Meine Hundenamen
Shichon - Ist der Shih Tzu Bichon Frise Mix genau das Richtige für Sie?

Shichon – Ist der Shih Tzu Bichon Frise Mix genau das Richtige für Sie?

Shichon - Ist der Shih Tzu Bichon Frise Mix genau das Richtige für Sie?

Willkommen zu unserem kompletten Führer zum Shichon – einer Kreuzung zwischen den Shih Tzu und Bichon Frise Rassen.

Kreuze zwischen zwei Rassen sind als Designer- oder Mischlingshunde bekannt und neigen dazu, die Meinung zu teilen.

Bevor wir uns die Eigenschaften des Shichon genauer ansehen, werfen wir einen Blick auf die Kontroverse hinter Designerhunden.

Reinrassige gegen Mischling

Wenn Sie den Begriff noch nicht gehört haben, ist ein Designerhund einfach eine Kreuzung zwischen zwei reinrassigen Hunden.

In diesem Beispiel wird unser Shichon als Kreuzung zwischen Shih Tzu und Bichon Frise als Designerhund eingestuft.

Einige Leute lieben“ designerhunde w andere glauben dass sie nicht erlaubt sein sollten> .

Aber warum ist das so?

Reinrassige Hundeliebhaber sagen, dass es einfacher ist, die Eigenschaften reinrassiger Welpen vorherzusagen, was bedeutet, dass Welpen durch gezielte Zucht und eine Reihe von Gesundheitstests gesund sind und ein geringeres Risiko haben, Krankheiten von ihren Eltern zu erben.

Auf der anderen Seite des Zauns kann argumentiert werden, dass durch die Reduzierung“ des genpools> reinrassiger Hunde durch ein striktes, geschlossenes Register ein erhöhtes Risiko besteht, dass genetische Schwächen und Krankheiten über Generationen weitergegeben werden.

Die Wissenschaft hinter Designer Dogs

Wissenschaftliche Studien stützen die Theorie, dass die Erzeugung von Mischrassen so etwas wie Hybridkraft“ bietet.>

Dies bedeutet im Wesentlichen, dass die Öffnung des Genpools durch Kreuzung verschiedener Rassen die Gesundheit und Vitalität von Mischlingswelpen im Vergleich zu reinrassigen Welpen erhöht.

Es ist auch wichtig anzumerken, dass die reinrassigen Hunde von heute durch die Kreuzung von Rassehunden vergangener Jahre geschaffen wurden. Der Shih Tzu ist ein perfektes Beispiel für diesen Prozess.

Unabhängig von Ihrer Meinung zu diesem Thema sollte die Auswahl eines hoch angesehenen Züchters, der eine Reihe geeigneter Gesundheitskontrollen durchführt und gleichzeitig ein hohes Maß an Pflege für Welpen und Elternhunde bietet, Vorrang haben.

Der Shichon – ein Shih Tzu Bichon Mix

Der Shichon ist ein Bichon Frise Shih Tzu-Mix, der auch als Zuchon oder Teddybär bezeichnet wird.

Da dieses Kreuz noch nicht so lange existiert hat, kann es schwierig sein, vorherzusagen, wie sich Ihr Welpe entwickeln wird.
Um mehr Informationen über einen bestimmten Mix zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, etwas Hintergrundwissen über beide Elternrassen zu lesen.

Dies kann helfen, weitere Informationen über die potenziellen Merkmale eines Welpen mit gemischter Rasse bereitzustellen.

Schauen wir uns also die Rassen Shih Tzu und Bichon Frise genauer an.

Die Geschichte des Shih Tzu

Die Shih Tzu-Rasse wurde von Kaiserzüchtern im Palast des chinesischen Kaisers entwickelt.

Es wird angenommen, dass diese Rasse, deren Name als Löwe übersetzt wird, auf eine Kreuzung zwischen zwei tibetischen Rassen zurückzuführen ist: dem Lhaso Apso und dem Pekingese.

Der Shih Tzu wurde jahrhundertelang vor dem Rest der Welt geheim gehalten. Die Kaiser schätzten die liebevollsten und schönsten Beispiele dieser Rasse und überhäuften sie mit Geschenken.

In den 1930er Jahren wurde die Rasse außerhalb Chinas bekannter, der amerikanische Kennel Club nahm sie 1969 in ihr Zuchtbuch auf.

