Meine Hundenamen
Jack Russell Beagle Mix - ist diese energetische Rasse für Sie?

Jack Russell Beagle Mix – ist diese energetische Rasse für Sie?

Jack Russell Beagle Mix - ist diese energetische Rasse für Sie?

Der Jack Russell Beagle-Mix ist eine Mischung aus zwei der beliebtesten Rassen der Welt.

Heute schauen wir uns an, ob diese lebhafte Kreuzung mehr ist als die Summe seiner Teile.

Wir werden sein Aussehen, seine Persönlichkeit und seine Gesundheit untersuchen.

Wenn Sie darüber nachdenken, einen Jack Russell Beagle-Welpen nach Hause zu bringen, helfen wir Ihnen dabei, die besten Welpen zu finden und ihnen den besten Start zu ermöglichen.

Weiter lesen!

Was ist ein Jackabee-Hund?

Der Jack Russell Beagle-Mix besteht aus einer Reihe von Namen und Schreibweisen, die verwirrend sein können.

Mach dir keine Sorgen, wir sind hier, um es für dich zu brechen.

Jack Russell Beagle Mix - ist diese energetische Rasse für Sie?

Ein Jack A Bea, Jack A Bee oder einfach nur ein Jackabee sind unter anderem derselbe Hund – ein Jack Russell Beagle-Mix.

Aber was ist der Jack Russell Beagle-Mix?

Ein Jackabee-Hund ist der Nachwuchs des reinrassigen Jack“ russell terrier> und des reinrassigen Beagle“ .>

Ist er nicht nur ein Köter?

Nicht unbedingt, obwohl hinter dieser Frage eine Debatte steckt.

Irgendwo in der Mitte zwischen einem reinrassigen und einem Köter steckt der Jackabee in einer Kategorie von Hunden, die als Kreuzungen der ersten Generation bekannt sind.

Entwerfen oder Nicht Entwerfen – Den hybriden Hund debattieren

Ist eine Kreuzung der ersten Generation ein Designerhund oder ein Köter? Nicht alle sind sich mit dem Thema einig.

Kreuzungen sind natürlich keine neue Praxis. Viele moderne Stammbäume wurden gegründet, indem zwei oder mehr bestehende Rassen gekreuzt wurden, um einen neuen idealen Standard zu verwirklichen.

Es dauert jedoch viele Generationen, bis ein Mischling einen reinrassigen Status erreicht hat.

Sobald es dort ankommt, sollten neue Welpen verlässliche und vorhersagbare Blicke und Temperamente haben, die ihre Rasse charakterisieren.

Eine Kreuzung der ersten Generation, die die direkte Nachkommenschaft zweier reinrassiger Eltern ist, ist unvorhersehbar.

Er könnte dem Elternteil oder dem anderen sehr ähnlich sein oder eine Mischung von Attributen von jedem nehmen. Seine Geschwister dürften wieder anders sein.

Dennoch, viele Anhänger der Kreuzung sagen, es gibt einen großen Unterschied zwischen First-Gen-Kreuzungen und Mutts.

Sie weisen darauf hin, dass Kreuzungen eine Mischrasse mit zwei speziell ausgewählten reinrassigen Eltern sind.

Mutts dagegen sind zufällige Kreationen mit einer weithin unbekannten Abstammungslinie und einer Reihe von Rassen im Blut.

Um mehr über reife Hunde, Kreuzungen und Köter zu erfahren, besuchen“ sie uns hier> .

Kreuzung Hund Gesundheit

Und dann ist da noch die Frage der Gesundheit.

Es ist eine unglückliche Wahrheit, dass reinrassige Hunde seit Generationen innerhalb begrenzter Zuchtbecken ständig überzogen wurden.

So haben genetische Erkrankungen eine höhere Chance, von Generation zu Generation weitergegeben zu werden und sich in der Bevölkerung zu verbreiten.

Kreuzungen können Erbkrankheiten reduzieren, die Lebensdauer von Hunden verlängern und die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Fortpflanzung erhöhen.

Wenn Sie neugierig sind, finden Sie hier“ weitere informationen> zu Kreuzungen und deren Auswirkungen auf die genetische Gesundheit.

Woher kam der Jack Russell Beagle Mix?

Die Kreuzungshunde der ersten Generation erfreuen sich im Moment großer Beliebtheit.

