Meine Hundenamen
Husky vs Golden Retriever - Welcher ist der richtige für Sie?

Husky vs Golden Retriever – Welcher ist der richtige für Sie?

Husky vs Golden Retriever - Welcher ist der richtige für Sie?

Die Wahl zwischen dem Husky vs Golden Retriever für Ihren nächsten Hund ist herausfordernd, um Sie nachts aufzuhalten!

Schließlich konnten Sie nicht zwei bessere Hunderassen auswählen, um in Ihr Leben einzuladen.

Wie werden Sie sich je einen aussuchen?

Lesen Sie weiter für einen vollständigen Vergleich des Golden“ retriever> , Siberian“ husky> und Alaskan“ husky> damit Sie Ihre endgültige Wahl treffen können!

Husky vs Golden Retriever – Welches Haustier soll man wählen?

Aus langjähriger Erfahrung können wir sagen, dass der beste Weg, um eine so schwierige Entscheidung zu treffen, darin besteht, alles über den Husky vs Golden Retriever zu lernen, wobei auf Unterschiede zu achten ist, die einen Hund für Ihren Lebensstil und Ihre Familie geeignet machen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Husky und einem Golden Retriever?

Wenn Sie mehr über den Unterschied zwischen einem Husky- und einem Golden Retriever erfahren, kann es hilfreich sein, den Siberian Husky / Golden Retriever und den Alaskan Husky / Golden Retriever zu vergleichen.

Der Siberian Husky ist eine eingetragene, reinrassige Hunderasse.

Der Golden Retriever ist auch eine reinrassige Hunderasse.

Reinrassige Hunde zeigen in der Regel eine geringere genetische Vielfalt und damit eine größere Vorhersagbarkeit in Aussehen, Größe, Temperament, Gesundheit und anderen wichtigen Merkmalen.

Im Gegensatz dazu ist der Alaskan Husky ein Husky-Hund mit Mischrasse.

Genetische Studien zeigen, dass viele Alaskan Husky-Hunde eine Mischung aus Siberian Husky und Alaskan Malamute haben, zusammen mit anderen Arbeitsrassen wie Greyhounds, Zeigern, Border Collies und Hounds.

Mit dieser gemischten Genetik können Sie erwarten, dass ein Alaskan Husky-Hund in Aussehen, Größe, Gewicht, Fell und Körperzusammensetzung mehr Variationen sieht.

Die genetischen Studien zeigen jedoch, dass sich Alaskan Husky-Hunde in Bezug auf Temperament und Arbeitsmoral sehr ähnlich sind!

Größenunterschied zwischen Husky und Golden Retriever

Der Siberian Husky wiegt 35 bis 60 Pfund und ist 20 bis 23,5 Zoll groß.

Der Golden Retriever wiegt 55 bis 75 Pfund und ist 21,5 bis 24 Zoll groß.

Husky und Golden Retriever verschütten und pflegen

Sowohl der Husky- als auch der Golden Retriever-Hund haben dicke, wasserabweisende Mäntel.

Beide Hunde werden das ganze Jahr über ununterbrochen vergossen und saisonal geblasen, um das Fell in gutem Zustand zu halten.

Sie können also davon ausgehen, dass Sie mit beiden Hunderassen regelmäßig Reinigungs-, Bürst- und Pflegepflichten haben!

Husky vs Golden Retriever Temperament und Persönlichkeit

Der Golden Retriever ist so freundlich, aufgeschlossen und sozial, dass dieser Hund in seinem ganzen Leben niemals einem Fremden begegnet!

Goldens sind aus diesem Grund großartige Gefährten, aber schreckliche Wachhunde.

Der Husky ist bekannt dafür, freundlich und unkompliziert zu sein, wenn er nicht „beruflich“ ist.

Huskies können gut mit anderen Familienhunden zusammenleben, aber ihre Beute kann andere gefährdete Haustiere gefährden.

Husky oder Golden Retriever als Familienhaustier

Im Allgemeinen ist der Golden Retriever-Hund so erzogen worden, dass er in engem Kontakt mit Menschen steht.

Egal, ob Sie nebeneinander jagen, K-9 suchen und retten, als Dienst- oder Therapiehund oder in einem anderen spezialisierten Beruf.

Im Gegensatz dazu wurde der Husky-Hund gezüchtet, um in Teams mit anderen Hunden an Aktivitäten zu arbeiten, die enorme körperliche Anstrengung mit geringer Abweichung erfordern.

Diese Geschichte zeigt, dass der Golden Retriever die bessere Wahl für ein Familienhaustier ist, insbesondere für eine Familie mit kleinen Kindern.

Husky vs Golden Retriever - Welcher ist der richtige für Sie?

Husky vs Golden Retriever-Übungsbedarf

Es versteht sich von selbst, dass Husky-Hunde täglich viel Bewegung benötigen, um gesund und glücklich zu bleiben!

Diese Hunde wurden gezüchtet, um über weite Strecken zu rennen und manchmal schwere Ladung hinter sich zu ziehen.

Dies bedeutet auch, dass Ihr Husky tadellose Recall-Fähigkeiten erlernen muss, bevor er nicht an der Leine spielen darf, oder Sie finden Ihren Hund buchstäblich nie wieder.

Ihr Lauf zum Laufen ist einfach so stark!

