Meine Hundenamen
Füttern eines Rottweiler-Welpen - Zeitpläne, Mengen und mehr

Füttern eines Rottweiler-Welpen – Zeitpläne, Mengen und mehr

Füttern eines Rottweiler-Welpen - Zeitpläne, Mengen und mehr

Wenn Sie einen Rottweiler-Welpen füttern, müssen Sie das richtige Futter auswählen

Und gib ihnen die richtige Portionsgröße.

Nach einem Zeitplan, der zu seinem winzigen Bauch passt.

So wird Ihr kleiner Welpe zu einem großen, kräftigen, gesunden Rottweiler für Erwachsene!

Überall, wo Sie sich wenden, lesen Sie verwirrende und widersprüchliche Informationen zur Rottweiler-Welpenpflege!

Jeder Experte, den Sie konsultieren, hat einen anderen Ansatz, wie er einen Rottweiler-Welpen pflegt und einen Rottweiler-Welpen richtig füttert.

Was tun?

Lassen Sie uns herausfinden, was Tierärzte und Gesundheitsexperten für Hunde über die Betreuung von Rottweiler-Welpen sagen.

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zur Rottweiler Welpen-Diät.

Inklusive praktischer Rottweiler Welpen-Diät!

Wie viel füttern Sie einen Rottweiler-Welpen?

Die Frage, wie viel Futter Ihr Rottweiler-Welpe füttern kann, ist weit verbreitet.

Als neuer Welpenbesitzer kann es auch etwas dringend sein.

Auf einmal hast du diesen kleinen pelzigen Arm voll.

Und Sie tragen die volle Verantwortung für die tägliche Pflege und Gesundheit Ihres neuen Welpen – yikes!

Züchter erinnern neue Welpenbesitzer oft daran, dass das gesamte System Ihres Welpen weiter wächst und sich entwickelt.

Dazu gehören die gastrointestinalen, Verdauungs- und Ausscheidungssysteme.

Möglicherweise können Sie nicht in Ihren Welpen schauen, um zu sehen, was von Tag zu Tag passiert.

Mit zunehmendem Wachstum Ihres Welpen können Sie jedoch einige Schwankungen des natürlichen Appetits feststellen.

Unvorhersehbare Appetite

Eines Tages kann dein Rottie so essen, als hätte er seit einem Monat keine Mahlzeit mehr gesehen!

Am nächsten Tag scheint Ihr Welpe uninteressiert zu sein.

Solange dies kein Muster ist, ist dies wahrscheinlich normal.

Und Ihr Welpe geht nicht mehr als einen Tag, ohne das meiste von dem zu essen, was Sie servieren.

Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Tierarzt, um Rat zu erhalten!

Herauszufinden, wie viel ein Rottweiler-Welpe gefüttert werden muss, hängt von mehreren Faktoren ab.

Geschlecht, Größe und Gewicht Ihres Welpen

Sowie ihre geschätzte Körpergröße und Gewicht.

Darüber hinaus hängt die Fütterung eines Rottweiler-Welpen davon ab, welche Art von Futter Sie wählen.

Was Sie über die diätetischen Bedürfnisse von Rottweiler Welpen wissen sollten

Ihr Rottweiler-Welpe benötigt einige sehr spezifische Nährstoffe.

Und er wird sie in ganz bestimmten Mengen brauchen.

Dies gibt ihm die besten Chancen, mit einem starken, gesunden Immunsystem aufzuwachsen.

Plus starke und gesunde Knochen, Gehirn und Körpersysteme!

Die Fütterung eines Rottweiler-Welpen sollte immer den folgenden Richtlinien entsprechen:

Kalzium

Das ist äußerst wichtig.

Es hilft Ihrem Hund, starke Gelenke und Knochen, Augen und Zähne, Gehirn und Immunsystem zu entwickeln.

Die Calciumaufnahme kann durch andere Nährstoffe in der Ernährung Ihres Hundes, einschließlich Phosphor und Vitamin D, erhöht oder verringert werden.

Insgesamt sollte ein Kalziumgehalt von höchstens 1,5 Prozent oder 3 Gramm pro 1.000 kcal Lebensmittel angestrebt werden.

Phosphor

Phosphor ist ein essentielles Mineral, um die Knochen Ihres Hundes zu unterstützen.

Die Gelenke und das Skelettsystem bilden und wachsen richtig.

