Meine Hundenamen
Füttern eines Golden Retriever-Welpen: Ihr Goldie-Fütterungshandbuch

Füttern eines Golden Retriever-Welpen: Ihr Goldie-Fütterungshandbuch

Loading...

Füttern eines Golden Retriever-Welpen: Ihr Goldie-Fütterungshandbuch  Wenn Sie Fragen haben, wie Sie einen Golden Retriever Welpen füttern können, sind Sie hier genau richtig.

In diesem Artikel finden Sie Antworten auf so viele wichtige Golden Retriever-Welpen, die Fragen zum Füttern, wie viel und welche Fütterung, wie oft und wie oft und wie viel Sie füttern.

  • Trockenes oder angefeuchtetes Kibble
  • Eine Kombination aus trockenem und nassem Welpenfutter
  • Eine biologisch geeignete Rohkostdiät (BARF)
  • Eine hausgemachte Hundefutterdiät

Und wenn Sie nach einem Welpenfütterungs-Welpe oder einem Welpenfütterungsprogramm suchen, haben wir auch einen für Sie.

Umstellung auf ein neues Welpenfutter (oder auf ausgewachsenes Futter)

Das Füttern eines Golden Retriever-Welpen beginnt in der Regel damit, das Futter, das Ihr Züchter oder das Rettungszentrum gefüttert haben, fortzusetzen.

Selbst wenn Sie das Futter Ihres Welpen letztendlich ändern möchten, sind sich Tierärzte und Züchter normalerweise einig, dass es am besten ist, etwa einen Monat zu warten, bevor Sie mit der Umstellung des Futters beginnen.

Dies gibt Ihrem neuen Welpen Zeit, sich an die Bewegung anzupassen und zum ersten Mal von seiner Mutter und seinem Wurf weg zu sein.

Wenn Sie eine gewünschte Nahrungsumstellung beginnen, sei es zu einem neuen Welpenfutter oder zu einem ausgewachsenen Futter Ihres Hundes.

Planen Sie es über eine Woche, indem Sie nach und nach mehr von der neuen Nahrung füttern und weniger von der alten, so dass das Verdauungssystem Ihres Welpen Zeit hat, sich anzupassen.

Fragen Sie Ihren Tierarzt um Welpenfütterung

Im Moment denken Sie wahrscheinlich „Wie werde ich jemals herausfinden, welches Futter für meinen neuen Welpen am besten ist?“

Hier empfehlen wir dringend, Ihren Tierarzt in den Auswahlprozess einzubeziehen.

Mit so vielen verschiedenen Marken und Formeln, die Welpenbesitzern heute zur Verfügung stehen, kann es fast unmöglich sein, das beste Welpenfutter für Golden Retriever alleine zu wählen.

Wie diese Bilder von jungen und erwachsenen Golden Retriever zeigen , wird Ihr Welpe aus einem Golden Retriever schließlich ein großer Hund sein.

Zahlreiche Forschungsstudien zeigen, dass die Aufrechterhaltung einer strengen Kontrolle des Knochenwachstums und der Gewichtszunahme im Welpenalter einen messbaren Einfluss auf die Gesundheit von Erwachsenen und die Lebensdauer von großen Hunderassen haben kann.

Sie möchten ein Welpenfutter auswählen, das das Wachstum und die Gewichtszunahme Ihres Welpen gesund und stabil hält – weder zu langsam noch zu schnell.

Ihr Tierarzt kann hier eine unschätzbare Quelle für Weisheit und Anleitung sein.

Was füttere ich meinen Golden Retriever Welpen?

Wie im vorigen Abschnitt beschrieben, haben Sie vier hauptsächliche diätetische Optionen zum Füttern Ihres Welpen mit golden Retriever.

Füttern Sie Ihren Welpen mit Kibble

Kommerzieller Welpen-Trocken-Kibble ist immer noch die häufigste Wahl, die Welpenbesitzer machen. Wenn Sie diese Option wählen, möchten Sie nach einem Welpenfutter suchen, das zwei Dinge ankündigt:

  • Es ist eine Welpenformel.
  • Es bietet „vollständige und ausgewogene Ernährung“.

Viele Golden Retriever-Züchter empfehlen auch, ein Fleisch- / Eiweißmehl gegen ein Chow-Kibble auszusuchen. Wie kannst du eins vom anderen unterscheiden?

  • Protein oder Mahlzeit-Kibble enthält Protein als erste Zutaten (z. B. Hühnermehl, Fleisch, Knochenmehl).
  • Chow Kibble enthält Getreide oder Getreide (z. B. Mais, Weizen, Soja) als erste Zutaten.

