Meine Hundenamen
Great Dog Names 101: Einfache Schritte Wie man einen Hund nennt

Great Dog Names 101: Einfache Schritte Wie man einen Hund nennt

Great Dog Names 101: Einfache Schritte Wie man einen Hund nennt  Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Zusatz. Es ist eine aufregende Zeit, einen neuen Hund in Ihr Leben aufzunehmen, und wir könnten für Sie nicht glücklicher sein. Ihre nächste große Entscheidung wird der Name Ihres Hundes sein. Schauen wir uns an, wie man einen Hund benennt…

Ein wichtiger Schritt in diesem Prozess ist die Suche nach einem Namen für Ihren Hund, der Ihren Geschmack widerspiegelt und auch zu dessen Persönlichkeit und Aussehen passt. Bevor Sie jedoch mit der Suche nach dem besten Hundenamen beginnen, sollten Sie Folgendes beachten:

Was macht einen guten Hund aus?

Es gibt keinen schlechten Namen – manche können besser sein als andere.

Experten empfehlen kürzere Hundenamen, die leicht auf die Lippen kommen. Sie sagen oft den Namen Ihres Welpen, und manchmal ist es unumgänglich, seine Aufmerksamkeit zu erlangen, zum Beispiel, wenn es ein entgegenkommendes Auto gibt oder wenn sich jemand außerhalb der Grenzen befindet. Der Name sollte schnell von der Zunge rollen und sofort die Aufmerksamkeit des Hundes erlangen.

Außerdem sind die besten Hundenamen für alle Lebensphasen Ihres Haustieres geeignet. Bestimmte Namen eignen sich gut für einen Welpen, aber denken Sie daran, wenn Ihr Hund ausgewachsen ist. Der Name muss aushalten.

Versuche es

Fragst du dich, ob ein Name ein Hüter ist? Versuch es! Sagen Sie es in verschiedenen Tönen – in normaler Stimme („Komm her, Toby“), in liebevoller Stimme („Aww, toller Job, Toby“), in strenger Stimme („Toby, nein, geh da raus“) ) usw. Wie klingt das?

Können Sie sich auch vorstellen, dass Sie diesen Namen öffentlich nennen? Wenn Sie zögern, ist es nicht der richtige Name für Sie. „Goober-Gesicht“ mag hinter verschlossenen Türen lustig sein, wird sich aber wahrscheinlich nicht gut bei Leuten bemerkbar machen, die Sie nicht kennen.

Wird es für Verwirrung sorgen?

Bestimmte Namen können zu Verwirrung führen, wenn sie den häufig verwendeten Befehlen zu ähnlich klingen. Beispielsweise kann „Kit“ mit „Sit“ verwechselt werden. Es ist etwas, worüber man nachdenken muss.

Die Wahl eines bekannten Hundenamens bedeutet auch, dass Sie höchstwahrscheinlich auf andere Welpen mit demselben Welpen stoßen. Es gibt nichts Falsches daran, aber wenn es zu Verwirrung in Hundeparks, zum Training und zur Hundetagesstätte kommen kann.

Auf der anderen Seite sind Namen, die ungewöhnlich oder schwer auszusprechen sind, für andere schwer zu finden.

Denken Sie an andere

Halten Sie sich von Namen fern, die bereits in Ihrem inneren Kreis verwendet werden, unabhängig davon, ob sie einer Person oder einem anderen Haustier gehören. Eine Person wird sich wahrscheinlich nicht respektiert fühlen, wenn Sie ihren Namen verwenden. Wenn Sie denselben Namen wie das Haustier eines Freundes oder Familienmitglieds auswählen, kann dies zu Irritationen führen. Es gibt viele andere Hundenamen, also weitermachen.

Letzte Worte

Unsere wichtigste Empfehlung: Viel Spaß und den Namen Ihres Hundes! Einen einzigartigen Hundenamen zu finden, der die Persönlichkeit Ihres Welpen widerspiegelt und Ihren Stil berücksichtigt, ist ein unterhaltsamer Prozess. Denke nicht darüber nach. Genieße den Moment.

Viel Glück!

Finden Sie Ihren Namen, indem Sie unsere durchsuchen.

Oder lernen Sie, .

Great Dog Names 101: Einfache Schritte Wie man einen Hund nennt

Add comment