Meine Hundenamen
Welpenflöhe: Wie man Flöhe von Welpen und älteren Hunden loswird

Welpenflöhe: Wie man Flöhe von Welpen und älteren Hunden loswird

Welpenflöhe: Wie man Flöhe von Welpen und älteren Hunden loswird

Flöhe auf Welpen sind ein häufiges Problem und kommen mit zunehmendem Alter oft zu häufig zurück.

Wir helfen Ihnen, Welpenflöhe von Ihrem Hund, Ihrem Zuhause und Ihrem Leben zu verbannen.

Hier finden Sie alle Informationen, die Sie über Welpenflohbefall wissen müssen

Und wie man sie für immer loswird.

Welcher Flöhe ist nicht nur für Sie und Ihren Hund unangenehm, sondern auch ein bisschen peinlich.

Sie können unangenehme Allergien auslösen, die bei Ihrem Hund zu Haarausfall und unansehnlichen Wunden führen.

Hundeflöhe können auch unangenehme Krankheiten auslösen, die auf den Menschen übertragen werden können . Sie müssen also sofort mit der Arbeit beginnen, um diese unerwünschten Besucher loszuwerden.

Der erste Schritt in einem Kampf ist, den Feind zu kennen. Also lasst uns etwas über Flöhe erfahren!

Welpenflöhe: Kennen Sie Ihren Feind!

Es ist zu einfach, Welpenflöhe mit verlassenen Welpen oder mit streunenden und vernachlässigten Hunden in Verbindung zu bringen.

Aber in Wirklichkeit werden selbst die am besten fürsorglichen Haustiere ihre Besitzer mit unwillkommenen Gästen überraschen.

Es ist unwahrscheinlich, dass wir etwas falsch gemacht haben. Flöhe sind nur für das Überleben geeignet und gedeihen überall dort, wo ein potenzieller Wirt in der Nähe ist.

Werfen wir einen kurzen Blick darauf, was uns erwartet…

Welpenflohverdächtiger nein. 1 – der Katzenfloh

Katzenfloh? Aber ich bin hier wegen meinem Babyhund! Mein Hund hat Flöhe. HUND

Ich höre Sie, aber das ist eine lustige Tatsache: Der Hundefloh (Ctenocephalides canis) macht nur etwa 10% der Flöhe aus, die bei Welpen und älteren Hunden gefunden werden.

Der lästige Katzenfloh (Ctenocephalides felis) macht jedoch bis zu 80% der Welpenflöhe und von Hunden jeden Alters aus.

(Die restlichen 10% sind, falls Sie sich fragen, in der Regel ein buntes Sortiment von Kaninchenflöhen, menschlichen Flöhen, Igelflöhen und dem faszinierenden, steckenfesten Geflügelfloh.)

Wie Welpenflöhe leben und sich verstecken

Wenn weibliche Flöhe Eier legen, fallen die Eier aus dem Fell des Hundes und landen in der Umgebung.

Larvenflöhe schlüpfen aus den Eiern und verbringen ungefähr zwei Wochen mit Essen und Häutung, bis es fast Zeit ist, ihren endgültigen Wirt zu finden.

Dann bauen sie sich einen Kokon und warten… wenn nötig drei Monate…, bis Hinweise auf Licht und Schatten, Temperatur und sogar den CO2-Gehalt in der Umgebung (CO2-Gehalt in der Umgebung! Ich sagte Ihnen, dass sie intelligente Überlebende waren!), Sagen Sie ihnen ein Wirtstier ist in der Nähe.

Dann dauert es eine Minute, um zu schlüpfen und an Bord zu springen und sich in ihre erste Blutmahlzeit zu stecken.

Seien Sie also nicht peinlich, wenn Sie vermuten, dass Ihr Welpe Flöhe hat. Es kann und passiert den Besten von uns.

Wie kannst du dann sagen, wann es dir passiert ist?

Wie man Welpenflöhe erkennt – worauf zu achten ist

Manchmal ist es so einfach, wie Flöhe im Fell Ihres Welpen zu sehen.

Flöhe sind 1-2 mm lang und rotbraun gefärbt.

Sie ernähren sich, indem sie das Blut Ihres Hundes durch speziell angepasste, strohartige Maulteile saugen. Wenn Sie sie finden, werden sie so tief wie möglich in das Fell Ihres Hundes eingebettet, direkt an der Haut.

Ihre Körper sind seitlich zusammengedrückt (was bedeutet, dass sie aussehen, als hätten sie sich auf die Seite gelegt und wären gequetscht worden), um ihnen zu helfen, zwischen den Haaren Ihres Hundes hinunterzurutschen, aber es macht sie auch schwer zu erkennen, selbst gegen einen weißen Mantel.

