Meine Hundenamen
Können Hunde Sellerie essen?

Können Hunde Sellerie essen?

Können Hunde Sellerie essen?  Willkommen in unserer Serie „Kann Hunde essen“. In dieser Ausgabe betrachten wir eine sehr häufig gestellte Frage: „Können Hunde Sellerie essen?“

Die meisten von uns genießen es, unseren Haustieren Leckereien zu gewähren, um sie wissen zu lassen, dass sie gute Arbeit geleistet haben, oder um ihnen unsere Liebe zu zeigen.

Aus diesem Grund ist es leicht, der Versuchung nachzugeben, unseren Hunden die Nahrungsmittel anzubieten, die wir lieben.

Und weil die meisten Hunde mehr Gaumenfreuden wollen, werden sie fast alles versuchen.

Aber bevor Sie Ihrem Welpen eine Probe Ihres Lieblingsfutters geben, müssen Sie sicherstellen, dass Hunde wirklich sicher sind.

Gemüse und Obst sind beliebte Leckerbissen, aber einige von ihnen sind weniger gesund und weniger sicher als andere.

Welche Nahrungsmittel sind also für Hunde in Ordnung und welche sollten Sie vermeiden? Der heutige Artikel beleuchtet vor allem eines: Sellerie.

Wir beantworten die Frage, ob Hunde Sellerie essen können, und schauen, ob es wirklich gut für sie ist.

Können Hunde Sellerie essen?

Die einfache Antwort auf diese Frage lautet: Ja, Hunde können Sellerie essen.

Können Hunde Sellerie essen?

Nach Angaben des American Kennel Club ist Sellerie für Hunde in kleinen Dosen ein sicherer Genuss.

Sellerie und anderes sicheres Gemüse können sogar ein großer Genuss für Hunde sein, die mit Gewichtsproblemen zu kämpfen haben. Aber Leckereien sollten nicht mehr als 10% der Ernährung Ihres Hundes ausmachen.

Hunde sind Allesfresser und benötigen andere Nährstoffe als die im Sellerie enthaltenen, um zu gedeihen.

Ist Sellerie für Hunde sicher?

Sellerie ist in Bezug auf die Toxizität normalerweise in geringen Mengen für Hunde sicher. Es birgt jedoch einige Risiken.

Es kann zum Beispiel eine Erstickungsgefahr sein.

Die harte, stramme Beschaffenheit von Sellerie kann für kleine Hunde besonders problematisch sein. Sie können den Sellerie nur schwer schlucken. Sie können es auch schwer haben, es einmal zu schlucken.

Schon aus diesem Grund möchten Sie vielleicht noch einmal darüber nachdenken, bevor Sie Ihrem Hund den Geschmack eines Selleriestockes bieten.

Es gibt auch einige andere Bedenken.

Da es sich um eine in Massenproduktion produzierte Fabrik handelt, wurde ein Großteil des in Lebensmittelläden verkauften Selleries möglicherweise mit einem Pestizid behandelt.

Obwohl sie von der US-amerikanischen Food and Drug Administration zugelassen sind, ist die Fütterung Ihrer mit Hund behandelten Produkte möglicherweise nicht die beste Idee. What’s on My Food , eine Website des Pesticide Action Network, listet 64 64 auf dem Sellerie enthaltene Pestizide auf, wie vom USDA berichtet.

Einige dieser Pestizide, wie z. B. Chlorthalonil, wurden von der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde als wahrscheinliche Karzinogene für Menschen eingestuft.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Hund Pestiziden ausgesetzt ist, die auch bei Hund Krebs verursachen können, ist es ratsam, jedes Produkt, das Sie Ihrem Hund zuführen, gründlich zu waschen – und die Leckereien nur in Maßen anzubieten.

Ist Sellerie schlecht für Hunde?

Sellerie ist nicht schlecht für Hunde, solange sie richtig zubereitet und in Maßen verabreicht wird.

