Meine Hundenamen
Miniaturpudel - der kluge und gelockte Begleiter

Miniaturpudel – der kluge und gelockte Begleiter

Miniaturpudel - der kluge und gelockte Begleiter

Willkommen in Ihrem vollständigen Leitfaden für den Zwergpudel, einen Hund mit geringer Größe, aber mit großer Persönlichkeit!

Dieses entzückende Hündchen hat alle schwachen Eigenschaften eines Standardpudels“ aber in einem viel kleineren paket wenn auch nicht so klein wie ein>

In diesem Leitfaden führen wir Sie durch alles, was Sie über den Miniaturpudel wissen müssen.

Wir werden ihre erwartete Größe, das Temperament, die Anforderungen an die Pflege, die Eignung als Haustier, allgemeine Gesundheitsprobleme und die Suche nach einem eigenen Pudelwelpen abdecken.

Die Miniaturpudelzucht

Der Miniaturpudel ist eine wunderschöne, lockig bestückte Hunderasse. Ursprünglich als Jagdbegleiter gezüchtet, stellen sie jetzt treue Haustiere und intelligente Agility-Hunde her. Sie wiegen bis zu 15 Pfund und sind bis zu 15 Zoll groß. Sie sind im Allgemeinen gesunde Rassen und leben durchschnittlich 12 Jahre.

Einige Leute mögen Poodles als Diven betrachten, die lieber auf einem Samtkissen sitzen würden, als sich ihre schönen Mäntel schmutzig zu machen, aber au Contraire!

Pudel stammen eigentlich von Entenjagdhunden ab, die vor fast 400 Jahren gezüchtet wurden.

Im Gegensatz zu dem, was manche denken, wurden diese Jagdhunde in Deutschland gezüchtet, nicht in Frankreich.

Das ist richtig, es gibt keinen wirklich „französischen“ Pudel.

Obwohl ihre luxuriösen Mäntel bereit für den Show-Stift waren, dienten die Mäntel dazu, die wasserliebenden Hunde warm zu halten, da sie bei kalten Temperaturen Wild für ihre Herren abholten.

Die Vorfahren der Pudel wurden in ganz Europa immer beliebter, aber nicht nur als Entenjäger – Pudel wurde bekannt für ihren Erfolg als Trüffeljäger, Militärhunde und sogar Zirkushunde!

Diese talentierten Hunde erblickten schließlich die Augen von Adligen, die sich ein besonders königlich aussehendes Tier wünschten, das klein genug war, um ein Schoßhund zu sein.

So wurde der Miniaturpudel geboren.

Miniatur Pudeltemperament und Persönlichkeit

Sie haben vielleicht von der etwas berüchtigten Neigung des Zwergpudels gehört, vor allem bei Fremden ein Schnippchen zu sein.

Und da ist etwas Wahres.

Sie sind in der Regel schüchtern, ihren Eigentümern gegenüber sehr loyal und von Natur aus misstrauisch.

(Ich kann dafür verbürgen – einer meiner besten Freunde aus der Kindheit hatte einen Toy Pudel, der sich über die vielen Jahre, in denen ich sie kannte, nie an mich gewöhnt hat. Keine Menge Leckerlis oder nette Gespräche könnten ihre Meinung über mich ändern!)

Aufgrund dieser Scheu kann es passieren, dass einige Miniaturpudel vom Fremden knurren bis hin zum vollbeißen oder angreifen.

Daher ist es wichtig, dass Sie einen Miniaturpudel mit neuen Menschen und Tieren ab der Welpenzeit sozialisieren.

Anders als ein mögliches Misstrauen gegenüber Fremden sind Poodles sehr intelligente Hunde, die ihre intelligenten Fähigkeiten und das Abrufen von Fähigkeiten gerne testen!

Miniaturpudel sind keine Ausnahme.

Werfen Sie ein Spielzeug für einen Mini-Pudel herum, und er holt es gerne für Sie fort.

Stellen Sie sicher, dass er in Ihrem Schoß zwischen den Abholspielen ein schnelles Nickerchen macht.

