Meine Hundenamen
Wie füttere ich Ihren Welpen auf Kibble?

Wie füttere ich Ihren Welpen auf Kibble?

Loading...

Wie füttere ich Ihren Welpen auf Kibble?  Dies ist eine vollständige Anleitung zum Füttern Ihres Welpen mit Kibble. Wie wählt man eine Marke aus, wie viel gibt man seinem Welpen, wie oft und wie erkennt man, ob er zu fett oder zu dünn ist?

Die Mehrheit der modernen Welpen wird mit Knabberfutter gefüttert. Die Chancen stehen gut, dass Ihr Welpe entwöhnt wurde und dass sein Züchter Ihnen etwas davon mitbringen wird, wenn Sie ihn abholen.

In der Regel ist es eine gute Idee, Ihren Welpen mindestens für die ersten Tage bei der gleichen Art von Kibble zu halten, die sein Züchter verwendet.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass neue Welpen oft beim Umzug umgekippt werden. Es ist nur ein weiterer Stressfaktor, auf den sie verzichten können.

Sobald sich Ihr Welpe eingelebt hat, können Sie eine Marke auswählen, die Sie mögen, und ihn innerhalb von etwa einer Woche darauf einstellen. Wir werden uns das unten ansehen.

Was ist Welpenbrei?

Kibble ist kommerziell hergestelltes Trockenfutter für Hunde. Wird normalerweise in Paketen oder großen Säcken verkauft.

Es ist eine sehr bequeme Art, einen Welpen zu füttern, und weil er getrocknet ist, bleibt das Kibble auch nach dem Öffnen des Päckchens gut.

Die Zutaten für das Kibble Ihres Welpen variieren von Marke zu Marke.

Die meisten enthalten Fleischeiweiß und tierische Produkte, viele enthalten große Mengen an Kohlenhydraten, darunter auch Getreideprodukte.

Es gibt Vor- und Nachteile beim Füttern von Knabbern, aber einer der Hauptvorteile besteht darin, dass es alle Nährstoffe enthält, die Ihr Welpe benötigt, um zu gedeihen und zu wachsen.

Wo kann ich Welpenbrei kaufen?

Sie können jetzt auf der ganzen Welt Kibble von guter Qualität kaufen. Fast überall, wo Sie Welpen finden, werden Sie auch Knabbern finden.

Wie füttere ich Ihren Welpen auf Kibble?
Kibble ist sowohl in Zoohandlungen als auch bei großen Online-Händlern wie Amazon erhältlich.

Große Hunde benötigen große Mengen und die größeren Säcke können schwer sein, sodass die Zustellung nach Hause ein Bonus sein kann.

In den meisten Zoohandlungen gibt es in jeder Marke eine verwirrende Auswahl an verschiedenen Marken und Typen.

Jede Marke ist normalerweise ein komplettes Futter – das heißt, sie liefert jeden Nährstoff, den Ihr Welpe benötigt, und zwar in genau den richtigen Verhältnissen. Die Auswahl des Kaufens kann daher schwierig sein.

Welche Welpenmarke ist am besten geeignet?

Die Auswahl der Kibble-Marke für Ihren Welpen ist nicht einfach.

Welpenfutter unterscheiden sich stark im Preis, und der Kostenunterschied spiegelt tendenziell den Anteil der Nahrung wider, die aus Getreide wie Weizen, Mais und Reis hergestellt wird.

Was Welpen essen müssen

Hunde sind im Grunde Fleischfresser. Sie brauchen viel Protein, das in guten Mengen in Fleisch, wie Hühnchen, Rindfleisch und Lammfleisch enthalten ist.

Welpen brauchen auch reichlich Fett – auch idealerweise aus tierischen Produkten, wobei auch pflanzliche Öle enthalten sein können.

Welche Welpen können mit dem Essen umgehen?

Obwohl Hunde keine Kohlenhydrate zu sich nehmen müssen, können viele Hunde Getreide ohne schädliche Wirkungen verdauen.

Viele Experten sind jedoch der Ansicht, dass Getreideprodukte nicht ideal für die Verdauung eines Hundes sind, und haben spekuliert, dass Zutaten wie Weizen Hunde zu Allergien und Verdauungsproblemen veranlassen könnten.

Wofür bezahlen Sie in Ihrem Welpenbrei?

