Meine Hundenamen
Wie man einen Hund lehrt, sich hinzulegen und zu bleiben - 3 großartige Methoden

Wie man einen Hund lehrt, sich hinzulegen und zu bleiben – 3 großartige Methoden

Wie man einen Hund lehrt, sich hinzulegen und zu bleiben - 3 großartige Methoden

Der heutige Artikel zeigt Ihnen drei verschiedene, aber gleichermaßen wirksame Wege, Ihren Hund dazu zu bringen, sich hinzulegen.

Sie können die Methode wählen, die Ihnen am meisten zusagt, sie funktionieren alle.

Mein Hund legt sich nicht hin!

Wenn Sie mit dem Befehl ‚down‘ ein wenig zu kämpfen haben, sind Sie nicht alleine.

Lehren ist nicht ganz so einfach wie das Sitzen.

Die meisten Hunde sitzen viel.

Die Sitzposition ist genau das, was Hunde tun.

Einen Hund in die „nach unten“ Position zu bringen, kann etwas lästiger sein.

Weil es für die meisten Hunde nicht ganz selbstverständlich ist, sie den ganzen Tag über regelmäßig anzunehmen.

Wie man einen Hund lehrt, sich hinzulegen und zu bleiben - 3 großartige Methoden  Sobald Ihr Hund in Position ist, ist es auch nicht das Ende der Geschichte. Es ist erst der Anfang.

Der längste Teil des Trainings besteht darin, den Hund dazu zu bringen, eine Position unter den Ablenkungen einzunehmen. Mehr darüber erfahren Sie in unserem Artikel zum Dog Distraction Training

Fürs Erste wollen wir den Hund gezielt nach unten bringen und ihn für ein paar Sekunden dort halten.

Drei Wege, um zu unterrichten

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten, Ihren Hund ordentlich vor sich hinzulegen.

Alle machen Spaß, deshalb erkläre ich sie hier einzeln.

In jedem Fall müssen Sie den Hund dazu bringen, sich hinzulegen, bevor Sie ihm das Wort für das Niederlegen beibringen.

Dies ist Stufe 1 Hundetraining – machen Sie sich zuerst das Verhalten.

Alle diese Methoden verwenden eine Ereignismarkierung .

Sie können ein Wort wie JA oder GUT verwenden, wenn Sie möchten.

Ich empfehle jedoch einen Clicker, da dies der präziseste Event-Marker ist, der verfügbar ist.

Methode 1: Aufnehmen

Methode eins ist für diejenigen, die Zeit in der Hand haben, und einen Hund, der natürlich ziemlich viel liegt.

Wie man einen Hund lehrt, sich hinzulegen und zu bleiben - 3 großartige Methoden

Legen Sie Ihren Hund an die Leine. Holen Sie sich ein Buch, einen Klicker und ein paar Leckereien.

Mit der Leine des Hundes in der Hand sitzen Sie in einem bequemen Sessel.

Verhalte dich so, als würdest du anfangen, dein Buch zu lesen, aber achte auf den Hund.

Wenn er sich hinlegt, klicken und behandeln.

Stellen Sie sicher, dass der Hund danach aufsteht, führen Sie ihn herum und gehen Sie ggf. zum Stuhl zurück.

Spülen und wiederholen.

Achtung – bei einigen Hunden können die ersten zwei oder drei Downs lange dauern!

Sobald der Hund 5 bis 10 Belohnungen hat, wird er sich wahrscheinlich öfter hinlegen.

Möglicherweise müssen Sie Ihr Buch an diesem Punkt aufgeben.

Wenn er sich niederlegt, sobald Sie sich auf den Stuhl setzen, versuchen Sie, einige Sekunden vor dem Stuhl zu stehen, um zu sehen, ob er Ihnen einen Daunen anbietet, bevor Sie sich in Ihren Stuhl setzen.

Versuchen Sie es in Abständen erneut.

Sobald der Hund liegt, sobald Sie Ihren Stuhl erreicht haben, können Sie in verschiedenen Bereichen des Raumes still stehen und auf einen Abstieg warten.

Methode 2: Formen

Shaping ist ein Weg, um neue Verhaltensweisen zu formen, die eine Annäherung an dieses Verhalten zunehmend belohnen.

Down ist nicht die am einfachsten zu formende Fertigkeit. Wenn Sie also die Shaping-Methode verwenden möchten, sollten Sie zuerst Shaping üben. Dies erreichen Sie am besten mit den 4″ pfoten in einem box-> Trick.

Sobald Sie etwas Geschicklichkeit beim Formen haben, können Sie anfangen, ein Down zu formen.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund hinzuzufügen!

Wie man einen Hund lehrt, sich hinzulegen und zu bleiben - 3 großartige Methoden
Eine Möglichkeit ist, mit Ihrem Hund in der Sitzposition zu beginnen und den Hund zu markieren und zu belohnen, wenn er seinen Kopf senkt.

Beginnen Sie mit einem „Eintauchen“ des Kopfes, den Ihr Hund macht, und beenden Sie gelegentlich die Belohnung dieser kleinen Einbrüche, und warten Sie, bis der Hund ein größeres Eintauchen macht.

