Meine Hundenamen
Portugiesischer Podengo

Portugiesischer Podengo

Portugiesischer Podengo

Möchten Sie Ihrer Familie einen portugiesischen Podengo hinzufügen?

Willkommen in unserem vollständigen Leitfaden zur portugiesischen Podengo-Hunderasse!

Die portugiesische Podengo-Hunderasse ist noch kein bekannter Name wie der Labrador Retriever oder der Yorkshire Terrier, wohl aber älter und genauso populär!

Was ist die Geschichte der Podengo-Hunderasse? Ist der portugiesische Podengo klein oder groß?

Würde der Podengo-Hund ein gutes Familienhaustier sein?

Hat der portugiesische Podengo irgendwelche gesundheitlichen Probleme, die Sie kennen sollten?

Lass uns eintauchen und finde es heraus!

Was ist ein portugiesischer Podengo?

Der portugiesische Podengo stammt aus dem Süden Portugals.

Tatsächlich ist dies in Portugal nicht nur eine Hunderasse, sondern drei, unterteilt nach Größe (groß), Medio (mittel) und Pequeno (klein).

Der American Kennel Club (AKC) klassifizierte die Hunde Grande und Medio Podengo, als er 2004 den portugiesischen Podengo-Hund für die Registrierung in den Vereinigten Staaten anerkannte.

Der portugiesische Podengo Pequeno gilt jedoch immer noch als eigene Rasse.

Traditionell wurden die Grande Podengo-Hunde gezüchtet, um Wildschweine und Hirsche zu jagen.

Der Podengo Medio und Pequeno wurden gezüchtet, um Kaninchen zu jagen.

Dies ist eine wichtige Unterscheidung, da der portugiesische Podengo im Gegensatz zu vielen anderen Rassen immer in drei verschiedenen Größen gezüchtet wurde, um drei verschiedene Arten von Arbeiten auszuführen.

Mit anderen Worten, der Medio und der Pequeno sind nicht das Ergebnis einer gezielten Herumzucht des Grande, nur um kleinere „Pocket Pet“ -Hunde zu bekommen.

Geschichte der portugiesischen Podengo-Rasse

Wussten Sie, dass der portugiesische Podengo seine Herkunft bis zu den alten Römern und Phöniziern zurückverfolgen kann? Damit ist der Ursprung dieser Rasse schon 600 v.Chr.

In der Anfangszeit galt die Grande-Rasse als „Eberjäger für Adel“, und Medio und Pequeno wurden als „Kaninchenjäger für die Menschen“ bezeichnet.

Der Grande jagte in der Regel in Rudeln, um Wildschweine zu töten.

Im Gegensatz dazu jagten Medio und Pequeno Podengo Hunde in der Regel mit einem menschlichen Gegenstück solo, um Kaninchen zu stürzen.

Zu den Aufgaben der Hunde gehörte es, die Kaninchen zu spülen, sie zu fangen, sie zu töten und sie zurückzugewinnen (man nimmt an, dass der Bauer dann zumindest den Auftrag hatte, den Steinbruch nach Hause zu tragen).

In Portugal gehört die Podengo-Hunderasse heute zu den 10 National Dogs. Diese Rasse wird im portugiesischen Kennel Club-Logo verwendet.

Der Podengo wurde in den 1990er Jahren erstmals in den USA eingeführt und ist seitdem auch in 45 anderen Ländern vertreten.

Portugiesische Podengo-Größe

In seiner Heimat Portugal unterscheidet sich die portugiesische Podengo-Hunderasse aufgrund ihrer Größe (Grande, Medio, Pequeno).

Hier ist ein kurzer Überblick über die Unterschiede zwischen den Rassen.

Portugiesisch Podengo Grande

Die größte der drei Rassen, der Grande-Hund, kann zwischen 44 und 66 Pfund wiegen. Die typische Höhe (Pfotenauflage an Schulter) beträgt 22 bis 28 Zoll.

Gegenwärtig gibt es einige Überschneidungen zwischen den Größen Grande und Medio, da die Züchter daran arbeiten, bestimmte Fehler auszusortieren, die durch die Vermischung des spanischen Jagdhundes Podenco Andaluz mit dem Podengo entstanden sind.

Zu diesen Fehlern gehören ein schmalerer Kopf und ein Korkenzieher-Schwanz.