Die Geschichte des Bichon Frise

Diese Rasse gilt zusammen mit den Bolognesen, den Maltesern und den Havanesern als Barbichon.

Der aus Teneriffa stammende Bichon Frise soll vom Bichon Teneriffa abstammen.

Während der Bichon Teneriffa bei Seglern beliebt war, wurde der Bichon Friseur der bevorzugte Hund der Wahl für Adlige und Adlige in ganz Frankreich, Spanien und Italien.

Als die Französische Revolution viele Adlige dazu brachte, ihr Zuhause zu verlieren und ins Gefängnis gesteckt zu werden, fand Bichon Friseam als populäre Darsteller ihren Weg in Zirkusse.

Die Rasse wurde 1933 in Frankreich offiziell anerkannt. 1971 akzeptierte der amerikanische Kennel Club den Bichon Frise.

Was können Sie erwarten, wenn Sie einen Shichon kaufen?

Das Bichon Frise Shih Tzu Kreuz ist noch nicht so lange im Geschäft, hat sich aber schnell einen Namen als kleiner Hund gemacht, der sich gut für das Familienleben eignet.

Einer der anderen Namen, der „Shichon Teddy Bear“, bezieht sich auf die runden Gesichter, die einem Spielzeug-Teddy ähneln.

Allerdings sagen nicht alle Shih Tzu Bichon-Welpen wie Shichon-Teddy-Welpen. Daher ist es am besten, wenn Sie nachforschen und sich die Eigenschaften der einzelnen Rassen anschauen, bevor Sie Shichon-Welpen auswählen, die allein auf dem Aussehen basieren.

Shichon - Ist der Shih Tzu Bichon Frise Mix genau das Richtige für Sie?

Durchschnittliche Größe, Höhe und Gewicht des Shichon

Um sich ein Bild von der durchschnittlichen Größe, Größe und dem Gewicht eines Shichon-Hundes zu machen, können Sie am besten die Elternrassen betrachten.

Dies gibt einen Hinweis darauf, in welchen Bereich Shichon-Erwachsene fallen.

Der Shih Tzu gilt als Spielzeughund mit einer Höhe von nur 9 bis 10,5 Zoll und einem Gewicht von 9 bis 16 Pfund.

Der Bichon Frise gehört zu der etwas größeren, nicht sportlichen Gruppe mit einer Höhe von 9,5 bis 11,5 Zoll und einem Gewicht von 12 bis 18 Pfund.

Da beide Rassen klein sind, können Sie ziemlich sicher sein, dass Ihr Bichon Shih Tzu Welpe auch zu einem kleinen Hund heranreifen wird.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Eltern eines Welpen zu treffen, an dem Sie interessiert sind, können Sie auch einen Hinweis darauf geben, wie ein ausgewachsener Shichon aussehen kann.

Farbe und Typ des Mantels

Shih“ tzu gibt> es in schillernden Farben, von Schwarz bis Rot, Silber, Gestromt, Leber und mehr.

Meistens werden diese Farben auf einer Basis von Weiß gesehen, jedoch nicht immer.

Einige Hunde haben einen Mantel aus drei verschiedenen Farben.

Shih Tzu-Fellfarben verblassen oft mit der Zeit.

Ihre Mäntel sind sehr lang, wenn sie vollständig herauswachsen können und oft bis zum Boden reichen.

Bichon“ frise> sind am häufigsten weiß, aber manchmal werden Akzente aus Aprikose, Buff und Creme sichtbar, die alle akzeptierte Farben sind.

Sie haben einen Doppelmantel, der dazu neigt, wenig zu verlieren.

Die Fellfarbe und -art der Shih Tzu Bichon-Welpen kann eine beliebige Kombination der Elternrassen sein.

Wenn Ihnen der kurze und dichte Mantel eines Bichon Frise besonders gut gefällt, sollten Sie wissen, dass Ihr Welpe möglicherweise den längeren Mantel des Shih Tzu bekommt.

Pflege und allgemeine Pflege

Shih Tzu

Die lange Schicht eines Shih Tzu muss auf jeden Fall täglich gebürstet werden.

Da lange Haare auf dem Kopf in die Augen eines Shih Tzu fallen und zu Irritationen führen können, entscheiden sich viele Besitzer dafür, diese zu einem Haarknoten zu binden oder sie zu kürzen.