Sie können dies mit dem Hund im Stehen tun und müssen es möglicherweise, wenn Ihr „Sitzen“ noch nicht sehr zuverlässig ist.

Alternativ können Sie auch die dritte Methode ausprobieren: Luring.

Methode 3: locken

So lehre ich diese Tage.

Wie beim Anlocken der Sitzposition haben Sie beim Anlocken der Daunen mehr Kontrolle über die Daunenposition.

Besser noch, Sie bekommen ein ordentliches „down in one“, wobei alle vier Beine gleichzeitig nach hinten geklappt werden, im Gegensatz zu den geformten oder eingefangenen Daunen, die tendenziell eine Sitzposition sind, gefolgt von einem (oft zusammengesackten) Daunen.

Es ist einfacher für den Hund, neue Dinge zu lernen, wenn wir die Antworten, die wir benötigen, sauber und konsistent halten.

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zum Hinstellen Ihres Hundes und ein hilfreiches Kikopup-Video hier:

Hinzufügen eines „Down“ -Cues oder -Befehls

Wenn Ihr Hund schnell in die untere Position fällt, um seine Belohnung zu erhalten, können Sie ein Down Cue hinzufügen.

Dies kann das Wort „unten“ oder „hinlegen“ sein oder es kann ein Handzeichen sein. Sie können beide beibringen, damit sie austauschbar sind

Wenn Sie Ihrem Hund die Bedeutung des Wortes „unten“ beibringen , ist Stufe zwei im Hundetraining . Überprüfen Sie den Link für weitere Informationen.

Einen Hund unterrichten, um zu bleiben

Wenn Sie Ihren Hund bitten, sich hinzulegen, möchten Sie normalerweise nicht, dass er sofort wieder aufsteht. Sie möchten Ihrem Down etwas mehr Dauer hinzufügen. Oder was wir als ‚down stay‘ bezeichnen.

Wenn Sie Ihrem Hund beibringen, in einer beliebigen Position zu bleiben, tun Sie dies auf dieselbe Weise, indem Sie dem Hund ein Release-Cue beibringen und dann die Dauer ganz allmählich aufbauen, wörtlich drei bis fünf Sekunden.

Fügen Sie einige Sekunden auf einmal hinzu, damit Ihr Hund gewinnen kann.

Wenn Sie sich während Ihres Aufenthalts von Ihrem Hund wegbewegen möchten, müssen Sie die Dauer für eine Weile wieder herabsetzen.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Und wenn Sie Ablenkungen hinzufügen möchten, zum Beispiel, wenn Sie Ihren Hund auf der Unterseite halten, während andere Hunde an ihm vorbeikommen, müssen Sie sowohl Dauer als auch Abstand nach unten bringen.

Mehr über die Prinzipien des Aufbaus von Distanz und Dauer erfahren Sie in The 3 Ds of Dog Training

Trainingssitzungen

Versuchen Sie, mindestens einmal, vorzugsweise zweimal täglich, einige Minuten zu trainieren. Nehmen Sie alle vier oder fünf Tage einen Tag frei, da dies gezeigt wurde, um einem Hund zu helfen, das Erlernte aufzunehmen.

Sobald der Hund in Ihrem Queue schnell in die untere Position fällt, können Sie mit dem Aufbau der Dauer (dem Aufenthalt) beginnen und Distanz hinzufügen.

Vergessen Sie nicht, fügen Sie die Dauer langsam ein paar Sekunden lang hinzu, wobei der Hund zunächst neben Ihnen steht.

Fügen Sie den Abstand (zwischen Ihnen und Ihrem Hund) sehr langsam hinzu – einige Fuß auf einmal. Reduzieren Sie die Aufenthaltsdauer, wenn Sie zum ersten Mal Distanz hinzufügen

Fügen Sie keine weitere Entfernung hinzu, bis er bei der aktuellen Entfernung zuverlässig ist.

Wie man einen Hund lehrt, sich hinzulegen – Zusammenfassung

Das Training sollte für Sie und Ihren Hund eine angenehme Erfahrung sein. Wenn Sie die oben beschriebenen positiven Verstärkungstechniken anwenden, werden Sie einen Gewinner gewinnen.

Wählen Sie eine der drei oben genannten Methoden. Verbringen Sie 5 Minuten einmal oder zweimal täglich mit Ihrem Hund

Schreiben Sie auf, was Sie in jeder Sitzung erreichen und was Sie in der nächsten Sitzung erreichen möchten

Nehmen Sie sich Zeit und bauen Sie sehr langsam Distanz und Dauer auf, damit Sie Ihren Hund auf den Sieg einstellen können

Welche Methode auch immer Sie verwenden, denken Sie daran, Spaß zu haben und positiv zu bleiben. Und vergessen Sie nicht, uns im Kommentarfeld unten mitzuteilen, wie es Ihnen geht!

Wie man einen Hund lehrt, sich hinzulegen und zu bleiben - 3 großartige Methoden

Add comment