Meine Hundenamen
Rhodesian Ridgeback Price: Alles, was Sie wissen müssen

Rhodesian Ridgeback Price: Alles, was Sie wissen müssen

Der Rhodesian Ridgeback wurde als Navy SEAL von Hunderassen bezeichnet und ist laut AKC stets einer der 50 beliebtesten Hunde. Wenn Sie nach einem würdigen, athletischen Hund suchen, wie jeder gute Welpe, fragen Sie sich wahrscheinlich den Rhodesian Ridgeback-Preis, bevor Sie kopfüber tauchen. Um die Gesamtkosten vollständig zu verstehen, betrachten wir den anfänglichen Rhodesian Ridgeback-Preis sowie alle Gebühren, die damit einhergehen, von der Ernährung über das Training bis hin zur tierärztlichen Betreuung. Rhodesian Ridgeback Price: Alles, was Sie wissen müssen

Der anfängliche Rhodesian Ridgeback-Preis

Die Kosten für Rhodesian Ridgeback variieren, aber im Allgemeinen können Sie für einen reinrassigen Welpen von einem Züchter zwischen 700-2.000 USD zahlen , je nach Abstammung und Standort. Show Qualitätshunde können noch mehr kosten. Um einen Rhodesian Ridgeback-Züchter zu finden, sind Websites wie Puppy“ find> und AKC“ sehr hilfreich und geben informationen die neuesten w> Natürlich wird es immer angenommen. Viele wunderbare Rhodesian Ridgebacks benötigen momentan ein Zuhause und benötigen nur eine Aufnahmegebühr von 200 bis 400 USD . Wenn Sie nach Adoption suchen, ist Petfinder“ eine schnelle und einfache m einen rhodesian ridgeback in ihrer n zu finden der gerade ein zuhause ben> Vergessen Sie nicht, dass die Adoptionsgebühren fast immer die Kosten für das Keimen oder Kastrieren und erste Schüsse einschließen, eine enorme Kostenersparnis für Sie. Der Rhodesian Ridgeback-Preis ist auf diese Weise viel billiger. Rhodesian Ridgeback Price: Alles, was Sie wissen müssen

Die Kosten für die Fütterung eines Rhodesian Ridgeback

Bevor wir uns ansehen, wie viel es kostet, diese Rasse zu füttern, wollen wir über ihre bemerkenswerte Vergangenheit sprechen. Alle Hunderassen haben interessante Hintergrundgeschichten darüber, wie sie entstanden sind, aber der Rhodesian Ridgeback hat vielleicht eine der verrücktesten – und coolsten – Geschichten von allen. Der Rhodesian Ridgeback begann im 19. Jahrhundert in Südafrika, als europäische Hunderassen wie Dänen, Mastiffs, Greyhounds und Bloodhounds mit den semi-domestizierten Jagdhunden der Region vermischt wurden. Im Jahr 1922 entwickelte eine Gruppe von Züchtern in Rhodesien (jetzt Simbabwe) den seither unveränderten Rassestandard. Die Rasse wurde zur Jagd auf Löwen verwendet und konnte die wilden Bestien in Schach halten, während sie auf die Ankunft ihres Herrn wartete, um den Tod zu erreichen. Sprechen Sie über einige Fähigkeiten! Kein Wunder, dass der Rhodesian Ridgeback ein aktiver und hungriger Hund ist. Im Durchschnitt benötigt diese Rasse ungefähr 1.600 Kalorien pro Tag. Für Arbeitshunde, die viel Zeit im Freien verbracht haben, kann dies jedoch bis zu 2.500 Kalorien erhöhen. Dies entspricht ungefähr 3,5-5 Tassen Hundefutter pro Tag. Mit dieser Zahl können Sie etwa 40-60 USD pro Monat für Lebensmittel zahlen. Fügen Sie Leckereien hinzu und die Summe kann bis zu 75 $ pro Monat betragen. Wenn Sie also den Rhodesian Ridgeback-Preis herausfinden, achten Sie darauf, dass Sie die Lebensmittel einkalkulieren, da Sie sonst einen Aufkleber-Schock erwarten. Rhodesian Ridgeback Price: Alles, was Sie wissen müssen

Wie hoch sind die Tierarztkosten?