Neue Mischungen können gleichzeitig an mehreren Stellen erscheinen, und nicht alle ihrer Ursprungsgeschichten werden für die Nachwelt aufbewahrt.

Wir wissen nicht über die ersten Jackabee-Welpen und ob sie durch Zufall oder absichtlich geboren wurden.

Aber wir wissen viel über die Herkunft ihrer Eltern.

Beginnen wir mit dem Jack Russell Terrier.

Ursprung des Jack-Russell-Terriers

Der Jack Russell Terrier, ein Fuchsjagdterrier aus England, ist ein enger Nachkomme der inzwischen ausgestorbenen weißen Terrierrasse.

Die Grundlage für alle modernen Jack Russell Terrier-Hunde ist wahrscheinlich eine kleine weiße Terrierin namens Trump.

Der Jack Russell Terrier wurde nach Reverend John Russell benannt, der sich im Besitz von Trump befand und anschließend die Rasse verfeinerte. Er wurde ursprünglich von Sportjägern eingesetzt, die die Fähigkeit der Rasse als „temperierte Aggression“ schätzten.

Der Begriff impliziert, dass die Rasse in der Lage ist, ihre Beute zu jagen und sie zu fangen, ohne sie zu verletzen.

Der heutige Jack Russell Terrier wird immer beliebter. In der Tat können Sie die Rasse an ihrer Hauptrolle im 2000 Film My Dog Skip erkennen .

Heute steht diese berühmte Rasse auf Platz 90 von 194 auf der Liste der beliebtesten Hunderassen des American Kennel Club.

Herkunft des Beagle

Der Beagle ist eine uralte Rasse, die höchstwahrscheinlich aus England stammt. Man nimmt an, dass er mit frühen englischen Rudeljägern verwandt ist.

Der Beagle war aufgrund seiner Fähigkeit, zu Fuß zu jagen, ein beliebter Jagdhund, was bedeutet, dass kein Pferd erforderlich war, um mit ihm Schritt zu halten. Dies brachte der Rasse den Namen „Fußhund“.

Er war ein beliebter Jagdhund, besonders für diejenigen, die sich keine Pferde leisten konnten, oder für diejenigen, die zu alt oder zu krank waren, um reiten zu können.

Der Beagle fand seinen Weg nach Amerika nach dem Bürgerkrieg und war sofort ein erfolgreicher Jagdbegleiter für amerikanische Kaninchenjäger.

Im Jahr 1885 wurde der Beagle offiziell vom American Kennel Club registriert. Heute steht er auf Platz 5 von 194 auf der Liste der beliebtesten Hunderassen Amerikas.

Er ist ein sehr beliebter Familienbegleiter. Der Beagle erfreut sich jedoch immer noch großer Beliebtheit und wird von Jägern wegen seines ausgeprägten Geruchssinns und seines einzigartigen Geheulens weiterhin hoch geschätzt.

Jack Russell Beagle Mix Temperament

Sowohl der Jack Russell Terrier als auch der Beagle wurden für die Jagd gezüchtet.

Ihr hybrider Nachwuchs, der Jack Russell Beagle-Mix, hat also natürliche Jagdinstinkte.

Aber welche anderen Eigenschaften können Sie in einem Jackabee-Temperament erwarten?

Die Wahrheit ist, da der Mix von Jack Russell Beagle eine Kreuzung ist, werden eine Reihe von temperamentvollen Eigenschaften davon abhängen, was er von seinen reinrassigen Eltern erbt.

Mal sehen, was diese Eigenschaften sein könnten.

Jack Russell Terrier Temperament

Der Jack Russell Terrier ist voller Persönlichkeit und sowohl intelligent als auch witzig.

Er lernt gerne neue Tricks und bringt seine Besitzer zum Lachen, während sie ihn trainieren.

Mit einem angemessenen Training kann der Jack Russell sehr gut in familiären Umgebungen eingesetzt werden und genießt Kinder und andere Haushunde.

Aufgrund seines Jagdhintergrunds sollten Sie ihn jedoch bei kleinen Haustieren wie Meerschweinchen, Hamstern und Frettchen beobachten.

Beagle Temperament

Der Beagle ist ein beliebtes Familienhaustier mit Kindern und Menschen jeden Alters. Er ist ein weiterer Hund mit viel Persönlichkeit und komödiantischen Fähigkeiten.