Phosphor bindet sich an Kalzium, um seine Arbeit zu erledigen.

Aus diesem Grund ist das Calcium-Phosphor-Verhältnis (oft als Ca: Ph abgekürzt) der Nahrung Ihres Welpen so wichtig.

Das Ca: Ph-Verhältnis sollte immer zwischen 1: 1 und 1: 3 bleiben, es sei denn, Ihr Tierarzt rät Ihnen etwas anderes.

Wie viel füttere ich meinen Rottweiler-Welpen für gesundes Wachstum?

Rottweiler haben ein erhöhtes Risiko für gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit Fettleibigkeit.

Eine Forschungsstudie schätzt, dass Fettleibigkeit für Rotties jetzt mehr als gemeinsame Probleme ist!

Rottweiler können sehr große Hunde sein, die bei Reife 70 bis 130 Pfund wiegen!

Das Füttern eines Rottweiler-Welpen mit dem falschen Futter kann zu Knochen-, Knochen- und Gelenkproblemen führen.

Ein weiteres ernstes gesundheitliches Problem, dem Rottweiler-Hunde ausgesetzt sind, ist Hundekrebs.

Die Wahl des Futters Ihres Rottweiler-Welpen kann zu einer stärkeren Gesundheit des Immunsystems beitragen.

Dies kann wiederum vor Neoplasien schützen (Zellmutationen, die zu Krebs führen können).

Ein Rottweiler-Welpe sollte nicht mehr als vier Pfund pro Woche zulegen.

Wählen Sie ein Welpenfutter mit großer Rasse.

Es kann auch hilfreich sein, Ihren Welpen regelmäßig zu wiegen.

Rottweiler Welpenfuttermenge

Füttere deinen Welpen nicht frei.

Stattdessen können Sie mit dem Tierarzt Ihres Hundes zusammenarbeiten, um eine Rottweiler-Welpendiätkarte zu erstellen.

Verwenden Sie das als Durchgang für die tägliche Fütterung.

Hier kann es verlockend sein, bei Vitamin- und Mineralstoffzusätzen „mehr ist besser“ vorzugehen.

Aber Tierärzte und Forscher warnen davor!

Wenn Sie Ihrem Rottweiler-Welpen eine übermäßig angereicherte Diät geben, kann dies zu Gelenk-, Knochen- und Skelettfehlbildungen führen, die ebenso bedenklich sind wie der Einfluss von Unterernährung auf das Wachstum und die Gesundheit Ihres Welpen.

Die beiden einflussreichsten wachstumsbedingten Vitamine und Mineralstoffe in der Ernährung sind Calcium und Phosphor.

Rottweiler-Welpen benötigen weniger davon in mehr abgemessenen Mengen als ein Welpe von kleineren Rassen.

Sie werden schneller wachsen als eine große Rasse wie ein Rottie.

Füttern eines Rottweiler-Welpen bis ins Erwachsenenalter

Es dauert länger, bis Rottweiler Welpen erwachsen werden – in den meisten Fällen bis zu 18 Monate!

Die wichtigsten Wachstumsperioden für einen Rottie-Welpen liegen vor dem Absetzen.

Im Alter von drei bis acht Monaten und 12 bis 18 Monaten.

Zu diesem Zeitpunkt werden die meisten Rotties schließlich ihre volle Körpergröße und ihr Gewicht erreichen.

Möglicherweise möchten Sie Ihren wachsenden Welpen für diesen Zeitraum auf Welpenfutter großer Rassen halten.

Wenn Ihre Rottie zwischen 90 und 99 Prozent ihrer Größe, ihres Gewichts und ihrer Größe erreicht hat, ist es an der Zeit, den Übergang von der Fütterung eines Rottweiler-Welpenfutters zur Fütterung eines ausgewachsenen Hundefutters zu beginnen.

Was ist die beste Ernährung für Rottweiler Welpen?

Wie Sie sich fragen, was Sie Ihrem Rottweiler-Welpen füttern sollten?

Schauen wir uns die vier Hauptarten von Welpenfutter genauer an: Trockenfett, Nassfutter, hausgemachtes Essen und Rohkost.

Trockenes Kibble

Kommerziell zubereitetes Trockenfutter in einem „vollständigen und ausgewogenen“ Welpenfutterrezept für große Rassen gilt nach wie vor als das beste und sicherste Futter für Welpen großer Rassen.

