Meine Hundenamen
Hunde, die wie Wölfe aussehen

Hunde, die wie Wölfe aussehen

Hunde, die wie Wölfe aussehen  Willkommen in unserem vollständigen Leitfaden für Hunde, die wie Wölfe aussehen. Alles über diese besonderen Rassen erfahren.

Du machst einen Spaziergang, wenn sich ein Fußgänger mit einem Wolf an der Leine nähert!

Es hat einen langweiligen Körperbau, einen intensiven Blick, spitze Ohren und natürlich Fell, das an einen Wolfsmantel erinnert. Aber anstatt seine Beute in freier Wildbahn zu verfolgen, geht sie ruhig neben ihrem Herrn.

Warten Sie eine Sekunde, wer würde einen Haustierwolf behalten?

Die Chancen, dass es sich bei dem „Hund wie Wolf“ handelt, ist eigentlich nur ein Haushund, dessen Rasse aufgrund ihrer Abstammung stark mit einem Wolf vergleichbar ist.

Große Wolfshunde sind unglaublich.

Aber welche Hunderassen sehen sehr nach Wölfen aus… und stammen sie alle von Wölfen ab?

Tolle Fragen!

In diesem Artikel sprechen wir über die Hunderassen, die Wölfen ähneln, ihre Herkunft und ihre Eignung als Familienhaustiere.

Zuerst Wolfshirbriden, dann einige moderne Hunderassen, die wie Wölfe aussehen.

Wolfshunde – was macht sie ansprechend?

Wolf gefällt Tieren aus verschiedenen Gründen.

Wölfe sind geheimnisvolle und distanzierte Tiere, auf die der Mensch nicht so oft trifft wie andere Wildtiere wie Rehe und Bären.

Hunde, die wie Wölfe aussehen

Dieses Geheimnis des Mysteriums hat die Menschheit seit einiger Zeit fasziniert, und so sind Wölfe seit Jahren zu beliebten Themen in mythischen Werken geworden.

Hunde, die wie Wölfe aussehen

Wer „Rotkäppchen“ gelesen hat, weiß über den „großen bösen Wolf“ Bescheid und wer hat noch nicht von dem sagenhaften „Werwolf“ gehört?

Obwohl Wölfe möglicherweise Anspielung finden, ist es den Fotografen gelungen, Bilder dieser wilden, schönen und manchmal gefürchteten Bestien aufzunehmen. Einige Wölfe wurden in Gefangenschaft gefangen und aufgezogen.

Wenn Sie Wölfe persönlich gesehen haben, Filme sehen oder über sie lesen, werden Menschen zu Hunden hingezogen, die wegen ihres wilden Aussehens und der Ähnlichkeit mit einem der besten Raubtiere der Natur wie Wölfe aussehen.

Wolfshund züchtet Temperament

Hund, der dem Wolf am nächsten steht = Hund mit Wolfstemperament und Tendenzen… oder?

Die Antwort lautet in gewisser Hinsicht ja und in gewisser Weise nein.

Einige Hunde, die wie Wölfe aussehen, wurden tatsächlich aus Paarungswölfen mit Hunden entwickelt.

Wir werden näher auf die Besonderheiten eingehen, wenn wir einige besonders wolfige Hunderassen diskutieren.

Viele dieser Wolf-Hund-Paarungen führten zu Hybriden, die sich aufgrund der Beibehaltung einiger Merkmale des Wolfes nicht als Arbeitshunde erwiesen.

Wenn zwei verschiedene Hunderassen (oder in diesem Fall ein Hund und ein Wolf) gekreuzt werden, ist das Temperament ihrer Nachkommen oft unvorhersehbar.

Bei der Zucht von Hunden mit Wölfen begünstigten die daraus resultierenden Nachkommen eher das Temperament ihrer Wolfsmutter.

Dies führte zum „Auslaufen“ des Wolfsbluts, das die Wolfsrasse von heute geschaffen hat.