Beim Baden alle vier Wochen bleiben die Mäntel sauber.

Bei dieser Rasse gibt es die Möglichkeit, einen „Welpenbesatz“ zu haben, der das Fell kurz und überschaubar hält, aber regelmäßige Fahrten zum Fellmeister erfordert.

Bichon Frise

Bichons müssen häufig täglich gebürstet werden.

Es wird empfohlen, sie alle vier bis sechs Wochen zu baden und zu klemmen, um ihre dichten Mäntel sauber und handlich zu halten.

Da der Großteil der Haare in der Grundierung verbleibt, können sich Matten bilden, wenn sie nicht regelmäßig ausgebürstet werden.

Sie können sich ziemlich sicher sein, dass Ihr Shichon-Welpe einen Mantel hat, der wöchentlich gepflegt werden muss.

Betrachten Sie Shichon Hundehaarschnitte als eine Möglichkeit, die Fellpflegezeit zu reduzieren.

Kombinieren Sie dies mit Checks an Nägeln, Zähnen und Ohren, um Ihren Hund gesund zu erhalten.

Shichon Temperament und Verhalten

Shih Tzu sind freundliche und aufgeschlossene Hunde und verbringen gerne Zeit mit Kindern.

Sie sind in der Regel entspannt und aus diesem Grund gut für das Wohnen in Wohnungen geeignet.

Trotz ihrer entspannten Art können sie auch spielerisch und anhänglich sein.

Bichons sind auch relativ zurückhaltend, erfordern jedoch etwas mehr Bewegung.

Sie genießen kurze, intensive Aktivitäten, daher können Beweglichkeits- und Gehorsamstraining für diese intelligenten Hunde gut geeignet sein.

Bichons sind auch schnell, stellen Sie also sicher, dass Sie gute Erinnerungen haben, wenn Sie in offenen Bereichen spielen.

Ihr Shih Tzu Cross Bichon Welpe wird wahrscheinlich als unterhaltsam und kontaktfreudig wie beide Elternrassen enden und erfordert ein mittleres Maß an Bewegung.

Sozialisation und Training

Ein Shih Tzu zu trainieren kann interessant sein, da sie oft ihren eigenen Weg haben wollen.

Ein positives, belohnungsbasiertes Training funktioniert am besten mit dieser Rasse.

Aufgrund ihrer geringen Größe kann es verlockend sein, einem Shih Tzu seinen eigenen Weg zu lassen.

Dies kann jedoch zu einem verwöhnten und schwierigen kleinen Hund führen!

Bichons sind leicht und lohnend zu trainieren, insbesondere mit positiven Methoden.

Sie verbringen gerne Zeit mit ihrer Familie und tun es nicht gut, wenn sie längere Zeit allein gelassen werden.

Ein Bereich, in dem sie herausfordernd sein können, ist das Töpfchen-Training. Welpenstunden sind daher eine gute Idee, um sicherzustellen, dass Sie alles richtig machen.

Shih Tzu Bichon Mix-Welpen haben wahrscheinlich eine Kombination von Merkmalen der Elternhunde.

Da beide Rassen nicht gerne lange Zeit alleine gelassen werden, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Welpe diese Eigenschaft teilt.

Übungsanforderungen

Shih Tzu sind keine übermäßig aktiven Rassen, so dass ein kurzer Spaziergang jeden Tag plus ein wenig Spielzeit mehr als genug ist.

Das heißt, sie lieben es, Zeit mit ihren Besitzern zu verbringen und werden sich glücklich mit Ihnen zusammenschließen, wo immer Sie gerade bei Ihnen zu Hause sind.

Während Bichons einen guten Lauf genießen, wird dies in der Regel mit längeren Zeiträumen kombiniert, wenn sie sich zu Hause gerne zusammenrollen und das Leben beobachten.

Wie Shih Tzu wollen sie auch nicht alleine zu Hause sein.

Gesundheit Ihres Welpen

Viele reinrassige Hunde sind anfällig für gesundheitliche Probleme, und Shih Tzu und Bichon Frise sind keine Ausnahme.

Hier sind die wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten.

Shih Tzu Gesundheit

Shih Tzu sind im Allgemeinen gesund, können jedoch zu einer Reihe von Problemen neigen, die es zu beachten gilt.

Aufgrund ihrer Gesichtsform sind sie in besonders heißen Klimazonen nicht besonders gut.