Protein ist teuer. Die sehr billigen Welpenfutter neigen dazu, viel mehr Getreidefüllstoffe in sich zu haben, um sie zu füllen und die Kalorien zu liefern, die der Welpe benötigt

Der Welpe kann am Ende mehr essen als von einer teuren Marke, daher ist der Preisunterschied nicht so groß, wie es den Anschein haben mag.

Getreide im Welpenfutter vermeiden

Wenn Sie sich ein erstklassiges Welpenfutter leisten können, können Sie möglicherweise ganz auf Getreide verzichten, was für Ihren Welpen wahrscheinlich besser ist.

Wir mögen besonders Orijen Welpenfutter, das zu 80% aus Truthahn, Huhn, Eiern und Fisch und zu 20% aus Obst und Gemüse besteht. Orijen ist eine kanadische Firma, und das Geflügel in seinem Kibble wird käfigfrei gehalten.

Was kann ich mit Welpenknabbern hinzufügen oder füttern?

Kibble ist dehydriert und Hunde, die mit Füttern gefüttert werden, müssen viel Wasser trinken. Stellen Sie daher sicher, dass jederzeit frisches Trinkwasser zur Verfügung steht.

Die Leute möchten oft wissen, was sie zum Kibble hinzufügen können.

Das Problem beim Hinzufügen von Dingen zu Kibble ist, dass Kibble eine ausgewogene Ernährung ist.

Sobald Sie mit dem Hinzufügen beginnen, wird die Diät unausgewogen.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass ein gesunder erwachsener Hund durch das Hinzufügen eines gelegentlichen gesunden Snacks zu seiner Kibble-Schale mit Welpen geschädigt wird, ist es in der Regel am besten, Kibble alleine zu füttern.

Loading...

Ein Nachteil beim Hinzufügen von Leckerbissen wie Hackfleisch, Eiern, Bratensoße usw. ist, dass Ihr Welpe sich dazu entscheidet, überhaupt kein Kibble zu essen. Dann bleiben Sie beim Versuch, eine hausgemachte Diät ausgewogen zuzubereiten.

Denken Sie daran, dass vor allem Rohkost für die meisten Hunde attraktiver ist als für das Essen. Wenn Sie also beide mischen, lehnen manche Hunde das Kibble ab.

Welpenfütterungspläne

Ihr Züchter hat Ihnen wahrscheinlich einen grundlegenden Fütterungsplan für Ihren neuen Welpen gegeben. Aber Sie möchten auch wissen, wie Sie mit den sich ändernden Bedürfnissen umgehen können.

Zwei der wichtigsten Fragen, die neue Welpenbesitzer stellen, sind

  • „Wie oft sollte ich meinen Welpen füttern“
  • „Wie viel Futter sollte ich meinem Welpen geben?“

Schauen wir uns zuerst die Essenszeiten an.

Wie oft sollten Sie Ihren Welpen füttern?

Sobald Sie herausgefunden haben, wie viel Futter Ihr Welpe täglich benötigt, teilen Sie ihn in mehrere kleine Mahlzeiten auf.

Die meisten Welpen werden heutzutage mit einem handelsüblichen pelletierten Futter gefüttert, das wir „Kibble“ nennen. Es ist wirklich wichtig, dass Sie nicht versuchen, die gesamte Futterration des Tages mit einem Treffer zu füttern.

Es sieht vielleicht nicht sehr viel aus und Ihr Welpe frisst es vielleicht alles auf, aber es wird ihm wahrscheinlich schreckliche Diahorrea bringen.

Welpen brauchen kleine Mahlzeiten, damit sie die Nahrung verarbeiten können, ohne ihren Magen zu stören. Nicht, weil sie nicht mehr in ihren Bauch passen können.

Eine grobe Anleitung, die Sie wie folgt füttern sollten

  • Vier Mahlzeiten täglich bis zu drei Monaten
  • Drei Mahlzeiten pro Tag bis zu sechs Monaten
  • Zwei Mahlzeiten täglich nach sechs Monaten

Früher haben wir eine Mahlzeit pro Tag aus zwölf Monaten empfohlen, aber neuere Forschungen legen nahe, dass große Mahlzeiten mit Kibble ein Risikofaktor für Blähungen sind. Daher ist es sinnvoll, die tägliche Ration Ihres Hundes in zwei kleinere Portionen aufzuteilen.