Vielleicht haben Sie mehr Glück, wenn Sie ihren Poo sehen – winzige schwarze Flecken im Fell Ihres Hundes.

Wenn Sie einige dieser Flecken auf einem weißen Stück Papier fangen können, fügen Sie einen Tropfen Wasser hinzu und schwenken Sie ihn herum.

Wenn das Wasser rötlichbraun wird, sehen Sie fast sicher Flohpoo.

Wie Sie wissen, ob Ihr Welpe Flöhe hat?

Wenn Ihr Welpe einen dunklen Mantel hat, sind die ersten Anzeichen für Flöhe wahrscheinlich körperliche Symptome.

Wenn Ihr Welpe nicht allergisch gegen Flohbisse ist (Flohallergien entwickeln sich später), zeigt er möglicherweise keine Anzeichen von Flöhen.

Wenn ein kleiner Befall jedoch nicht kontrolliert wird, können folgende Symptome auftreten:

  • Anämie – achten Sie auf ungewöhnlich blasse Zahnfleisch.
  • Hautreizungen – Achten Sie darauf, dass sie mehr kratzen als sonst.
  • Bandwürmer – Bandwürmer werden zwischen Tieren durch Flohbisse übertragen, so dass ein Hund mit Bandwürmern fast sicher auch Flöhe hat. Bandwurmsegmente sehen ein bisschen wie Reiskörner aus, entweder im Kot Ihres Haustieres oder auf der Haut um den Po.
  • Hotspots – feuchte rote Flecken auf der Haut, die durch Kratzen, Lecken und Kauen von Bissen verursacht werden, die dann unter der Wärme ihres Mantels gären.
  • Verletzungen an den Unterschenkeln durch übermäßiges Lecken.

Flohallergie bei Hunden

Manchmal lösen Flohbisse bei Hunden eine allergische Reaktion aus, die bei starkem Juckreiz ein Nachlassen verursacht.

Flohallergien treten am häufigsten bei Hunden zwischen drei und fünf Jahren auf, aber manchmal sind jüngere Welpen betroffen

Abgesehen von einem ständigen Kratzer können Sie bei einer Flohallergie Ihres Hundes auch Rötung der Haut und juckende Krätze feststellen, die sich über den Flohbissen bilden.

Ohne Behandlung können allergische Hunde mit Flohbefall Haarausfall erleiden, Hautpartien können ledrig werden und ihre Fellfarbe kann sich ändern.

Dies kann bei einem flohempfindlichen Hund überraschend schnell passieren.

Wie bekommen Welpen Flöhe?

Hunde nehmen fast immer Flöhe aus ihrer Umgebung auf. Welpen können mit einem oder zwei zusätzlichen Besuchern in ihrem neuen Zuhause ankommen, wenn der Züchter die Flöhe nicht vollständig aus dem Welpenbereich entfernt hat.

Welpenflöhe: Wie man Flöhe von Welpen und älteren Hunden loswird

Wenn Sie mehr als ein Haustier haben und zusammen schlafen, können erwachsene Flöhe gelegentlich von einem zum anderen springen.

Normalerweise bleiben sie jedoch auf ihrem ersten Wirt, bis sie durch die Fellpflege getötet oder gereinigt werden.

Flöhe bevorzugen warme Klimazonen. Abhängig davon, wie kalt Ihre Winter sind, stellen Sie fest, dass Flöhe eher ein Sommerproblem sind. Diese Studie, die an Hunden in Italien durchgeführt wurde, zeigte, dass der Flohbefall zwischen Juni und Oktober seinen Höhepunkt erreichte

Eine große Studie, die 2006 in ganz Deutschland durchgeführt wurde, ergab, dass das Leben in einer städtischen oder ländlichen Gegend keinen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit von Flöhen hatte. Das ist also nichts, was Sie leicht vermeiden können!

Flohbekämpfung für Welpen – Hilfe bekommen

Wenn Ihr Hund Symptome eines Flohbefalls hat, ist es wirklich wichtig, einen Tierarzt zu bitten, um Ihren Verdacht zu bestätigen.

Es gibt andere Probleme, die Kratzer verursachen können

Ihr Tierarzt kann Ihnen helfen, Nebenwirkungen von Flöhen zu behandeln, die Ihr Haustier erleidet, und auch nach anderen Krankheiten zu suchen, die häufig mit Flöhen einhergehen, wie beispielsweise Bandwürmern.