Die Hauptmethode besteht darin, Grande und große Medio-Hunde zu kreuzen, um zur Reinheit der Rasse zurückzukehren.

Portugiesischer Podengo Medio

Das mittlere Gewicht der portugiesischen Podengo-Hunderasse wiegt normalerweise zwischen 35 und 44 Pfund und ist zwischen 16 und 22 Zoll groß (Pfoten an Schulter).

Portugiesischer Podengo Pequeno

Der kleine Podengo Pequeno wiegt zwischen 9 und 13 Pfund und ist nur 8 bis 12 Zoll groß (Pfoten an Schulter).

Portugiesischer Podengo

Portugiesischer Podengo-Mantel

Es gibt zwei Fellarten, die bei der portugiesischen Podengo-Hunderasse (alle drei Größen) anerkannt sind.

Einer ist ein glatter Mantel und der andere ist ein wirehaired portugiesischer Podengo.

Die beliebtesten Fellfarben für beide Fellarten sind Gelb oder Rehbraun in einem Spektrum von hellen bis dunklen Tönen.

Einige Podengo-Hunde haben auch weiße Markierungen.

Schwarze, braune oder weiße Schichten sind seltener, treten jedoch auf.

Das glatte Fell wurde für eine Zeit so beliebt, dass die portugiesische Podengo-Wirehair-Zuchtlinie fast verschwunden war.

Aber dann beschlossen die Züchter, es zurückzubringen, und heute sind beide Fellarten in der Zukunft gut etabliert.

Glatter portugiesischer Podengo-Mantel

Die glatte Podengo-Schicht ist sehr dicht und dick, ist jedoch einlagig (keine Unterwolle).

Das Fell der Glatthaarrasse ist immer noch grob.

Die glatte Fellrasse ist der älteste aller portugiesischen Podengo-Hunde.

Ein echter glatter Fell-Podengo-Hund wird von zwei glatten Felleltern und einer ungebrochenen Linie von glattbeschichteten Hunden stammen.

Portugiesischer Podengo-Mantel mit Draht

Die portugiesische Podengo-Wirehaarrasse hat eine raue, rauhe Einschichtschicht mit einer mittellangen Textur und nicht ganz so dicht wie bei der glatten Haarrasse.

Dieser Hund hat etwas Bart um die Schnauze und unter dem Kinn.

Der Wirehaired Podengo ist eine etwas neuere Variante der ursprünglichen Podengo-Hunderasse mit glattem Fell.

Wirehaired Podengo Hunde können von glatten oder wirehaired Elternhunden geboren werden.

Portugiesischer Podengo-Pflegen und Verschütten

Der portugiesische Podengo-Hund verschüttet nicht so viel und erfordert keine formale Pflege.

Selbst im Show-Ring gibt der Rassestandard vor, dass diese Rasse nur abgeschnitten werden sollte.

Das Fell sollte so natürlich wie möglich dargestellt werden, was den Podengo-Hund so nah wie möglich an einen Wash-and-Go-Hund macht.

Portugiesisches Podengo-Temperament

Die Podengo-Rasse gilt als primitive Hunderasse.

Nur sehr wenige dieser Rassen sind bis heute mit Menschen vorwärts gereist!

Das charakteristische Temperament primitiver Hunderassen beinhaltet eine natürliche Vorsicht, die sie vor Fremden, sowohl Menschen als auch Haustieren, schützen kann.

Sie neigen auch dazu, zu bellen oder zu heulen, wünschenswerte Merkmale bei Jagd- und Arbeitshunden, die in die Podengo-Linie hineingezogen wurden.

Sie werden als eine Art Jagdhund angesehen, aber die portugiesische Sprache hat kein Wort, das übersetzt „Jagdhund“ bedeutet. Podengo ist der ähnlichste Begriff.

Diese Hunde gelten auch als multisensorisch, was bedeutet, dass sie mit einer Kombination aus extremem Sehvermögen und äußerst scharfem Geruch jagen.

Dies macht sie zu einzigartigen Jägern, wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können!

Insgesamt handelt es sich dabei um lustige und aktive Hunde – sie stammen aus einer langen Reihe von Arbeitshunden, machen also auch Rallye, Beweglichkeit und Sporthunde und können im Showring begeisterte Partner sein.

Der portugiesische Podengo-Hund ist sehr intelligent.