Ein Nebeneffekt: Wenn Sie ein kommerzielles und ausgewogenes trockenes Kibble füttern, müssen Sie normalerweise keine Vitamine oder Mineralien in Form von Ergänzungsmitteln hinzufügen, es sei denn, Ihr Tierarzt empfiehlt ausdrücklich etwas anderes.

Nasses Essen

Welpen großer Rassen benötigen normalerweise keine Diät, die mit nassem Welpenfutter ergänzt wird, solange ihr Welpenfutter vollständig und ausgewogen auf ihre Ernährungsbedürfnisse abgestimmt ist.

Die Ausnahme könnte sein, wenn Ihr Welpe krank wird und seinen Appetit verliert.

Nassfutter ist sehr schmackhaft und enthält mehr Feuchtigkeit als trockenes Kibble.

Daher kann es eine gute Idee sein, ab und zu mit nassem Welpenfutter zu füttern, damit sich Ihr Welpe an das Fressen gewöhnen kann, nur für den Fall, dass der Bedarf besteht!

Andernfalls sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie den trockenen Kibbel Ihres Welpen mit Nassfutter auffüllen, um einen Nährstoffüberschuss zu vermeiden, der Gesundheits- und Wachstumsprobleme für Ihren Welpen verursachen kann.

Hausgemachtes Essen

Da immer mehr Hunde mit Umwelt- und Ernährungsallergien zu kämpfen haben, wenden sich immer mehr Hundehalter auf hausgemachte Nahrungsmitteldiäten, um die Symptome zu lindern.

Diese Art von Fütterungsplan ist jedoch noch sehr neu, und es ist noch viel mehr Forschung erforderlich, um den Besitzern zu helfen, sicherzustellen, dass ihre Welpen ausreichend tägliche und ausgewogene Ernährung aufnehmen.

Tierärzte raten generell davon ab, eine voll hausgemachte Ernährung für Welpen großer Rassen zu füttern, da das Risiko für gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit der Ernährung so hoch ist.

Rohkost

Im Moment ist die Rohkost-Diät wohl die beliebteste Diät bei Hundebesitzern.

Aber auch hier ist es ratsam, vorsichtig zu sein, wenn Sie einen Welpen großer Rassen mit einer rohen oder hausgemachten Kost beginnen.

Hunde-Forscher geben an, dass die Fütterung eines Welpen großer Rassen eine rohe Diät zu einem gefährlichen Verhältnis von Kalzium zu Phosphor führen kann.

Dies kann zu Schilddrüsenfunktionsstörungen sowie zur Entwicklung einer orthopädischen Erkrankung (DOD) führen.

Außerdem besteht ein höheres Risiko, dass Rohkost Bakterien oder Mikroorganismen enthält, gegen die das sich noch entwickelnde Immunsystem Ihres jungen Welpen weniger gut vorbereitet ist.

Wenn Sie der Fütterung Ihres Rottweiler-Welpen mit Rohkost oder hausgemachten Nahrungsmitteln große Bedeutung beimessen, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, wie Sie am besten Vitamine und Mineralstoffe einnehmen, um sich gegen diese bekannten ernährungsbedingten Gesundheitszustände zu schützen.

Als eine andere Option möchten Sie vielleicht erwägen, eine ganze Welpenfutterdiät mit einer ganzen Rasse zu füttern, bis Ihr Rottie ausgewachsen ist und dann zu einer rohen oder hausgemachten Nahrungsmitteldiät übergeht.

Füttern eines Rottweiler-Welpen - Zeitpläne, Mengen und mehr

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Rottweiler Welpen Fütterungsplan

Diese Rottweiler Welpenfütterungstabelle gibt Ihnen eine sehr allgemeine Übersicht, aus der Sie wissen, wie viel Sie Ihren Rottweiler Welpen füttern.

Denken Sie daran, dass die geschätzte Körpergröße und das Gewicht Ihres Welpen je nach Geschlecht, Geburtsreihenfolge und Größe jedes einzelnen Hundes variieren können.

Idealerweise möchten Sie mit Ihrem Tierarzt zusammenarbeiten, um die perfekte Portion für das Wachstum Ihres Hundes zu finden.