Nun schauen wir uns diese tägliche Nahrungsration an. Wie viel Futter braucht Ihr Welpe eigentlich?

Wie viel Kibble braucht mein Welpe?

Jeder Welpe benötigt eine einzigartige Menge an Futter, um gesund zu bleiben und gut zu wachsen.

Kibble ist sehr bequem zu benutzen. Sie öffnen einfach ein Päckchen und gießen, aber neue Welpeneltern können sehr besessen von Mengen sein, die sie niemals tun würden, wenn sie selbst gekochtes oder rohes Futter füttern würden.

Wie füttere ich Ihren Welpen auf Kibble?  Die Leute sagen mir oft, wie viele Gramm Futter sie ihren Welpen füttern, und fragen mich, ob das in Ordnung ist.

Verschiedene Welpen – verschiedene Marken

Leider können weder ich noch sonst jemand genau sagen , wie viel Gramm ihr Welpe täglich essen muss. (Keine Sorge, ich helfe dir gleich!)

Der Grund, warum ich Ihnen keine genauen Mengen für jeden Welpen geben kann, liegt darin, dass die Wachstumsraten und Größen der einzelnen Welpen derselben Rasse und sogar des gleichen Wurfes enorm variieren können

Und weil unterschiedliche Kibble-Marken in unterschiedlichen Mengen zugeführt werden müssen.

Überwachen Sie das Wachstum Ihres Kibble-gefütterten Welpen

Ihr Welpe hat ein „Potenzial“ für Wachstum in sich. Eine Größe, die er genetisch codiert, um als Erwachsener zu erreichen.

Dies kann eine andere Größe sein als seine Wurfschwester, -mutter oder -vater. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem beliebten“ welpenwachstums- und entwicklungsleitfaden>

Sie müssen Ihren Welpen füttern, je nachdem, wie er aussieht und sich anfühlt. Und viele Leute finden das anfangs beunruhigend.

Machen Sie sich keine Sorgen – Sie werden Ihren Welpen nicht hungern lassen!

Aber hier ist die Sache – es ist sehr schwer, das falsch zu machen, weil man einem Welpen nicht schaden kann, indem er ihm zwei oder drei Tage lang etwas zu viel oder ein bisschen zu wenig gibt.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund hinzuzufügen!

Wie füttere ich Ihren Welpen auf Kibble?

Wenn Sie darüber nachdenken, würden Sie das Frühstücksflocken Ihrer Kinder oder andere Lebensmittel, die Sie ihnen füttern, nicht wiegen.

Und wenn sie an einem Donnerstag etwas weniger zum Abendessen aßen, würden Sie sich keine Sorgen machen, dass sie hungern. Mit Welpen ist es dasselbe.

Es ist die Gesamtmenge und -qualität, die der Hund über mehrere Tage oder sogar Wochen verzehrt. Nicht wie viele Gramm er zum Frühstück hat.

Denken Sie daran, dass es Tage und nicht Stunden dauert, bis ein Welpe dünn wird (oder dick wird).

Sie haben hier viel Spielraum, also müssen Sie aufhören, sich Sorgen zu machen. Ich erkläre, was du tun musst.

Wie viel Gramm Kibble soll ich meinem Welpen füttern?

Um herauszufinden, wie viele Gramm Knabberfutter Sie Ihrem Welpen zuführen, beginnen Sie mit einer vom jeweiligen Hersteller angegebenen Grundlinie und passen sich dort an.

Auf der Kibble-Packung wird Ihnen eine bestimmte Menge mitgeteilt, die Sie Ihrem Welpen (normalerweise in Gramm) pro Tag für sein Alter füttern sollten.

Dies ist Ihre Basis. Es ist nicht in Stein gemeißelt, es ist ein Leitfaden . Denken Sie daran, dass alle Welpen unterschiedlich sind.

Viele Päckchen gewähren den ganzen Tag (nicht pro Mahlzeit). Sie müssen dies wie oben beschrieben in separate kleine Mahlzeiten unterteilen.

Messen Sie die Menge für die ersten Tage ab, bis Sie den Dreh raus haben. Danach können Sie die Menge mit dem Auge beurteilen.

Dies liegt daran, dass Sie den Zustand Ihres Welpen als Messstab verwenden und nicht Ihre Waage.

Bekommt mein Welpe genug Knabbern?

