Meine Hundenamen
Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix  Willkommen in Ihrem vollständigen Leitfaden für die deutsche Pitbull Mix-Rasse.

Der „Shepherd Pitt“ ist ein deutscher Schäferhund, gekreuzt mit einem amerikanischen Pitbull Terrier. Zwei der am häufigsten missverstandenen Hunderassen gibt es hier draußen.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Rassen von Pitbull und German Shepherd Dog (oder GSD) als Einzelpersonen.

Dann kommen wir in den Deutschen Schäferhund, gemischt mit dem erwarteten Aussehen, der Persönlichkeit und den Eigenschaften eines Pitbull.

Wir sprechen auch die Bekanntheit des Pitbull als eine aggressive Rasse an, die häufig mit Hundeangriffen in Verbindung gebracht wird.

Lernen wir Pitbull und German Shepherd Dog kennen, oder?

Was ist ein Deutscher Schäferhund-Mix?

Ein Pitbull Cross German Shepherd ist eine Hybridhunderasse, die aus der Kreuzung eines reinrassigen Deutschen Schäferhundes (GSD) mit einem reinrassigen American Pitbull Terrier resultiert, der in der Regel als „Pit“ oder „Pitbull“ verkürzt wird.

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Wie bei vielen Hybriden ist der Ursprung des Pitbull x German Shepherd nicht sicher. Man könnte jedoch annehmen, dass die Rasse wahrscheinlich entwickelt wurde, um die extreme Loyalität und Intelligenz der GSD mit dem kraftvollen Pits des Pits zu kombinieren, um den ultimativen Arbeitshund zu schaffen.

Im nächsten Abschnitt werden wir in die Herkunft des Shepherd Pitt eintauchen.

Woher kam der Pitbull German Shepherd Mix?

Die Mutterrassen des Deutschen Schäferkreuzes Pitbull haben einen interessanten Ursprung.

Der Deutsche Schäferhund (GSD), ein Mitglied der Herdengruppe, wurde mit der Hoffnung entwickelt, den perfekten Hüte- und Begleithund zu schaffen.

In dem kühlen und oft feuchten europäischen Klima, in dem er arbeitete, musste die GSD für lange Tage unter oft brutalen Bedingungen sehr robust sein.

Der Deutsche Schäferhund wurde schließlich 1908 vom American Kennel Club (AKC) anerkannt. Zu diesem Zeitpunkt wurden sie bei Militär, Polizei und Dienstarbeit beliebt.

Sie gedeihen in diesen Bereichen bis heute.

Pitbull-Geschichte

Der ebenfalls aus Europa stammende Pitbull stammt aus England, Irland und Schottland. Frühe Bulldoggen und Terrier wurden gekreuzt, um einen athletischen, kühnen Hund zu schaffen. Eine, die für die Jagd verwendet werden sollte.

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Diese frühen „Pitties“ wurden speziell für Stierköder verwendet, bis sie 1835 verboten wurde. Eine Praxis, bei der der Hund einen Stier, einen Bären oder ein anderes großes Tier um den Kopf greifen würde. Ihre kräftigen Kiefer wurden entwickelt, um im Gegensatz zum Pfeil zu greifen.

Nachdem Pitbulls den Weg in die Vereinigten Staaten gefunden hatten, wurden sie häufig von Landwirten und Viehzüchtern verwendet, um Vieh zu sammeln, zu jagen und als Haustier zu dienen.

Heute sind Pitbulls immer noch sehr agile Hunde, die hervorragende Kandidaten für Agilität, Gewichtszunahme und Tracking-Tests sind.

Sie sind auch immer noch populäre Spielhunde, obwohl sie leider auch mit Hundekampfringen in Verbindung gebracht wurden.

Der AKC erkennt den Pitbull nicht in seinem Register an, aber der United Kennel Club hat die Rasse im Jahr 1898 offiziell anerkannt. In Großbritannien ist der Pitbull jedoch eine verbotene Rasse.

Deutscher Schäferhund Mix mit Pitbull Temperament

Leider haben sowohl der Deutsche Schäferhund als auch der Pitbull negative Klischees.

Beide Rassen sind im Allgemeinen mit territorialer Aggression und beißendem Menschen sowie mit anderen Hunden .

Bei Mischrassen kann man nicht mit großer Sicherheit sagen, wie viel der Nachwuchs zweier reinrassiger Hunde nach ihren Eltern nehmen wird. In Bezug auf Aussehen, Gesundheit und Temperament. German Shepherd Pitbull-Welpen unterscheiden sich nicht.

In Bezug auf einen Pitbull, der mit einem Deutschen Schäferhund vermischt ist, ist ein wichtiges Anliegen, wie viel Pitbulls Temperament der Nachwuchs erbt.