Flohbehandlungen für Hunde – ein zweigleisiger Ansatz

Jedes Mal, wenn Ihr Hund Flöhe bekommt, vom Welpenalter bis zum Alter, müssen Sie die Flöhe aus zwei Richtungen angreifen.

Flöhe loswerden bedeutet:

  • töten Sie die erwachsenen Flöhe auf Ihrem Welpen
  • Ausrottung der Eier und Larvenflöhe von zu Hause aus

Wenn Sie nur Ihr Haustier und nicht Ihr Heim behandeln, besteht die Chance, dass Ihr Welpe sehr schnell wieder infiziert wird

Lassen Sie uns zuerst Flöhe auf dem Hund loswerden

Flohbehandlung für Welpen

Während Sie Flohbehandlungen an der Theke kaufen können, sind nicht alle für junge Welpen geeignet, und einige sind nicht sehr effektiv.

Es gibt auch einige Hunderassen, die empfindlich gegenüber Flohbehandlungen sind, und andere, die für Katzen schädlich sind.

Ihre erste Flohbehandlung muss also mit einem Besuch bei Ihrem Tierarzt beginnen. Mach dir keine Sorgen, sie werden dich nicht richten, die meisten Welpen bekommen irgendwann einen Floh oder zwei!

Ihr Tierarzt wird eine Hundeflohbehandlung für Ihr Haustier empfehlen, die Sie dann in regelmäßigen Abständen nachbestellen können oder woanders kaufen können, wenn Sie in Zukunft eine Wiederholungsbehandlung benötigen.

Flohbehandlung für Hunde gibt es heutzutage in allen möglichen Formen: Flohshampoo für Hunde, Flohsprays und -pulver sowie Flohmedikamente und Behandlungen vor Ort.

Flohshampoo für Welpen

Sie können spezielles Shampoo für Badewelpen kaufen, und Sie könnten versucht sein, diese zuerst auszuprobieren. Sie enthalten oft Kräuter wie Zitronengras. Sie haben vielleicht schon einen probiert.

Ihr Tierarzt kann ein Flohmedikament für Hunde empfehlen, die Sie das nächste Mal über den Ladentisch kaufen können. Zunächst ist es jedoch ratsam, zunächst eine professionelle Empfehlung für das am besten geeignete Produkt für Ihren Hund zu erhalten.

Viele Tierärzte bevorzugen regelmäßige Behandlungen, und diese haben einige Vorteile.

Sie sind besonders nützlich für Hunde, die an Flohallergien leiden, oder in Häusern, in denen Familienangehörige allergisch gegen Flohbisse sind, da die Flohmedikamente, sobald der Erstbefall behandelt wurde, verhindern, dass sich ein neuer Befall etabliert oder erneut auftritt.

Wenn Sie versuchen möchten, die Flöhe Ihres Welpen ohne Chemikalien zu kontrollieren, kann Ihr Tierarzt ein Shampoo oder ein Spray empfehlen, das einen wirksamen Bestandteil enthält, der für Ihren Welpen sicher ist.

Denken Sie daran, wenn Sie andere Haustiere zu Hause haben, wird Ihr Tierarzt wahrscheinlich empfehlen, alle zu behandeln.

Hunde und Katzen dürfen niemals Flohmedizin teilen!

Wenn Sie ein Flohproblem haben, müssen Sie auch Ihre Katze behandeln . Aber mit einem Produkt, das speziell für Katzen entwickelt wurde.

Obwohl Hunde und Katzen dieselben Flöhe bekommen, enthalten Floh- und Zeckenmedikamente für Hunde häufig Permethrin, das für Katzen unglaublich giftig ist!

Die gleiche Vorsicht muss bei Flohbehandlungen für jedes Bett angewendet werden, das Ihre Katze und Ihr Hund möglicherweise teilen.

Hausmittel für Flöhe auf Welpen

Im Moment gibt es großes Interesse an natürlichen Heilmitteln für Flöhe bei Hunden, die auf ätherischen Pflanzenölen basieren, aber Flöhe abhalten.

Es ist genauso wichtig, diese Fragen mit Ihrem Tierarzt zu besprechen, bevor Sie sie verwenden.

Das Risiko für Hausmittel, das von anderen Hundebesitzern im Internet empfohlen wird, besteht darin, dass der Hund, wenn er nicht wirkt, weiterhin unter Flöhe leiden wird. Wenn er zu aggressiv ist, kann er die Haut Ihres Haustieres noch mehr reizen.