Der Beagle ist bekannt für seine Arbeitsmoral und Lebensfreude. Er ist voller Energie und wird am besten in familiären Umgebungen arbeiten, wo er in die Aktivitäten einbezogen werden kann.

Aufgrund seiner unglaublichen Intelligenz benötigt der Beagle viele mentale und körperliche Stimulation, um glücklich zu bleiben.

Sie sollten auch beachten, dass er ein bisschen Fluchtkünstler sein kann.

Dieser kleine Houdini ist ein geborener Problemlöser und ist dafür bekannt, sich aus einer Reihe von Eingriffen herauszuheben, zu klettern und zu manövrieren. Sie müssen möglicherweise kreativ werden, wenn Sie versuchen, ihn im Garten oder außerhalb der Küche zu halten.

Wie sieht der Jack Russell Beagle Mix aus?

Haben Sie Jackabee-Bilder gesehen? Wenn ja, dann bist du schon auf einen hübschen Hund vorbereitet.

Aber was sind die Grundlagen? Wie groß wird der Jack Russell Beagle-Mix sein? Wie viel wird er wiegen?

Und welche anderen charakteristischen Merkmale sollten Sie kennen?

Die Wahrheit ist, dass, weil der Jackabee eine Kreuzung ist, sein Aussehen und alles, was damit einhergeht, wie Größe, Gewicht, Fellfarbe und mehr, der Genetik und dem Zufall überlassen wird.

Was wir aufgrund seiner reinrassigen Eltern wissen, ist, dass der durchschnittliche erwachsene Jackabee zwischen 14 und 30 Pfund sein und irgendwo zwischen 12 und 15 Zoll groß sein wird.

Lassen Sie uns nun einen Blick auf die anderen Eigenschaften werfen, die Ihr Jack Russell Beagle-Mix erben könnte, angefangen beim Jack Russell Terrier.

Allgemeiner Auftritt des Jack Russell Terrier

Der Jack Russell Terrier ist ein kleiner Hund mit einem Gewicht von 14 bis 18 Pfund, der zwischen 12 und 15 Zoll groß ist.

Sein Mantel kann in drei verschiedenen Ausführungen kommen:

  • Glattes Fell – Kurz, glatt und glänzend
  • Rough Coat – Länger, grob und drahtig bei Berührung.
  • Gebrochener Mantel – Irgendwo zwischen den glatten und rauen Mänteln, die an verschiedenen Körperstellen von länger bis kürzer variieren.

Diese Fellarten gibt es in drei Standardfarben:

  • Weiß
  • Blauer Belton
  • Weiß und Kastanie

Der Jack Russell Terrier hat helle, wache Augen, aufrecht stehende Ohren, die sich nach vorne falten.

Allgemeines Aussehen des Beagle

Etwas größer als der Jack Russell Terrier, ist der durchschnittliche Beagle 13 bis 15 Zoll groß und wiegt 15 bis 30 Pfund.

Der Beagle ist bekannt für sein bezauberndes Gesicht, seine langen, schlaffen Ohren, seinen langen Schwanz und seinen kurzen, glatten Mantel, der in sieben Farben erhältlich ist:

  • Orange und Weiß
  • Zitrone und Weiß
  • Dreifarbig
  • Chocolate Tri
  • Weiß und Schokolade
  • Weiß und Kastanie
  • Rot und weiß

Wie pflege und pflege ich einen Jack Russell Beagle Mix?

Sowohl der Beagle- als auch der Jack Russell Terrier-Schuppen, also bereiten Sie sich auf einen Hund vor, der ein bisschen wirft.

Er muss ungefähr zweimal in der Woche mit einer normalen Hundebürste gebürstet werden.

Abgesehen davon sollte der Jackabee leicht zu pflegen sein und nur ein gelegentliches Bad benötigen.

Er muss auch regelmäßig die Nägel schneiden und die Ohren so regelmäßig reinigen, dass Feuchtigkeit und Wachs keine Infektion verursachen.

Jack Russell Beagle Mix Lebenserwartung und Fragen der genetischen Gesundheit

Frühe Vorsorgeuntersuchungen sind eine großartige Möglichkeit, um die Gesundheit Ihres Jack Russell Beagle-Hundes aufrecht zu erhalten, zumal er eine Kreuzung ist und möglicherweise an den gleichen genetischen Erkrankungen wie seine reinrassigen Eltern leiden könnte.