Sie sind nicht gut für Haustiere. Sie brauchen Anregungen und neue Herausforderungen, um zu gedeihen.

Dieser Hund hat einen sehr starken Antrieb, um Sie zufrieden zu stellen – er nimmt sich schnell dem Training und liebt es, neue Fähigkeiten zu erlernen.

Aus diesem Grund sind sie ausgezeichnete Therapie- und Diensthunde.

Die Podengo-Hunderasse kann ein sehr gutes Familienhaustier für eine aktive Familie im Freien sein.

Aufgrund ihrer starken Beute ist dieser Hund für Familien mit Babys oder sehr jungen Kindern oder anderen Haustieren nicht besonders geeignet.

Wenn Sie jedoch bereit sind, sich die Zeit für langsame Einführungen und viel Training zu nehmen, kann der Podengo im Allgemeinen erfolgreich integriert werden.

Portugiesische Podengo-Lebensdauer

Der portugiesische Podengo kann bis zu 18 Jahre alt oder älter werden, der Durchschnitt liegt jedoch zwischen 10 und 14 Jahren.

Wie bei jeder Hunderasse können die Ernährung, der Aktivitätsgrad, die Anreicherungschancen, der Lebensstil und der Zugang zur vorbeugenden tierärztlichen Betreuung Ihres Podengo die Dauer Ihres Hundes beeinflussen.

Portugiesischer Podengo Gesundheit

Alle Hunderassen haben einige bekannte Gesundheitszustände, und der portugiesische Podengo ist keine Ausnahme.

Einige Gesundheitsprobleme sind bei den meisten Rassen üblich, während andere für die Rasse spezifisch sind.

Zu den potenziell vererbbaren portugiesischen Podengo-Gesundheitsproblemen zählen folgende:

Hüftdysplasie

Eine Hüftgelenksdysplasie tritt auf, wenn eine genetische Mutation vorliegt, die dazu führt, dass sich das Hüftgelenk nicht ordnungsgemäß bildet.

In diesem Fall passt die Hüftpfanne Ihres Hundes nicht und verursacht Schmerzen und Lahmheit.

Eine Operation ist in der Regel die einzige Option zur Korrektur einer Hüftgelenksdysplasie, die in einer oder beiden Hüften auftreten kann.

Es gibt einen Röntgentest, den die Orthopaedic Foundation for Animals (OFA) an Elternhunden oder -welpen durchführen kann, um den Zustand zu erkennen.

Alle seriösen portugiesischen Podengo-Züchter sollten in der Lage sein, zu überprüfen, ob ihre Elterntiere frei von einer gesundheitlichen Vorgeschichte von Hüftdysplasie sind.

Legg-Calvé-Perthes-Krankheit (LPC)

Diese angeborene Krankheit ist zwar nicht in der Rasse-Datenbank des Hunde-Gesundheitsinformationszentrums (CHIC) aufgeführt, die portugiesischen Podengo-Züchter geben jedoch an, dass sie selten bei Podengo-Hunden vorkommen kann.

Dies ist eine Knochenkrankheit, die direkt auf den Oberschenkelknochen im Oberschenkel- und Hüftgelenk wirkt.

Die Durchblutung des Knochens wird beeinträchtigt, und der Knochen selbst zerfällt und stirbt schließlich.

Die Krankheit kann sich auf eine hintere Hüfte oder beide Hüften auswirken, obwohl Probleme mit der einzelnen Hüfte häufiger auftreten.

Es gibt keinen Test, um festzustellen, ob ein Welpe die Erkrankung möglicherweise vererbt hat.

Die folgenden drei erblichen Gesundheitszustände werden in der CHIC-Zuchtdatenbank als relevant für die Gesundheit des portugiesischen Podengo bezeichnet.

Patellaluxation

Wenn die Kniescheibe aus dem Rahmen springt, spricht man von „Luxieren“.

Bei Podengo-Hunden kann dies bei nur einem Knie oder sogar bei allen vier Knien der Fall sein. Eines der häufigsten Warnzeichen bei Welpen ist, wenn sie beim Stehen wie ein Knöchel zu sein scheinen.

Es gibt zwei Arten: mediale Luxation („Trickknie“) oder laterale Luxation.

Ersteres ist häufiger bei Pequeno-Hunden und letzteres häufiger bei größeren Rassen wie Medio und Grande Podengos.