Denken Sie daran, Kräuter können kraftvoll sein, und nicht alle sind für Welpen geeignet

Die beste Flohbehandlung für Welpen, insbesondere Welpen unter vier Monaten, ist immer die von ihrem Tierarzt empfohlene und zugelassene Behandlung.

Okay, sobald Sie Ihren pelzigen Freund von seinen nervigen Besuchern befreit haben, ist es an der Zeit, sich um Ihr Zuhause zu kümmern

Flöhe von zu Hause loswerden

Da Flöhe einen Großteil ihres Lebenszyklus in der Umwelt verbringen und nicht an einem Hund, ist die Behandlung des Flohbefalls an Ihrem Hund leider nur die Spitze des Floh-Eisbergs.

Um zu verhindern, dass die nächste Generation von Flöhen Ihren Hund erreicht, müssen Sie auch Ihr Zuhause behandeln.

Flöweier und -larven sind mikroskopisch klein und können sich in die kleinsten Räume einarbeiten. Um Flöhe erfolgreich aus Ihrem Zuhause zu bekommen, müssen Sie sich in den Kampfgeist begeben, gründlich sein und entschlossen sein!

Beginnen Sie damit, Ihren Staubsauger auf die höchste Stufe zu stellen und alle Teppiche, Teppiche, harten Böden und festen Polsterungen wirklich intensiv zu reinigen.

Staubsaugen Sie auch an den oberen Enden Ihrer Fußleisten und achten Sie besonders auf die Stellen, an denen Ihr Hund sich ausruhen und schlafen möchte.

Als nächstes befürchte ich, dass Sie den Beutel aus Ihrem Staubsauger direkt in einen Außenbehälter stecken müssen.

Wiederholen Sie dies jeden Tag so lange, wie die Flohbehandlung Ihres Tierarztes andauert.

Dadurch werden neue Eier aufgenommen, die von den Flöhen auf Ihren Hund gelegt wurden, bis alle Flöhe auf Ihrem Hund endgültig tot sind.

Waschen Sie abnehmbare Polsterbezüge und Bettzeug bei mindestens 60 ° C und trocknen Sie sie nach Möglichkeit mindestens 30 Minuten in einem heißen Trockner.

Wenn Ihr Hund spezielle Spielsachen oder Decken hat, die nicht gewaschen werden können, legen Sie sie stattdessen einige Tage in den Gefrierschrank.

Schließlich belohnen Sie sich für all Ihre Bemühungen! Es war nicht einfach, aber es lohnt sich!

Die Erfolgsquote bei der Behandlung von Hundeflöhen

Ohne Zweifel ist der kleine Floh ein enormes Ärgernis. Und ein früher Angriff oder eine vorbeugende Behandlung ist der einfachste Weg zum Erfolg

Aber die gute Nachricht ist, die überwiegende Mehrheit der Flohbefall und ihre Nebenwirkungen können behandelt und dann vergessen werden.

Wann ist besondere Vorsicht geboten? Ein junger Welpe mit Flöhen

Wie wir gesehen haben, überleben Flöhe das Blut ihrer Wirte.

Wir haben in diesem Artikel viel über Tierärzte gesprochen. Das liegt daran, dass es für Flöhe bei Welpen viel einfacher ist, Dehydrierung oder Anämie bei Ihrem kleinen Hund zu verursachen, weil sie weniger Blut haben.

Wenn Ihr kleiner Welpe Anzeichen von Flöhen aufweist, bringen Sie ihn direkt zum Tierarzt.

Je nachdem, wie groß und reif sie sind, kann Ihr Tierarzt eine spezielle Flohbehandlung für Welpen dieses Alters empfehlen.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Flohschutz für Hunde

Es ist viel einfacher als mit einem Flohbefall umzugehen, indem Sie regelmäßig Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass sich der Befall niemals festsetzt.

Der erste Teil davon ist, die Anzahl der erwachsenen Flöhe auf Ihrem Hund auf ein Minimum zu beschränken.

Wenn Ihr Hund ein Bad liebt und klein genug ist, um regelmäßig zu waschen, ist dies eine großartige Möglichkeit, erwachsene Flöhe zu entfernen.

Sie müssen nicht jedes Mal ein spezielles Flohshampoo für Hunde verwenden, nur wenn Sie wissen, dass Sie einen Befall haben.

Wenn das Einweichen in der Wanne keine Option ist, kann Ihr Tierarzt Flöheprodukte für Hunde empfehlen, die Sie alle vier bis sechs Wochen auftragen, um alle Flöhe zu beseitigen, die in das Fell eingedrungen sind.

