Meine Hundenamen
Können Hunde Brombeeren als antioxidativen Laden-Snack haben?

Können Hunde Brombeeren als antioxidativen Laden-Snack haben?

Können Hunde Brombeeren als antioxidativen Laden-Snack haben?

Können Hunde Brombeeren haben? Ja, aber es gibt einige Fänge.

Lassen Sie uns herausfinden, was Sie wissen müssen, bevor Sie fortfahren!

Hunde können gelegentlich und in Maßen Brombeeren haben.

Werfen wir einen Blick auf den Grund.

Hund gegen menschliche Nahrung

Es ist kein Geheimnis, dass Hunde nicht immer das Gleiche essen können, was ihre menschlichen Begleiter tun.

Eckzähne haben sehr unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse.

Viele Dinge, die wir vertragen können, können für Hunde leicht störend oder sogar giftig sein.

Wir müssen also wissen, wann diese Unterschiede ins Spiel kommen.

Schließlich wollen Sie als letztes unabsichtlich Ihrem Hündchen schaden!

In diesem Artikel beantworten wir die Frage „Kann mein Hund Brombeeren essen?“

Aber zuerst wollen wir kurz besprechen, was Brombeeren genau sind.

Was ist eine Brombeere?

Blackberry ist eigentlich der gebräuchliche Name von zwei verschiedenen Pflanzen.

Die amerikanische Brombeere und die europäische Brombeere.

Beide Brombeerarten sind jedoch sehr eng miteinander verwandt.

Sie haben viel vom gleichen Nährwert.

Technisch gesehen sind Brombeeren keine Beeren!

Stattdessen handelt es sich um eine Art kleine Frucht, die Aggregat genannt wird.

Aggregatfrucht

Eine Sammelfrucht ist einfach eine Frucht, die sich aus mehreren pflanzlichen Eierstöcken entwickelt.

Im Gegensatz zu einer einfachen Frucht wie einem Apfel, die sich aus nur einer entwickelt.

Deshalb scheinen Brombeeren aus mehreren Hülsen zu bestehen.

Brombeeren wachsen in weiten Teilen Europas und Nordamerikas.

Sie können aus der Wildnis gepflückt werden.

Dies bedeutet auch, dass es für unsere Hunde ziemlich einfach ist, auf Brombeeren zu stoßen.

Möglicherweise müssen Sie Ihrem Welpen keine Brombeere geben, damit er eine essen kann.

Sie könnten nur entscheiden, dass sie gut riechen und ein Paar aus einem Busch reißen.

Hunde und Brombeeren

Um herauszufinden, ob Hunde Brombeeren haben können, müssen wir uns ansehen, woraus eine Brombeere besteht.

Brombeeren“ bestehen fast ausschlie> aus Kohlenhydraten.

Sie enthalten jedoch auch geringe Mengen an Fett und Eiweiß.

Sie sind auch eine gute Quelle für mehrere Vitamine.

Einschließlich Vitamin C, Vitamin K, Kalium und Mangan.

Ihr Hund benötigt keine zusätzlichen Dosen zusätzlich zu seinem Abendessen.

Sind Brombeeren für Hunde giftig?

Brombeeren ist nichts, was für Hunde giftig ist.

Wenn Ihr Hündchen beschlossen hat, sich etwas von einem wilden Busch zu schnappen, ist es möglich, dass sie zusammen mit ihnen etwas anderes essen.

Diese andere Substanz kann schädlich sein, aber die Brombeeren selbst sind nicht giftig.

Aber nur weil Brombeeren nicht giftig sind, heißt das nicht, dass sie sie essen sollten.

Wie lässt sich die Brombeere mit der natürlichen Ernährung eines Hundes vergleichen?

Können Hunde Brombeeren als antioxidativen Laden-Snack haben?

Sind Brombeeren schlecht für Hunde?

Es gab viele Studien, in denen untersucht wurde, was die Ernährung eines Hundes enthalten sollte.

Eine dieser Studien untersuchte speziell die di%C3%A4tetischen“ vorlieben von hunden> als ihnen die Kontrolle über ihre Ernährung gegeben wurde.

Diese Studie ergab, dass Hunde es vorziehen, ein Protein: Fett: Kohlenhydratverhältnis von 30: 63: 7 zu sich zu nehmen.