Ein sorgfältig gezüchteter und gut gepflegter Jack Russell Beagle kann zwischen 10 und 16 Jahren leben.

Aber was ist mit genetischen Erkrankungen?

Um herauszufinden, wozu Ihr Jackabee-Hund anfällig sein könnte, müssen wir uns seine reinrassigen Eltern ansehen.

Lebensdauer und Bedenken von Jack Russell Terrier

Mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 13 bis 16 Jahren ist der Jack Russell Terrier am anfälligsten

  • vererbte Augenerkrankungen, einschließlich dislozierter Linsen
  • Legg-Perthes-Krankheit (Störung des Blutflusses zur Hüfte, wodurch der Knochen im Gelenk stirbt)
  • Luxieren von Patellas (Kniescheiben, die leicht und vorübergehend disloziert werden)
  • die Blutgerinnungsstörung von Willebrands-Krankheit
  • und portosystemischer Shunt, wo der Blutkreislauf die Leber umgeht.

Alle Züchter Jack Russells sollten vor kurzem eine Augenuntersuchung und eine Knieuntersuchung durch einen entsprechend qualifizierten Tierarzt durchführen lassen.

Jack Russells mit einer Familiengeschichte von Morbus Willbrands kann einen DNA-Test haben, um herauszufinden, ob sie Träger sind.

Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es noch keinen Screening-Test für Legg Perthes oder portosystemischen Shunt. Daher sollten Hunde mit einer Familienanamnese dieser Bedingungen nicht für die Zucht verwendet werden.

Beagle-Lebensdauer und Gesundheitsbedenken

Der Beagle kann zwischen 10 und 15 Jahren leben.

Er kann für Themen einschließlich einschließlich veranlagt werden

  • Patellaluxation
  • vererbte Augenkrankheiten
  • Hypothyreose
  • Epilepsie
  • Chondrodysplasie (Zwergwuchs)
  • Musladin-Leuke-Syndrom (eine Störung des Bindegewebes, die Organe im ganzen Körper betreffen kann)

Da Patella-Luxation und vererbte Augenkrankheiten sowohl bei Beagles als auch bei Jack Russells üblich sind, ist es besonders wichtig, dass beide Elternteile eines Jackabee-Wurfes auf diese untersucht werden und ein sauberes Gesundheitszeugnis erhalten.

Die Beagle-Eltern könnten auch auf Hypothyreose untersucht werden.

Da das Musladin-Leuke-Syndrom nur für Beagles gilt und nur vererbt wird, wenn beide Elternteile Träger sind, werden Beagle Jack Russell-Welpen automatisch geschützt.

Übungsvoraussetzungen für einen Jack Russell Beagle Mix

Alle Hunde brauchen Bewegung, aber einige Hunde brauchen mehr Bewegung als andere.

Während sich Ihre Jackabee-Kreuzung auf der kleineren Seite befindet, lassen Sie sich nicht täuschen.

Dieser kleine Mann braucht jede Menge Bewegung und mentale Stimulation, um glücklich und gesund zu bleiben.

Dies liegt an der Tatsache, dass seine beiden reinrassigen Eltern für die Jagd gezüchtet wurden.

Ein Jack Russell Beagle-Mix, der nicht genug Bewegung oder Training erhält, ist äußerst energiegeladen und voller Lebensfreude und kann langweilig und destruktiv werden.

Tägliche Stundenwanderungen oder Ausflüge in den Hundepark sind ausgezeichnete Bewegungsquellen für diesen lebhaften kleinen Hybriden.

Er wird auch zu Hause viel zusätzliche Spielzeit benötigen, daher wäre es am besten, einen sicher eingezäunten Garten zu haben.

Trainieren Sie Ihren Jack Russell Beagle-Mix

Glücklicherweise ist das Training von Jackabee einfach, solange Sie das positive Belohnungssystem und viel Geduld verwenden.

Diese intelligente Kreuzung wird Sie erfreuen und neue Tricks lernen, aber er kann sensibel sein.

Sei ruhig und schimpfe ihn nie, wenn er einen Fehler macht.

Aufgrund ihrer hohen Beute können sowohl der Jack Russell als auch der Beagle leicht versucht werden, nach Kaninchen oder Eichhörnchen zu jagen.