Da Flöhe so viel ihres Lebenszyklus auf Ihrem Sofa verbringen oder auf Ihrem Teppich kippen, ist es ratsam, regelmäßig zu saugen, einschließlich Polster und Fußleisten, um Flöweier und Larven aufzunehmen.

Gewöhnen Sie sich auch daran, die Bettwäsche Ihres Hundes regelmäßig zu waschen.

Können Hundeflöhe von Menschen leben?

Letztendlich ist dies oft die Frage, die sich die Menschen stellen, wenn sie sich um ihre Haustiere gekümmert haben.

Die kurze Antwort lautet ja, aber die lange Antwort lautet: Wenn Sie einen Hund oder andere pelzige Haustiere zu Hause haben, werden die Flöhe sie praktisch immer über sich entscheiden.

Infolgedessen sind Hundeflöhe auf Menschen ziemlich selten.

Viel häufiger ist eine allergische Reaktion auf das Stechen. Und ein Ausschlag an unansehnlichen juckenden Stellen und Blasen um die Knöchel ist ein sicheres Zeichen dafür, dass Flöhe in Ihr Zuhause eingedrungen sind.

Flöhe auf Welpen – eine Zusammenfassung

Flöhe sind ein häufiges Problem für Hunde, vom Welpenalter bis zum Alter. Dies hat den Vorteil, dass wir über viele Produkte und Wissen verfügen, um sie loszuwerden.

Welpen sind besonders anfällig für schwere Flohbefall und müssen einen Tierarzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass ein sicheres Behandlungsprogramm eingeführt wird.

Welpenflöhe: Wie man Flöhe von Welpen und älteren Hunden loswird

Seien Sie nicht peinlich, wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund Flöhe hat, es ist nichts, worüber Sie sich schämen müssen.

Denken Sie daran, dass das Geheimnis, sie loszuwerden, einfach methodisch und gründlich ist, und bevor Sie es wissen, werden sie nur eine Erinnerung sein.

Hunde mit Flöhen: Teilen Sie Ihre Erfahrungen

Manchmal ist es schwer zu sagen, wann Ihr Welpe Flöhe hat. Wenn Ihr Hund Flöhe hatte, was waren die ersten Anzeichen, die Sie bemerkt haben?

Was sind Ihre besten Tipps, um Flöhe von zu Hause loszuwerden?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten!

„Der heutige Artikel stammt von Sarah Holloway. Sarah hat einen Bachelor-Abschluss in Zoologie und interessiert sich besonders für das Verhalten und die Kommunikation von Tieren. “

Verweise

  • Laurence A et al. Integrierte morphologische und molekulare Identifizierung von Katzenflöhen (Ctenocephalides felis) und Hundeflöhen (Ctenocephalides canis) zur Vektorisierung von Rickettsia felis in Mitteleuropa. Tierärztliche Parasitologie 2015
  • Beck, W. et al., (2006), „Qualitative und quantitative Beobachtungen zur Flohpopulationsdynamik von Hunden und Katzen in verschiedenen Gebieten Deutschlands“, Veterinary Parasitology, 137 (1-2): 130-136.
  • Die Royal Society zur Verhütung von Tierquälerei, „Halten Sie Flöhe in Schach“, www.rspca.org.uk.
  • Rinaldi L. et al. Eine Übersicht über Flöhe an Hunden in Süditalien. Tierärztliche Parasitologie 2007
  • Dryden, MW, (1989), „Host Association, Langlebigkeit des Wirts am Wirt und Eiproduktion von Ctenocephalides felis“, Veterinary Parasitology, Band 34, Ausgaben 1-2, S. 117-122.
  • Jacobs, D., Fox, M., Gibbons, L., (2015), Principles of Veterinary Parasitology, John Wiley & Sons, S. 34.
  • Paterson, S. (2009), Manual of Skin Diseases des Hundes und der Katze, John Wiley & Sons, S. 122-124.
  • Ferreira M et al. Mögliche Rolle für Hundeflöhe im Zyklus von Leishmania spp. Tierärztliche Parasitologie 2009
  • Rust M. Fortschritte bei der Bekämpfung von Ctenocephalides felis (Katzenfloh) bei Katzen und Hunden. Trends in der Parasitologie 2005
  • Blagburn B & Dryden M. Biologie, Behandlung und Bekämpfung von Floh- und Zeckenbefall. Tierkliniken Nordamerikas: Kleintierpraxis 2009

Welpenflöhe: Wie man Flöhe von Welpen und älteren Hunden loswird

Add comment