Meine Hundenamen
Saluki: Die schöne Rasse mit blitzschneller Geschwindigkeit

Saluki: Die schöne Rasse mit blitzschneller Geschwindigkeit

Saluki: Die schöne Rasse mit blitzschneller Geschwindigkeit  Um zu hören, dass Archäologen es sagen, ist der Saluki-Hund vielleicht die älteste Haushunderasse der Welt.

Frühere Schätzungen der Saluki-Rasse basieren auf archäologischen Zeugnissen mumifizierter Überreste aus dem 6. Jahrhundert v. Chr

Der Saluki-Hund verschwindet schnell aus seinem Geburtsland Arabien. In den Großstädten wird die moderne Lebensweise der Stämme vom modernen Leben verschlungen.

Glücklicherweise wird der Saluki-Hund bei westlichen Züchtern populär, was wahrscheinlich das Überleben der Rasse sichern wird.

Erfahren Sie mehr über Größe, Gewicht, Gesundheit und Temperament.

Woher kommen Saluki-Hunde?

Saluki-Hunde kamen ursprünglich in Arabien im Nahen Osten auf.

Diese Hunde sind seit langem Mitglieder des königlichen Hofes, am bekanntesten bei Alexander dem Großen.

Salukis sind so schnell, dass sie Gazellen und Hasen tatsächlich überholen können (mehr dazu später).

Heutzutage ist die einzige reguläre Jagd, die viele Saluki-Hunde durchführen, die reine Sportjagd, wie sie etwa jährlich von der National Open Field Coursing Association in den westlichen Vereinigten Staaten veranstaltet wird.

Änderungen an der Saluki-Rasse

Die nachlassende Nachfrage nach Saluki-Jagdhunden unter den Nomadenvölkern hat diese Hunderasse noch nicht wesentlich verändert.

Soweit die Archäologen sagen können, ist das Aussehen der Saluki, das Temperament, die Aktivitätsanforderungen und die Gesamtdarstellung immer noch mit den frühesten Vertretern dieser Rasse vergleichbar.

Wie sehen Saluki-Hunde aus?

Der Saluki-Hund sieht im Vergleich zu vielen modernen Hunderassen recht ungewöhnlich aus.

Diese Hunde sehen wirklich aus wie Hunde-Supermodels, alle langbeinig und mager mit einem ruhigen, aber exotischen Blick.

Ein ungewöhnliches Merkmal der Saluki ist, dass sie Züchter an ihren Ohren und Schwänzen „Federn“ nennen. Das Fell kann glatt oder gewellt sein („gefiedert“).

An allen anderen Stellen auf Gesicht, Körper und Beinen des Hundes ist das Fell recht kurz.

Ein weiteres ungewöhnliches Merkmal, über das Erstmalige oft nicht anders können, ist der kluge, würdige und sanfte Ausdruck dieses Hundes.

Wenn Sie jemals den Begriff „alte Seele“ gehört haben, können Sie dies am Ausdruck des Saluki-Hundes erkennen.

Und dieser Hund ist in Bezug auf seine Rasse eine alte Seele.

Wie viel sollte mein Saluki wiegen?

Diese Hunde können im Erwachsenenalter ziemlich unterschiedliche Gewichtsunterschiede zwischen männlichen und weiblichen Hunden aufweisen.

Der normale Gewichtsbereich für erwachsene Saluki-Hunde liegt zwischen 40 und 60 Pfund.

Bei der Reife können Frauen erwarten, dass sie am unteren Ende wiegen und Männer näher am oberen Ende sind.

Wie groß wird mein Saluki werden?

Männliche erwachsene Hunde sind oft mehrere Zentimeter größer als ihre weiblichen Kollegen.

Der normale Höhenbereich für erwachsene Saluki beträgt 23 bis 28 Zoll (Pfote an Schulter) für männliche Hunde.

Hündinnen sind im Allgemeinen weniger als 23 Zoll groß (Pfote an Schulter).

Saluki Temperament

Das Saluki-Temperament gilt als wundervoll und herausfordernd.

Züchter und Besitzer sagen, dass dies ein Hund ist, den viele Menschen eher „katzenartig“ als „hundeartig“ finden.