Miniaturpudelgröße: Gewicht und Höhe des Miniaturpudels

Wie groß wird ein Miniaturpudel (ausgewachsen) sein? Oder eine bessere Frage könnte sein, wie klein ein ausgewachsener Zwergpudel sein wird?

Nach Angaben des American Kennel Club (AKC) kann ein Miniaturpudel an der Schulter zwischen 10 und 15 cm hoch sein und zwischen 10 und 15 Pfund wiegen.

Miniatur-Pudelmantel und Verschütten

Sie müssen kein Hundefachmann sein, um einen Pudel kennenzulernen, wenn Sie einen sehen! Ihr langes und dickes lockiges oder gewelltes Fell ist ikonisch.

Manchmal sieht man einen Pudel, dessen Haare kurz geschnitten sind.

Er konnte auch teilweise abgeschnitten werden, wobei nur wenige Teile (normalerweise Kopf, Ohren, Brust und Beine) voll mit Fell bedeckt waren.

Obwohl dieser Clip wie eine Modeaussage aussieht, diente er eigentlich schon früher einem Zweck – um die verwundbaren Teile des Jagdhundes vor dem Wetter zu schützen!

Unabhängig davon, wie Sie sein Fell behalten, wird ein Miniaturpudel Sie mit einem dramatischen Mangel an Verschütten segnen.

Er wird immer noch verschütten, aber sehr minimal; Jeder Hund wirft mindestens ein bisschen ab (siehe unseren Artikel“ hypoallergene hunde> ).

Miniaturpudelpflegen

Wie Sie den Mantel eines Miniaturpudels aufbewahren, bestimmt, wie viel Wartung erforderlich ist.

Wenn Sie einen Miniaturpudel und einen langen Pelz lang halten, müssen Ihre Locken oder Wellen täglich gekämmt werden.

Sie wird auch einmal im Monat einen Ausflug zum Fellpfleger benötigen, um ein Mattieren zu verhindern, da das Fell, das sich am nächsten an ihrer Haut befindet, ohne den entsprechenden Eingriff leicht mattiert wird.

Wenn Sie ihren Mantel kurz geschnitten halten, können Sie mit weniger Kämmen davonkommen.

Sie müssen immer noch alle vier bis sechs Wochen einen Besuch bei der Putzfrau planen, damit ihr Fell nicht herauswächst.

Wenn Sie ihren Mantel teilweise geschnitten und teilweise lang halten, müssen Sie auf jeden Fall immer noch das lange Haar behalten, wie oben erläutert, und regelmäßig durch das abgeschnittene Haar kämmen.

Weitere Informationen darüber, wie Sie einen Pudel-Mantel aussehen lassen und sich am gesündesten fühlen, lesen Sie in unserem“ artikel pudelpflege> !

Miniatur-Pudelmantelfarben

Miniaturpudel sind in der Regel einfarbig, mit mehreren schönen Tönen, die ihre ebenso schönen Locken präsentieren.

Hier sind die Fellfarben, die der AKC für Miniaturpudel in Showqualität erkennt (diejenigen, die die Registrierungsanforderungen erfüllen):

  • Aprikosen-Miniaturpudel
  • Schwarzer Miniaturpudel
  • Blauer Miniaturpudel
  • Brown-Miniaturpudel
  • Sahne-Miniaturpudel
  • Grauer Miniaturpudel
  • Roter Miniaturpudel
  • Silberner Miniaturpudel
  • Silber Beige Miniaturpudel
  • Weißer Miniaturpudel

Wenn ein Züchter versucht, Ihnen einen zweifarbigen Zwergpudel in Showqualität zu verkaufen, sollten Sie wissen, dass der AKC keine Zwergpudel akzeptiert, die zweifarbig sind, oder eine andere als die oben genannten Farben.

Miniaturpudelgesundheit

Wie alle reinrassigen Hunde sind Miniature Poodles anfällig für verschiedene erbliche Gesundheitszustände.

In unseren Artikeln über Standardpudel“ und k sie einige gesundheitszust nachlesen die in pudeln sind> .