Tierarztkosten sind nicht billig. Jeder, der jemals einen Hund hatte, kann Ihnen das sagen. Für junge Eltern ist dies jedoch ein geringer Preis, wenn Sie Ihren Hund gesund und glücklich halten möchten. Wenn Sie einen Rhodesian Ridgeback als Welpen bekommen, seien Sie gewarnt, dass das erste Jahr teuer ist. (Dies gilt jedoch für jede Rasse.) Wie teuer? Die American Pet Products Association (APPA) hat festgestellt, dass das erste Jahr 1843 USD an Tierarztrechnungen für große Hunderassen kostet . Dies beinhaltet die Kosten für das Keimen oder Neutralisieren Ihres Welpen sowie alle anfänglichen Impfungen und Kontrolluntersuchungen. Wenn Sie sich jedoch für eine Rettung entschieden haben, sind in der Adoptionsgebühr viele dieser Kosten enthalten. Dies ist eine erheblich günstigere Route. Danach fallen die durchschnittlichen Kosten pro Jahr für die routinemäßige Pflege auf 235 US-Dollar, sodass am Ende des Tunnels Licht entsteht. Glücklicherweise ist der Rhodesian Ridgeback als eine der gesündesten Hunderassen bekannt. Laut Pet MD leidet die Rasse nicht unter ernsthaften gesundheitlichen Problemen. Es kann jedoch anfällig sein für geringfügige Probleme wie Ellbogendysplasie, Hüftdysplasie bei Hunden, Hypothyreose und Dermoidhöhlenprobleme. Diese Schübe können mehrere hundert Dollar kosten, in schweren Fällen sogar Tausende. Rhodesian Ridgeback Price: Alles, was Sie wissen müssen

Berücksichtigen Sie die anderen Kosten, wenn Sie den Rhodesian Ridgeback-Preis ausrechnen

Neben der anfänglichen Gebühr plus Lebensmittel- und Tierarztkosten fallen bei der Betrachtung des Rhodesian Ridgeback-Preises viele weitere Kosten an. Für den Anfang können Sie nicht auf das Training verzichten. Ein frühzeitiges, gutes Training ist für die Aufzucht eines gut erzogenen, gesunden Jungen wichtig. Dies kann entweder alleine, mit einem Hundetrainer oder in einer Gruppenklasse erfolgen. Dann gibt es die Kosten für die Lieferungen. Für den Start benötigen Hunde ein Halsband, eine Leine, einige Spielsachen, Wasser- und Futternäpfe, eine Bürste und ein Bett. Um neuen Hundebesitzern zu helfen, haben wir eine Einkaufsliste zusammengestellt, die alles enthält, was Sie für Ihr neues Fellbündel benötigen. Sehen Sie die neue Hunde-Einkaufsliste Ihre erste Versuchung könnte sein, zum Tierladen zu rennen und alles für Ihr neues Furbaby in Sicht zu kaufen, aber um Ihres Taschenbuches willen, widerstehen Sie der Versuchung. In Wirklichkeit benötigt Ihr Hund keine Millionen neuer Spielzeuge, Halsbänder für jeden Tag der Woche oder das schickste Hundebett, das Sie finden können. Kaufen Sie zuerst die Grundlagen und dann werden Sie langsam herausfinden, was Ihr Hund mag und was er braucht.

Warum sollten Sie einen Rhodesian Ridgeback bekommen?

In Anbetracht der faszinierenden Geschichte der Rasse, der loyalen Persönlichkeit und der bemerkenswerten Sportlichkeit scheinen die Kosten ein kleiner Preis zu sein. Wie bereits erwähnt, wird der Ridgeback liebevoll als Navy SEAL von Hunderassen bezeichnet. Schauen Sie sich das Video unten an, um herauszufinden warum!

Rhodesian Ridgeback Price: Alles, was Sie wissen müssen

Add comment