Was sollten Sie zu Kibble hinzufügen (Nassfutter)

In den meisten Fällen ist Nassfutter für Welpen nicht so konzipiert, dass es eine „vollständige und ausgewogene Ernährung“ wie bei trockenem Kibble-Welpenfutter bietet.

Loading...

In manchen Fällen ist es jedoch ratsam, nasses Welpenfutter zu füttern, entweder als Kibble-Topper oder alleine.

Ein solcher Fall könnte sein, wenn sich Ihr Welpe von einer Krankheit oder einem Eingriff erholt und keinen großen Appetit hat.

Nassfutter ist durchaus schmackhaft.

Nassfutter kann Ihrer Welpe auch mehr Feuchtigkeit hinzufügen, um sicherzustellen, dass sie gut mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Nasses Welpenfutter kann ein leckeres Vergnügen sein, um die Mahlzeiten zu beleben.

Sie können auch Fetzen wie Fleisch, Rühreiern aus Bio-Eiern, Bio-Gemüse und -Früchten, Kürbiskonserven für eine gesunde Verdauung oder Probiotika wie Joghurt hinzufügen.

Füttern Sie Ihren Welpen mit einer rohen (BARF) Diät

Einige Züchter, Tierärzte und Welpenbesitzer schwören auf eine Rohkostdiät schon aus der Welpenzeit.

Hier ist es wichtig, die Hygiene genauestens zu beachten, sowohl für Sie als auch für die Sicherheit Ihrer Familie und für die Gesundheit Ihres Welpen.

Wenn Sie zum ersten Mal Ihren Golden Retriever mit einer Rohkost füttern, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps zur Züchtung von Rohkost:

  • Lassen Sie das Essen nur 15 Minuten aus. Wenn Ihr Welpe ihn nicht isst, kühlen Sie ihn bis zur nächsten Mahlzeit ab.
  • Füttern Sie jedes Mal in demselben geschlossenen Bereich (z. B. im Zwinger oder in der Kiste), damit Sie Kinder und andere Haustiere von der rohen Mahlzeit fernhalten können.
  • Immer mit einem sicheren Desinfektionsmittel wie weißem Essig und Wasser aufräumen.
  • Gefrieren Sie das Rohprotein vor der Fütterung mindestens 10 bis 14 Tage.
  • Nur vor dem Füttern teilweise auftauen (verringert das Risiko von Parasiten oder Bakterien).
  • Aufgetautes, gekühltes, rohes Fleisch nach zwei Tagen im Kühlschrank wegwerfen.

Füttern Sie Ihren Welpen mit einer hausgemachten Diät

Sie klingen vielleicht sehr ähnlich, die BARF-Diät (rohe) ist jedoch nicht dieselbe wie die hausgemachte Diät, bei der es sich normalerweise um eine gekochte menschliche Nahrungsmitteldiät handelt.

Hier müssen Sie einfach eng mit Ihrem Tierarzt zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe ausreichend Nährstoffe erhält.

Einschließlich des richtigen Calcium-Phosphor-Verhältnisses, das für das Knochenwachstum und die Skelettentwicklung entscheidend ist.

Wie viel sollte ich meinen Golden Retriever Welpen füttern?

Sie haben zwei Möglichkeiten, Welpenfutter mit Golden Retriever zu füttern: Freilauf oder zeitgesteuerte Mahlzeiten.

Für Golden Retriever-Welpen, die vom ersten Tag an wahre „Foodies“ sind und selten auf eine Mahlzeit treffen, die sie nicht lieben, ist letzteres die gesündere Wahl.

Wie viel Gold Retriever Welpen füttern, kann sich von Woche zu Woche ändern, wenn Ihr Welpe erwachsen wird.

Hier ist es gut, den Rat Ihres Tierarztes einzuholen, um sicherzustellen, dass das Wachstum Ihres Welpen gesund, gemäßigt und kontrolliert bleibt.

Sie können auch die empfohlene Portionsgrößen- und Häufigkeitstabelle des Lebensmittelmarkenherstellers befolgen.

Golden Retriever Welpen Fütterung Diagramm

Wenn Sie Ihren neuen Golden Retriever-Welpen zum ersten Mal nach Hause bringen, sollten Sie versuchen, die bestehende Futtertabelle des Züchters mindestens drei bis vier Wochen lang so genau wie möglich zu befolgen.