Sie sind auch wegen ihrer langen Mäntel nicht die besten Schwimmer.

Der American“ shih tzu club> erfordert keine besonderen Tests, aber er empfiehlt den Züchtern, mit potenziellen Käufern über Bedingungen zu sprechen, die sich auf Shih Tzu auswirken können, wie etwa Nierendysplasie , Hüft- und Augenprobleme“ sowie allergien.>

Shichon - Ist der Shih Tzu Bichon Frise Mix genau das Richtige für Sie?

Bichon Frise Gesundheit

Bichons sind auch eine gesunde Rasse, aber der Bichon Frise Club of America empfiehlt die folgenden Gesundheitstests:

  • Patella-Bewertung
  • Bewertung der Hüfte
  • Augenärztliche Bewertung

Seriöse Züchter sprechen gerne die Ergebnisse dieser Bewertungen sowie alle anderen durchgeführten Tests an.

Bichons können zu Zahnfleischerkrankungen“ oder zahnverlust> neigen. Stellen Sie daher sicher, dass diese Hunde regelmäßig mit dem Zähneputzen und der Zahnpflege behandelt werden.

Gesundheit von Shichon-Hunden

Da sowohl Shih Tzu als auch Bichon Frise an Hüft- und Augenproblemen leiden können, sind diese Gesundheitstests besonders wichtig, um mit jedem Züchter darüber zu sprechen.

Seriöse Züchter diskutieren gerne die Ergebnisse aller Tests, die die Elternhunde durchlaufen haben.

Lebenserwartung

Shih Tzu-Hunde leben zwischen 10 und 18 Jahren.

Bichon Frise Hunde haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 14 bis 15 Jahren.

Sie können erwarten, dass Ihr Shichon in diesen Bereich fällt.

Shichon Welpen

Nach einem Welpen zu suchen, ist eine aufregende Zeit, aber stellen Sie sicher, dass Sie Shichon-Züchter mit gutem Ruf suchen.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Anfragen, Zeit mit beiden Elternhunden zu verbringen, sollten berücksichtigt werden.

Ebenso sollten Diskussionen über Gesundheitschecks, Impfungen und Routinepflege erfolgen.

Hüft- und Augenuntersuchungen sind für Shichon-Welpen wichtig.

Sie sollten die Züchter nach den Ergebnissen beider Elternhunde fragen.

Ist ein Shichon-Welpe das Richtige für mich?

Shichon Welpen sind zweifellos süß.

Aber es sind die Eigenschaften und die Persönlichkeit dieser Rasse, die auf lange Sicht wichtiger werden.

Diese Hunde eignen sich am besten für eine Familie, in der sie längere Zeit nicht alleine gelassen werden.

Es sollte auch nicht erwartet werden, dass sie mit größeren Hunden oder mit viel Bewegung Schritt halten.

Sowohl Shih Tzu als auch Bichon Frise sind intelligente kleine Hunde.

Sie genießen Schulungen und verbringen Zeit mit jungen Familienmitgliedern.

Was macht Sie an einem Shichon interessiert?

Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Referenzen und weiterführende Literatur

Der amerikanische Kennel Club. Bichon“ frise> .

Der amerikanische Kennel Club. Shih“ tzu> .

Prato. 2015. Gesundheitserkl%C3%A4rung“ . der amerikanische shih tzu club.>

Hoppe et al. 1990. Progressive Nephropathie durch Nierendysplasie bei Shih Tzu-Hunden in Schweden: Eine klinische pathologische und genetische Studie . Zeitschrift für Kleintierpraxis.

Parker. 2018. Hunde“ und tr> WebMD.

Gesundheitserkl%C3%A4rung“ . bichon frise club of america.>

Schuszler et al. 2015. Beobachtungen“ zur parodontalerkrankung und ihren lokalen schwerwiegenden folgen bei hunden> . Lucrari Stintifice Medicina Veterinara.

Der Kennel Club Gesch%C3%A4tzte“ effektive populationsgr q a.>

Der Labrador-Standort. Reinrassige“ gegen mutt gemeinsame einw mischlingshunde> .

Beuchat 2014. Der“ mythos der hybridkraft bei hunden ist ein> . Das Institut für Hundebiologie.

Shichon - Ist der Shih Tzu Bichon Frise Mix genau das Richtige für Sie?

Add comment