Auch wenn die heutigen Wolfshundrassen kein Wolfsblut mehr haben, können sie wolfsähnliche Züge und Tendenzen aufweisen oder auch nicht.

Hunde, die wie die Eigenschaften von Wölfen aussehen

Einige Mitglieder von Hunderassen, die wie ein Wolf aussehen, haben den starken Rudelinstinkt des Wolfs, was bedeutet, dass sie ohne einen anderen Hundefreund nicht gut sind.

Umgekehrt mögen einige Mitglieder von Hunden, die wie Wolfsrassen aussehen, NICHT wie ein anderer Hund im Haus sein.

Sie können auch für den Menschen aggressiv sein.

Andere Mitglieder von Wolfshundrassen können auch einen starken Beuteantrieb besitzen. Oder die Tendenz, kleine Tiere zu jagen und anzugreifen.

Während viele Hunde dieses Verhalten zeigen (z. B. ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Hund einer Katze im Spiel nachjagt), werden Hunde mit einem starken Beutefahren Ihre kleinen Haustiere nicht zum Sport, sondern zum Töten jagen.

Wie bei jedem Hybridhund möchten wir betonen, dass nicht alle Hybriden gleich sind. Einige Hunde, die wie Wölfe aussehen, verhalten sich möglicherweise ganz wie Haushunde, andere verhalten sich enger mit Wölfen, und einige können eine 50-50-Mischung aus beiden sein.

Wolf-Hund-Hybriden – umstritten oder nicht?

In der Wildnis ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass ein Wolf einen domestizierten Hund sucht und sich paart, aber es ist nicht unmöglich, da Wölfe und Hunde tatsächlich die gleiche Art sind!

Hunde, die wie Wölfe aussehen

Wie wir bereits bei den Wolfsrassen erwähnt haben, haben die Menschen in der Vergangenheit Wölfe mit Hunden gezüchtet, um die Wolfsrassen von heute zu schaffen. Während des Zuchtprozesses wurde das Wolfsblut allmählich reduziert, um zu verhindern, dass die Tendenzen des Wolfes die günstigen domestizierten Eigenschaften des Hundes überschatten.

Es gibt jedoch immer noch einige Züchter, die sich auf die Paarung von Wölfen spezialisiert haben, die in Gefangenschaft mit verschiedenen wolfähnlichen Hunden gehalten werden, um Halbwölfe und Halbhundewelpen zu erhalten. Diese Hybriden werden oft nach ihrem Aussehen und ihrer Einzigartigkeit gesucht.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund hinzuzufügen!

Hunde, die wie Wölfe aussehen
Wolfshybride mögen exotisch und schön sein, aber sie haben eine Reihe von Problemen, wenn sie als Haustiere gehalten werden.

Wolfstiere (sowohl Wolf- als auch Wolf-Hund-Hybriden) sind aufgrund ihrer unberechenbaren Natur und ihrer starken Wolfseigenschaften im Allgemeinen keine gute Idee.

Es ist viel wahrscheinlicher, dass sie das Verhalten des Wolfs zeigen, das wir in diesem Artikel erwähnt haben (Packinstinkt, Beutefahrt, Autorität fordern, Wasserlassen oder an geeigneten Stellen urinieren).

Im Allgemeinen können sie schwer zu trainieren sein, da ihr natürlicher Instinkt schwer zu unterdrücken ist (und nicht unterdrückt werden sollte).

Aber mach dir keine Sorgen! Sie brauchen keine Wolfsmischlinge, um Hunde zu bekommen, die wie Wölfe aussehen.

Wolfsähnliche Hunderassen

Die meisten wolfähnlichen Hunde von heute wurden aus Rassen entwickelt, die aus einer Hund-Wolf-Kreuzung hervorgegangen sind.

