Meine Hundenamen
Wie man mit Welpendurchfall fertig wird

Wie man mit Welpendurchfall fertig wird

Wie man mit Welpendurchfall fertig wird  Ihren neuen Welpen nach Hause zu bringen, ist eine Zeit der Aufregung, Veränderung, Herausforderungen und neuen Erfahrungen. Nicht nur für Sie, sondern auch für Ihren Welpen.

Die erste von vielen Einführungen, die Sie in der Welt des Hundebesitzes haben werden, wird in einem laufenden Welpe-Durchfall auf Ihrem Boden erscheinen.

Es wird definitiv unordentlich sein. Es wird auf jeden Fall stinken. Es wird wahrscheinlich bei Ihrem Welpen bleiben und auch bei der Oberfläche, auf der sie gerade hockt. Und es wird höchstwahrscheinlich passieren, wenn Sie einen neuen Hund mit nach Hause nehmen.

In der Tat ist es so üblich, einen Welpen mit einem laufenden Bauch zu haben, fast schon eine Gewissheit. Irgendwann in den ersten Tagen mit Ihnen werden Sie Gelegenheit haben zu fragen: „Warum hat mein Welpe einen Magenverstimmung?“

Die ersten paar Tage

Ihr Welpe hat die ersten 8 Wochen seines Lebens an einem Ort verbracht. Eine gemütliche Höhle mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern. Sie wird jeden Tag zur gleichen Zeit mit demselben Wasser und mit demselben Wasser gefüttert. Sie wird zu den gleichen Tageszeiten zu denselben Zeiten im Garten gewesen sein.

Das Leben wird für sie sehr bestimmt und angeordnet sein. Bis du angekommen bist, um sie nach Hause zu bringen. Die ersten paar Tage mit Ihnen werden sie aus verschiedenen Gründen, die absolut nicht Ihre Schuld sind, sehr gestresst fühlen. Nur ein echter Teil des lebensverändernden Übergangs Ihres Welpen.

Änderung der Umgebung

Von dem Moment an, in dem Sie Ihr neues kleines Mädchen in Ihr Auto stecken und es mit nach Hause nehmen, werden sich die Dinge dramatisch ändern. Wenn sie schon einmal in einem Fahrzeug war, war es nur ein kurzer Besuch beim örtlichen Tierarzt, um sich untersuchen zu lassen.

Es ist eine laute, holprige Erfahrung. Voller neuer Websites und Gerüche. In der Gesellschaft einer Person oder von Personen, die sie wahrscheinlich nur ein oder zweimal zuvor getroffen hat und sich vielleicht nicht einmal erinnert.

Sie wird dann in ihrem neuen Zuhause ankommen. Machen Sie sich mit einem großen neuen Gebiet, einer neuen Kiste, einem neuen Außenbereich und einer ganzen Reihe von Menschen und Haustieren vertraut.

Selbst der zuversichtlichste Welpe der Welt wird sich überfordert fühlen. Ich bin sicher, dass Sie wissen, dass Stress alle möglichen Auswirkungen auf Ihre „Bewegungen“ haben kann.

Wenn Sie der Mischung hinzufügen, dass die milden Käfer und Keime, die in Ihrer Nachbarschaft leben, sich von denen unterscheiden werden, denen Ihr Welpe in seiner begrenzten Zeit mit seiner Mutter ausgesetzt war? Es braucht nicht viel, um sich mit Welpendurchfall zu befassen!

Änderung der Diät

Ein weiterer wichtiger Faktor bei gestörten Magenschmerzen am frühen Tag ist eine Ernährungsumstellung.

Wenn Sie Ihren Welpen mit nach Hause nehmen, sollte Ihnen Ihr Züchter eine Packung Kibble geben. Je nachdem, wer Ihr Züchter ist, wie großzügig er ist oder ob er einen Vertrag mit einem Hersteller geschlossen hat, kann dies für mehrere Wochen oder nur für einige Tage ausreichen.

Bevor Sie Ihren Welpen nach Hause bringen, fragen Sie Ihren Züchter nicht nur nach der Marke, die er verwendet, sondern auch mit welcher Menge er Sie beliefert. Im Zweifelsfall einen großen Stapel davon kaufen.

Es ist viel einfacher, den winzigen Bauch Ihres Welpen schrittweise auf etwas Neues umzustellen.

Ändern Sie Ihre kibble basierte Diät

In den ersten Wochen, in denen Ihr Welpe bei Ihnen ist, würde ich empfehlen, ihn auf der Diät zu halten, an die er gewöhnt ist. Genug in ihrem Leben verändert sich, ohne der Mischung etwas anderes hinzuzufügen.

Wenn sie fest eingestellt ist, etwa 12 Wochen alt, können Sie mit einer bevorzugten Marke ein neues Lebensmittel einführen.

Anstatt einfach nur eine Mahlzeit zu wechseln, fügen Sie ein paar Stücke des neuen Kibbles zum alten hinzu. Bei einem Verhältnis von 25%. Wenn ihr Stuhlgang nach dieser Mahlzeit fest erscheint, können Sie das nächste Mal auf 50% erhöhen. Fortsetzung in diesem Muster.