Neben den gesundheitlichen Bedingungen, die in den oben genannten Artikeln zu finden sind, können Miniaturpudel auch zu Folgendem neigen:

  • Morbus Cushing – Morbus Cushing wird im Allgemeinen bei kleinen und älteren Hunden gefunden und wird durch Tumore verursacht, die sich an der Nebenniere bilden. Dies führt zu einem stumpfen und / oder fleckigen Haarkleid aufgrund eines damit en Haarausfalls und / oder einer Dermatitis, zu einem Aussehen des Bauches, einem allgemeinen Unwohlsein und häufigen Infektionen der Harnwege. Nach der Diagnose von Cushing kann der Hund lebenslange Medikamente, einen chirurgischen Eingriff zur Entfernung des Tumors und / oder eine Strahlentherapie benötigen. Laut einer Studie aus dem Jahr 2015 scheinen Miniaturpudel besonders für Cushing geeignet.
  • Diabetes – Laut einer Studie aus dem Jahr 2002 scheinen Miniaturpudel anfällig für vererbte Diabetes zu sein. Wie beim Menschen erfordert Diabetes bei einem Hund eine lebenslange Insulintherapie.
  • Mitralklappenerkrankung – Wenn die Mitralklappe (die Herzklappe, die den linken Ventrikel oder die Kammer vom linken Atrium trennt) nicht funktioniert, so dass das Blut nicht aus dem Herzen in den restlichen Körper gepumpt wird, sondern zurückkehrt Im linken Vorhof des Herzens wird dies als Mitralklappenerkrankung oder „Leaky-Valve-Krankheit“ bezeichnet. Laut dem Cornell College of Veterinary Medicine scheint diese Erkrankung ältere Hunde zu betreffen, hauptsächlich kleine Rassen, einschließlich des Zwergpudels.
  • Trachealkollaps – Dieser progressive Zustand ist genau das, was sich anhört: der Zusammenbruch der Trachea. Es folgt die Unfähigkeit des Hundes, normal zu atmen, was auch Husten verursachen kann. Ein Zusammenbruch der Trachea scheint bei kleinen Hunderassen, einschließlich der Spielzeug- und Zwergpudel, üblich zu sein. Medikamente sind erforderlich, um dem Hund zu helfen, normal zu atmen, wobei eine Operation der letzte Ausweg ist, um die Deformität physisch zu korrigieren.
  • Blepharitis – Neben den anderen Augenproblemen, die Pudel häufig betreffen, scheint die Blepharitis ein weiteres Problem für diese Rasse zu sein. Blepharitis ist eine vererbte, allergische oder sekundäre Entzündung des Augenlids, die der Konjunktivitis oder dem „rosa Auge“ sehr ähnelt, wobei das Augenlid rot, geschwollen und juckend ist, manchmal mit einem klaren oder gelben Ausfluss. Diese ständige Drainage kann zu Pigment- oder Fellverlust um das Auge führen.
  • Degenerative Bandscheibenerkrankung – Laut dem VCA Animal Hospital besteht für Miniaturpudel ein erhöhtes Risiko, eine degenerative Bandscheibenerkrankung zu entwickeln. Dies ist das spontane Verrutschen oder Zerreißen der Bandscheiben, die zwischen den Wirbeln in der Wirbelsäule infolge eines Traumas oder einer fortschreitenden Bandscheibenentartung aufgrund des Alters liegen. Dieses Rutschen oder Bersten ist schmerzhaft und kann zu einer vollständigen Lähmung des hinteren Endes führen.

In einigen Fällen können Gentests dazu beitragen, Hunde zu identifizieren, die die für die Entwicklung einiger Gesundheitsprobleme verantwortlichen Gene tragen. Hunde, die bekannte Träger von „schlechten“ Genen sind, sollten nicht für die Zucht verwendet werden.

Anforderungen an das Training und die Ausübung von Miniaturpudeln

Miniaturpudel können ziemlich wilde kleine Tiere sein, die täglich etwa eine Stunde Spielzeit und viel Interaktion mit ihren Besitzern genießen.