Die folgenden modernen Rassen sind Hunde, die zum Teil wie Wölfe aussehen:

Alaskan Malamute

Die Alaskan Malamute sind beliebte Hunde, die wie Wölfe aussehen.

Hunde, die wie Wölfe aussehen

Diese große, flauschige Rasse gilt als Nachkomme von Wolf-Hund-Hybriden, die den Menschen vor fast 4000 Jahren über die Beringstraße nach Alaska und Kanada begleiteten.

Sie wurden später arktische Schlittenhunde, die für ihre Sportlichkeit und Ausdauer bekannt sind. Heute sind sie vor allem wunderbare und aktive Haustiere.

Stellen Sie sicher, dass Sie viel mit ihnen spielen und interagieren. Vor allem wenn sie der einzige Hund im Haus sind oder einsam werden. Und möglicherweise zerstörerisch… Nimm es von jemandem, der nebenan gewohnt hat, zu einem Malamute, der die ganze Nacht heulte, wenn sie draußen allein gelassen wurde!

Sibirischer Husky

Der Husky ist der etwas kleinere und schnellere Cousin des Alaskan Malamute. Wie der Malamute wurden Siberian Huskies in Nordamerika zu Beginn des 20. Jahrhunderts hauptsächlich als Schlittenhunde eingesetzt.

Hunde, die wie Wölfe aussehen

Ein agilerer Hund als der Malamute. Sie waren bekannt für ihre Schnelligkeit und Ausdauer, die beide heute noch besitzen.

Ähnlich wie beim Malamute benötigen Huskies genügend Platz zum Wandern und viel Spielzeit. Huskies sind bekanntermaßen wirksam, wenn sie unbeaufsichtigt bleiben. Wie die Mehrheit der Hunde vom nördlichen Typ werden sie wie ein Wolf heulen, wenn sie nach Gesellschaft hungern.

Samojede

„Weißer Wolf wie Hund“ beschreibt den Samojeden perfekt.

Hunde, die wie Wölfe aussehen

Mit ihrem dicken, oft schneeweißen Mantel und dem zusammengerollten Schwanz sieht der Samojede einem arktischen Wolf ähnlich. Es stammte jedoch von einem primitiven Hund mit Ursprung in Sibirien. Das bedeutet, dass es kein Wolfs- oder Fuchsblut in seiner Linie hat!

„Sammies“ wurden in der Arktis und Antarktis im Laufe der Jahre für verschiedene Erkundungen verwendet. Heute sind sie immer noch hervorragende Arbeitshunde mit einer freundlichen und eifrigen Persönlichkeit.

Wie der Malamute und der Husky erfordern Samojeden viel Aktivität und können heulen, wenn sie unzufrieden sind.

Tschechoslowakischer Vlcak (Wolfshund)

Ein Wolf, der am nächsten ist, könnte diese relativ neue Rasse sein! Im Jahr 1955 wurde der tschechoslowakische Wolfshund gegründet. Ein Deutscher Schäferhund wurde mit einem Karpatenwolf gekreuzt, um einen Wolf aussehenden Arbeitshund herzustellen. Aber mit der Persönlichkeit eines domestizierten Hundes.

Ursprünglich als Grenzschutzhunde gedacht, werden sie jetzt als Mitglieder der Arbeitsgruppe anerkannt. Diese Rasse zeigt jedoch ihre Wolfsseite. Sie werden eine frühe Sozialisierung mit Kindern, anderen Haustieren und Fremden von einem sehr frühen Alter an erfordern. Ansonsten besteht das Risiko, dass sie ängstlich werden und schwer damit zu arbeiten sind.

Sie können auch kleine Tiere wegen ihrer erhöhten Beute fahren. Sie sollten aktiv bleiben, um zu verhindern, dass Ihr Zuhause und Ihr Eigentum zerstört werden.