Sie brauchen also einen starken und zuverlässigen Rückruf , bevor Sie ihn von der Leine nehmen.

Soll ich einen Jack Russell Beagle Mix bekommen?

Jackabees sind süß und intelligent, aber sind Sie bereit, sich dafür zu engagieren?

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Der Jack Russell Beagle-Mix ist der ideale Heimtyp, der über einen sicher umzäunten Garten verfügt, in dem er frei laufen und spielen kann, um aufgestaute Energie freizusetzen.

Er wird es auch am besten mit einer Familie tun, die ihm viel Liebe und Aufmerksamkeit bietet.

Er ist ein freundlicher, aufgeschlossener Mischling, der gerne ein Teil der Familie ist und am Spaß teilnimmt, was bedeutet, dass er nicht glücklich sein wird, wenn er von weitem zuschaut.

Wenn Sie Zeit haben, Ihren Jackabee-Hund zu trainieren, zu trainieren und zu lieben, ist er vielleicht der perfekte Begleiter für Sie!

Auswahl des besten Jack Russell Beagle Mix Puppy

Sind Sie entschlossen, Jack Russell Beagle-Welpen zu sehen? Wir können dich nicht beschuldigen!

Ein neuer Welpe zu bekommen ist zwar sehr lustig und aufregend, aber es ist wichtig, Geduld zu üben und viel zu recherchieren.

Denken Sie daran, dass eine verantwortungsbewusste und seriöse Quelle für Ihren Jackabee-Welpen eine wichtige Rolle für die allgemeine Gesundheit und das Wohlergehen Ihres Hundes spielt.

Wenn Sie Jackabee-Welpen über einen Züchter kaufen möchten, sollten Sie den Preis prüfen.

Die meisten Züchter berechnen in der Regel etwa 500 bis über 1000 Dollar.

Dies scheint zwar steil zu sein, bedenkt jedoch, dass die Kosten für die Vorsorgeuntersuchung der Eltern und die frühe tierärztliche Betreuung des Welpen gedeckt werden.

Gute Jackabee-Züchter bieten Ihnen Zertifikate an, die zeigen, dass ihre Hunde so gesund wie möglich sind.

Aber was ist, wenn Sie eine Rettung durch Jack A Bee durchmachen wollen?

Rette eine Biene

Die Entscheidung, Ihren Hund zu retten, ist aus verschiedenen Gründen großartig.

Sie geben einem unglücklichen Hund eine zweite Chance und der Preis ist oft ein Bruchteil dessen, was die Züchter zahlen müssen.

Im Durchschnitt berechnen die meisten Unterkünfte zwischen 50 und 100 US-Dollar. Ihre Hunde sollten tierärztlich untersucht, mit Impfungen auf dem neuesten Stand gehalten und oft kastriert oder kastriert werden.

Denken Sie daran, welche Route Sie auch wählen, wenn Sie Ihren Jackabee-Welpen finden, forschen und stellen Sie sicher, dass Sie Ihrer Quelle vertrauen.

Ansonsten viel Spaß und genießen Sie Ihren neuen Jack Russell Beagle-Mix!

Gehört dein Herz schon einem Jackabee?

Erzählen Sie uns, wie Sie die getroffen haben und ob sie eher Beagle oder Jack Russell im Kommentarfeld sind!

Verweise

Turcsan et al., Besitzer“ erkannte unterschiede zwischen mischlingen und reinrassigen hunden> , Plos One, 2017.

Howell et al., Puppy“ parties and beyond: die rolle sozialer praktiken im fr alter f das verhalten von erwachsenen hunden> , Veterinary Medicine Research and Reports, 2015.

Nathan B Sutter und Elaine A Ostrander, Dog“ star rising: das genetische system des hundes> , Nature Reviews Genetics, 2004.

Ackermann, Die genetische Verbindung; Ein Leitfaden für Gesundheitsprobleme bei reinrassigen Hunden, Zweite Ausgabe, 2011.

Reinrassige“ gegen mutt gemeinsame einw mischlingshunde>

Beuchat, der“ mythos der hybridkraft bei hunden ist ein> Institut für Hundebiologie, 2014.

Jack Russell Beagle Mix - ist diese energetische Rasse für Sie?

Add comment