Ein gelangweilter Miniaturpudel wird ein unglücklicher Miniaturpudel sein, daher ist diese Rasse am besten für einen Haushalt geeignet, der sie unterhält, auch wenn sie nur kurze Zeit anhält.

Da ihre Nachkommen als Arbeitshunde gezüchtet wurden, ist es natürlich, dass sie es vorziehen, etwas zu haben, um ihren Körper und Geist zu beschäftigen!

Miniatur-Pudel-Lebenserwartung

Als kleiner Hund genießen Miniaturpudel normalerweise eine längere Lebenserwartung, wobei die meisten mindestens 10 bis 12 Jahre alt werden und manche sogar bis zu 18 Jahre alt sind!

Miniaturpudelmischungen

Wie jede andere Rasse können auch Miniaturpudel je nach Abstammung mit weiteren Hunderassen gemischt werden. Pudel sind beliebte Bestandteile von Designerhunden.

Denken Sie daran, dass, wenn Sie sich für einen Miniature Poodle-Welpen entscheiden, weitere Faktoren die Persönlichkeit, das Aussehen und die Gesundheit Ihres Haustieres beeinflussen.

Dies gilt insbesondere, wenn Sie sich nicht sicher sind, womit Ihr Mini Pudel tatsächlich vermischt ist!

Zwergpudelzüchter

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Forschung durchführen, bevor Sie einen Miniaturpudelwelpen auswählen.

Wie bereits erwähnt, sind Pudel in Showqualität nur in einfarbigen Farben erhältlich. Hüten Sie sich also vor jedem Züchter, der „zweifarbige“ Pudel in Showqualität anbietet.

Sie sollten auch einen Züchter auswählen, der genetische Tests einsetzt, um die Weitergabe unerwünschter Merkmale zu verhindern, da dies die Gesundheit Ihres Welpen sichert.

Ein guter Züchter wird auch seinen Zuchtbestand und seine Welpen gesund halten, ein gutes Gewicht haben und saubere und geräumige Lebensbedingungen bieten.

Vermeiden Sie es, einen Züchter mit Hunden zu bevormunden, die in schlechtem Gesundheitszustand und / oder in schmutzigen Räumen auftreten.

(Oft werden diese Züchter misstrauisch sein, um Ihnen ihren gesamten Bestand zu zeigen. Daher können sie Ihrem Wunsch nicht nachkommen, alle ihre Hunde zu sehen, nicht nur ein oder zwei Welpen.)

Miniaturpudel - der kluge und gelockte Begleiter

Miniaturpudelwelpen kosten

Wie hoch ist der Kurs für einen Miniaturpudel?

Der Welpenpreis für Miniaturpudel hängt davon ab, wie viele Welpen verfügbar sind, wie viel Geld der Züchter in die Gesundheit der Welpen investiert hat und wie wertvoll die Elternhunde für den Züchter sind.

Außerdem sind einige Farben von Miniaturpudeln beliebter als andere (Hallo, wunderschöne Aprikosenpudel!)

Sie können also mehr für einen Pudel mit einer sehr erwünschten Fellfarbe bezahlen.

Welpen in Show-Qualität kosten definitiv mehr als Welpen, die nicht in Show-Qualität sind.

Im Allgemeinen können Sie davon ausgehen, dass Sie für einen reinrassigen Zwergpudelwelpen von mehreren hundert Dollar bis ungefähr 2.000 Dollar zahlen müssen.

Miniatur Pudel Rettung

Möglicherweise können Sie einen Miniaturpudel in einem Tierheim oder in einer für die Rasse spezifischen Rettung finden, wo Sie wahrscheinlich bereits pensionierte Zucht- oder Zuchtstöcke zur Adoption finden.

In einigen Fällen stoßen Sie möglicherweise auf Miniaturpudelwelpen, die aus einer schlechten Situation gerettet wurden, wie z. B. einer Welpenmühle.

Es ist ein wunderbares Gefühl, einem bedürftigen Hund ein liebevolles Zuhause zu geben, aber es ist nicht ohne Ungewissheit.