Tamaskan

Der Tamaskan ist nicht offiziell als eingetragene Rasse anerkannt, da er eine Mischung aus nordamerikanischen Schlittenhunden, Alaskan Malamute, Siberian Husky und German Shepherd Dog ist. Diese Kombination führte zu Nachkommen, die den Timber-Wölfen sehr ähneln und zwischen Husky und Malamute liegen.

Aufgrund des Wolfsbluts in den Elternrassen hat der Tamaskan einen starken Bindungsinstinkt und möchte mit anderen Hunden oder Menschen zusammen sein. Wie die anderen Schlittenhunde, die wir erwähnt haben, heulen sie, wenn sie einsam sind. Sie haben nicht den Instinkt der Beute, aber sie graben gerne Löcher und sind ziemlich aktiv.

Mit ihrer fast zu freundlichen Freundlichkeit und ihrer etwas ruhigeren Persönlichkeit als der Husky ist Tamaskans eine gute Wahl für die Familie, die einen Wolf sucht, der mit Kindern und kleinen Haustieren vertrauenswürdig ist.

Nördlicher Inuit

Diese Rasse ist der Tamaskan in ihrem Erbe sehr ähnlich. Es wird angenommen, dass Hundezüchter in Kanada und Grönland nordische Schlittenhunde mit Wölfen kreuzten, um einen Arbeitshund zu schaffen, der auch ein tolles Familienhaustier darstellen würde.

In den achtziger Jahren wurden einige Nachkommen nach Großbritannien exportiert, wo sie mit Siberian Huskies, Alaskan Malamutes und German Shepherds gezüchtet wurden. Diese Nachkommen wurden zur ersten Generation des Northern Inuit Dog.

Northern Inuits besitzen die gleichen aktiven Eigenschaften wie ihre Elternrassen. Sie benötigen daher konsequentes Training und Spielzeit, oder ihre destruktiven Tendenzen lassen ihre hässlichen Köpfe hinter sich. Sie können auch dazu neigen, kleine Tiere zu jagen und zu jagen. Daher sollte dies auch berücksichtigt werden, bevor Sie eines davon als Haustier für einen Haushalt mit mehreren Haustieren kaufen.

Kanadischer Eskimohund (Inuit)

Wie die Alaskan Malamute geht die Inuit-Rasse bereits vor 4000 Jahren zurück, als der Mensch zum ersten Mal von Sibirien nach Nordamerika zog.

Inuits begannen als Jagdhunde und wurden nach und nach zu Schlittenhunden in der heutigen kanadischen Arktis.

Sie sind sehr sportliche Hunde, die bekanntermaßen in ihren Rodeltagen doppelt so viel wiegen wie ihr Körpergewicht, selbst ohne viel Futter! Dies ist jedoch eine besondere Art von Hund. Obwohl sie ein sanfter Begleiter sind, sind sie aufgrund ihrer leicht erschrockenen Art nicht für Kinder geeignet.

Sie können in warmen Klimazonen nicht gedeihen, und wie die anderen Schlittenhunderassen, die wir erwähnt haben, werden sie ihre Stimme hören lassen, wenn sie sich eine Menschen- oder Hundekameradschaft wünschen.

Saarloos Wolfshund

Es wurde ursprünglich in den Niederlanden entwickelt, um bessere Arbeits- und Diensthunde zu entwickeln. Dies wurde versucht, indem deutsche Schäferhunde mit grauen Wölfen gekreuzt wurden.

Die daraus resultierenden Nachkommen wurden dann in einer zweiten Generation mit Wölfen gezüchtet, von denen sich herausstellte, dass sie für die Arbeit oder den Dienst ungeeignet waren. Seitdem wurde das Wolfsblut aus dem Wolfshund von Saarloos gezüchtet, und sie werden nun als extrem wolfsähnliche Haustiere gesucht.