Der Grund dafür ist, dass es sich entwickelt hat, eine enge Bindung nur mit „ihren“ Leuten – Ihnen und Ihren Familienmitgliedern – zu erreichen.

Die Saluki sind in der Regel bei Fremden eher zurückhaltend und funktionieren möglicherweise nicht gut, wenn Sie häufig zu Ihnen nach Hause kommen.

Sie sind gezüchtet worden, um hart zu arbeiten und als Jagdpartner für Menschen schnell zu sein.

Ein gelangweilter Saluki kann schnell zu einem ungesunden Saluki werden, da seine Muskeln nicht in der Lage sind, sich zu stärken und stark zu bleiben.

Sind Saluki-Hunde gut mit Kindern?

Züchter und Besitzer sagen, dass sie sich nicht besonders gut mit Kindern beschäftigen. Ein Kind kann, ohne es zu wollen oder zu bemerken, leicht zu grob für Ihr Saluki spielen.

Aus diesem Grund raten die Züchter, ein Saluki und ein Kind niemals unbeaufsichtigt in einem Raum zu lassen.

Saluki Hunde bellen viel?

Saluki-Hunde sind Jagdhunde, insbesondere Sichthunde.

Aber wie alle Jagdhunde und Jagdhunde können auch die Saluki leicht lautes Heulen oder Erbrechen ausstrahlen. Es mag zu Ihren Ohren süß sein, aber nicht zu den Nachbarn.

Aus diesem Grund ist es wichtig zu überlegen, ob Sie in einer Gegend wohnen, in der ein Saluki-Hund willkommen ist. Diese Rasse wird kein geeigneter Teil einer Nachbarschaft sein.

Einen Saluki-Hund pflegen

Die Saluki-Hunderasse hat ein einzigartiges Aussehen und ein einzigartiges Fell.

Die manchmal langhaarigen Saluki werden zwar an den Ohren und im Schwanzbereich als wirklich langes Haar bezeichnet.

Der Rest des Fells ist kurz, wirft wenig ab, ist geruchsfrei und lässt sich leicht pflegen und pflegen.

Sie können Ihren Hund einmal pro Woche bürsten. Die langhaarigen Bereiche müssen jedoch wahrscheinlich mindestens zweimal pro Woche gebürstet werden, um sie sauber und frei von Verwicklungen zu halten.

Ausbildung eines Saluki-Hundes

Der Saluki-Hund ist ein sanfter und doch unabhängiger Geist.

Stellen Sie sich vor, wie es ist, eine Katze zu trainieren. Sie haben jetzt eine gute Vorstellung von der Vorgehensweise und der Geduld, die erforderlich sind, um ein Saluki zu trainieren.

Der Saluki-Hund hatte immer einen bestimmten Job zu erledigen. Führe die schnellsten Beutetiere der Erde aus und bringe sie zu ihrem Jagdpartner.

Laufen ist im Blut Ihres Hundes – buchstäblich.

Aus diesem Grund können Sie absolut erwarten, dass Sie in Ihrem Saluki einen willigen und eifrigen Jagdschüler finden.

Wenn Sie jedoch einen Begleiter eines Hundes haben möchten, der auf jeden Befehl genau achtet und zu jedem Anruf kommt, egal wie reizvoll die Landschaft aussehen mag, werden Sie feststellen, dass der Saluki ein frustrierender Begleiter ist.

Saluki-Hunde sind, wie Katzen und viele Hunderassen, nur dann trainierbar, wenn Sie positive Trainings- und Verstärkungsmethoden anwenden .

Wenn Sie versuchen, negative oder auf Bestrafung basierende Verstärkungen einzusetzen oder einen Trainer zu beauftragen, der diese Art von Protokoll verwendet, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Saluki misstrauisch wird und schwieriger zu handhaben ist.

Wie viel Übung brauchen Saluki-Hunde?

Die Geschwindigkeit des Saluki ist in der Tat legendär – bei einem flachen Lauf kann dieser Hund schnell Geschwindigkeiten von fast 40 km / h erreichen.

Nicht einmal ein Windhund kann im Jagdmodus schneller laufen als ein Saluki.