Dadurch werden Übergangsstress und Verdauungsstörungen minimiert.

In den meisten Fällen werden Welpen, die jünger als sechs Monate sind, dreimal täglich gefüttert. Ab etwa sechs Monaten wechseln viele Besitzer ihre Welpen zweimal täglich.

Sie sollten nach einem regulären Zeitplan ernähren, der für Ihren eigenen Zeitplan geeignet ist, damit Ihr Welpe (sowohl emotional als auch verdauungsfördernd) Routine bekommt und weiß, wann die Mahlzeiten kommen.

Wenn mehr als ein Familienmitglied für die Welpenfütterung zuständig ist, ist es ratsam, das Diagramm mit der Fütterungszeit und der Portionsgröße aufzuzeichnen, um eine einheitliche Fütterung sicherzustellen.

Die genaue Portionsgröße pro Mahlzeit kann variieren, je nachdem, welche Art von Diät Sie wählen (Trocken, nass / trocken, roh, hausgemacht). Lassen Sie sich daher von Ihrem Tierarzt beraten.

Füttern eines Golden Retriever-Welpen: Ihr Goldie-Fütterungshandbuch

Halten Sie das Gewicht Ihres Welpen richtig

Sie möchten einen untergewichtigen Welpen ebenso wie einen übergewichtigen Welpen vermeiden. Beide Bedingungen gehen mit eigenen Gesundheitsrisiken einher.

Regelmäßige Einwägungen sind wichtig, um das Wachstum und die Entwicklung Ihres Welpen zu überwachen.

Ihr Züchter kann Ihnen eine Referenzkarte zur Verfügung stellen oder Sie können Ihren Tierarzt hier um Rat fragen.

Denken Sie daran, dass Golden Retriever in ihrem Gewicht und ihrer Körpergröße stark variieren können.

Anstatt zu versuchen, einem festgelegten Rassestandard zu folgen, der in Showkreisen verwendet wird, sollten Sie die Wachstumsmeilensteine ​​Ihres Welpen anhand der Größe und des Gewichts eines jeden Elternhundes ermitteln.

Aber mein Golden Retriever Welpe hat immer noch Hunger

Golden Retriever sind wirklich kluge Hunde. Ihr Welpe wird schnell lernen, dass Essen Spaß macht und lecker ist.

Wenn Ihr Welpe in 30 Sekunden jeden Bissen herunternimmt und sich benimmt, als ob er immer noch verhungert ist, beeilen Sie sich nicht, eine weitere Portion zu servieren.

Sie können in eine langsame Feeder-Schüssel, ein Puzzle oder einen Leckerball investieren, um den Essensspaß zu verlängern.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Loading...

Im Zweifelsfall sollten Sie sich immer an die Anweisungen Ihres Tierarztes halten. Wenn Ihr Welpe wirklich untergewichtig ist, müssen Sie möglicherweise die Portionsgröße erhöhen.

Andernfalls versuchen Sie, stattdessen eine Bereicherung zu den Mahlzeiten hinzuzufügen.

Mein goldener Welpe isst nicht

Manchmal kann der Stress beim Umzug in ein neues Zuhause einen Welpen für einige Tage aus dem Futter werfen. Wann solltest du dir Sorgen machen?

Wenn Ihr Welpe mehr als eine Fütterung ausgelassen hat oder wenn Sie Anzeichen sehen, dass es Ihrem Welpen nicht gut geht, rufen Sie Ihren Tierarzt auf jeden Fall sofort an.

Füttern eines Golden Retriever Welpen

Wir hoffen, dass diese Tipps zum Füttern eines Welpen mit einem Golden Retriever hilfreich sind, wenn Sie die Lebenszeit Ihres Golden Retriever-Welpen planen.

Ressourcen und weiterführende Literatur:

Beauchat, C., 2015, „ Die 10 wichtigsten Dinge, die man über Hüftdysplasie bei Hunden wissen sollte“, Institut für Hundebiologie

“ Golden Retriever Puppy Growth Charts „, Echter Goldens Kennel

“ Wie füttere ich Ihren Welpen „, Summer Brook Acres Golden Retrievers Kennel

„ Informationen zu Ihrem neuen Golden Retriever-Welpen “, Ducat Goldens Kennel

Johnson, P., “ Home-Preped Cooked Dog Food Diäten „, Golden Retriever Rescue of Southern Maryland

“ Warum roh „, Golden Bär Kennel

Füttern eines Golden Retriever-Welpen: Ihr Goldie-Fütterungshandbuch

Loading...

Add comment