Huskies sind auch Fluchtkünstler, die sich aus ihren angeblich hundesicheren Gehegen herausgraben oder herausspringen.

Golden Retriever sind auch Arbeitshunde, und auch sie brauchen täglich viel Bewegung und Bewegung, um gesund und glücklich zu bleiben.

Ein Goldener ist jedoch nicht so anfällig für Flucht und kann trainiert werden, an Ihrer Seite wegzulaufen.

Sowohl der Husky als auch der Golden Retriever zeichnen sich beim Hundesport aus.

Husky Plus Golden Retriever Intelligence

In einer kürzlich durchgeführten Studie wurden reinrassige Hunderassen nach ihrer Reaktion auf das Training eingestuft.

Der Golden Retriever belegte den vierten von 79 Hunderassen!

Der Siberian Husky belegte den 45. Platz.

Das Training ist jedoch nur ein Maßstab für die Intelligenz von Hunden.

Sowohl der Golden Retriever als auch der Husky sind Arbeitshunde, aber sie sind gezüchtet worden, um sehr unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen.

Es ist durchaus möglich, dass der niedrigere Wert des Huskys nicht die geringere Intelligenz, sondern eine andere Art von Intelligenz widerspiegelt.

Husky gegen Golden Retriever Training

Der Golden Retriever hat ein sehr starkes, menschenfreundliches Verhalten, das diesen Hund leicht und eifrig ausbildet.

Der Husky hat eine eigenständige Persönlichkeit und kann stur sein, wenn das Training nicht ausreichend Spaß macht oder aktiv ist.

Husky vs Lebenserwartung des Golden Retriever

Der Husky kann 12 bis 14 Jahre alt werden.

Der Golden Retriever kann 10 bis 12 Jahre alt werden.

Gesundheitsprobleme: Husky und Golden Retriever

Der Siberian Husky und der Golden Retriever sind beide reinrassige Hunde und beide haben bestimmte gesundheitliche Probleme, die vom Elternhund an den Welpen weitergegeben werden können.

Darüber hinaus hat der Golden Retriever ein überdurchschnittliches Krebsrisiko, und derzeit gibt es keine Screening-Tests für dieses Gesundheitsproblem.

Gesundheitstest: Husky und Golden Retriever

Das Hundegesundheitsinformationszentrum“ empfiehlt husky-hunde> auf Hüftgelenksdysplasie und Augenprobleme zu testen.

Von CHIC empfohlene Gesundheitstests für Golden“ retriever> umfassen:

  • Dysplasie der Hüfte und des Ellenbogens
  • eine Augenuntersuchung
  • und und Echo-Herz-Bildschirm für Herzprobleme.

Leider ist eine häufige Todesursache bei Golden Retrievers, auf die nicht getestet werden kann, Krebs. Etwa zwei Drittel der Golden Retriever sterben an dieser Krankheit.

Golden Retriever Husky Puppy Preis

Ein reinrassiger Golden Retriever-Welpe kann im Preisbereich zwischen 500 und 3.000 $ liegen.

Ein reinrassiger Siberian Husky-Welpe kann zwischen 600 und 10.000 USD kosten.

Golden Retriever oder Husky – Welcher Hund passt zu mir?

Wir hoffen, die Informationen in diesem Vergleichsartikel haben Ihnen dabei geholfen zu entscheiden, ob der Golden Retriever oder Husky die beste Wahl für Ihren nächsten Hundebegleiter ist!

Der Golden Retriever ist traditionell das beliebtere Haustier für Familienhäuser.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Ihre lange Geschichte der engen Zusammenarbeit mit Menschen macht sie zu großen Gefährten.

Goldens haben jedoch eine etwas geringere Lebenserwartung als Huskies, was zum Teil auf das Auftreten von Krebs innerhalb der Rasse zurückzuführen ist.

Huskies sind ideal für Menschen, die die Natur lieben und einen Hundekumpel suchen, der jeden Schritt des Weges fortsetzen kann.

Sie sind eher daran gewöhnt, mit anderen Hunden zu arbeiten, als mit Einzelpersonen, und benötigen daher etwas mehr Geduld, um zu trainieren.

Sie sind auch berüchtigte Fluchtkünstler, was bedeutet, dass sie mehr auf ihre Umgebung achten müssen.

Andererseits sind sie häufig mit ausgezeichneter Gesundheit gesegnet.

Welches wird wählen wählen?

Haben wir Ihnen geholfen, sich zwischen einem Golden Retriever oder einem Husky-Hund zu entscheiden?

Teilen Sie uns im Kommentarfeld mit, welche Faktoren für Sie das Gleichgewicht haben!

Ressourcen

Lubin, G., “ Dies“ sind die intelligentesten laut einem hundepsychologen> ,“ Science Alert, 2018.

Hudson, H., “ Der“ alaska-schlittenhund eine genetische zucht> „, Genom, 2010.

Albright, S., DVM, CCRT, „ Verst%C3%A4ndnis“ von h> “, Studie zur Lebenszeitkrebsstudie der Morris Animal Foundation, 2018.

St. John, A., „ Wie“ viel kostet das h im fenster> Die“ des kaufs eines reinrassigen welpen> “, Forbes, 2012.

Hernandez, A., “ Der“ kauf eines siberian husky> „, Husky Colors Kennel, 2003.

Husky vs Golden Retriever - Welcher ist der richtige für Sie?

Add comment