Bei Jagdwettbewerben laufen Saluki-Wettbewerber manchmal zwei oder drei Meilen lang und erreichen ihre Höchstgeschwindigkeit um etwa eine halbe Meile.

So haben Sie eine wirklich gute Vorstellung davon, wie viel Bewegung und Bewegung Ihr Saluki-Hund täglich benötigt, um glücklich und gesund zu bleiben.

Insbesondere empfehlen Züchter und Trainer, dass dieser Hund die Möglichkeit für lange, längere Läufe mindestens zweimal pro Woche sowie für tägliche Übungsmöglichkeiten (z. B. als Begleitung bei Ihren täglichen Radtouren, Läufen oder Joggen) benötigt.

Leben mit einem Saluki

Zuhause wird Ihr Welpe ein ruhiger, ausgeglichener und relativ ruhiger Begleiter (zumindest im Haus).

Es gibt eine besondere Anforderung, die diese Hunde haben, die erwähnenswert ist.

Wenn Ihr Saluki für den Tag mit dem Laufen und Trainieren fertig ist, benötigt sie einen bequemen und gut gepolsterten Platz zum Ausruhen.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie ein sehr magerer und sparsamer Hund ist, der an Orten, an denen die meisten Hunde mindestens ein wenig haben, wenig (wenn überhaupt) natürliche „Polster“ aufweist.

Ihr Saluki-Hund ist also darauf angewiesen, dass Sie ein weiches, gepolstertes Bett, Decken und Kissen haben, auf denen er bequem ruhen kann.

Ohne Zugang zu gepolsterten Ruhepunkten kann der Saluki Haut, Fell, Gelenke und Muskeln verletzen, wenn er sich für längere Zeit hinlegt, zum Beispiel vor dem Schlafengehen.

Den Saluki Sighthound Drive verstehen

Der Saluki-Jagdstil besteht darin, die Beute zu sehen und danach zu rennen. Diese Hunde sind Sichthunde und jagen nach Sicht und Geschwindigkeit, nicht nach Geruch.

Interessanterweise hat eine kürzlich durchgeführte Studie gezeigt , dass Sichthunde und andere nicht riechende Hunderassen in Geruchsprüfungen nicht den gleichen scharfen Geruchssinn aufweisen wie Dufthunde.

Sie vertrauen vielmehr darauf, was ihre Augen ihnen implizit sagen, und folgen dem ohne zu zögern.

Wenn Sie verstehen, dass Ihr Saluki-Hund absolut von scharfem Sehvermögen angetrieben wird, empfehlen die Sicherheitsvorkehrungen, die Züchter und Besitzer empfehlen, um so mehr Sinn.

Man kann ihnen in einem offenen Bereich nicht völlig vertrauen, wenn man sie von der Leine lässt.

Wenn sie nach Beute jagen, reagieren sie möglicherweise nicht, wenn Sie sie anrufen, und können schnell verloren gehen oder in Schwierigkeiten geraten.

Künstler entkommen

Diese Schönheiten eignen sich auch hervorragend als Fluchtweg.

Sie sind klug und ehrgeizig und beabsichtigen wahrscheinlich nicht einmal zu fliehen – sie folgen nur ihrem Anblick und ihren Jagdinstinkten, die sie aus Ihrem Garten führen können, wenn das Gebiet nicht ausbruchsicher ist.

Wenn sich in Ihrem Gartenbereich oder in dem Bereich, in dem Sie Ihren Hund trainieren, ein kleiner gefährdeter Bereich befindet, wird er ihn wahrscheinlich finden und verwenden.

Die allgemeine Anleitung ist, um sicherzustellen, dass Ihr Zaun fünf bis sechs Fuß hoch ist.

Vertreter des Saluki-Clubs sagen, dass die Todesursache Nummer eins bei dieser Hunderasse – außer im hohen Alter – von einem Fahrzeug angefahren wird. Der Hund rennt einem Eichhörnchen oder etwas anderem nach, und er versteht es nicht, von den Straßen abzuhalten.

Saluki Lebensdauer

Der Saluki-Hund kann zwischen 10 und 17 Jahren leben.