Sie sind vielleicht schockiert darüber, wie wenig Lebensmittel in seiner Schüssel aussehen. Und je teurer das Essen ist, desto weniger wird seine tägliche Ration sein.

Dies liegt daran, dass es weniger Füllstoffe in teuren Lebensmitteln und mehr Füllstoffe in billigen Lebensmitteln gibt. Füllstoffe füllen die Menge auf.

Die meisten Welpen nehmen ihre Mahlzeit in Sekundenschnelle auf und suchen nach mehr. Das ist normal, es bedeutet nicht, dass Sie Ihren Hund hungern. Seien Sie nicht versucht, ihm mehr zu bieten, nur weil er immer noch hungrig aussieht.

Langsame Futternäpfe für Welpenbrei

Einige Welpen fressen ihr Essen sehr schnell.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Welpe mehr Zeit damit verbringt, sein Futter zu genießen, können Sie ihn in eine Schüssel oder einen Teller mit langsamer Fütterung streuen.

Es gibt verschiedene Designs, die Sie kaufen können. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Interaktiver Einzug

Ein weiterer potenzieller Vorteil der Verwendung einer langsamen Futterschüssel besteht darin, dass die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass Ihr Welpe an einem bösen Zustand namens Bloat leidet, der durch den zu schnell fressenden Hund verursacht wird.

Halten Sie Ihren Kibble Welpen schlank

Wir streben nicht mehr nach Roly-Poly-Fat-Welpen. Wir wissen jetzt, dass fette Welpen manchmal zu schnell wachsen, was für ihre Gelenke schlecht sein kann, und dass fette Welpen oft zu fetten Hunden werden.

Halten Sie also Ihren Welpen schlank.

Wenn Sie Ihre Hände fest an seinen Seiten entlangführen, sollten Sie seine Rippen spüren können, aber wenn Sie sie sehen können, braucht er etwas mehr zu essen.

Reduzieren Sie das Futter etwas, wenn Ihr Welpe seine Taille verliert.

Kümmern um Welpen die Zähne

Behalten Sie die Zähne Ihres Welpen im Auge. Kibble basiert auf Kohlenhydraten und einige Hunde, die mit Kibble gefüttert werden, müssen regelmäßig ihre Zähne putzen.

Sie können eine Doggy-Zahnbürste und eine speziell entwickelte Zahnpasta kaufen (verwenden Sie jedoch nicht die menschliche Version oder er wird nie wieder mit Ihnen sprechen!)

Und es ist eine gute Idee, Ihren Welpen daran zu gewöhnen, seine Zähne jetzt zu reinigen, solange er noch klein ist.

Mit Kibble für Welpentraining

Einer der großen Vorteile der Fütterung von Welpen mit Kibble besteht darin, dass ihre Nahrung als Trainings-Leckerbissen verwendet werden kann, ohne dass Ihre Hände unordentlich werden.

Vergessen Sie nicht, Lebensmittel, die im Training verwendet werden, vom Tagesgeld Ihres Welpen abzuziehen.

Wir werden das später in diesem Monat genauer betrachten, und wir werden auch schauen, wie man einen Welpen mit einer völlig natürlichen Rohkost füttert, also schaut bald wieder vorbei. Sie können sich kostenlos Updates registrieren hier

Vorgeschlagener Welpenfütterungsplan

Versuchen Sie, die Mahlzeiten Ihres Welpen gleichmäßig über den Tag zu verteilen. Lassen Sie jedoch vor dem Zubettgehen eine gute Lücke, um das Risiko eines nächtlichen Toilettengangs zu reduzieren

7, 11, 15 und 19 Uhr funktioniert gut für viele Familien.

Kibble ist dehydrierte Nahrung und macht Welpen durstig. So brauchen Welpen, die mit Füchsen gefüttert werden, tagsüber ständig Zugang zu Wasser.

Sie können nachts Wasser aufnehmen, vorausgesetzt, der Welpe hatte nach seiner letzten Mahlzeit einige Stunden Zugang zu Wasser.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Wann sollte ich meinem Welpen seine letzte Mahlzeit geben?

Bei Welpen unter vier Monaten oder bei Welpen, die nachts nicht zuverlässig sauber oder trocken sind, sollte die letzte Mahlzeit mindestens vier Stunden vor dem Schlafengehen liegen.

