Meine Hundenamen
Welpenpflege-Tipps

Welpenpflege-Tipps

Welpenpflege-Tipps  Sich um den Welpen zu kümmern, bedeutet sowohl Verantwortung als auch Spaß. Wir haben eine Liste mit grundlegenden Tipps zur Welpenpflege zusammengestellt, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe gesund bleibt.

Zum Tierarzt gehen

Wenn Sie einen neuen Welpen bekommen, möchten Sie einen Termin mit einem Tierarzt vereinbaren. Je nachdem, wo Sie Ihren Welpen bekommen haben und wie alt er ist, werden Sie möglicherweise sofort für einige Aufnahmen fällig. Wenn sie derzeit nicht fällig sind, können Sie eine Vorsorgeuntersuchung durchführen und einen Zeitplan für jährliche Aufnahmen festlegen. Ihr Tierarzt wird Ihrem Hund Impfungen geben, um häufige Probleme zu vermeiden, sowie einen Tollwutschuß, der in den meisten Staaten erforderlich ist.

Wiederkehrende Tierarztuntersuchungen helfen Ihnen auch, sicherzustellen, dass Ihr Welpe ein gesundes Gewicht hat und auf Probleme wie Herzwürmer überprüft wird. Sie geben Ihrem Hund diese Pillen einmal pro Monat, um zu verhindern, dass Mücken möglicherweise Herzwürmer an Ihren Hund weitergeben, die tödlich sein können.

Wenn Sie nicht planen, Ihren Hund zu züchten, ist es auch eine gute Idee, mit dem Tierarzt über das Kastrieren oder Kastrieren zu sprechen. Dies hilft, Probleme mit anderen Hunden zu vermeiden, das Verhalten zu verbessern und einige gesundheitliche Probleme zu beseitigen.

Zecken & Flöhe

Wenn Sie Ihren Hund nach draußen bringen, sollten Sie ein Abwehrmittel in Betracht ziehen. Wir bringen unseren Hund in den Wald & zum See und müssen gelegentlich Zecken von ihm ziehen. Wir verwenden Frontline Repellant im Frühjahr / Herbst, um Zecken zu verhindern, um ihn vor diesen Schädlingen zu schützen. Sie möchten sie dennoch nach einem Ausflug im Wald überprüfen und überprüfen.

Ohren

Abhängig von Ihrer Rasse haben Sie möglicherweise unterschiedliche gesundheitliche Bedenken. Ihr Tierarzt kann Ihnen sagen, worauf Sie achten müssen. Für unser Labor müssen wir ein Auge auf seine Ohren haben, um sicherzustellen, dass sie nicht rot und infiziert sind. In den meisten Fällen können wir sie im Sommer einfach mit einer Ohrenreinigungslösung reinigen und das hält ihn gesund. Ein paar Mal haben wir einige Rezeptunterlagen bekommen, um ihm zu helfen.

Welpen essen alles

Denken Sie immer daran, Ihr Welpe wird fast alles in den Mund nehmen. Sie wollen sicherstellen, dass nichts Gefährliches in Reichweite ist. Dazu gehören Dinge wie Dinge, die auseinander brechen oder in den Müll fallen. Unser Welpe hat die Angewohnheit, in den Müll zu graben, so dass wir eine verschließbare Mülltonne haben . Leider gibt es keine davon überall, also müssen wir ein Auge darauf haben.

Wenn Sie Ihren Hund nicht beobachten, kann dies zu einer teuren Tierarztreise werden, wenn er etwas gegessen hat, das er nicht sollte. Ich habe einmal die Asche von einem Grill gesäubert und bevor ich merkte, dass mein Hund sie aß und zum Tierarzt gebracht werden musste.

Zähne

Die Pflege der Zähne Ihres Hundes wird oft vernachlässigt, aber es ist sehr wichtig, dass sich der Chomper in Topform befindet. Wie der Mensch können sie Zahnstein und Plaque sowie Zahnfleischentzündungen entwickeln.

Tierärzte empfehlen, die Zähne Ihres Hundes regelmäßig mit einer Hundezahnbürste und einer Zahnpasta zu putzen. Es ist in Ordnung, eine menschliche Zahnbürste zu verwenden, aber immer eine Zahnpasta, die speziell für Haustiere formuliert ist. Die beste Zeit, um die Zähne eines Hundes zu putzen, ist, wenn sie sich viel bewegt haben und abgenutzt sind, so dass sie etwas ruhiger sind. Beginnen Sie langsam und sehen Sie, wie Ihr Hund reagiert. Unser Hund hat nichts dagegen, seine Zähne zu reinigen, aber er liebt es, die Zahncreme abzulecken, bevor sie in den Mund kommt!

Bei der Pflege der Zähne Ihres Hundes ist es umso besser, je früher Sie beginnen. Je jünger Ihr Hund ist, desto wohler wird er mit dem Prozess, und er beginnt natürlich schon früh mit einem gesunden Weg.

Eine andere einfache Möglichkeit, sich um die Zähne Ihres Welpen zu kümmern, besteht darin, ihnen ein Zahnkauen zu geben. Wir geben unserem Hund jeden zweiten Tag ein Greenies-Zahnkauen .

Putzen

Welpenpflege-Tipps  Jede Hunderasse erfordert eine andere Pflege. Dies könnte zum Beispiel dazu führen, dass Sie im Tiergeschäft einen Haarschnitt bekommen, gelegentlich bürsten oder einfach nur ein Bad nehmen. Unser Hund neigt im Sommer dazu, mehr zu vergießen, und wir haben festgestellt, dass die Verwendung eines Abschreckwerkzeugs einer Tonne hilft. Im Gegensatz zu anderen Pinseln, die wir ausprobiert haben, macht es ihm wirklich Spaß!

Wenn Sie Ihrem Hund ein Bad geben, sollten Sie das Wasser auf eine sichere Temperatur bringen und ein haustierspezifisches Shampoo verwenden. Sie können Leckereien verwenden, um das Erlebnis zu verbessern. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle Seife raus bekommen, sonst kann es jucken.

Nägel

Sie sollten verhindern, dass die Nägel Ihres Welpen zu lang werden. Dies ist etwas, das Sie selbst tun können, oder Sie können es an jedem Ort erledigen lassen, der sich pflegt, wie zum Beispiel in einem Zoogeschäft.

Extreme Temperaturen

Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Welpe bei extremen Temperaturen sicher ist. Stellen Sie sicher, dass sie nicht zu lange draußen sind, es sei denn, sie sind eine Rasse, die damit umgehen kann. Straßen werden oft gegen Eis gesalzen. Wischen Sie daher nach einem Spaziergang die Pfoten ab. Sie können auch Musher’s Secret verwenden , um ihre Pfoten vor den Elementen zu schützen.

Bei der Hitze sollten Sie auch beobachten, wie lange sie unterwegs waren und wie sie keuchen. Lassen Sie sie nach Bedarf abkühlen und stellen Sie sicher, dass immer Wasser zur Verfügung steht.

Weitere Artikel für Welpenführer

  1. Intro 1 Intro
  2. What to Feed a Puppy 5 Was Sie einem Welpen zuführen
  3. Choosing a Dog Breed 2 Wahl einer Hunderasse
  4. Puppy Care Tips 6 Tipps zur Welpenpflege
  5. New Puppy Checklist 3 Neue Welpen-Checkliste
  6. Training & Socialization 7 Ausbildung & Sozialisation
  7. Bringing Puppy Home 4 Welpen nach Hause bringen

Danke fürs Lesen!

Welpenpflege-Tipps

Add comment