Meine Hundenamen
Was einen Welpen füttern

Was einen Welpen füttern

Was einen Welpen füttern  Wenn Ihr Hund wie meiner ist, ist das Essen sein absoluter Favorit. Wenn Sie möchten, dass Ihr Hund glücklich und gesund ist, ist das Futter, das sie essen, von entscheidender Bedeutung. Sie sollten sicherstellen, dass sie die Nährstoffe bekommen, die sie benötigen, um in einem gleichmäßigen Tempo zu wachsen und gesund zu bleiben. Gutes Essen und eine Fütterungsroutine erleichtern Ihnen das Leben als Welpenelternteil.

Welpen Fütterung Timeline

6-12 Wochen

Sie möchten Ihr Hundewelpenfutter füttern. Ihr Welpe wächst schnell und braucht die zusätzliche Nahrung in den Welpen-Sorten. Sie müssen etwa viermal am Tag füttern, um Platz zu schaffen.

3-6 Monate

Schalten Sie Ihre Fütterungen auf 3-mal pro Tag um.

6-12 Monate

Beginnen Sie zweimal täglich, Ihren Welpen zu füttern. Wechseln Sie für kleine Rassen nach ca. 8 Monaten auf das Futter für Erwachsene. Bei großen Rassen wechseln Sie etwa 13 Monate.

Was einen Welpen füttern

Was einen Welpen füttern  Wenn Sie zum ersten Mal einen Welpen bekommen, sollten Sie herausfinden, welche Nahrung er gerade isst, damit Sie ihn entweder weiter füttern oder in ein neues Welpenfutter umwandeln können. Dies ist einfacher für ihre Bauchmuskeln als abrupt zu ändern. Um herauszufinden, was einen Welpen füttern soll, ist es eine gute Idee, mit Ihrem Tierarzt zu sprechen und zu sehen, ob er Futterempfehlungen hat. Bei der Auswahl eines Lebensmittels können Sie zwischen Dosen, halbfeuchten oder Knabberart wählen. In den meisten Fällen ist Kibble wirtschaftlicher und für das, was Ihr Hund braucht, gut formuliert. Zuerst möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Futter zu Ihrem Hund passt. Sie beginnen mit einer Welpenformulierung und gehen schließlich zum Erwachsenen über (siehe Timeline oben für das, was Ihr Welpe jetzt benötigt). Es wird auch etwas für große oder kleine Rassen formuliert. Schließlich werden Sie einige Preisunterschiede feststellen. Das billigste Essen ist mit den billigsten Zutaten gefüllt, daher empfiehlt es sich für eine mittlere oder Premium-Marke. Sie benötigen tatsächlich weniger Quantität, da die Qualität Ihren Hunden schneller entspricht. Wir füttern unseren Hund mit NutriSource und sind damit zufrieden. (zB NutriSource kleiner & med Welpe oder großer Welpe )

Wie viel einen Welpen füttern

Was einen Welpen füttern  Wenn Sie sich für ein Hundefutter entschieden haben, finden Sie auf dem Etikett Richtlinien zur Menge, die für das Gewicht Ihres Hundes erforderlich ist. Beachten Sie, dass dies nur Richtlinien sind, aber ein guter Anfang. Teilen Sie die Gesamtmenge durch die Anzahl der Fütterungen, die Sie pro Tag durchführen (z. B. 2 Tassen Nahrung wären 1 Tasse pro Fütterung, wenn Sie 2x pro Tag füttern). Überwachen Sie dann das Gewicht Ihres Welpen. Wenn sie wachsen, müssen Sie die Nahrungsmenge weiter erhöhen. Sie möchten zusehen und sicherstellen, dass sie gesund aussehen, aber nicht übergewichtig sind. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Rippen sehen und dass sie eine sichtbare Taille haben und sich nicht zu sehr aufstauen. Regelmäßige Tierarztkontrollen helfen Ihnen dabei, Feedback zu geben.

Leckereien

Denken Sie daran, dass die Fütterungsempfehlungen keine Leckereien enthalten. Wir haben uns mit unserem neuen Welpen ein wenig „süßen Spaß“ gemacht und er hat zu viel zugenommen. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, reduzieren Sie die Leckereien. Sie sind im Allgemeinen nicht so gesund wie das Futter Ihres Hundes. Sie möchten die richtige Balance zwischen Futter und Leckereien finden, damit Ihr Hund ein gesundes Gewicht hat. Sie können auch einige gesunde oder länger anhaltende Leckereien geben, um die Gewichtszunahme zu verlangsamen. Unser Hund liebt sogar Eiswürfel als Leckerbissen. Sie können auch Erdnussbutter in einem Kong nehmen und einfrieren, damit sie länger hält.

Lebensmittel wechseln

Wenn Sie zu einem neuen Futter für einen gerade von Ihnen adoptierten Welpen oder vom Welpen zu einem ausgewachsenen Futter wechseln, ist es eine gute Idee, langsam zu wechseln. Dies verhindert, dass Ihr Haustier Magenprobleme hat oder durch den schnellen Übergang krank wird. Bevor Ihnen das vorherige Futter ausgeht, kaufen Sie einiges vom neuen Futter und geben Sie ihm einige Fütterungen mit beiden Arten von Lebensmitteln.

Fütterungstipps

Was einen Welpen füttern
  1. Füttern Sie nicht vom Tisch – das betteln wird angeregt
  2. Vermeiden Sie die meiste menschliche Nahrung – menschliche Nahrung ist voll von Dingen, die für Hunde nicht gut sind und oft höhere Kalorien haben. Dies kann Ihren Hund krank machen (und Sie müssen aufräumen). Einige menschliche Nahrungsmittel sind auch für Hunde giftig (einschließlich Süßigkeiten, Trauben, Zwiebeln und Schokolade).
  3. Machen Sie die Fütterungszeit einheitlich – wenn Sie sich an einen Fütterungsplan halten, schont dies Ihren Hund und Sie. Sie sollten vermeiden, Ihren Hund sofort zu füttern, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, da dies die Trennungsangst fördern kann.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund Wasser hat – Ihr Hund muss hydratisiert bleiben und sollte immer sauberes Wasser zur Verfügung haben.
  5. Passen Sie auf Knochen auf – Hühner- und Schweinefleischknochen oder gekochte Knochen können leicht splittern und Ihrem Hund schaden. Knochen, die in Fragmente zerfallen, können innere Organe blockieren und zum Tod führen. Hier finden Sie Kauartikel, Leckereien und andere gefälschte Knochen oder Schlägerstöcke , die für Ihren Hund sicherer sind.
  6. Isst Ihr Hund zu schnell? – Versuchen Sie, eine Schüssel auf den Kopf zu stellen und Essen hinzuzufügen, so dass es schwieriger ist, sie zu bekommen, wenn sie sich herumbewegt. Oder Sie können zu diesem Zweck eine spezielle Futternapf kaufen. Hier sind weitere Vorschläge .

Weitere Artikel zum Welpenführer

Was einen Welpen füttern
  1. Intro 1 Intro
  2. What to Feed a Puppy 5 Was Sie einem Welpen zuführen
  3. Choosing a Dog Breed 2 Wahl einer Hunderasse
  4. Puppy Care Tips 6 Tipps zur Welpenpflege
  5. New Puppy Checklist 3 Neue Welpen-Checkliste
  6. Training & Socialization 7 Ausbildung & Sozialisation
  7. Bringing Puppy Home 4 Welpen nach Hause bringen
Danke fürs Lesen!

Was einen Welpen füttern

Add comment