Sie besitzen jedoch sehr starke, wolfsähnliche Verhaltensweisen, einschließlich Packgefühl, Beutetrieb und Angst / Scheu, die mit Fremden sind. Sie können auch schwer zu töpfern sein, da Wölfe oft urinieren und ausscheiden, um ihr Territorium zu markieren und Eindringlinge vor einer Invasion zu warnen.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Wolfshunde Gesundheit und Wellness

Der Kauf eines Hundes, der wie ein Wolf aussieht, bedeutet nicht, dass der Hund gesundheitliche Probleme oder Krankheiten entwickelt, die sich von anderen Hunderassen unterscheiden.

Der Hund ist anfällig für die gleichen Arten von Erkrankungen und Krankheiten wie jede andere Hunderasse. Ebenso wie die gesundheitlichen Bedingungen und Krankheiten, für die seine Eltern Träger sind.

Hunde und Wölfe neigen schließlich zu den gleichen gesundheitlichen Problemen! Und die meisten Hunde, die wie Wölfe aussehen, sind moderne Rassen und keine Hybriden.

Wenn Sie einen wolfähnlichen Welpen suchen, empfehlen wir die genetische Untersuchung beider Eltern, um festzustellen, welche gesundheitlichen Probleme sie möglicherweise tragen.

Zusätzlich zu den oben genannten Beschwerden müssen vor dem Kauf eines Wolfshundes einige Dinge beachtet werden.

Hunde, die wie Wölfe aussehen, haben normalerweise lange und / oder dicke Mäntel, die sie in kühleren Umgebungen aufbewahren müssen, damit sie sich nicht überhitzen.

Sie werden höchstwahrscheinlich ständig gebürstet, weil sie vergossen werden, und sie können in gemäßigten Klimazonen völlig intolerant sein.

Darüber hinaus neigen Hunde, die wie Wölfe aussehen, dazu, aktiv und schelmisch zu sein. Sie haben ein bestimmtes Bedürfnis nach Spielzeit und einen Auslass für ihre „wilde“ Seite, vorzugsweise im Freien.

Im Allgemeinen geht es ihnen nicht gut, wenn sie in einer kleinen Wohnung untergebracht sind. Wenn Sie sie zu lange in Ruhe lassen, werden sie wahrscheinlich etwas finden, was Sie auffressen können!

Wolfy Hunderassen – Lieben Sie Hunde, die wie Wölfe aussehen?

Hunderassen, die dem Wolf am nächsten stehen, bilden eine einzigartige Gruppe.

Sie sehen in unterschiedlichen Ausmaßen wie Wölfe aus, aber jeder hat einzigartige Eigenschaften und Talente, je nach Herkunft des Hundes.

Hunderassen, die wie Wölfe aussehen, weil Wolfblut in ihrer Abstammung reduziert und eventuell entfernt wird, verhalten sich im Allgemeinen wie andere Hunderassen. Einige Wolfshundhunderassen zeigen jedoch mehr wolfsähnliche Verhaltensweisen als andere.

Selbst innerhalb eines bestimmten Welpen-Wurfes ist es schwer zu bestimmen, wie sich jedes Mitglied entwickeln wird.

Wenn Sie sich für den Kauf eines Hundes interessieren, der wie ein Wolf aussieht, sollten Sie mit einem sehr aktiven, aber manchmal schüchternen Hund konkurrieren. Das erfordert schon früh ein Training und Kontakte.

Sie können es möglicherweise nicht zusammen mit anderen Hunden und Haustieren unterbringen. Es kann auch destruktiv sein, wenn es nicht erlaubt wird, angemessen zu trainieren und zu spielen.

Es gibt auch das unheimliche wolfartige Heulen, für das viele Schlittenhunde bekannt sind.

Abschließend möchten wir Sie eindringlich auf die Wolf-Hund-Hybridzucht oder -haltung aufmerksam machen. Als Mischling kann es sein, dass Wolfstendenzen zu stark sind, um selbst von einem erfahrenen Hundebesitzer gebändigt zu werden.

Hunde, die wie Wölfe aussehen

Add comment