In der Regel wird dieses Problem in den ersten sechs Monaten angezeigt.

Es gibt einen Test, der an allen Elternhunden durchgeführt werden sollte, bevor sie gezüchtet werden. Wenn Sie sich für portugiesische Podengo-Rettungshunde interessieren, können Sie den Test bei der Orthopaedic Foundation for Animals durchführen lassen .

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Progressive Netzhautatrophie (PRA)

Da der Podengo ein multisensorischer Anblick- / Dufthund ist, können Sehprobleme die Lebensqualität dieses Hundes und die Fähigkeit, an Lieblingsaktivitäten teilzunehmen, erheblich beeinflussen.

PRAGOS ist zwar nicht üblich, kann jedoch in Podengos aller Größen auftreten.

Es gibt einen Test, der durch das American College of Veterinary Ophthalmologists (ACVO) durchgeführt werden kann und ab dem Testdatum 12 Monate gültig ist.

Portugiesische Podengo-Züchter

Da die Podengo-Hunderasse etabliert und beliebt ist, sind portugiesische Podengo-Züchter nicht schwer zu finden.

Jeder seriöse Züchter sollte nachweisen können, dass für Elternhunde keine bekannten erblichen gesundheitlichen Bedenken bestehen, für die Tests vorliegen.

Ihr Züchter sollte Ihnen auch eine erste Garantie für die Gesundheit der Welpen geben (normalerweise sechs bis zwölf Monate).

In Bezug auf den Preis können Sie davon ausgehen, dass Sie irgendwo zwischen 750 und 1.000 Dollar für Ihren Welpen zahlen müssen.

Der portugiesische Podengo-Welpenpreis kann unter anderem von Geschlecht, Geburtsreihenfolge, Größe, Abstammung und Markierungen abhängen.

Eine Alternative ist die Rettung von Podengo.

Diese Hunde sind so aktiv und energiegeladen, dass sie nicht für jede Familie geeignet sind. Durch die Rettung eines Podengo geben Sie einem ausgetretenen Hund einen neuen Start ins Leben.

Portugiesischer Podengo

Portugiesische Podengo-Welpen

Sie wissen jetzt, dass Podengo-Welpen in drei Größen (Grande, Medio, Pequeno) und zwei Fellarten (glatt, drahtbehaart) erhältlich sind.

Was bedeutet das? Wenn Sie nach portugiesischen Podengo-Welpen suchen, haben Sie viele Möglichkeiten, sich zu entscheiden!

Möchten Sie einen größeren Podengo-Hund mit glattem Fell?

Ein Pequeno-Podengo mit Drahthaar?

Welche Größe passt am besten zu Ihrer Familie und Ihrem Lebensstil?

Wenn Sie aus einem Jagdhintergrund kommen, beeinflusst das von Ihnen gewählte Spiel möglicherweise die Größe des ausgewählten Hundes.

Portugiesischer Podengo

Ist ein portugiesischer Podengo ein gutes Haustier?

Der portugiesische Podengo kann ein ausgezeichnetes Haustier für die richtige Familie sein!

Die wichtigste Überlegung ist, ob Sie die Zeit und das Interesse haben, dieser intelligenten, energiereichen Arbeitshunde ausreichend Möglichkeiten zu geben, um Körper und Geist zu trainieren.

Hast du jetzt einen Podengo-Hund? Bitte schreiben Sie uns einen Kommentar – wir würden gerne Ihre Geschichte vom Leben mit Ihrem Podengo hören!

Referenzen und weiterführende Literatur

  • Bergstrom, K., “ Geschichte des portugiesischen Podengo „, Portugiesischer Podengo Club of America, 2018.
  • Gibeault, S., MSc, CPDT, „ Die Geschichte des portugiesischen Podengo Pequeno “, American Kennel Club, 2017.
  • Martiskainen, J., et al. “ Die Zusammenfassung der Gesundheitsuntersuchung portugiesischer Podengos in Finnland 2007 „, Portugiesische Podengo-Gesellschaft von Finnland, 2007.
  • Nunamaker, DM, “ Legg-Calve-Perthes-Krankheit „, Penn Veterinary Medicine, 2018.
  • UKC, “ Breed Standards: Portuguese Podengo „, United Kennel Club, 2018.

Portugiesischer Podengo

Add comment