Pitbull Temperament

Der Pitbull wurde zuerst gezüchtet, um furchtlose Tiere anzugreifen und später zu arbeiten, zu jagen und seine Familie zu schützen.

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Dies bedeutet, dass er stark und agil genug ist, um Tieren wie Rindern und Schweinen nachzujagen. Und wenn nötig, ein sich bewegendes Tier mit seinen charakteristischen kräftigen Kiefern zu greifen und zu halten.

Aufgrund seines Erbes ist es möglich, dass ein Deutscher Schäferhund x Pitbull den Drang seiner Pitty-Eltern erben kann, andere Tiere zu jagen oder anzugreifen, ebenso wie seine territoriale Natur.

Laut einer 2008 durchgeführten Hunde-Aggression nach Rasse wurden die häufigsten von Menschen gerichteten Angriffe tatsächlich Dackeln, Chihuahuas und Jack Russell Terriers zugeschrieben. Mehr als 20% der Pitbulls, Akitas und Jack Russell Terrier in der Studie zeigten jedoch häufiger erhöhte Aggressivität gegenüber fremden Hunden.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund hinzuzufügen!

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix
Außerdem hatten weniger Pitbulls in der Studie versucht, ihren Besitzer oder einen fremden Menschen zu beißen als diejenigen, die versucht hatten, einen fremden Hund in der Vergangenheit angegriffen zu haben oder angegriffen zu haben.

Obwohl diese Ergebnisse nicht garantieren, dass jeder Hund mit Pitbull-Blut aggressives Verhalten zeigt, bedeutet dies, dass eine ordnungsgemäße Sozialisierung mit anderen Hunden und Menschen zwingend erforderlich ist, wenn Sie einen Pitbull- oder Pitbull-Hybriden besitzen möchten, vorzugsweise in jungen Jahren.

Sprechen wir über das Aggressionsstigma der deutschen Schäferhunde.

Deutscher Schäferhund Temperament

Deutsche Schäferhunde werden häufig als Polizei- und Diensthunde eingesetzt. Dies hat die breite Öffentlichkeit davon ausgehen, dass Hirten bösartig sein müssen.

Die Annahme, dass alle deutschen Schäferhunde immer aggressiv sind, trifft einfach nicht zu und ist auch keine faire Aussage über die Rasse.

Hunde, die in der Polizei eingesetzt werden, sind sehr intelligent und gut ausgebildet. Sie können auch dazu konditioniert sein, auf einen Befehl zu reagieren, den ihr Handler zum Angriff gegeben hat. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie im Allgemeinen bösartig sind.

Wir müssen ein anderes Shepherd-Stereotyp ansprechen – damit sie jeden angreifen, der ihre Heimat oder ihr Territorium betritt.

Deutsche Schäferhunde wurden als Hüte- und Wachhunde gezüchtet. Dies machte sie äußerst hingebungsvoll und loyal zu ihren Besitzern und ihrem Zuhause, eine Eigenschaft, die bei ihnen geblieben ist. Ein Territorialhund kann Aggressionen gegenüber fremden Menschen und Tieren zeigen, wenn er glaubt, dass sein Zuhause in Gefahr ist.

Mehr über die Vor- und Nachteile der Schäferhunderasse erfahren Sie hier.

Mischhund-Temperament

Wie wir bereits in unserer Diskussion über Pitbulls und Pitbull-Hybriden angesprochen haben, kann ein richtiges Training und die Sozialisierung mit anderen Hunden und Menschen ab einem frühen Alter dazu beitragen, zu verhindern, dass ein Welpe mit deutscher Schäferhund-Abstammung später im Leben aggressives Verhalten entwickelt.

Wie bei jedem Mischlingswelpen ähneln die Pitbull German Shepherd-Welpen mehr oder weniger einer ihrer beiden Elternrassen.

Deutsche Schäferhunde und Pitbulls sind Rassen, die möglicherweise aggressiver sind als andere Rassen. Ihr Welpe muss ab dem Tag, an dem Sie ihn nach Hause bringen, gründlich sozialisiert werden.

Es ist auch unerlässlich, beide Eltern zu treffen und sicherzustellen, dass sie ein freundliches und entspanntes Beispiel ihrer Rassen sind.

Pitbull gemischt mit Deutscher Schäferhund mit reifer Größe und Gewicht

Der Deutsche Schäferhund Pitbull Mix wird wahrscheinlich ein großer Hund sein.

Wenn ein Hybrid-Welpe seinen Hirten-Elternteil nachstellt, kann er zwischen 80 und 90 Pfund reifen.

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Wenn er seinem Pitbull-Elternteil ähnlicher ist, kann er 30 bis 60 Pfund erreichen.