Loading...

Dies ist die Zeit, zu der Sie zu Bett gehen und ihm seine letzte Reise in den Garten geben, um sich zu erleichtern.

Dies gibt seinem Körper Zeit, seine Eingeweide und Blase zu leeren, bevor er sich für die Nacht niedergelassen hat, und gibt Ihnen die beste Chance, dass Sie morgens keine kleinen Unfälle mehr erwarten.

Wenn Sie also regelmäßig um 23 Uhr ins Bett gehen und um 22.45 Uhr seinen letzten Hinterhofbesuch machen, geben Sie ihm spätestens um 18.45 Uhr die geringste Mahlzeit des Tages und entfernen Sie sein Wasser um 20.45 Uhr, um auf der sicheren Seite zu sein.

Umstellung auf erwachsenen Hundeknabber

Wenn Ihr Welpe erwachsen wird, werden sich seine Ernährungsbedürfnisse ändern, und irgendwann müssen Sie stattdessen auf ausgewachsene Hundefutter umstellen.

Der richtige Zeitpunkt dafür hängt etwas von der jeweiligen Rasse ab. Größere Hunde brauchen in der Regel ein wenig länger Welpenfutter als Spielzeughunde.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Welpenknabber Ihrem jungen und sich entwickelnden Hund alles bietet, was er zum Wachsen braucht. Und große Rassehunde haben wesentlich mehr Wachstum als ihre Miniatur-Cousins.

Sie werden feststellen, dass einige Kibble-Hersteller ein Junior-Kibble sowie eine Welpen- und Erwachsenenversion zur Verfügung haben. Behalten Sie also Ihr Paket im Hinblick auf ihre Markenrichtlinien im Auge.

Als Faustregel gilt jedoch, dass Sie Ihren Welpen nach und nach auf ein ausgewachsenes Futter zwischen 12 und 18 Monaten umstellen.

Beurteilen Sie diese Änderung daran, ob er seine vorhergesagte Erwachsenengröße für seinen Rassetyp erreicht und wie immer ein Gespräch mit Ihrem Tierarzt führt, wenn Sie Bedenken haben.

Zusammenfassung

Einen Welpen zu füttern ist nicht etwas, worüber Sie sich Sorgen machen müssen. Es ist schwer, es falsch zu verstehen.

Verwenden Sie die Packungsmengen als Richtlinie und reduzieren Sie sie ein wenig, wenn Ihr Welpe fett wird, oder erhöhen Sie sie ein wenig, wenn Ihr Welpe eher dünn aussieht.

Teilen Sie sein Tagesgeld in mehrere kleine Portionen auf und ernähren Sie sich nicht zu kurz vor dem Schlafengehen.

Bemühen Sie sich, Rippen zu sehen, aber nicht zu sehen, und einen Welpen mit einer Taille zu haben. Fragen Sie Ihren Tierarzt, wenn Sie sich Sorgen machen. Und genieße deinen Welpen!

Lesen Sie weiter

Unsicher, ob Kibble die richtige Wahl für Ihren Welpen ist? Dann können Sie in diesem Artikel alle Vor-und“ nachteile der f ihres welpen mit knabbern erfahren> .

Wenn Sie darüber nachdenken, zu einer alternativen Fütterungsmethode zu wechseln, möchten Sie möglicherweise auch die Vorteile“ und kosten einer nat rohkost f ihren welpen> in Betracht ziehen.

Und wenn sich das ansprechend anhört, können Sie hier alles über die praktischen“ m erfahren wie sie ihren welpen mit rohkost f k> .

Weitere Informationen zu Welpen

Wie füttere ich Ihren Welpen auf Kibble?  Um einen vollständigen Leitfaden für das Aufziehen eines gesunden und glücklichen Welpen zu erhalten, sollten Sie das Happy Puppy Handbook nicht verpassen.

Das Happy Puppy Handbook behandelt jeden Aspekt des Lebens mit einem kleinen Welpen.

Das Buch wird Ihnen helfen, Ihr Zuhause auf den Neuankömmling vorzubereiten und Ihren Welpen mit Töpfchentraining, Sozialisation und frühem Gehorsam zu einem guten Start zu verhelfen.

Das Happy Puppy Handbook ist weltweit verfügbar .

Wie füttere ich Ihren Welpen auf Kibble?

Loading...

Add comment