Wenn sie Probleme mit seinem Bauch hat, können Sie den Prozentsatz wieder reduzieren und an diesem Punkt beibehalten, bevor Sie ihn nach ein paar Tagen wieder anheben.

Wenn die Probleme auch bei einem erneuten Wechsel bestehen bleiben, möchten Sie vielleicht bei der ursprünglichen Marke bleiben, es mit einer anderen versuchen oder sogar auf RAW umstellen.

Ein paar Wochen später

In diesen frühen Tagen mit Ihrem Welpen können Sie ihre Sorgen vollkommen verstehen, die einen verärgerten Bauch verursachen. Sogar in Ihrem wunderbaren, freundlichen Zuhause.

Allerdings sind die Probleme des Welpenbauches nicht auf diese Zeit der offensichtlichen Veränderung beschränkt, und doch ist es nicht ungewöhnlich, dass laufende Poos wiederkommen, wenn Ihr Welpe sich seit einigen Wochen scheinbar mit Ihnen einig ist.

Was passiert also? Ist Ihr Welpe wieder gestresst?

Schauen wir uns die anderen Faktoren an.

Müll essen

In den ersten Tagen, in denen Ihr Welpe zu Hause ist, müssen Sie ihn wie einen Falken beobachten, um an seinem Toilettentraining teilnehmen zu können. Er hat auch einen begrenzten Zugang zu Ihrem Zuhause und viel Zeit mit der Familie.

Im Laufe der Wochen werden Sie wahrscheinlich etwas entspannter werden. Sie haben Momente, in denen Ihre Augen nicht fest auf ihn gerichtet sind, und Zeiten, wenn Sie den Raum oder sogar das Haus aus einem Auftrag heraus verlassen und er unbeaufsichtigt ist.

Zu dieser Zeit können sich Welpen als wesentlich agiler erweisen, als Sie es von ihren stumpy Beinen erwarten würden. Meine Nachbarin kam erst letzte Woche in die Küche und fand ihren kurzen, flauschigen Cockerpoo-Welpenkopf zuerst in der Tonne.

Der kleine Schatz wurde schnell entfernt und der Behälter gegen einen mit einem schließenden Deckel ausgetauscht. Wenn Sie jedoch nicht zu Ihrem Welpen gelangen, bevor er ein leckeres Stückchen gefunden hat, kann er am Ende Magenprobleme haben, indem er schimmelige oder unangemessene Nahrung isst.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der Fall sein könnte, besuchen Sie am besten den Tierarzt, um eine schnelle Untersuchung zu erhalten, um auf der sicheren Seite zu sein.

Medikation

Unabhängig von Exploits in den Mülleimer – ein Welpe hat in den ersten Wochen seines Lebens eine Menge Medikamente! Ab ein paar Wochen, beginnend mit dem Züchter, wird Ihr Welpe regelmäßig gewickelt. Er wird auch seine ersten Impfungen haben.

Wurm und Impfung können bei jungen Welpen zu Magenverstimmung führen. Dies ist etwas, das Sie mit Ihrem Tierarzt besprechen müssen, wenn er verwaltet wird, damit Sie wissen, was Sie erwartet.

Der perfekte Begleiter für das Leben mit einem neuen Welpen

Krankheit

Wenn es für Ihr Welpen keine offensichtlichen Gründe für Bauchprobleme gibt, müssen Sie die Krankheit als Ursache betrachten.
Unabhängig von den möglichen Gründen, aus denen Ihr Welpen einen verstauchten Bauch hat, müssen Sie sich bewusst sein, dass Krankheit immer ein möglicher Faktor ist.

Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, die Augen auf andere Schildpferd-Anzeichen zu richten, die darauf hindeuten, dass Ihr Welpe unwohl ist.

Diese können eines oder alle der folgenden Symptome enthalten:

  • Verhaltensänderungen
  • Mehr schlafen
  • Lethargie
  • Probleme beim Laufen
  • Erbrechen
  • Weigerung zu essen oder zu trinken
  • Gewichtsverlust
  • Blut im Stuhl
  • Mühe, zur Toilette zu gehen

Wenn Sie Anzeichen von oben sehen, rufen Sie sofort Ihren Tierarzt an. Sie würden sich immer lieber um etwas kümmern, was keine große Sache ist, als den Welpen zu verpassen, wenn er in ernsthafter Not ist.

Zusammenfassung

Bauchprobleme sind sehr häufig bei Welpen, besonders in den ersten Tagen, in denen Sie bei Ihnen sind. Dafür gibt es viele mögliche Gründe, von denen viele völlig harmlos und normal sind.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Gesundheit Ihres Welpen haben, ist es am besten, wenn Sie zu Ihrem Tierarzt gehen und ihn untersuchen lassen.

Wenn die Bauchprobleme Ihres Welpen länger als einen Tag andauern, sollten Sie ihn immer zum Tierarzt bringen, unabhängig davon, ob Sie den Grund dafür haben. Denken Sie daran, es ist besser als sicher zu sein!

Wie man mit Welpendurchfall fertig wird

Add comment