Die Gesundheitsgeschichte eines Tierheims kann fragwürdig oder unbekannt sein, so dass dies bei der zukünftigen Pflege des Hundes zu einer Komplexität führen kann.

Ist ein Miniaturpudel ein gutes Familienhaustier?

Ein Miniaturpudel wäre eine großartige Ergänzung für einen Haushalt, der viel Zeit mit seinem Hund verbringen wird.

Pudel aller Art sind bekanntermaßen bei Kindern großartig (insbesondere bei Kindern, die bereits in jungen Jahren sozialisiert wurden). Wir würden definitiv einen Zwergpudel an eine Familie mit Kindern empfehlen.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Sie gedeihen auf der Liebe, Umarmung und Spielzeit, die Kinder ihnen geben, und sowohl die Kinder als auch der Welpe werden viel Bewegung bekommen, wenn sie dabei sind!

Denken Sie daran, dass, wenn Ihr Haus bereits ein Haustier hat oder viele Besucher hat, Sie einen Miniaturpudel mit anderen Hunden und neuen Gesichtern verkehren müssen. Eine voreilige Einführung in ein neues Tier oder eine andere Person kann nicht gut zu einem Pudel passen, der Fremden gegenüber misstrauisch ist.

Miniaturpudel – eine Zusammenfassung

Miniaturpudel sind nette kleine Hunde mit einem wunderschönen Mantel!

Sie sind ziemlich energiereich und genießen geistige und körperliche Aktivität, aber sie genießen auch eine gute Runde zum Schlafen, sobald die Spielzeit vorbei ist.

Sie müssen auf jeden Fall einen Miniaturpudel beschäftigen, da er sich nicht langweilt und depressiv wird, wenn er nicht jeden Tag stimuliert wird.

Außerdem benötigt ein Miniaturpudel tägliches Kämmen und regelmäßige Fahrten zum Putzler, je nachdem, ob Sie einen langen Mantel haben oder abgeschnitten haben. Sie müssen sich jedoch nicht mit viel Abwurf beschäftigen.

Pudel haben einen relativ hohen Anteil an erblichen Gesundheitsproblemen, daher müssen Sie diese berücksichtigen, bevor Sie sich entscheiden, eines nach Hause zu bringen.

Und wie wir in diesem Artikel bereits mehrmals erwähnt haben, sollten Poodles mit fremden Menschen und Tieren sozialisiert werden, da sie dazu neigen, Menschen, die nicht ihre Besitzer sind, zu scheuen.

Einige Pudel haben auch eine gewisse Tendenz zur Bewachung, daher ist Sozialisation besonders wichtig bei Hunden, die ihren Familien extrem treu sind.

Unter Berücksichtigung all dieser Punkte könnte ein Miniaturpudel ein sehr geeignetes Haustier für ein aktives und lebenslustiges Zuhause sein!

Verweise

Veterinärmedizinische Hochschule der Cornell University, „ Leaky“ valve disease of older dogs.> ”

K. Fryer, K., Levine, J., Peycke, L., Thompson, J., Cohen, N. „Inzidenz postoperativer Anfälle mit und ohne Levetiracetam-Vorbehandlung bei Hunden, die einer portosystemischen Shunt-Dämpfung unterliegen“, Journal of Veterinary Internal Medicine, 2011.

Galac, S. „Die beste Behandlungsoption für einen Hund mit Cushing-Syndrom auswählen“, Acta Veterinaria-Beograd, 2015.

Hoenig, M., „Vergleichende Aspekte des Diabetes mellitus bei Hunden und Katzen“, Molecular and Cellular Endocrinology, 2002.

Payne, J., Mehler, S., Weisse, C. „Tracheal Collapse“, Compendium, 2006.

Ward, E. “ Degenerative“ disc disease bei hunden> „, VCA Animal Hospital, 2008.

Yuill, C. “ Blepharitis“ bei hunden> „, VCA Animal Hospital, 2010.

Miniaturpudel - der kluge und gelockte Begleiter

Add comment