Wie Sie sehen, fressen Hunde natürlich nur wenige Kohlenhydrate, von denen Brombeeren voll sind.

Eine“ andere studie hatte ergebnisse> , wobei Hunde natürlich sehr wenig Kohlenhydrate zu sich nahmen.

Hunde entwickelt neben Menschen

Nur weil Hunde nicht natürlich Kohlenhydrate essen, bedeutet das nicht, dass sie diese überhaupt nicht essen können.

Tatsächlich hat eine Studie herausgefunden, dass sich Hunde“ entwickelt haben um nach der z kohlenhydrate aufnehmen zu k> .

Grundsätzlich haben sich Hunde entwickelt, um große Mengen an stärkehaltigen Lebensmitteln verarbeiten und verwenden zu können, da ihre menschlichen Gefährten normalerweise viele Kohlenhydrate essen.

Aber eine kohlenhydratreiche Ernährung ist immer noch nicht unbedingt die beste Ernährung für Ihren Hund.

Die gelegentliche Brombeere ist für Ihren Hund wahrscheinlich in Ordnung und könnte sogar einige Vorteile mit sich bringen.

Vorteile für Hunde und Brombeeren

Brombeeren“ sind> nicht nur eine gute Quelle für viele Vitamine, sondern enthalten“ auch viele antioxidantien> .

Antioxidantien sind Substanzen, die“ die anzahl freier radikale> in unserem Körper reduzieren“ .>

Freie Radikale werden in unserem Körper durch normale Alltagsaktivitäten erzeugt.

Aber sie sind nicht gerade gut für uns und neigen dazu, gesunde Zellen zu beschädigen.

Antioxidantien entfernen diese freien Radikale aus unserem Körper.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Ein gesundes Gleichgewicht von Antioxidantien und freien Radikalen in unserem Körper ist für eine gesunde Funktion notwendig.

Wenn wir zu viele freie Radikale bekommen, tritt ein Zustand auf, der als oxidativer Stress bezeichnet wird.

Die freien Radikale schädigen viele unserer gesunden Zellen, was zu einer Reihe von Krankheiten führen kann.

Das gilt auch für unsere Hunde.

Da Brombeeren so viele Antioxidantien enthalten, können sie unseren Eckzähnen helfen, ihre freien Radikale auszugleichen, wodurch eine Reihe von Krankheiten verhindert werden können.

Können Hunde Brombeeren haben?

Die Antwort darauf, dass Hunde Brombeeren haben können, ist ja.

Sie enthalten eine Reihe von Vitaminen und Mineralien, die für unsere Hunde notwendig sind, um richtig zu funktionieren.

Sie sind auch sehr reich an Antioxidantien, was hilft, Schäden durch freie Radikale zu verhindern.

Brombeeren sind jedoch auch reich an Kohlenhydraten.

Während Hunde Kohlenhydrate konsumieren können, sind sie nicht das, wovon unsere Haustiere leben sollen.

Stattdessen sollte der Hund eine ausgewogene Ernährung essen, die reich an Eiweiß und Fett ist.

Brombeeren können eine gute Gelegenheit sein, aber sie sollten die übliche Ernährung Ihres Hundes nicht ersetzen.

Referenzen und weiterführende Literatur

  • Brombeeren, roh. SELBST Ernährung Daten.
  • Huang, Wu-Yang. Überblick über die antioxidative Kapazität und die phenolische Zusammensetzung von Blaubeere, Brombeere und Erdbeere in Nanjing. Journal der Zhejiang-Universität WISSENSCHAFT. 2012
  • Axelsson, Erik. Die genomische Signatur der Domestikation von Hunden zeigt die Anpassung an eine stärkehaltige Diät. Nature Journal. 2013
  • Lobo Freie Radikale, Antioxidantien und funktionelle Lebensmittel. Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Pharmakognosie. 2010.
  • Roberts Freie Radikale, Antioxidantien und funktionelle Lebensmittel: Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Zeitschrift für Tierphysiologie und Tierernährung. 2017
  • Hewson-Hughes, Adrian. Geometrische Analyse der Makronährstoffauswahl bei Rassen des Haushundes Canis lupus familiaris. Verhaltensökologie. 2013

Können Hunde Brombeeren als antioxidativen Laden-Snack haben?

Add comment