Richtig gewaschen und gehackt kann es Ihrem Welpen einen gesunden und erfrischenden Genuss bereiten.

Allerdings sollte Sellerie niemals andere Lebensmittel ersetzen. Sie brauchen eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die viel Eiweiß enthält. Ihre Ernährungsbedürfnisse sollten durch die regelmäßige Ernährung von Hunden und nicht nur durch Leckerbissen gedeckt werden.

Ist Sellerie gut für Hunde?

Sellerie kann für Hunde möglicherweise moderate gesundheitliche Vorteile haben.

Es enthält die Vitamine A, C und K sowie Mangan und Folsäure. Es ist auch eine gute Quelle für Kalium. Ihr Welpe sollte jedoch all diese Dinge bereits aus seiner kompletten Hundenahrung oder Rohkost erhalten.

Ein weiterer kleiner Vorteil, den Besitzer genießen können? Viele schwören auf Sellerie, um ihrem Hund frischen Atem zu geben!

Die gesundheitlichen Vorteile von Sellerie sind jedoch nicht so groß, dass es eine gute Idee ist, Ihrem Hund zu viel Sellerie zuzuführen.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund hinzuzufügen!

Können Hunde Sellerie essen?

Jedes ausgewogene Futter für Hunde hat die Nährstoffe, die es braucht, ohne die Diät mit Sellerie und anderem Gemüse zu ergänzen.

Können Hunde rohen Sellerie essen?

Viele Besitzer füttern ihren Hund mit rohem Sellerie ohne negative Auswirkungen.

Solange der Sellerie gut vorbereitet ist, sollte Ihr Hund kein Problem haben, ihn roh zu essen.

Um sicherzugehen, dass es für Ihren Hund sicher ist, hacken Sie den Sellerie in kleine Stücke. Es kann auch hilfreich sein, die faserigen Teile zu entfernen, was das Schlucken von Hunden erschweren kann.

Diese Schritte sind wichtig, um Ersticken zu vermeiden und Magenbeschwerden oder -blockaden zu vermeiden.

Können Hunde gekochten Sellerie essen?

Wie roher Sellerie können auch Hunde gekochten Sellerie essen.

Einige Besitzer tun dies, um den Sellerie für den Hund ein bisschen leichter zu machen, besonders wenn sie eine kleine Rasse haben.

Es ist jedoch immer noch ratsam, den Sellerie in kleine Stücke zu schneiden, um die Verdauung zu unterstützen.

Wenn Sie Ihrem Hund gekochten Sellerie geben, sollten Sie auch daran denken, wie er gekocht wurde.

Einige Kräuter und Gewürze können für Hunde schädlich sein. Beispielsweise enthält Knoblauch Thiosulfat, das in kleinen Dosen für Hunde tödlich sein kann.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Bevor Sie Ihrem Hund Reste vom Tisch anbieten – sogar etwas wie Sellerie, was normalerweise für Hunde gut ist – stellen Sie sicher, dass sie nicht mit etwas gekocht wurden, das sie nicht essen können.

Können Hunde Sellerie essen?

Während Hunde technisch Sellerie essen können, ist dies kein idealer Genuss.

Wenn Ihr Hund Sellerie liebt, geben Sie ihm nur einmal pro Woche eine kleine Menge.

Stellen Sie sicher, dass es in so kleine Stücke geschnitten wird, dass keine Erstickungs- oder Verstopfungsgefahr besteht.

Suchen Sie nach einem neuen Welpen?

Können Hunde Sellerie essen?  Möchten Sie Ihrer Hundefamilie einen neuen Zusatz hinzufügen?

Dann sollten Sie sich Pippa Mattinsons neuesten Leitfaden zur Auswahl des perfekten Welpen ansehen .

Sie erhalten alle Informationen, die Sie für diese wichtige Entscheidung benötigen.

Bestellen Sie Ihr Exemplar noch heute bei Amazon.com .

Können Hunde Sellerie essen?

Add comment