Eine ausgewogene und vollständige tägliche Ernährung, reichlich tägliche Bewegung und Bereicherung, der Zugang zu präventiver tierärztlicher Versorgung und der allgemeine Lebensstil können sich erheblich auf die Lebensqualität und Lebensqualität auswirken.

Saluki: Die schöne Rasse mit blitzschneller Geschwindigkeit

Saluki Gesundheitsprobleme

Das Saluki ist bekanntermaßen intolerant gegenüber Anästhetika. Die meisten primitiven Hunderassen teilen diese Intoleranz.

Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Tierarzt zu finden, der sich mit der Behandlung von primitiven Hunden auskennt. Ihr Saluki kann während eines Eingriffs kein Anästhetikum tolerieren.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

In einer Studie über die genetische Gesundheit von Saluki aus dem Jahr 1997 wurden eine Reihe von gesundheitlichen Problemen identifiziert. Drei davon sind von Bedeutung: Krebs, Blut- / Immunprobleme und Herzerkrankungen.

Brust- und Fortpflanzungskrebs, Hämangiosarkom, Leber- / Milz-Tumore, Lymphome, Leukämie und Plattenepithelkarzinome sind die häufigsten Krebsarten.

Kardiomyopathie (Verhärtung des Herzmuskels), Herzgeräusche, Arrhythmie (unregelmäßiger Herzschlag), Herzinsuffizienz und angeborene Herzfehler waren die am häufigsten genannten Herzerkrankungen.

Hypothyreose, autoimmune hämolytische Anämie, Hautkrankheiten, Hautallergien und Autoimmun-Thrombozytopenie (niedrige Thrombozytenzahl) waren alle auf Blut- / Immunsystemprobleme zurückzuführen.

Einen Saluki-Welpen auswählen

Wählen Sie immer einen Züchter aus, der freiwillig die Ergebnisse der Zuchtpaartestung freiwillig zur Verfügung stellt. Sie sollten eine erste Gesundheitsgarantie geben und eine Rücknahmegarantie, wenn der Welpe nicht klappt.

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Saluki-Welpen darauf, einen helläugigen Hund mit klaren Augen, Nase, Schwanz und Haut zu wählen, der aufmerksam ist, bereit ist, gehalten und gehandhabt zu werden, und gerne mit Ihnen und Ihren Wurfkameraden spielt.

Versuchen Sie immer, die Elternhunde zu treffen.

Soll ich einen Saluki kaufen?

Der Preis des Saluki-Hundes kann zu einer spürbaren Beule in Ihrer Brieftasche führen – und das sind nur die Kosten des Hundes selbst und nicht die Vorräte, die anfängliche tierärztliche Untersuchung und die jährlichen Pflegekosten.

Züchter und Clubbeamte geben an, dass der derzeitige Preis für einen Saluki-Hundewelpen zwischen 400 und 1.000 USD liegt.

Die Preisschwankung kann sich auf Angebot / Nachfrage, Abstammungslinie (Ausstellungslinie, Jagdprämien usw.), Geschlecht, Geburtsreihenfolge, Größe und Färbung, Versuchsqualität, Züchterkosten und andere Faktoren beziehen.

Saluki: Ist das die richtige Hunderasse für dich?

Der Saluki ist ein uralter, ehrenwerter Windhund. Aber das ist nicht der Hund für alle.

Was denkst du? Könnte ein Saluki-Hund Ihr nächster Begleiter sein?

Referenzen und weiterführende Literatur:

AKC, “ Saluki Overview „, amerikanischer Kennel Club

Gamble, S., „ Saluki-Gesundheit / in Erwägung eines Saluki? Saluki Club of America

Mott, M., 2003, “ Die Jagdhundrasse der Gazellenjagd hält sich in Arabien auf „, National Geographic News

Polgar, Z., et al., 2016, „ Ein Test der Riechfähigkeit von Hunden: Vergleich verschiedener Hunderassen und -wölfe in einer natürlichen Detektionsaufgabe “, PLOS One Journal

Sist, M., DVM, „ Saluki Genetics Study “, Saluki Gesundheitsforschung

Saluki: Die schöne Rasse mit blitzschneller Geschwindigkeit

Add comment