Bulldoggen-Mischungs-Gesundheit

Sowohl die GSD als auch die American Bulldog können einige Gesundheitsprobleme erben, die für die Rassen typisch sind.

Hier sind die wichtigsten zu wissen.

Deutsche Schäferhunde

Die schmerzhaften, degenerativen Gelenkszustände, die als Hüft- und Ellbogen-Dysplasie bekannt sind, werden häufig bei deutschen Schäferhunden beobachtet.

Deutsche Schäferhunde können auch zu einem potenziell lebensbedrohlichen Magen-Darm-Zustand neigen, der allgemein als Bl%C3%A4hungen“ bezeichnet wird> .

Ein weiteres genetisches Gesundheitsproblem, das bei deutschen Schäferhunden häufig auftritt, ist ein neurologischer Zustand, der als degenerative“ myelopathie bezeichnet wird> und das Rückenmark befällt.

Was ist mit der amerikanischen Bulldogge?

Es ist bekannt, dass eine tödliche neurologische Erkrankung namens NCL ( neuronale“ ceroidlipofuszinose> ) bei der Rasse auftritt.

NCL bewirkt, dass sich Toxine im Nervensystem ansammeln, was in jungen Jahren zu schweren Symptomen und zum Tod führt.

Andere“ h erbliche gesundheitsprobleme> bei der Rasse umfassen Hüft- und Ellbogen-Dysplasie, Hauterkrankungen (Ichthyose und Räude) und Augenprobleme (Katarakte und nach innen gerichtete Augenlider).

Wie andere Bulldoggen-Typen und andere kurze Rasselrassen kann die American Bulldog unter chronischen Atemproblemen leiden, die als brachyzephales“ syndrom bezeichnet werden> .

Als Mischlingshund kann der Deutsche Schäferhund Bulldog-Mix genetische Gesundheitsprobleme von beiden Elternrassen erben.

Potenzielle Besitzer sollten sich insbesondere der gemeinsamen und neurologischen Probleme bewusst sein, die die Elternrassen an ihre Nachkommen weitergeben können.

Wie können Sie sicherstellen, dass Ihr German Shepherd Bulldog-Welpe so gesund wie möglich ist?

Folgendes sollten Sie wissen.

Amerikanische Bulldogge Schäferhund-Mischwelpen

Wählen Sie einen seriösen Züchter aus, der seinen GSD- und Bulldog-Zuchtbestand auf genetische Gesundheitsprobleme untersucht.

Gesundheitstests können entweder DNA-Tests oder orthopädische Untersuchungen sein, die von einem Tierarzt durchgeführt und bei der Orthopaedic“ foundation for animals> registriert sind.

Verantwortliche Züchter züchten die betroffenen Hunde nicht und teilen alle Testergebnisse mit den Käufern.

Vermeiden Sie den Kauf eines Welpen in einem Zoogeschäft oder in einer Online-Anzeige.

Wählen Sie einen kleinen Züchter, der die Kundenbesuche begrüßt.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Treffen Sie die Eltern und Wurfgenossen Ihres Welpen.

Suchen Sie nach aktiven, aktiven Welpen, die frei von Nasen- und Augenabfluss und Durchfall sind.

Achten Sie darauf, die Unterlagen, wie Verträge und Gesundheitsgarantien, sorgfältig zu prüfen.

Ist ein Deutscher Schäferhund die richtige Rasse für Sie?

Eine Mischung aus amerikanischer Bulldogge und Deutschem Schäferhund kann ein hervorragender Hund für erfahrene Besitzer sein, die einen größeren Hund suchen, der intelligent, loyal, beschützend und mutig ist.

Training und Sozialisation sind für diesen Hund ein Muss.

Verwenden Sie immer positive Verstärkungstechniken.

Der Bulldog Shepherd kann eine gute Wahl für aktive Familien mit Kindern sein, aber überwachen Sie Ihren Hund in der Nähe von Fremden, insbesondere von Kindern.

Teilen Sie bereits Ihr Leben mit diesem liebevollen und hingebungsvollen Begleiter?

Erzählen Sie uns von Ihrem Hund in den Kommentaren!

Referenzen und weiterführende Literatur

Beuchat, C. Der“ mythos der hybridkraft bei hunden … ist ein> . Das Institut für Hundebiologie, 2014.

Amerikanische“ bulldogge> United Kennel Club.

Deutscher“ sch> . American Kennel Club.

Stock, KF et al. Genetische Analysen der Ellenbogen- und Hüftgelenksdysplasie beim Deutschen Schäferhund . Journal of Animal Breeding and Genetics, 2011.

Brockman, DJ et al. Magen-Dilatation“ volvulus-syndrom bei hunden einer krankenhaus intensivstation: f> . Zeitschrift der American Veterinary Medical Association, 1995.

Fechner, H. et al. Molekulare“ genetik und expressionsanalyse von alpha-tocopherol-transfer-protein-mrna bei deutschen sch mit degenerativer myelopathie> . Berliner und Munchener Tierarztliche Wochenschrift, 2003.

Awano, T., et al. Eine“ mutation im cathepsin d-gen bei amerikanischen bulldoggen mit neuronaler ceroid-lipofuszinose> . Molekulare Genetik und Metabolismus, 2006.

Amerikanische“ bulldogge> Aubrey Animal Medical Center.

Blaeser, LL Bulldoggen“ und brachyzephales syndrom> . IVG Hospitals, 2013.

Deutscher Schäferhund Bulldog Mix - Amerikanische Bulldogge und GSD kombiniert

Add comment