Fütterungsfrequenz

Die meisten Welpen kommen aus der Entwöhnungsphase und beginnen, drei bis vier kleine Mahlzeiten pro Tag zu sich zu nehmen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Rottweiler-Welpen nicht frei füttern, um Probleme mit Übergewicht / Adipositas und Nährstoff-Ungleichgewichten zu vermeiden, die zu bleibenden Wachstumsmissbildungen führen können.

Richten Sie für einen jungen Welpen drei Mahlzeiten pro Tag ein, bis Ihr Welpe sechs Monate alt ist, und danach zwei Mahlzeiten täglich.

Vergewissern Sie sich während des Haustrainings, dass die letzte Mahlzeit einige Stunden vor dem Schlafengehen ist, um nächtliche „Unfälle“ zu vermeiden.

Fütterung menge

Im Allgemeinen müssen Welpen pro Tag mehr Kalorien in einer anderen Ernährungsformel aufnehmen als erwachsene Hunde.

Die genaue Menge an Futter, die Sie anbieten, kann sich so oft ändern, wie Ihr Welpe erwachsen wird.

Wenn Sie ein komplettes und ausgewogenes ausgewogenes Welpenfutter für große Rassen füttern, beachten Sie immer die Fütterungsempfehlungen des Herstellers, es sei denn, Ihr Tierarzt rät Ihnen etwas anderes.

Wenn Sie eine rohe oder hausgemachte Fütterungsdiät füttern, ist es ratsam, mit einem Hundefütterungsassistenten zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe die richtige Anzahl an Kalorien einnimmt.

Ebenso wie das richtige Gleichgewicht an Eiweiß, Fett, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen täglich.

Essenslänge

Der beste Weg, um den Hunger Ihres Rottie einzuschätzen, besteht darin, nur für einen bestimmten Zeitraum Nahrung anzubieten und zu bemerken, wie schnell Ihr Welpe es verbraucht.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie entscheiden, dass die Mahlzeiten 15 Minuten dauern werden (dies ist ein Standardzeitraum, den viele Welpenbesitzer verwenden).

Sie legen das Essen ab und stellen den Timer auf 15 Minuten ein.

Wenn Ihr Rottie innerhalb von 3 Minuten zu Boden geht und alles verschlingt und sich nach mehr umschaut, sollten Sie mit Ihrem Tierarzt über die Erhöhung der Portionsgröße oder die Fütterungshäufigkeit sprechen.

Wenn Ihr Welpe nach Ablauf der 15 Minuten jedoch nicht die gesamte Nahrung zu sich nimmt, kann dies darauf hindeuten, dass Sie zu den Mahlzeiten zu viel Futter zur Verfügung stellen, und Sie können es wieder skalieren, bis Sie die perfekte Portionsgröße gefunden haben.

Wasser

Im Gegensatz zu Lebensmitteln sollte Ihrem Welpen stets Süßwasser zur Verfügung stehen!

Die einzige Ausnahme kann während des Haustrainings bestehen, wenn Sie das Wasser einige Stunden vor dem Schlafengehen entfernen möchten, um nächtliche „Unfälle“ zu vermeiden.

Einen Rottweiler Welpen füttern

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, sich mit der Fütterung eines Rottweiler-Welpen sicher und informiert zu fühlen!

Referenzen und weiterführende Literatur

  • O’Neill, D. et al., „ Rottweiler in der primären tierärztlichen Versorgung in Großbritannien: Demografie, Mortalität und Störungen “, Canine Genetics and Epidemiology, 2017.
  • Newman, C., DVM, “ The Remarkable Rottie „, Harlingen Veterinary Clinic, 2018.
  • Kane, E., PhD, “ Entwicklungsbedingte orthopädische Krankheit bei Welpen großer Rassen „, Veterinary Practice News, 2013.
  • Cornelisson, S. et al., “ Diätetische Hyperthyreose in einem Rottweiler „, Vlaams Diergeneeskundig Tijdschrift / Universität Gent, Belgien, 2014.
  • Wynn, S., DVM, “ Feeding Large Breed Puppies „, Innovatives Veterinary Care Journal, 2013.
  • Newman, C., PhD, DVM, „ Welpen großer Rassen: Was ist eine geeignete Diät? , ”Newman Veterinary Hospital, 2017.

Füttern eines Rottweiler-Welpen - Zeitpläne, Mengen und mehr

Add comment