Wenn er eine glückliche Mischung aus beiden Eltern ist, wird er wahrscheinlich zwischen 30 und 90 Pfund fallen.

Sie können davon ausgehen, dass ein GSD-Pitbull-Hybrid an der Schulter 17 bis 24 cm groß wird.

Pitbull und German Shepherd mischen Farben

Mit Mischlingswelpen wissen Sie nicht genau, welche Felllänge oder -farbe Sie haben werden. Sie können jedoch eine fundierte Vermutung aufgrund der Merkmale ihrer Eltern sowie des allgemeinen Erscheinungsbildes der Elternrassen treffen.

Außerdem sehen Hybriden vielleicht eher einem Elternteil als dem anderen ähnlich oder sie scheinen eine schöne Mischung aus beiden Elternteilen zu sein. Es ist wirklich ein Wurf!

Wenn Pitbull mit German Shepherd-Welpen gemischt wird, erben die Gene der Shepherd-Eltern mehr als die der Pitbulls, dann haben sie möglicherweise den festen Mantel und die schwarzen Punkte des Shepherd.

Wenn Deutscher Schäferhund mit Pitbull-Welpen eher wie ein Pitbull aussieht, können sie in praktisch jeder möglichen Farbe oder Farbkombination erscheinen!

German Shepherd und Pitbull Mix Mantel

Ein Deutscher Schäferhund Pitbull Mix kann den mittellangen Doppelmantel des Deutschen Schäfers erben (eine weiche Unterwolle liegt unter einem rauen Decklack). Oder er erbt den kurzen und etwas steifen Mantel des Pitbull.

Deutscher Schäferhund Pitbull, der sich pflegt und verschüttet

Wenn ein Schäferhund Pitt die doppelte Schicht des Deutschen Schäferhunds hat, muss er wöchentlich gebürstet werden und während der Besamungszeit etwas mehr.

Der kurze und glatte Mantel des Pitbull kann jedoch nur gelegentlich gebürstet werden.

Pitbull Deutscher Schäferhund

Vererbte Gesundheitszustände können sowohl Mischlinge als auch reinrassige Hunde betreffen. Häufige Beispiele sind Dysplasie der Hüfte oder des Ellenbogens, Augenerkrankungen, Zahnerkrankungen, Allergien und Hautirritationen.

Abhängig von den Elternrassen können einige Mischhunde zusätzlich zu den rassespezifischen Erkrankungen besonders anfällig für die oben genannten Bedingungen sein.

Um mehr über die Krankheiten und Zustände zu erfahren, die ein Deutscher Schäferhund anfällig ist, lesen Sie unseren Artikel über Deutsche Schäferhunde.

Pitbull Gesundheitsprobleme

Insbesondere Pitbulls sind im Allgemeinen mit Folgendem behaftet:

Allergien – Allergische Reaktionen auf Pollen, Schimmel und Staub verursachen juckende Haut an Füßen, Bauch, Hautfalten und Ohren.

Hüftdysplasie

Patellaluxation – Wenn sich die Kniescheibe löst, während sich der Hund in Bewegung befindet.

Hypothyreose und nachfolgende trockene Haut – Wenn die Schilddrüse nicht richtig funktioniert, was zu einem Mangel an Schilddrüsenhormon führt und zu trockener Haut und trockenem Fell, Haarausfall, Fettleibigkeit und manchmal Verhaltensänderungen führt.

Auf Zink reagierende Dermatitis – Trockene, haarlose, durchsickernde Haut im Gesicht, in der Nase und / oder in den Fußballen aufgrund mangelnder Zinkabsorption oder Zinkmangel in der Ernährung.

Neuronale Ceroid-Lipofuszinose – Fortschreitende Nervenschädigung, die zu Schwäche der Beine und manchmal zu Blindheit führt.

Progressive Retina Atrophy (PRA) – Eine erbliche Erkrankung, bei der eine Verschlechterung der Netzhaut zur Erblindung führt.

Blasensteine ​​- In Pitbulls passiert dies, wenn die Hyperurikosurie-Bedingung vererbt wird. Der Urin ist zu sauer, was zu Ausfällungen fester Massen führt, die Blasensteine ​​oder Nierensteine ​​genannt werden (je nachdem, wo sie sich bilden).

Parvo – Eine Virusinfektion, die Erbrechen, Fieber und blutigen Durchfall verursacht, gegen die Pits keine starke Immunität entwickeln.

Aufgrund ihrer Abstammung neigen Shepherd Pits besonders dazu, Hüftdysplasie, Allergien und Hauterkrankungen zu entwickeln. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die Schwere der Hüftgelenksdysplasie verhindern oder verringern können.

Wenn Sie außerdem nach einem Züchter suchen, der einen Shepherd Pitt-Welpen erhält, sollten Sie einen finden, der genetische Tests seiner Zuchttiere verwendet, um herauszufinden, für welchen Zustand Welpen möglicherweise anfällig sind. Stellen Sie sicher, dass der Zuchtbestand gute Hüftwerte aufweist.

Pitbull German Shepherd-Mix-Übungsanforderungen

Da Hunde vom Deutschen Schäferhund Pitbull Mix besonders anfällig für Hüftgelenksdysplasie sind, müssen Sie zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihr Hund nicht fettleibig wird. Besonders wenn Ihr Hund eine Hypothyreose in seinen Genen hat.

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Sie müssen tägliche Spaziergänge, Spielzeiten und Übungen außerhalb der Leine planen.

Außerdem sind sowohl Pitbulls als auch German Shepherd Dogs Rassen, die energiereicher sind als andere Hunderassen. Es ist daher am besten, sie dort zu behalten, wo sie auf einem Hof ​​spielen und laufen können.

Sie werden nicht gut in einer kleinen Wohnung leben oder wenn sie die meiste Zeit in einer Kiste bleiben.

Wie lange mischt Pitbull deutsche Schäferhunde?

Sie können davon ausgehen, dass ein Hirte Pitt zwischen 10 und 15 Jahre alt wird.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Deutscher Schäferhund Pitbull Mischwelpen

Pitbull German Shepherd Mix Welpe in deiner Zukunft?

Da viele Züchter reinrassige Hunde aufziehen und verfeinern, ist es wahrscheinlicher, dass Sie einen Welpen oder Hund aus Shepherd Pitt in einem örtlichen Tierheim oder einer humanen Gesellschaft finden. Dies ist die kostengünstigste Option.

Wenn Sie jedoch auf einen Züchter von Hybridhunden stoßen, können Sie damit rechnen, dass die Kosten um den Wert steigen, den der Züchter seinem Elterntier beimisst.

Ein Shepherd Pitt, der von einem Züchter erhalten wird, kann im Preisbereich von etwa 450 bis 600 USD bis zu 800 USD oder mehr liegen.

Ist ein Deutscher Schäferhundmix Pitbull ein guter Familienhund?

Wenn Sie einen deutschen Schäferhund Pitbull Mix-Hund in Betracht ziehen, sollten Sie die folgenden Tipps in Betracht ziehen, bevor Sie sich für den Kauf eines Hundes entscheiden.

Ein Hirte Pitt kann zu einem großen Hund mit viel Energie werden. Mit der Intelligenz und dem Wunsch des Deutschen Schäferhundes zu arbeiten, kann er auch ein bisschen schelmisch sein.

Er wird einen Hof oder einen großen Raum zum Üben benötigen sowie mehrere Spaziergänge und Spielzeiten den ganzen Tag über.

Neben dem Energieauslass ist Bewegung auch für diese Hybride wichtig, da sie mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Hüftdysplasie entwickelt.

Durch genetische Tests von Elterntieren können Sie feststellen, ob ein Welpe besonders gefährdet ist, an dieser Krankheit zu erkranken.

Der Hirte Pitt braucht nicht viel Pflege, wenn er den kurzen Mantel des Pittys erbt. Aber wenn sein Mantel länger ist wie der Hirte, muss er wöchentlich gebürstet werden und mehr, wenn er vergießt.

Wir empfehlen jungen Welpen, fremde Menschen, Kinder und Hunde zu sozialisieren, was Pitbull und German Shepherd für eine territoriale Aggression angeht.

Als Familienhund ist diese Hybride möglicherweise nicht ideal für Haushalte mit kleinen Kindern oder anderen Hunden.

Eine deutsche Schäferhund-Pitbull-Mischung nach Hause bringen?

Dann brauchen Sie den perfekten Namen! Schauen Sie sich diese großartigen Ideen an:

Den perfekten Welpen wählen


Die Wahl Ihres neuen besten Freundes kann schwierig sein. Aber du hast Glück!

Die Wahl des perfekten Welpen ist ein großartiges neues Buch. Viele Tipps für die Entscheidung, welche Rasse Sie in Ihrem Zuhause begrüßen dürfen.

Inklusive ausführliche Bewertungen der beliebtesten Rassen.

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Bestellen Sie Ihr Exemplar noch heute bei Amazon.

Referenzen und weiterführende Literatur

  • Duffy, DL, et al. „Unterschiede bei der Aggression bei Hunden“, Applied Animal Behavior Science, 2008.
  • Medlin, J. „Pitbull-Verbote und die menschlichen Faktoren, die das Verhalten von Hunden beeinflussen“, Depaul Law Review, 2007.

Deutscher Schäferhund Pitbull Mix

Add comment